Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

282 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Terror, China, Hitler ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:25
Es wird deswegen hochgeholt, damit es nicht wieder passiert. Eigentlich verständlich.

Leider wissen immer weniger Menschen, was es bedeutet wie im dritten Reich und dem Krieg zu leben, deswegen gibt es auch immer mehr Rechtsruck. Neue Sündenböcke gibts ja auch schon.

Ich denke irgendwann wird sich die Geschichte wiederholen, nur eben dem Zeitgeist angepasst. Es sind Menschen, was erwartet man denn anders?


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:25
@schmitz
tut mir Leid Wikipedia Links...also ehrlich

und belassen wir es dabei das vlt deine Wahrnehmung schlicht selektoiv ist...aber seis drum..das war auch nicht die Kernaussage...sondern der simple Grundsatz...es passiert wieder und alle schaun zu


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:26
@Paka
es wiederholt sich ja bereits...


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:29
Naja offenbar ziehen es viele Menschen vor, in einem NS Staat zu Leben, der alles Organisiert und Lediglich eine reinrassige Abstammung und absoluten Gehorsam erwartet.

Das China es nicht so genau nimmt mit den Menschenrechten, ist ja kein Geheimnis mehr.


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:29
@Luxorios

Tut es auch, es beginnt schon wie damals. Wirtschaft schwächelt, Leute werden unzufrieden, ein Sündenbock wird präsentiert.


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:30
@Luxorios
Ich habe ja nun einige Argumente mehr formuliert und um gegen Wikipedia zu wettern, darfst Du gerne den Artikel, oder Teile davon widerlegen. Ich kann Dir zu dem Thema auch gerne weitere Links posten, aber eben war dein Thema Tibet, dazu gibt es hier bereits Threads:

Freiheit für Tibet??
Völkermord in Tibet

Und sogar zum Thema Kollektivschuld, gibt es eine nicht uninteressante Diskussion:

Wer sagt, daß Du Schuld trägst?


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:30
@Kc
Ohja...und durch die Chinesen wurde alles besser? Tut mir Leid...in Tibet wurde vorher niemand dazu gezwungen, es gab nicht einmal eine richtige Armee oder Sicherheitstruppen...mit einem hast du Recht...es war ein Altertümliches System...die Zeit dort war steh geblieben...und selbst der Dalai Lama sagt das eine Modernisierung notwendig war...aber so? Klar jetzt werden bei Diebstahl nkeine Hände abgehackt(lassen wir das mal so stehen) dafür werden sie öffentlich erschossen oder noch besser man zwingt den sohn seine Grossmuter zu erschiessen...toll echt...hat sich echt was verbessert -.-

Und knallhart regierter Mönchsstaat? Verschleppt? Also die Verschleppung fing mit den Chinesen an aber bitte...chinesische Propaganda kennt wohl keine Grenzen...


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:31
@Paka
signed


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:32
Zitat von LuxoriosLuxorios schrieb:Glaubst du nicht das die Stattengemeinschaft nicht Mittel und Wege hätte China wenn sie wollten soweit unter Druck zu setzen das sie bei Tibet und ihrer Auslegung der Menschenrechte nun einen sagen wir; Richtungswechsel einschlagen würden?
Nein das denke ich nicht. China ist Wirtschaftlich heute besser gestellt als alle westlichen Länder. USA eingeschlossen. China kauft Amerikanische Staatsanleihen und "kauft" sich Stückchen um Stückchen Amerika auf. Womit will der Westen China drohen?


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:34
@nissa23
so stark ist China auch wieder nicht...und China ist in dem Gewebe der Weltwirtschaft vom Rest der Welt zu hundertprozent abhängig...das wissen sie...


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:34
@Luxorios

Es ist einfach nicht wahr, dass Tibet vor dem Besatz durch die Chinesen so ein Paradies war, wie es immer dargestellt wird.

Das Leben dort war hart. Die Sanktionen und die Willkür der Lama-Kaste waren brutal und hart.
Ebenso der Zwang gegenüber den Bauern durch die Klöster.

Leider wissen das gerade hier im so genannten Westen nur wenige, da sie meist nur mystische Bilder von lachenden Mönchen oder Videos vom Dalai Lama kennen, auf denen er sein festgefrorenes, gütiges Dauergrinsen drauf hat ^^

Ganz ehrlich:

WIR hier im fernen Deutschland oder Österreich können das doch gar nicht beurteilen, ob es in Tibet seit der Besatzung durch China nun ein besseres Leben für die Menschen gibt oder nicht.
Dafür wissen wir einfach zu wenig konkretes über die Zeit davor.


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:36
@Kc

Aber die Chinesen als Befreier anzusehen, ist auch übertrieben oder?


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:37
@DerFremde

Auf jeden Fall.


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:38
China wird bis voraussichtlich 2020 die Nummer 1 in der Welt sein, dann hängt Amerika und auch Europa an dessen Tropf. Vielleicht sollten wir schon mal chinesisch lernen, denn es könnte dann auch gut sein, dass chinesisch, englisch als Weltsprache ablöst.


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:38
@Luxorios

du könntest zumindest china boykottieren, indem du keine produkte aus china kaufst.
als polotiker kann man das nicht, dass würde allen regel des fairen freien internationalen handelns wiedersprechen. Aber kein politiker kann dir in einer demokratie verbieten, was du zu tun hast ;) Jeder einzellne von uns kann die länder, die er will, boykottieren, indem man keine produkte von diesen kauft, dass ist bei china sehr schwer aber nicht unbedingt unmöglich.

der erste schritt ist es sich dieser verantwortung bewusst zu werden.


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:39
@Kc
Also ich weiss nnicht aber ich hab mit Exiltibetern oft genug gesprochen...die dort gelebt haben...deren Vorfahren dort gelebt haben...aber was wissen die schon...das es nicht perfekt war wissen alle...und ich sage nicht das es ein Paradies war...aber es hat sich seit dem einmarsch der Chinesen nur eines geändert...die Bevölkerung der Tibeter ist um 80% zurückgegangen ...und das kommt von internatiuonalen Beobachtern...

Sag das einmal einem Exiltibeter...oder einem Chinesen der in sein Land nicht zurückkann weil er sich gegen das Regime geäussert hat( habe davon genug in meine GBekanntenkreis)...

Und ich wäre vorsichtig bevor ich von Knallharter Lamakaste spreche...das ist einfach falsch...zumindest sieht das die tibetische Bevölkerung nicht so wie du...zumindest die die man befragt...oder die die ins Ausland flüchten mussten...weil ja alles so viel besser ist...


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:41
@Phantombild
signed...aber dazu müssten alle sich dessen bewusst sein...und das mein ich...weniger von der Vergangeheit reden...mehr aufzeigen was heute schief rennt...


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:41
@Luxorios
Ich will damit nur sagen, ich teile Deine Abneigung gegen das Gutmenschentum, vorallem da ich selbst Österreicherin bin und mitkriege wie die Politik hierzulande geführt wird. Es wird mehr gebrabbelt als gehandelt...

Und zu China wollte ich sagen das man das Problem nicht einfach lösen kann. Vielmehr beunruhigen mich hierzulande offene Drohungen gegen Israel und das Judentum allgemein, das wird total totgeschwiegen oder übergangen.


melden

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:44
@Luxorios

Kommt drauf an, wen man fragt.

Es gibt einerseits die Anhänger des Dalai Lamas und seiner Lama-Gruppierung.
Das waren und sind aber nicht die einzigen Strömungen in Tibet gewesen.
Innerhalb und auch außerhalb dieses Landes gibt es ebenfalls gegnerisch eingestellte Tibeter, die eben die Denkweise glaubhaft kritisieren, dass es so besonders nett in Tibet war, als dort die Lamas herrschten.


melden
Luxorios Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Das dritte Reich...NIE WIEDER...ist das so? Ein genauer Blick!

02.05.2011 um 22:45
@nissa23
offene Drohungen gegen das Judentum? Hätte ich zb noch nicht mitbekommen...aber sowas geht gerne unter weil es ja wichtiger ist welcher Prinz wo heiratet...aber es ist ein Grunproblem...niemand schaut nach Palästina und merkt wie israelische Bomber eine Schule niederbomben weil dort könnte sich ein Terrorist versteckt haben, aber auch keiner interessiert sich merh dafür wenn ein Palästinenser eine ganze Familie in der Nacht erschiesst...

Nicht falsch verstehen ich seh das beides als gleich schlimm an...ich stehe diesbezüglich auf keiner Seite...aber wieso sieht keiner das hier zwei seiten sind die nur danach streben den jeweils andern gröstmöglichen Schaden zuzufügen, jeder nach seinen Möglichkeiten...anstatt das sie einfach alle ...aufhören und in Frieden leben...gerade Israel müsste Wissen das Gewalt und Krieg noch kein Problem gelöst hat...


melden