weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

545 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Menschheit, Nordkorea, Südkorea, WAR

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

28.11.2010 um 15:08
NUN MAL WAS ZUR ENTSPANNUNG, lets get ready to rumble :-)))




melden
Anzeige

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

28.11.2010 um 15:58
mal alle Meinungen über Nordkorea aussenvor gelassen, Paraden machen, und Marschieren können sie wie kein zweites Land :-)


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

28.11.2010 um 20:09
@Roesti

Was sollen sie auch sonst tun?
Es gibt ja keine intakte Wirtschaft, in der sie arbeiten könnten.


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 20:45
leute ich habe heut im radio gehört dass die usa nordkorea unterstützen will


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 20:54
@leichivanhel
*lol* Ich glaube du meinst Südkorea xD


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 20:54
@leichivanhel

Da musst du was falsch verstanden haben.Die USA sind mit Südkorea verbündet.


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 20:55
@niurick
argh ja sry xDDD tut mir leid ^^


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 21:01
@leichivanhel

Zumindest Sarah Palin hält noch zu Nordkorea:



:D


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 21:02
@voidol ja aber was ist eig. mit china?


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 21:31
wollen sich raushalten


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 21:53
@andreasko
angeblich ;)


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 22:05
@leichivanhel
China hat kein interessae an einen Krieg. China interessiert eher die Wirtschaft ;)
Ausserdem will China, dass Nord- und Südkorea Waffenstillstand halten bzw. Frieden schließen.


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 22:06
@Abe
na dann ^^ haha xD


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

29.11.2010 um 23:42
Also ich glaube das es da bald mächtig raucht.
Kim Jong hat und das ist wohl klar, nen mächtigen Riss in der Kanzel.
Ich kann mich dran erinnern das er auch behauptet Atom waffen zu haben.
Gedankenbeispiel:
Nordkorea greift südkorea an, südkorea bekommt hilfe von dem Amis, nordkorea beschiesst bündnispartner von USA mit Atomwaffen.
Lieg ich da so falsch`?

Hier gab es eine Diskussion ob ein Präventivschlag, oder eine komandomission gegen Kim Jong sinnvoll wäre.


Eins ist klar, KimJong ist das egal ob das ganze Land hopps geht, fanatisch in seinem Wahnvorstellungen würde er alles opfern um als Held und Märtyrer in die Geschichte einzugehen.
Ein gehen in die Geschichte würde als absoluter Irrer, aber das sieht er nicht.
Ich find die Situation mehr als kribbelig


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

30.11.2010 um 11:57
Der geht erstmal in Ruhestand, wenn dann musst du mit dem Sohnemann mal reden


und nein es gibt keinen krieg


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

30.11.2010 um 12:18
China bezeichnet Nordkorea als "verzogenes Kind"

Wikileaks deckt auf, wie China über seinen Verbündeten Nordkorea spottet. Auch auf einen Zusammenbruch wäre Peking vorbereitet.

Die Enthüllungen der Internet-Plattform Wikileaks haben Risse im Verhältnis zwischen den Verbündeten China und Nordkorea offengelegt. Darin zeigten sich chinesische Regierungsvertreter frustriert über das Regime in Pjöngjang. Außerdem wird in den Depeschen spekuliert, Peking könne ein wiedervereinigtes Korea unter Führung Südkoreas akzeptieren, solange Seoul sich nicht aggressiv verhalte.

In den diplomatischen Kabeln wird allerdings gewarnt, China werde keine amerikanischen Truppen nördlich der entmilitarisierten Zone, die derzeit die Grenze zwischen Nord- und Südkorea markiert, hinnehmen. Der damalige stellvertretende Außenminister von Südkorea, Chun Yung Woo, sagte demzufolge der amerikanischen Botschafterin Kathleen Stephens im Februar, China könne ein vereinigtes Korea akzeptieren, das den USA freundschaftlich verbunden sei. Chun erklärte weiter, wirtschaftliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem vereinigten Korea könnten ein Grund für das Einverständnis der chinesischen Regierung sein.

Chun sagte voraus, die Regierung in Pjöngjang werde nach dem Tod des erkrankten Staatschefs Kim Jong-il wohl innerhalb von drei Jahren zusammenbrechen. China wolle zwar den Status quo erhalten, habe aber kaum Möglichkeiten, einen Zusammenbruch zu verhindern. Peking verfüge über weit weniger Einfluss auf Pjöngjang als allgemein angenommen. Chun rechnete nicht damit, dass China militärisch eingreifen würde, sollte es in Nordkorea zum Chaos kommen.

In den Memoranden hieß es, China bereite sich auf Unruhen entlang der Grenze vor, sollte das nordkoreanische Regime zusammenbrechen. Chinesische Regierungsvertreter werden mit den Worten zitiert, man könne bis zu 300.000 Flüchtlinge aufnehmen, müsse aber möglicherweise die Grenze schließen, um die Ordnung aufrechtzuerhalten.
...
http://www.welt.de/politik/ausland/article11301503/China-bezeichnet-Nordkorea-als-verzogenes-Kind.html

Klingt jetzt nicht nach dem großen Unterstützer/Beschützer China.

So wie es geschildert wird stellt es sich auch für mich dar. China interessiert nur China, wenn das nordkoreanische Regime zusammenbricht, macht man die Grenze zu und versucht dann vom Neuaufbau wirtschaftlich zu profitieren.


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

30.11.2010 um 12:47
hey das habe ich ja fast identisch eingeschätzt.


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

30.11.2010 um 14:12
@Fedaykin
Der Alte geht erst in den Ruhestand wenn er unter der Erde liegt. Solange steht sein Zögling mit angezogener Handbremse da.
Und dann ist da auch noch die Frage, wie sein Rückhalt bei den alten Hasen und Ideologiekumpanen des Vaters, beim Militär ist. Es bringt nicht viel wenn der Sohnemann einen Kurs fährt der den Militärs nicht gefällt, das würde nur einen Putsch zur Folge haben.
Aber mir fehlen dazu die Einsichten um die Lage richtig einschätzen zu können.


melden

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

30.11.2010 um 16:51
Ich find die Geschichte da schon sehr brisant. Aber China hat eh zu viel "Angst", dass deren Wirtschaft durch einen Krieg zusammenbricht. Daher mischt sich China , für den Fall, dass es zu einem Krieg kommt, eh nicht ein


melden
Anzeige

Nordkorea beschießt südkoreanische Insel

30.11.2010 um 17:18
@Larry08
Das ist zu schön um wahr zu sein.


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden