Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundeswehr, Soldaten, Wehrpflicht
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:01
@krijgsdans

Kannst ja mal bei Bedarf googeln wer die besten U-Boote baut und wer inmitten einer Übung auftauchte...mitten zwischen Flugzeuträgern ohne bemerkt zu werden...


melden
Anzeige
nytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:05
@OddThomas


Du definierst Effizienz vermutlich anders als ich, es gibt eigentlich auch keine einheitlich Definition.


melden

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:11
@nytron

Effizient ist etwas, bei dem sich der Einsatz lohnt. Da Menschenleben gerettet wurden hat sich der Einsatz gelohnt. Und das nicht nur 2002. Somit ist es für mich effizient, auch ohne eine Definitionsgetreue Verwendung des Wortes. Die Masse der eingesetzten Soldaten bei solchen Ereignissen waren übrigens GWDL.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:12
@Valentini
Valentini schrieb:Kannst ja mal bei Bedarf googeln wer die besten U-Boote baut und wer inmitten einer Übung auftauchte...mitten zwischen Flugzeuträgern ohne bemerkt zu werden...
Ja, ja.
Die Geschichte kenne ich und das haben nicht nur die Deutschen geschafft, sowas ist schon oefters vorgekommen.
Und die Bundesmarine hat "noch" das beste konventionelle U-Boot. Wobei die naechste russische Entwicklung dies soweit aufheben duerfte.
Vorallem bei den Torpedowaffen hat man ordentlich von den Russen abgeschaut.


Und ich sprach ja davon, daß die damalige Sowjetunion bzw. jetzt Russland solche fast gleichwertigen Geraete schon vor 30-35 Jahren entwickelt hat. Deshalb versetzt mich die deutsche Entwicklung, abgesehen von der Antriebstechnik, diesbezueglich nicht grade in großartiges erstaunen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:39
@krijgsdans

Ich will hier keinen Kriegswaffenthread ermöglichen baer kleinreden sollte man unsere technische Überlegenheit vielen Staaten gegenüber auch nicht unbedingt


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:53
@Valentini
Valentini schrieb:Ich will hier keinen Kriegswaffenthread ermöglichen baer kleinreden sollte man unsere technische Überlegenheit vielen Staaten gegenüber auch nicht unbedingt
Das sicher nicht.
Die Waffentechnologie/forschung innerhalb Deutschlands ist in nicht wenigen Bereichen auch fortgeschrittener als einige Entwicklungen in den USA oder Russland oder zumindest ebenwuerdig, das betrifft vorallem die Fahrzeuge und Infanteriewaffen/technologie.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 21:58
@krijgsdans

Ich wollte auch nur darauf hinweisen dass das ewige Gerede von vermeintlich dummen Menschen dass unser Land "nichts könne und keine wirklichen Entwicklungen vorzuweisen hätte" nur dummes Gerede sind
Mache Menschen brauchen es scheinbar für ihr Minderwertigkeitsgefühl dieses Land klein und schlecht zu reden....


melden
Driscoll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 22:01
die wehrpflicht wurde noch nicht komplett abgeschafft.
es sind zwar vorerst die letzten wehrpflichtigen eingezogen worden, aber man ist sich noch nicht im klaren darüber, was nun mit der wehrpflicht ist.

sie wurde nur vorrübergehend "auf eis gelegt" weil die komplette bundeswehr umstrukturiert werden soll.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 22:05
@Valentini
Valentini schrieb:Ich wollte auch nur darauf hinweisen dass das ewige Gerede von vermeintlich dummen Menschen dass unser Land "nichts könne und keine wirklichen Entwicklungen vorzuweisen hätte" nur dummes Gerede sind
Sind mir bisher kaum welche untergekommen.
Zeugt dann aber schon von Unwissen. Allen voran Deutschland und Frankreich waren wegweisend in der Forschung/Technik und Deutschland ist es nach wie vor... Naja... noch.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 22:08
@krijgsdans

Ich kenne mehr als ausreichend Menschen die die Leistungen dieses Landes immer wieder kleinreden wollen


melden

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

04.01.2011 um 22:19
@nytron
@krijgsdans

Es bedarf heute keinen Kriegen mehr wie du sie aus den Geschichtsbüchern kennst.
Man kann heutzutage die ganze Welt mit Schuldgeld kontrollieren, sie abhängig davon machen und schließlich wie eine Schlange den Würgegriff immer enger ziehen.

Wer braucht heute schon noch das Militär? Kein Geld= Kein Militär.


melden
nytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

05.01.2011 um 01:20
@RageInstinct

Das ist oft ein gutes Druckmittel, aber nicht immer wie man an Nordkorea sieht. Gut, Nordkorea ist jetzt keine Supermacht, aber recht dennoch unabhängig...
Besäße ein Land welches so groß ist wie Russland zusätzlich noch eine starke Binnenwirtschaft, mit verstaatlichten Firmen wäre es nicht abhängig vom Geld weil es alles selbst produzieren könnte. Dann ist es auch egal ob dieses Land hohe Schulden hat, es ist trotzdem kriegsbereit.

Aber stimmt schon, durch Geldmangel lassen sich viele Länder ruhig stellen.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

05.01.2011 um 05:53
@nytron
Unabhaengig wuerde ich es nicht nennen. Suedkorea muesste bloß aufhoeren die wenigen Devisen in das Land zu bringen und China seine Lieferungen abbrechen und schon wuerde Nordkorea zusammenbrechen.
Beide haben nunmal wenig Interesse daran, daß Nordkorea zusammenbricht.


melden
nytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 04:13
@krijgsdans

Zumindest ist es unabhängiger als andere Länder.
Der Ost und West Blocks waren früher auch nicht voneinander abhängig.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 06:08
@nytron
Wenn schon die Existenz der Nation selbst von allein 1 bzw. 2 Nationen abhaengt, welche Nordkorea nichtmal besonders leiden koennen - aber auch nicht wollen das es zusammenbricht (aus Eigennutz), ist das sogar eine ziemlich große Abhaengigkeit.


melden
nytron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 15:03
@krijgsdans


Industrienationen sind viel mehr abhängig von internationalen Handel, in Relation dazu sind die beiden Länder von denen Nordkorea abhängig ist recht wenig womit es "unabhängiger" ist.


melden
Blickwinkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 15:07
auch ich hätte zur Bundeswehr müssen, und zwar zum 1.4 diesen jahres weil ich da ausgelernt hätte, was für mich bedeuted hätte 50% weniger im monat und einen verlust an geld von ca 4000 Euro in den 6 monaten, da ich nach der ausbildung übernommen werde, was soll daran gut sein der threathstarter würde sicher auchnicht 4000 euro herschenken wollen nur um beim bund zu sein... und man kann auch ohne das verantwortungsbewusst sein dazu brauch ich keine bundeswehr das hab ich auch in meiner Ausbildung mehr als gut gelernt


melden

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 15:15
@Blickwinkel

Ich wurde damals ganz normal gezogen, auch aus einem ungekündigtem Arbeitsverhältnis. Da ich keinen KDV-Antrag gestellt hab musste ich also hin. Kenne also das Problem mit dem Geld.


melden

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 15:19
Ob die umstrittene Bundeswehrreform zu unrecht bestritten wird, möchte ich bezweifeln.


Die Zivildienstleistenden werden an alle Ecken und Enden fehlen.


Natürlich sind die froh, die davon jetzt profitieren. Was ich verstehen kann. Schliesslich können alle in gefährlichen Krigsgebieten eingesetzt werden und der Dienst an der Waffe, wird von niemandem als angenehm gefunden.

Dieses fremdenlegionsartige Konzept wird noch Überraschungen bereithalten. Ich habe einigen, die gerne ballern vorgeschlagen, zur Bundeswehr zu gehen. Da machen sie sich wenigstens nützlich.


Also manchmal kann ich mch des Eindrucks nicht erwehren, das in der BRD am falschen Ende gespart wird und das in der Petrischale zu viel gepaart werden soll.

Die Resultate solcher Aktionismen werden für sich sprechen.


:)


melden
Anzeige
Blickwinkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die letzten Wehrpflichtigen treten Dienst an.

06.01.2011 um 15:22
@OddThomas

ja ist ein problem und da ich nichts zu verschenken habe mach ichs nicht das ists mir nicht wert, und hättest du damals die möglichkeit gehabt hättest du auch kein geld verschenkt denn das ist schwachsinn


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt