Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Westen ist eine Religion

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Christentum, Westen
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:37
@eckhart

In den letzten Jahren gab es tatsächlich bedauerliche Rückschritte. Jedoch muss man das alles in Relation sehen. Der Buddhismus behindert meiner Meinung nach den technologischen Fortschritt dadurch, dass es einen lehrt, mit dem glücklich zu sein, was man hat.

Das lähmt.

@Demandred

Nein, wir passen die Natur uns an. Das haben Menschen schon immer gemacht und das ist auch gut so. Du willst doch auch weiterhin deine Medikamente, Autos, PC's usw. haben.


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:39
@NeoAge
Das ist nicht ''gut so''.
Das ist Arroganz und Selbstvergötterung.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:39
@libertarian

Zunächst einmal muss ich dir mein Beileid zu deinem neuen Avatar aussprechen.

Ich denke, meine Intentionen kann man sehr leicht sehen und verstehen, wenn man meine Sätze liest.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:40
@Demandred

Der Mensch ist das Maß aller Dinge. Nicht die Natur oder Tiere.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:43
@NeoAge
Also erstmal ist der Mensch nachweislich ein Tier.
Zweitens kannst du mir dann doch sicher erklären,
wie der Mensch ohne Natur leben könnte?
Luft und Nahrung aus synthetischen Stoffen?
Maß aller Dinge....
das ist mit Abstand der größte Schwachsinn, den man behaupten kann.


melden
NeoAge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:45
Wer sagt, dass wir ohne Natur leben müssen? Tatsache ist, dass der technologische Fortschritt sich beschleunigt. Die "Schäden", die wir jetzt an der Natur anrichten, sind, mit der richtigen Technologie, wieder reparabel.

Die Devise lautet nicht weniger Technologie sondern mehr.


melden

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:45
NeoAge schrieb:Ich bewerte Kulturen nach zwei Maßstäben, nämlich Menschlicher und technologischer Fortschritt
Da fällt mir nur noch folgendes zu ein ... :

Menschlicher Fortschritt - dann hast du wahrscheinlich 'nen schwarzen Balken vorm Gesicht
(übrigens impliziert der Begriff Fortschritt den Vergleich mit älternen Verfahrensmodellen - was wiederum nichts anderes Bedeutet als das man sich mit der kompletten Entwicklung des Bezugs - in diesem Falle menschliches Verhalten - auseinandersetzt)

technologischer Fortschritt - eine Bewertung dieses Kriteriums ist so wie du es vorträgst schlicht erbärmlich...
(wer hat den schnelleren Porsche? wer hat das neuere Handy? wer hat die teurere Uhr ? ... schneller-höher-weiter... armselig, wenn der mensch neue technik entwickelt, bevor er reif genug ist sie weise einzusetzen ... )
NeoAge schrieb:Zunächst einmal muss ich dir mein Beileid zu deinem neuen Avatar aussprechen.
Wie arrogant und armselig diese aussage doch mal wieder ist. Is' klar .. die Ami's mögen die UN nicht soo sehr ... weil dadurch ihre alleinige Vormachtstellung,die sie sich in ihrer kleinen Traumwelt wünschen behindert wird.

Es geht nicht anders...
NeoAge schrieb:Der Mensch ist das Maß aller Dinge. Nicht die Natur oder Tiere.
Genau ... Und die Erde ist eine Scheibe, Mittelpunkt des Universums von 'gott' geschaffen und von den Amerikanern regiert ...


melden

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:46
NeoAge schrieb:Das lähmt.
Nein, das schützt vor dem Wahn:
NeoAge schrieb:wir passen die Natur uns an. Das haben Menschen schon immer gemacht und das ist auch gut so.
Wir leben auf einer begrenzten Erde.
NeoAge schrieb:Du willst doch auch weiterhin deine Medikamente, Autos, PC's usw. haben.
Nur wenn mindestens fünf einzugsfertige erdähnliche Planeten und genügend Raumschiffe startbereit zur Evakuierung dorthin bereitstehen.

Aber ich glaube, da hat Deine neue Weltreligion noch gewaltigen Nachholebedarf.

Ich würde Dir empfehlen:
Lerne Softwareentwickler und entwerfe PC-Spiele "Der gottähnliche Westen" und ähnliches. :D
Am PC hast Du viel mehr Freiheiten, als im wirklichen Leben. ;)


melden

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:46
@NeoAge
du bist ein troll :D wenn nicht, dann entweder noch unheimlich jung oder wahlweise ziemlich naiv. eins von den dreien :D

unglaublich, sogar die nationalhymne auf dem profil. oh man, dieses neue entertainmentprogramm auf allmy find ich echt lustig :D


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Westen ist eine Religion

04.01.2011 um 23:47
@NeoAge
Es hätten überhaupt erst gar keine Schäden entstehen sollen.


melden

Diese Diskussion wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: Propaganda
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt