Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Legalisierung von Suizid

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:48
@Quimbo
wo ist die grenze wen man versucht jemanden zu helfen der aber bewusst weis das er sterben will?


melden
Anzeige

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:48
INSURGENT schrieb:Und die Zwangseinweisung in eine psychatrische Klinik ist ein Hilfsangebot?
Absolut, da Selbstmord wie auch der Versuch straffrei sind.
INSURGENT schrieb:Ist nicht so als ob der Selbstmörder dann gefragt wird "Hey, wollen sie in einer Klinik mit irgendwelchen Medikamenten vollgepumpt werden, um uns dann erzählen zu können wie schön ihr Leben ist, woraufhin sie entlassen werden, wieder in tiefste Depressionen fallen und diesmal sichergehen, dass das mit dem Suizid auch klappt?"
Das passiert nicht. Du guckst zu viel Fernsehen. Ausgebildete Psychologen sind keine dummen Menschen, so wie du es darstellen möchtest :)

Auch Menschen, die absolut entschlossen sind, sich umzubringen werden nicht für immer in einer Zwangsbehandlung unterzogen.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:49
@Quimbo

Ich meinte den Trieb sich umzubringen.

Natürlich handeln einige im Affekt, aber diese haben im Vorfeld schon über den Selbstmord nachgedacht und das, was eingetreten ist die bringt das Fass dann zum überlaufen und sie ziehen es durch.
Da gehört eine lange Phase des Nachdenkens dazu.
Quimbo schrieb:Ich glaube du guckst zu viel amerikanische Filme
Man sperrt diese Menschen nicht weg, das könnte man auch garnicht, denn es gibt gesetzliche Grundlagen, sondern man versucht ihnen zu helfen.
Eine gute Freundin von mir wurde wegen akuter Selbstmordgefahr in eine Klinik eingewiesen und durfte diese 2 Wochen lang nicht verlassen, sie hatte keinerlei psychische Störung außer eine Depression, die allerdings mit dem Selbstmord miteinhergeht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:51
@INSURGENT
solche fälle gehören behandelt.

@Quimbo
aber wen jemand nach der behandlung noc hselbstmord begehen will sollte ma nihn gewähren lassen.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:51
@Quimbo


Zwangseinweisungen sind also Hilfestellungen, nun gut.



Und doch, die meisten sind dies, exakt sogar, da sie selbst nie in einer derartigen Lage waren.
Nein, werden sie nicht, aber sie kriegen in der Klinik Medikamente die ihre Psyche sehr stark verändern, so dass sie (solange sie sie nicht absetzen) keine Selbstmordgedanken mehr haben.
Sind sie aber wieder raus, dann gehts los.


melden

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:52
INSURGENT schrieb:Natürlich handeln einige im Affekt, aber diese haben im Vorfeld schon über den Selbstmord nachgedacht und das, was eingetreten ist die bringt das Fass dann zum überlaufen und sie ziehen es durch.
Und was ist falsch daran, dass sich die Gesellscahft um solche Menschen sorgt und unter Aufwendung von Material, Personal und Kosten dafür sorgen möchte, dass jeder ein Teil dieser Gesellschaft bleibt und mit seinen Problemen fertig wird?
INSURGENT schrieb:Eine gute Freundin von mir wurde wegen akuter Selbstmordgefahr in eine Klinik eingewiesen und durfte diese 2 Wochen lang nicht verlassen, sie hatte keinerlei psychische Störung außer eine Depression, die allerdings mit dem Selbstmord miteinhergeht.
Wow, 2 Wochen, das ist ja ne EWIGKEIT!!!
Im Ernst, das Zeugt eher davon, dass da eben kein Larifarigespräch geführt wird.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:52
@interrobang

Und warum?
Sie hatte gute Gründe sich umzubringen, war psychisch absolut ok, ich habe mit ihr darüber geredet und aus Respekt über ihre Entscheidungsfreiheit habe ich sie schließlich auch tun lassen, was sie tun wollte.
Und sie wollte es, und hatte allen Grund dazu.
Man konnte mit ihr gut reden, sie hat mit mir offen und ehrlich und objektiv darüber geredet und sie kam trotzdem nicht davon ab.
Schließlich hat sies gemacht, als sie aus der Klinik raus war.


melden

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:53
INSURGENT schrieb:Nein, werden sie nicht, aber sie kriegen in der Klinik Medikamente die ihre Psyche sehr stark verändern, so dass sie (solange sie sie nicht absetzen) keine Selbstmordgedanken mehr haben.
Also pauschal kannst du sagen, dass alle Menschen, die in einer Klinik wegen Selbstmordgefahr behandelt wurden Medikamente kriegen?

Dann sag doch einmal welche Medikamente dies genau sind!


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:54
@Quimbo

Hallo?
2 Wochen in einer Klinik, weg von Zuhause, weg von Freunden, ~ 100km weg von Daheim?
Psychologen behandelten sie wie ein Kleinkind (Sie war 19 zu der Zeit) und redeten mit ihr als ob sie geistig zurückgeblieben war.
Therapien waren absolut nutzlos (Sieht man ja, sie hats am Ende doch noch durchgezogen) und im Grunde wurde alles schlimmer.


melden

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:54
INSURGENT schrieb:Schließlich hat sies gemacht, als sie aus der Klinik raus war.
Was dafür spricht, dass auch der Gesetzgeber dies erlaubt, nachdem er die Möglichkeiten zur Hilfestellung ausgeschöpft hat.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:55
@Quimbo

Ja, verboten ist es nicht, hab ich auch nicht behauptet.
Nur gibt es durchaus die Zwangs(!)einweisung und das Festhalten in einer Klinik, das wollte ich nur verdeutlichen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:55
@INSURGENT
der fall des affekts also der kurzfristigen entscheidung gehört ausgeklammert und eleminiert. wen sich jemand umbringen will dan schaft er es auch. die meisten die es nur so machen landen eh im krankenhaus.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:56
@INSURGENT
blöde frage. deine freundin wollte sich umbringen und hat es weshalb nicht geschaft?


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:56
@interrobang

Da hast du Recht, wers machen will, der schaffts.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:58
@INSURGENT
nur solten diejenigen so fair sein und nicht mehr leute miteinbeziehen als nötig. zum beispeil aus den 100dersten stock springen ist einfach nur unsozial.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:58
@interrobang

Nicht meine Freundin, eine Freundin.

Sie wollte sich im Auto in der Garage ersticken (Abgase), allerdings fand ihr EX-Freund sie noch bevor sie tot war, der war nämlich gerade ausgezogen und wollte einige Sachen holen.


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:59
@interrobang

Naja, man sollte es nicht in der Öffentlichkeit machen, da gebe ich dir recht.
Kugel in den Kopf, zuerst noch die Polizei informieren damit niemand die Sauerei sieht, natürlich in der eigenen Wohnung.


melden

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:59
interrobang schrieb:wen sich jemand umbringen will dan schaft er es auch. die meisten die es nur so machen landen eh im krankenhaus.
Gerade weil der Gesetzgeber die "Spreu vom Weizen" trennen will und Affekthandelnde schützen will.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:59
@INSURGENT
hm.. ein recht angenehmer tod wogegen ich wenig sagen kann. hat sie sich bisher nicht mehr umgebracht?


melden
Anzeige
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung von Suizid

09.01.2011 um 04:59
Die, die im Krankenhaus landen sind entweder unsauber vorgegangen oder wollten nur Aufmerksamkeit.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt