weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Julian Assange - Wikileaks

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Wikileaks, Julian Assange
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 17:52
Fedaykin schrieb:oher das meist hier ist Fanboy gerede-
Ein bischen US-Militärfangerede is aber auch dabei, lese ich jedenfalls hier gerade. :D
Fedaykin schrieb:Aber nur weil einer brisante US dokumente veröffentlicht hat ist er noch kein Volksheld oder Selbstloser Irgendwas der über alle Fehltritte erhaben ist.
In meinen Augen doch weil er es nich anonym gemacht hat sondern seinen Namen darunter setzt. Is schon nich mehr ganz so risikolos wie man es eigentlich machen könnte. Von daher Respekt. Wer legt sich schon gerne persönlich mit God's own country an. Ich würde es jedenfalls nich tun.

Gruß greenkeeper


melden
Anzeige
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:02
ich denke, dass er - trotz der medialen Aufmerksamkeit - nicht mehr so lange leben wird. Das ist mein Gefühl.

Aus der Süddeutschen, wo i herkomm:
Natürlich wird in den Bankzentralen nun fieberhaft gerätselt, welches Institut betroffen sein könnte - aber es gibt bereits einen bösen Verdacht. 2009 hatte Assange in einem Interview mit der Computerworld gesagt, Wikileaks besitze zahlreiche Daten aus der Führungsetage der Bank of America (BoA). Darum stürzten an der Wall Street die Papiere der Bank of America am Dienstag um mehr als drei Prozent ab, vier Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung wurden so vernichtet.
Es geht um Geld und hier hat er mal locker durch eine Äußerung

4 . 0 0 0 . 0 0 0 . 0 0 0 Dollar

vernichtet.

Für sein Kopf (in den Sie ihm bald schießen werden) ist kein Preis zu hoch.


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:02
respekt?

nun ja wird sich zeigen, aber wie ich schon schrieb, defacot hat er weniger Erreicht als Watergate, oder Monika Levinski.


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:02
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:naja wenn wir deine ganzen Daten und Geheimnisse offengelegt hätten. Wäre das dann auch die Wahrheit ans Licht bringen? Oder illegale Datenbeschaffung.
Hier geht es um die Machenschaften us-amerikanischer Politverbrecher. Wie sollte man sonst die Verbrechen aufdecken? Die Politiker sind dafür zu feige.


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:07
Geht es darum?

Wie konnten andere Skandale ohne Internet, aber dafür mit konsequenzen aufgedeckt werden.

Keiner Misstraut der Regierung mehr als die US Bürger, (ein grund für den auffälligen Dezentralismus) Also wird sich zeigen was für Illegale Aktiviäten oder Konsequenzen da ans Tageslicht bzw vor die Gerichte kommen.

die Lezte veröffentlichung war wohl eher ein Pseudogeheimniss


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:09
Und wenn durch seine veröffentlichungen nur einer der US Kriegsverbrecher egal ob Bush ,Cheney
oder Rumsfeld vor gericht landet hat sich sein einsatz gelohnt.


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:10
Assange sagt selbst, dass die Geschichte mit der Bank nichts illegales sei...man sieht nur, wie sie arbeiten und er es nicht ethnisch korrekt findet...bin ja mal gespannt.

Naja, wie auch immer, wir können ja trotzdem über Amerika schimpfen :-)


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:12
Ja, es geht darum. Es geht darum, illegale Machenschaften und Verbrechen aufzudecken und sie der internationalen Öffentlichkeit preiszugeben, damit sie weniger schnell in Vergessenheit geraten und damit sich evtl. (eher unwahrscheinlich) die Chance erhöht, dass die Beteiligten irgendwann einmal zur Rechenschaft gezogen werden.
Die US-Bürger werden auch nicht misstrauiger sein, als die Deutschen oder die Chinesen. Es geht aber darum, dass die schmutzigen Geheimnisse international öffentlich gemacht werden, egal von welchem Staat. Dabei ist es völlig Wurst, durch was für ein Gesetz diese Geheimnisse geschützt sind.


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:15
truman schrieb:Naja, wie auch immer, wir können ja trotzdem über Amerika schimpfen :-)
Dazu gibt es auch gute Gründe ;)


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:21
Möchte nicht wissen wenn er russe oder chinese wäre und ihm mit mord ,entführung oder
gefängnis gedroht würde wie das geschreie in der westlichen presse oder politik hoch gehen
würde und er den heldenstatus verliehen bekäme.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:23
ilya schrieb:Möchte nicht wissen wenn er russe oder chinese wäre und ihm mit mord ,entführung oder
gefängnis gedroht würde wie das geschreie in der westlichen presse oder politik hoch gehen
würde und er den heldenstatus verliehen bekäme.
Es sollen ja eh Veröffentlichungen russischer Dokumente anstehen. Bluff oder gibt es in Russland auch einen Manning?


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:24
Die US-Bürger werden auch nicht misstrauiger sein, als die Deutschen oder die Chinesen. Es geht aber darum, dass die schmutzigen Geheimnisse international öffentlich gemacht werden, egal von welchem Staat. Dabei ist es völlig Wurst, durch was für ein Gesetz diese Geheimnisse geschützt sind.

------------------------------------------

nein, darum geht es nicht. Und die US Bürger sind Misstrauischer (immerhin stammen ja auch die meisten VT von dort)

Manche Dinge werden auch aus gutem Grund geheimgehalten. Von daher wäre es sinnvoll wenn er direkt Dinge offengelegt hätte die auch Juristisch für die USA interessant sind.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:28
Fedaykin schrieb:... defacot hat er weniger Erreicht als Watergate, oder Monika Levinski.
O.k. warten wir es ab. Bei mir hat er jedenfalls meine bisherige Meinung einfach nur bestätigt, das is mir schon 'ne Menge wert.

Wen interessiert schon der Sturz eines US-Präsidenten. Kommt eben ein neuer, die Politik ändert sich kaum, die Fassade wird neu verputzt, das war's dann auch schon.

Dagegen interssieren mich die Methoden der US-Außenpoltik schon mehr. Die konnte mir Monika Levinski leider nich so vor Augen führen, dafür hatte sie ja andere Begabungen. :D

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:30
Fedaykin schrieb:Von daher wäre es sinnvoll wenn er direkt Dinge offengelegt hätte die auch Juristisch für die USA interessant sind.
Er hat Dinge offengelegt die für das Verständnis der Weltpolitik interessant sind. Was interessieren mich die juristischen Interessen der US-Regierung?

Gruß greenkeeper


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:34
@dezember2010
dezember2010 schrieb:Es geht um Geld und hier hat er mal locker durch eine Äußerung 4.000.000.000 Dollar vernichtet.


Meinst du, dass man Äußerungen nach ihrem Einfluss auf die Börse tätigen bzw nicht tätigen sollte?
Oder lass es mich anders fragen, meinst du, jemand, der das Bankenwesen kritisiert, weil es zu kontrollierend geworden ist, hält sich mit seiner Aussage zurück damit die Börse nicht an Punkten verliert?


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:41
@helin

Es war eine Aussage von mir, übernommen aus einer Zeitung. Also ohne Wertung oder war das eine Frage?


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:43
@dezember2010

Okay. Aber weil ich deinen Standpunkt dazu nicht kenne, habe ich ja auch die Frage gestellt ;)


melden

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:44
Ach so, ja, war eine ernstgemeinte Frage. Ohne Unterstellung


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:46
Es geht darum, die Welt - UNS!!! - friedliebende, tolerante und entschlossene Wesen zu befreien .... von ..... von was ... das hab´ ich gelöscht. Das ginge dann wieder Richtung Geheimgesellschaften und Verschwörungen.


melden
Anzeige
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Julian Assange - Wikileaks

07.12.2010 um 18:47
Eine nette Äußerung der Presse so ganz nebenbei:
Die Krise hat jetzt die erfasst, die sie verursacht hat ....


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden