weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Danke, Rating-Agenturen!

343 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Euro, Schuldenkrise, Ratingagentur
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 02:11
@GrandOldParty zieh dir mal Enron: The Smartest Guys in the Room rein, dann siehst du was alles die rating-agenturen übersehn können


melden
Anzeige

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 05:25
Onkel Gernot erklärt alles in paar Sekunden!



melden

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 10:11
Ich hab mich ja schon daran gewöhnt das die Heute Show nur ein billiger Abklatsch der Daily Show ist, was mich aber nervt ist der, ebenfalls billige, Versuch von Heist Lewis Black zu immitieren.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 10:21
Larry08 schrieb:Ich hab mich ja schon daran gewöhnt das die Heute Show nur ein billiger Abklatsch der Daily Show ist, was mich aber nervt ist der, ebenfalls billige, Versuch von Heist Lewis Black zu immitieren.
Da stimme ich zu 100 Prozent zu.


melden
froggi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 10:31
Die Politiker werden trotzdem nicht aufhören unser Geld zu verbrennen indem sieves nach Griechenland schicken und jetzt den Griechen die Schulden streichen.

Alles was die Futzis machen, ist Zeit kaufen. Der ganze dreckige EU Moloch mit samt EURO wird untergehen, blöder nebeneffektbist das alle Bürger ihre Sparguthaben verlieren (in Form von Euro Geld, alles andere nicht), und das Sozialleistungen gekürzt werden, weil irgendwann die Kohle fehlt.
Dies wird Ausschreitungen undkriegen in europavführen. Aber meine hoffnung ist das am Ende eine Regierung steht welche das Volk vertritt und nicht mit Füßen tritt.

Aber allein das der Euro mit samt EU und allen oberschlauen Politikern kaputt geht, ist mir mein euro Sparkonto wert. Habe eh das meiste in Schweizer fränkli angelegt.


melden

Danke, Rating-Agenturen!

16.10.2011 um 00:05
Neulich in der Rating-Agentur:

"Mich hat die Welt der Zahlen immer fasziniert, was hat sie hergetrieben?"
"Machtphantasien, schwere, kranke Machtphantasien"


melden

Danke, Rating-Agenturen!

20.10.2011 um 09:38
EU will Länderratings verbieten:

EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier will den Ratingagenturen die Veröffentlichung von Bonitätsbewertungen von kriselnden EU-Ländern verbieten. Die „Financial Times Deutschland“ berief sich in einem entsprechenden Bericht auf einen ihr vorliegenden Vorab-Entwurf für eine Reform des Gesetzes zu den Ratingagenturen. Darin schlage Barnier vor, dass die neue europäische Wertpapieraufsicht ESMA das Recht erhalten soll, unter bestimmten Bedingungen die Veröffentlichung von solchen Länderratings „vorübergehend zu untersagen“. (newsticker)

vorübergehend untersagen :)


melden

Danke, Rating-Agenturen!

20.10.2011 um 10:30
GrandOldParty schrieb:Die Menschen sind schon dumm, wirklich.

Ich gehe immer wie selbstverständlich davon aus, dass das, was ich weiß, jeder weiß. Dass das Allgemeinwissen ist. Doch es ist nicht so, wie ich immer wieder leider feststellen. Man wird die dümmsten Fragen gefragt, die einfachsten Zusammenhänge kennt man nicht.
Wow, Einbildung ist auch eine Bildung wie es scheint. Entschuldige, aber je mehr ich von deinen Postings lese desto eher bin ich vom Gegenteiligen überzeugt.

Investoren sind "Rudeltiere", wenn einer aufgeschreckt lostrabt laufen alle anderen hinterher. Was passiert also mit der Wirtschaft wenn Investoren fehlen? Panikmache ist das schlechteste was man bei einer kriselnden Wirtschaft machen kann. Denn dadurch zögern Investoren oder ziehen gar ihre Investitionen ab. Und genau da habe ich probleme mit den Ratingagenturen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

20.10.2011 um 12:15
Und die Transformation der Europäischen Union zur Sowjetunion ist fast abgeschlossen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,792864,00.html


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

11.11.2011 um 12:39
S&P hat Frankreich "versehentlich" herabgestuft..... :D

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/standardandpoors106.html


melden

Danke, Rating-Agenturen!

11.11.2011 um 13:50
versehentlich für jedermann,ich glaube das diese information nur Insidern zukommen sollte.
Das wird ein Vorgeschmack dessen was mit Sicherheit schon längst beschlossen ist...Frankreich wird sein AAA Rating so oder so verlieren.

Versehentlich :) wer soll denn sowas noch glauben?
Man sollte diese Rating Agentur haftbar machen...dadurch wurden wieder etliche milliarden miese gemacht mit solchen falschen aussagen


melden

Danke, Rating-Agenturen!

11.11.2011 um 13:52
"Versehentlich wer soll denn sowas noch glauben?
Man sollte diese Rating Agentur haftbar machen...dadurch wurden wieder etliche milliarden miese gemacht mit solchen falschen aussagen "


..und bei einigen wohl ein dickes Plus dazu .


melden

Danke, Rating-Agenturen!

11.11.2011 um 14:17
@andreasko
In Deutschland drängt die CDU auf weitere Schritte zur Regulierung der Finanzmärkte. Im Bundestag forderte der CDU-Abgeordnete Klaus-Peter Flosbach am Freitag eine «deutliche Verschärfung» der Kontrolle der Rating-Agenturen. Die Koalition sollte sich auch mit einer Haftung bei «grob fahrlässigen» Fehlern befassen. Er nannte die versehentliche Herabstufung von Frankreich durch die Ratingagentur Standard & Poor in der Nacht zum Freitag «grob fahrlässig». Flosbach sagte, der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Jochen Sanio, habe diese Woche in einer Veranstaltung der Unionsfraktion kritisiert, die Ratingagenturen seien «deutlich zu wenig» reguliert. Sie sollten genauso behandelt werden wie systemische Banken, forderte Sanio laut Flosbach.
http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/peinliche_panne_der_rating-agentur_empoert_frankreich_1.13282439.html


melden

Danke, Rating-Agenturen!

11.11.2011 um 14:26
friedwart schrieb:.und bei einigen wohl ein dickes Plus dazu .
jo,das auch...bei den insidern die an den quellen sitzen


melden

Danke, Rating-Agenturen!

15.11.2011 um 19:18
Härtere Zeiten für Ratingagenturen in der EU
Vereinheitlichung der Benotung und Zeitbeschränkung vorgeschlagen

Die EU will die Macht der Ratingagenturen einschränken. Mit ihren Herabstufungen von Euro- Ländern hatten diese wiederholt für Turbulenzen an den Märkten gesorgt. Die EU-Kommission legt entsprechende Vorschläge vor.

(sda/afp/apa/dpa) Die neuen Regeln für Ratingagenturen in der EU sollen die Abhängigkeit von den Ratings reduzieren, den Wettbewerb erhöhen und die Transparenz verbessern. Laut EU-Kommissar Michel Barnier ist unter anderem geplant, dass die Ratingagenturen bei schweren Fehlern für die Schäden von Investoren haften müssen.

Zwar sei eine Risikoevaluierung wichtig, sie müsse aber korrekt funktionieren, sagte Barnier bei der Vorstellung der Vorschläge in Strassburg. «Ratings haben einen direkten Einfluss auf die Märkte und die Wirtschaft und deshalb auch auf den Wohlstand europäischer Bürger.»
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/macht_ratingagenturen_eu_1.13325230.html
dass die Ratingagenturen bei schweren Fehlern für die Schäden von Investoren haften müssen.
----
Nimmt mich ja schon Wunder wie sich solche Schäden berechnen lassen sollen.
Man sollte evt. auch daran denken, dass solch eine Androhung auch dazu führen kann, dass man niederquotierte Länder auch weniger schnell aufwertet.
Naja schauen wir mal was daraus wird....


melden

Danke, Rating-Agenturen!

15.11.2011 um 19:24
Darauf hätte man schon während der Subprime-Krise kommen sollen... die Fehler, die damals gemacht wurden, waren von Seiten der Agenturen viel größer.

Zu den aktuellen Abwertungen einzelner Staaten haben diese selbst durch ihre Haushaltspolitik mit beigetragen.


melden
Minotauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

17.11.2011 um 05:54
Der Crash kommt anscheinend schneller als erwartet:

Moody’s stuft zehn deutsche Landesbanken herunter

Sechs Banken wurden um drei Stufen herabgestuft: die Bayerische Landesbank, die Deutsche Hypothekenbank AG, die Landesbank Baden-Wuerttemberg, die Norddeutsche Landesbank GZ, die Norddeutsche Landesbank Luxembourg S.A und die Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg GZ. Im Gegenzug erfolgte bei der Landesbank Hessen-Thüringen GZ, der Landesbank Saar und der HSH Nordbank AG ein Downgrade um zwei Stufen. Die DekaBank wurde nur um eine Stufe herabgestuft.

http://www.moodys.com/research/Moodys-takes-rating-actions-on-12-German-Landesbanken--PR_226714

http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2011/11/32401/#comments


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Danke, Rating-Agenturen!

05.12.2011 um 23:15
- Die US-Ratingagentur Standard & Poor's hat den Ausblick für Deutschland und weitere 14 Länder der Eurozone auf «negativ» gesenkt. Deutschland läuft damit Gefahr, seine Topbonität «AAA» zu verlieren(newsticker)


melden
Anzeige

Danke, Rating-Agenturen!

05.12.2011 um 23:17
Imho sollte die EU die Eigentümer der Ratingagenturen mit aller Härte des zu schaffenden Gesetzes treffen - Steueroasen und andere "Lustige" gleich mit.

Wir brauchen ein kluges, global faires Handelssystem, eben auch auf die Bedürfnisse der Entwicklungsländer abgestimmt.

Knallharter gesetzlicher Rahmen für Finanzprodukte, Börsengeschäfte, Spekulation möglichst unterbinden, Strafen enorm erhöhen. Massive Erhöhung der Transparenz (Staaten, aber auch Banken, Rating Agenturen etc.).

Amerika und Asien sollen ruhig weiter Turbokapitalismus spielen. Wenn Europa es sich aussuchen kann, von Ratingagenturen ruiniert zu werden, oder einen eigenständigen, sozialeren, solidarischeren, weniger turbulenten Weg zu gehen, dann fällt die Wahl leicht.


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden