weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DAX Watch

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, 2012, Erdbeben, 2011, Endzeit, Crash, Aktien, Mayakalender, DAX, Papiergeld, Quake + 11 weitere

DAX Watch

16.05.2011 um 23:06
@NWO23Illu

oh werden wir jetzt beleidigend?

man man man


melden
Anzeige

DAX Watch

16.05.2011 um 23:17
@Spartacus
Ein facepalm als einzige Antwort ist tatsächlich etwas erbärmlich.

NWO23Illu hat insofern vollkommen recht, als das es stark lächerlich wirkt wenn menschen wahllos irgendwelche Termini um sich werfen die sie, ihrer verwendung nach zu urteilen, nichtmal verstehen.

Beispiel
Glünggi schrieb:2000 ca 6k
2001 9/11 - Einbruch
2007 ca 8k
2008 Crash - Einbruch

Es kracht erst bei 10k und zwar spätestens 2014/15
Die Weisheit kommt woher? Weil die Einbrüche in halbwegs regelmäßigen Abständen eintraten? Das ist weder nachvollziehbar noch einer Diskussion wert, jeder Börsencrash hatte einen Grund der völlig Abseits von halbärschig aufgestellen pseudo-technischen Analysen stattfand.


Auch so eine Perle:
Spartacus schrieb:Eine große Schweinerei das ich keine Facebook Aktien kaufen darf wenn Facebook 2012 an die Börse geht!!!!

Fuck Kapitalismus!!
Daran hat der Kapitalismus genau welche Schuld...? Oder ist das einfach nur wieder so ein nonsense Statement was man sich immer mal wieder gönnt weil man mit dem aktuellen System unzufrieden ist ohne so genau zu wissen wie das System wirklich funktioniert und wie es dich betrifft. Ich mein, im Sozialismus ist ja jedem bekannt dass keine Ausbeutung, Benachteiligung etc. stattfindet (haha, immer wieder für einen lacher wert).
Glünggi schrieb:Ehrlich ich blicke da nicht wirklich durch.
Ist bisher das einzige fundierte Statement was ich im Thread finden konnte, zumindest eins was ich dem Poster vollkommen abnehme.


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:24
@cAlex

Nein nein, es ist eher erbärmlich sich hier über User lustig zu machen und sich hier trollig zu verhalten. Klar sind wir keine Broker oder Börsenspezialisten, das haben wir auch nie behauptet. Aber man darf doch wohl darüber schreiben.

Klar ist es Kapitalismus wenn man beschliesst das nur bestimme Menschen mit einem bestimmten Jahresgehalt, Facebook Aktien kaufen dürfen!!! Das ist nichts anderes!! Reiche sollen reicher werden!

P.S. :troll:


Gruß

SaifAliKhan


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:30
Immer diese scheiß Nerdrage, dieses fettekinderverhalten find ich einfach nur lächerlich. Ich habe mich nicht darüber lustig gemacht dass hier jemand keine Ahnung hat, nur das manche auf Ahnung tuen weils cool ist ein Big Player an den Börsen zu sein, selbst unter den Salonsozialisten hier.

Kapitalismus sagt nicht Reiche werden reicher und Arme ärmer.
Kapitalismus bedeutet Kapital steht über Arbeit, schutz des Privateigentums, freie Marktwirtschaft, Streben nach Gewinn und die Regulierung des Marktes durch Angebot und Nachfrage


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:32
@Spartacus
Unsinn, so hält man sich Freizeitspekulanten vom Arsch und will Streubesitz von Tante Anita bis zur Wurstfachverkäuferin im Aldi vermeiden. So eine ahnungslose Schwarmdummheit wie es bei vielen anderen Börsengängen gegeben hat (bsp. Telekom oder Infineon) kann man durch solche Aktionen ausbremsen.

Und natürlich darf man darüber schreiben, aber einfach vage irgendwelche Vermutung in den Raum werfen und damit auch noch den Nährboden für weiteren Unsinn zu bereiten darf doch auch kritisiert werden. Dies ist nunmal kein Wirtschaftsboard, dementsprechend denkt man sich schon vor dem Klick auf den Threadtitel dass es nun bergab geht mit der Diskussion nur um nach 3 Posts schon die Gewissheit zu haben, dass es manchmal besser ist wenn manche Menschen ihre Meinungen für sich behalten.
Wenn jemand über Wirtschaft reden will, sollte dieser Jemand nicht mit 15 Ausrufezeichen über den imperialistischen Großkapitalismus schimpfen und seine halbärschige Argumentation mit irgendeinem Spruch beenden, bei dem sich Wirtschaftswissenschaftlern die Fußnägel aufrollen.

Mal davon abgesehen ist es die eine Sache, sich nicht als Börsenspezialisten explizit zu bezeichnen, aber eine völlig andere wenn man trotzdem so tut.


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:34
@NWO23Illu

Du kannst dich so sehr aufregen bis du blau bist. Mir egal! Aber du brauchst hier nicht persönlich zu werden. ;)
NWO23Illu schrieb:Kapitalismus bedeutet Kapital steht über Arbeit, schutz des Privateigentums, freie Marktwirtschaft, Streben nach Gewinn und die Regulierung des Marktes durch Angebot und Nachfrage
Aber auch Reiche werden reicher und Arme werden ärmer! ;)


Gruß

SaifAliKhan


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:36
Die Reichen werden reicher weil sie genug geleistet haben damit sie Kapital haben dass sie einsetzen können Kapital entsteht nur durch Kapital.


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:40
@NWO23Illu

Aber erstmal muss man erstmal an Kapital kommen! ;)

@cAlex

Tija das ist halt deine Meinung. Ich habe mich nicht als Spezialist ausgegeben sondern mich nur über die Regeln für Facebook geärgert. In diesem Fall ist das purer Kapitalismus! Meine Meinung.


Gruß

SaifAliKhan


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DAX Watch

16.05.2011 um 23:43
@Spartacus wieso willst du dein geld absichtlich vernichten? facebook hat gewaltige probleme.
kauf dir lieber google aktien...


melden

DAX Watch

16.05.2011 um 23:47
@25h.nox

lol viel zu teuer! Eine Google Aktie kostet zurzeit glaube ich über 500 Dollar. Dafür bekomme ich 7 Facebook Aktien. Wenn dann hätte man 2004/2005 Google Aktien kaufen sollen. Hätte man damals tausende Aktien gekauft für jeweils 50 Euro, dann wäre man heute wohl Millionär! Sind ja auch viele geworden. ;)

Aber wie gesagt, man breuaucht auch öfters Geld um reicher zu werden. ;)

Gruß

SaifAliKhan


melden

DAX Watch

17.05.2011 um 06:03
@cAlex
cAlex schrieb:Die Weisheit kommt woher? Weil die Einbrüche in halbwegs regelmäßigen Abständen eintraten?
Ja genau. Es ist nicht mehr oder weniger Diskusionswürdig, wie all die anderen "Voraussagen"
Und ich hab doch extra nen "Smiley" unten angefügt um zu zeigen wie ernst ich es damit meine ;) Sollte legendlich als Pandon zu Endgames Voraussagen dienen.
Auch meine Aussage, dass ich da nicht wirklich durchblicke, sollte darauf verweisen.
Der Markt funktioniert irgendwie unabhängig... Fukusima hätte eigentlich zu einer Reaktion an der Börse führen sollen. Aber die Börse interessierte Fukusima nicht wirklich.
Geld wird in den Markt gepumpt.
Wie will man da eine treffende Verausage tätigen, ohne im Besitz von , zum Teil, geheimen Insiderwissen zu sein?
Selbst Leute die seit Jahren in dem Geschäft tätig sind, liefern Fehlprognosen am laufenden Band.
Wirklich durchblicken tut da doch nur ein ganz kleiner Teil... die Spitze des Eisberges, die über das Wasser hinausschaut.


melden

DAX Watch

23.05.2011 um 11:54
Und abwärts gehts!

t46Kiif DAX chart realtime

Kapitalerhöhung bei der Combank: Ausgabepreis der neuen Aktien 2,18 €

Commerzbank verschleudert neue Aktien – Kurs sackt ab
http://www.handelsblatt.com/finanzen/aktien/neuemissionen/commerzbank-verschleudert-neue-aktien-kurs-sackt-ab-/4206012.h...


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DAX Watch

23.05.2011 um 12:13
...tja - das Ende vom Lied.... :)

@clearsky


melden

DAX Watch

23.05.2011 um 12:17
@endgame

Mal sehen, was der Tag noch so bereit hält:

Griechenland-Sorgen holen Dax ein – Commerzbank droht Kurssturz

Der deutsche Aktienmarkt startet mit neuen Sorgen in die Woche. Seit dem Handelsschluss am Freitag hat sich die europäische Schuldenkrise ein weiteres Mal zugespitzt. Zunächst nahm die Ratingagentur Fitch ihre Bonitätsnote für Griechenland am Freitag um drei Stufen zurück, am Wochenende machten dann Gerüchte die Runde, dass Griechenland ohne weitere Hilfen am 18. Juli pleite sei.

Hinzu kam ein negativer Kommentar der Ratingagentur Standard & Poor's zu Italien - einem Land, das zuletzt nicht mehr zum Kreis der Krisenkandidaten gezählt wurde. S&P fürchtet, dass durch den politischen Stillstand in Italien der Reformwille geschwächt und es dadurch zu einer Verschlechterung der Fiskallage kommen werde.

http://www.onvista.de/news/handelsblatt-top-news/artikel/23.05.2011-11:09:06-dax-von-herben-verlusten-geschuettelt?ID_NE...


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DAX Watch

08.08.2011 um 19:59
....so, jetzt geht es fast senkrecht gen Süden, keine Widerstände zu erkennen,

DAX Ziel für diesen Monat 4860 Punkte!




tI4ANrh advanced14st


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DAX Watch

08.08.2011 um 20:12
am 12.05. schrieb ich hier:
endgame schrieb:ja, wie von mir analysiert, - 7500 Punkte als signifikante Hürde, 6,66% unter 8000 Punkten, Zufall?
...hat gepasst.... ;)


melden

DAX Watch

08.08.2011 um 20:27
@endgame
@clearsky

Exitus der Geldwirtschaft:

Die 200-Tage-Linie stellt den gleitenden Durchschnitt aus den Dax-Schlusskursen der letzten 200 Handelstage dar und wurde Signifikant durchbrochen.

DAF Spezial vom 08.08.11 / 18:08.

http://www.daf.fm/video/momentumstratege-goerke-todeskreuz-beim-dax-moeglich-50146660-DE0008469008.html

DAX - Weiter im Sinkflug ein Artikel von godmode-trader auf der Seite von Cashkurs.

"http://www.cashkurs.com/Detailansicht.80.0.html?&cHash=45dda65bcc&tx_t3blog_pi1[daxBlogList ([showUid]=10493"]http://www.cashkurs.com/Detailansicht.80.0.html?&cHash=45dda65bcc&tx_t3blog_pi1[daxBlogList][showUid]=10493)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DAX Watch

08.08.2011 um 20:38
@Mücke68


rrrowwww, denkst du jetzt auch, dass es den DAX im nächsten Jahr nicht mehr geben wird,
am 21.12.2012 - siehe Eingangspost ?


melden

DAX Watch

08.08.2011 um 21:08
mein tip: 5500 sind noch drin


melden
Anzeige

DAX Watch

08.08.2011 um 21:13
könnte sein, ab dann wird wieder eingkauft. Die machen sich ihr Preise halt selber.

eigentlich nen guter Einstiegspunkt in gesunde Unternehmen, da das momentan ne reine Psychosache ist.

wobei nur Leien bei solchen EInbrüchen von Crash reden.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden