Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

755 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Frankreich, Unterdrückung, Burka-verbot
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

19.04.2011 um 22:58
Hallo @libertarian

Deshalb spricht man in der religion von Moral, nicht von Ethik ;-)

Gruss

Shade


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

19.04.2011 um 23:04
@The_Shade
Es gibt auch theologische Ethik...
Da die Ethik mehr oder weniger die Wissenschaft über die Moral ist....kann Moral begründet werden usw.
Oder was heißen die 10 Gebote nun eigentlich, wie sind sie auszulegen - das ist erst ein Disput - Moral wird es, wenn die Gesellschaft sich anfängt durch dies und jenes zu definieren und dies auch von seinen Mitmenschen verlangt.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

19.04.2011 um 23:05
Hallo @libertarian

Lach, eben und das wird ja aus religiöser Sicht auch recht oft gemacht ;-)

Shade


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

19.04.2011 um 23:08
@The_Shade
Ja, eigentlich schon - sie verlangt halt einen "Absolutheitsanspruch" :D


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

20.04.2011 um 23:41
Ich hatte eine Frage gestellt: Wie erkennt ein Psychiater einen Irren?
Beitrag von pprubens, Seite 37
Mögliche Antwort: Indem er in den Spiegel guckt.

Weitere Möglichkeiten?


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

21.04.2011 um 00:01
Ich bin ebenfalls gegen diese Burka Verkleidungen irgendwie ist das meiner MEinung nach irgendwie merkwürdig. Ich finde wer hier in Europa leben möchte, sollte sich auch offen für unsere Kultur zeigen und wenigstens teilweise integrierfähig sein.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

21.04.2011 um 11:09
Wenn man für die Rechte der Frauen kämpfen will, ist es doch der falsche Ansatz zu versuchen in ihre Kultur einzugreifen. Die Männer sind doch jetzt nur gefrustet und werden sich diesem Gesetz nicht einfach so untergeben. Die Typen die ihre Frauen bis dato unterdrückt haben, werden es jetzt genau so tun und durch das Gesetz wird die Freiheit der Frauen wohl eigentlich nur noch mehr eingeschränkt. Und ich glaube sie brauchen diese Kleidung zur Identifikation. Sie sind ihr Leben lang damit rumgerannt... Wenn es um die Frauen geht, sollten Beratungsstellen eingerichtet werden, wo sie sich Hilfe suchen können. WArum kann man nicht einfach akzeptieren, dass ihre Trachten für die Kultur wichtig ist. Es ist sicher nicht alles schön, aber das ist es in keiner Religion. Man kann nicht erwarten, dass sie sich wie Deutsche oder Franzsosen benehmen und das wäre doch auch ziemlich langweilig. Ich habe das Gefühl wir sind alle noch ganz schön verklemmt, was andere Kulturen angeht. Statt Interesse zeigen wir Ablehnung, so kann Integration nicht funktionieren.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

21.04.2011 um 14:48
@Smilla

NAtürlich muss man dafür sorgen, dass sich MIgranten wie Deutsche und Franzosen benehmen 0.o
Sie sollen ja schließlich auch als solche gesehen werden und nicht immer Migrant bleiben.
NUR so kann Integration funktionieren.

Dabei bedeutet sich wie ein Deutscher zu benehmen sich an das hier geltende Gesetz zu halten. Nicht mehr und auch nicht weniger.

Außerdem muss nicht alles was mitgebracht wird toleriert werden. Warum auch?
Es ist die Entscheidung derjeniegen Politiker, die von dem französischen Volk (auch den Franzosen mit MIgrationshintergrund) getroffen wird.
Diese haben sich dazu entschlossen, dass die burka unerwünscht ist.
Und ich kann diese Entscheidung nachvollziehen, wenn ich sie auch nicht nötigerweise unterstütze.
Aber diese Entscheidung hat sicherlich nichts mit Verklemmung zu tun.
Kultur und Religion sind Dinge, die viel zu oft und viel zu lange ausnahmslos toleriert worden sind.
Es gibt Kulturen bzw. Teile von Kulturen die einfach Scheiße sind.
Würdest du z.B. Inder das KAstensystem mitbringen lassen, und sie dürften dann auf der Arbeit angeben mit bestimmten Leuten nicht zusammenarbeiten zu wollen weil diese Unberührbar sind?

Dabei muss gesagt werden, dass die burka nicht verboten wird, meiner Meinung nach, um Frauen nachfolgender und dieser generation eben keine mehr tragen müssen oder aus prinzipiellen oder gesellschaftlichen Gründen.
Die Burka wird verboten weil man dabei keinerlei gegenwehr von den gebürtigen Franzosen erwarten muss und von den gebürtigen franzosen die eher konservativ oder xenophob sind mehr stimmen erwarten darf bei der nächsten Wahl.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

21.04.2011 um 15:00
@f.william
Das eine genausowenig vernünftig wie das andere.
Die nackte Person kann ich wenigstens identifizieren.


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

21.04.2011 um 15:17
Dabei bedeutet sich wie ein Deutscher zu benehmen sich an das hier geltende Gesetz zu halten. Nicht mehr und auch nicht weniger.


@Shionoro

Na dann können sie , dass ja mit den Frauen verprügeln ja ruhig weiterführen, man weiss ja, bei Moslems ist es ein Ehrenmord...bei den Deutschen ist es die typische Familientrgödie.

Sie haben sich so zu verhalten wie es ihrer persönlichen Entfalltung entspricht, es gibt kein deutsches Verhaltensmuster.

An die geltenden Gesetze halten und die Sprache können, das wars!


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

21.04.2011 um 22:25
Dabei bedeutet sich wie ein Deutscher zu benehmen sich an das hier geltende Gesetz zu halten. Nicht mehr und auch nicht weniger.

An die geltenden Gesetze halten und die Sprache können, das wars!
jo, gerne unterschreibe ich das...


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 03:23
Jetzt ist es auch in Belgien soweit ..
In Belgien ist ein Verbot teilweiser oder vollständiger Gesichtsverschleierung in der Öffentlichkeit in Kraft getreten. Muslimischen Frauen drohen beim Tragen von Burka oder Nikab nun bis zu sieben Tage Gefängnis und 137,50 Euro Strafe.
http://de.nachrichten.yahoo.com/burka-nikab-verbot-belgien-kraft-144403885.html


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 03:29
Aldaris schrieb:Jetzt ist es auch in Belgien soweit ..
Cool ! das unterschreibe ich auch :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 04:48
Ich hasse diese verdammten Burkhas auch wie kein Zweiter

tQIKqjc nonne ap

tRvCo5n nonnen

Sie sind überall

tfwMBmN nonnen-prozession D 194242z

und überschwemmen Europa

tlmteON Nonnen-am-Petersplatz

wie die Kartoffelkäfer

tugHkNm 1219673952-nonnen.9


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 10:47
@Klartexter
Du verwechselst was.
Das hier ist Berufskleidung
tWKUlis hookers


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 10:48
@individualist

Ja, das ist wohl auch eine Bewrufskleidung und wenn du mich fragst, ist das sogar eine nett anzusehende Berufskleidung


melden

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 14:31
ist das auch eine Art Berufskleidung :)


wundere mich nicht darüber, dass genau solche Gruppen zu einer Burka stehen ... :) bloß nicht sein Gesicht zeigen ....


melden
Anzeige

Frankreich - Burkaverbot in Kraft getreten!

24.07.2011 um 14:42
hier bei der Arbeit ... wenn man schon nichts anders zutun hat :)


und hier das Resultat eines langen Arbeitstages


ne ne, dann ist mir sowas lieber


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt