weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweiz will Inzest erlauben

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Inzest, Mit 16 Prostitution

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:48
@varian

Mißbrauch ist der Grund für Inzest ?

Den Satz kapier ich nicht


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:49
@mitras

Ja, interkulturelle oder eben auch binationale Ehen sind natürlich sehr begrüßenswert nur spricht nicht immer Rassismus dagegen sondern manchmal auch Religion. Aber das wäre ein anderes Thema....
Insgesamt braucht es aber keine binationalen Ehen um den Genpool gesund zu halten da die Nationen der Welt mittlerweile genetisch so vielfältig sind


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:50
@mitras
mitras schrieb:Frage mal Biologen, die werden dir bestätigen, dass nicht Inzest das Problem ist, sondern Inzucht.
Versuchst du gerade anzudeuten, dass die keine Schäden geben wird, wenn ein Sohn mit seiner Mutter Kinder zeugt? Wenn die Mutter eine Krankheit hat, die rezessiv ist, dann haben die Kinder eine 50% Chance sie zu bekommen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:50
@insideman

Natürlich ist Verhütung dabei eine gute Idee aber leider nicht 100%ig und außerdem entspringt aus eine langfristigen Beziehung oft der Wunsch nach einem Kinde und da fängt das Problem dann an


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:51
@insideman

Damit will ich sagen, dass in sehr vielen Fällen Inzest durch Missbrauch entsteht und nicht, weil beide Personen damit einverstanden sind.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:52
@Valentini

Inzucht selbst darf von mir aus auch weiterin verboten sein. Denke das sollte man trennen. Denn dann kommen diese Leute sicher nicht auf die Idee Kinder zu zeugen.

Nicht weil ein Verbot so tolle Wirkung hat den Kinderwunsch zu unterdrücken, sondern weil sie wüssten dass sie es dann nicht aufziehen dürften.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:53
@insideman
insideman schrieb:Nicht weil ein Verbot so tolle Wirkung hat den Kinderwunsch zu unterdrücken, sondern weil sie wüssten dass sie es dann nicht aufziehen dürften.
Ein der Inzest entsprungenes Kind darf also nicht von seinen Eltern aufgezogen werden? Da wäre mir neu


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:54
@varian
varian schrieb:Wenn die Mutter eine Krankheit hat, die rezessiv ist, dann haben die Kinder eine 50% Chance sie zu bekommen.
Falsch, weil Mendels Modell schon lange überholt ist. Liefere doch mal eine Statistik.

Den Mißbrauchs-Zusammenhang spricht nicht unbedingt für ein solches Verbot, dass die Kinder und die Mutter eines solches Mißbrauchs nur diskriminiert. Ist dir das nicht klar?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:55
varian schrieb: Damit will ich sagen, dass in sehr vielen Fällen Inzest durch Missbrauch entsteht und nicht, weil beide Personen damit einverstanden sind.
Trotzdem muss man das trennen. Das ist Kindesmißbrauch und das Verbot um das es hier geht , hat keinerlei Wirkung auf dieses.


Wobei Eltern/Kind Beziehungen sehe ich weitaus skeptischer.Hier muss man vom Schutzbefohlenen sprechen.

Auch wenn das Alter dann über 18 wäre, handelt es sich hier nicht um 2 Menschen auf gleicher Ebene.

Der eine hat den anderen erzogen. Das halte ich für problematisch


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 13:56
Valentini schrieb: Ein der Inzest entsprungenes Kind darf also nicht von seinen Eltern aufgezogen werden? Da wäre mir neu
Ist dir sicher neu.

Denn es wäre mein Vorschlag um dem vorzubeugen.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:00
@insideman
Valentini schrieb:
Ein der Inzest entsprungenes Kind darf also nicht von seinen Eltern aufgezogen werden? Da wäre mir neu


Ist dir sicher neu.

Denn es wäre mein Vorschlag um dem vorzubeugen.
Das ist aber nicht von Gesetzesgeber-Seite praktikabel denke ich mal.

In Deutschland schaltet sich bei Mißbrauchsfällen das Jugendamt ein und dann wird die Familie begleitet mit Sozialarbeitern bis hin zur Überpfrüfung der Kindeswohlgefährdung und Isolierung. Heimkinder haben oft noch größere Störungen, als wenn sie bei verwahrlosten Eltern aufwachsen. Bist du darüber im Bilde?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:00
@insideman

Davon halte ich nichts


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:06
@mitras

Ach. Und was sagen dann neue Studien? Verschwinden die kranken Gene von alleine und die Kinder werden einfach so gesund?

@insideman
insideman schrieb:Wobei Eltern/Kind Beziehungen sehe ich weitaus skeptischer.Hier muss man vom Schutzbefohlenen sprechen.

Auch wenn das Alter dann über 18 wäre, handelt es sich hier nicht um 2 Menschen auf gleicher Ebene.

Der eine hat den anderen erzogen. Das halte ich für problematisch
Genau das ist das Problem. Es gibt auch Inzest-Missbrauch Fälle, die erst begonnen haben, als die Tochter nicht mehr ein Kind war. Ihr Vater hat ihr eingeredet, dass es normal ist und das sie die Mutterrolle eingenommen hat.

Außerdem würde eine Erlaubnis zum Inzest die Familienstruktur zerstören. Eltern sollen nicht denken, dass ihre Kinder zukünftige Sexuellpartner sein können.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:07
mitras schrieb: Heimkinder haben oft noch größere Störungen, als wenn sie bei verwahrlosten Eltern aufwachsen. Bist du darüber im Bilde?
Klar. Unf alle Pflegefamilien enden mit Fritzl und Dutroux


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:08
varian schrieb: Außerdem würde eine Erlaubnis zum Inzest die Familienstruktur zerstören. Eltern sollen nicht denken, dass ihre Kinder zukünftige Sexuellpartner sein können.
Sehe ich ähnlich.hier besteht die Gefahr dass man sich so jemanden "erzieht"


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:10
@insideman

Da gibt es aber weitaus schlimmere Straftaten und da müsste man dann ja auch den Eltern die Kinder entziehen, denn man (du) will ja nicht dass sie ihre Kinder auch zu Straftätern erziehen


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:11
@Valentini

Natürlich müsste man bei vielen schneller eingreifen. Es gibt nun mal welche die sind nicht geeignet Kinder zu erziehen


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:12
@insideman
insideman schrieb:Natürlich müsste man bei vielen schneller eingreifen. Es gibt nun mal welche die sind nicht geeignet Kinder zu erziehen
Ein schmaler Grad bis zur Zwangssterilisation....


melden

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:15
@Valentini

Da sich das meist erst später rausstellt , sind wir noch weit entfernt.

Aber du warst es doch, der Behinderung so sehr ausschließen wollte.Dachte jetzt nicht dass du bei dem Wort Berührungsängste bekommst


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

19.12.2010 um 14:16
Sorgerechtentziehung zum Schutz der Kinder = Zwangssterilisation ?

Ok ein schmaler Grad steht noch dabei^^


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden