weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Danke, Rating-Agenturen!

343 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Euro, Schuldenkrise, Ratingagentur
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:28
@libertarian
libertarian schrieb:Die USA haben zwar eine negative Leistungsbilanz, dafür jedoch multinationale Unternehmen und einen starken Binnenmarkt.
Willst du gerade einen Witz reißen oder wie?


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:30
@Klartexter
Haben sie nicht?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:30
@Klartexter Nein, das soll heißen, dass eine Diskussion in den Grundzügen, grundlegend, stattfinden. Aber nicht in den Feinheiten einzelner Ratings.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:30
@libertarian

Schaue dir mal ihre Handelsbilanz an


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:32
@GrandOldParty

Nein, natürlich nicht in den Feinheiten zwischen AAA und ABB, aber durchaus in den emotional gefühlten gefühlten "Gerechtigkeiten"


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:33
@GrandOldParty

Schließe das "dumme Volk" nicht einfach aus, denn es zahlt immerhin den Großteil der Zeche


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:35
@Klartexter
Ja, sie sind stark vom Ausland abhängig, aber wer ist das heute nicht mehr. Auch wenn sie es stark sind.
Die USA sind nach Europa der stärkste Binnenmarkt.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:38
@Klartexter Von Gefühlen halte ich nichts, zumindest nicht in der Wirtschaft. Okay, ich finde nicht, dass Irland "Ramsch" sein sollte, dazu sind sie zu entwickelt, haben so gut wie keine Korruption, ausgebildete Workfore usw.

Aber auf mich kommt es nicht an.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

14.07.2011 um 22:41
@GrandOldParty

Doch, es kommt gerade auf dich an, denn wir diskutieren hier unsere persönlichen Meinungen und keine dubiosen Kriterien


melden

Danke, Rating-Agenturen!

16.07.2011 um 04:51
Die ganzen Raiting-Argenturen könnten sich Ihre Einzelbewertung von € Ländern an den Hut stecken
wenn man die gesamte Eurozone als eins ansieht und nicht mehr einzeln bewertet.
Finanzkiesen von einzelnen Euroländern sollten EU Intern abgehandelt werden.
Der Grundstein wurde gelegt durch den Euro, nur das EU Parlament ist nur ein Aufgeblähter
Steuergeldverschwendender Mamut. Bei den USA geht es ja auch oder ? Da hätten mindestens 15 Bundesstaaten die Raiting CCC
Das Griechenland ein Land der Philosophen und nicht der Arbeit ist, Die Portugiesen Fischer und Bauern, die Italiener unterhalb von Rom einer anderen Politischen Führung unterliegen wussren wir auch schon vor der Euroeinführung. Man hätte vom ersten Tag an ein Controlling und Coaching in jedem Land Installieren müssen.
So wie es jetzt aussieht kann das nicht mehr lange gut gehen.


melden

Danke, Rating-Agenturen!

16.07.2011 um 06:25
@sigi047

Es konnte von Anfang an nicht gut gehen, da die Eurozone nur auf dem Euro begründet ist und ohne darauf einzugehen wie die einzelnen Völker inerhalb dieser Zone Kulturell und im Wesen gestrickt sind.
Das war den Damen und Herren wiederum wie vieles egal und daher sollte man die Finanziellekrise wenn es gut läuft als neu beginn Europas untereinander ansehen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

16.07.2011 um 08:14
Also man muss wohl schon sagen, dass amerikanische Interessen mit Sicherheit auch in den Ratings stecken. Aber das macht ihre Urteile bezüglich GR und co. nicht signifikant minder richitg. Und man sollte nicht außer Acht lassen, dass doch eigentlich die Wenigsten gezwungen sind, sich deren Urteilen anzuschließen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

19.07.2011 um 22:03
http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_dyn~uid,791etzi9ocrtkfkd~cm.asp
Und dass eine unabhängige europäische Agentur Euro-Länder automatisch besser bewertet, ist längst nicht sicher und womöglich noch nicht mal wahrscheinlich. Das zeigt das Beispiel der deutschen Ratingagentur Feri in Bad Homburg. Auch hier bewertet man Länder - in der Hauptsache aufgrund von mathematischen Analysen. Doch die Euro-Krisen-Staaten wurden hier schon deutlich früher und stärker abgewertet als von den großen amerikanischen Agenturen.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:21
Die Menschen sind schon dumm, wirklich.

Ich gehe immer wie selbstverständlich davon aus, dass das, was ich weiß, jeder weiß. Dass das Allgemeinwissen ist. Doch es ist nicht so, wie ich immer wieder leider feststellen. Man wird die dümmsten Fragen gefragt, die einfachsten Zusammenhänge kennt man nicht.


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:24
@GrandOldParty

..und du bist soo viel cleverer als deine mitmenschen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:28
@GrandOldParty redest du über die ökonomen des iwfs?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:30
GrandOldParty schrieb:Die Menschen sind schon dumm, wirklich.

Ich gehe immer wie selbstverständlich davon aus, dass das, was ich weiß, jeder weiß. Dass das Allgemeinwissen ist. Doch es ist nicht so, wie ich immer wieder leider feststellen. Man wird die dümmsten Fragen gefragt, die einfachsten Zusammenhänge kennt man nicht.
Ehm... Und deswegen gräbst du jetzt diese alte Mottenkiste aus?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:43
souljah schrieb:..und du bist soo viel cleverer als deine mitmenschen?
Meistens, ja.
libertarian schrieb:Ehm... Und deswegen gräbst du jetzt diese alte Mottenkiste aus?
Weil es hier reingehört.

Eben wurde ich von einem Bekannten etwas über Ratingagenturen gefragt und die Frage so dumm, dass ich wirklich erstaunt war. Dabei war das nicht mal Spezialwissen. Wer in den letzten anderthalb Jahren zumindest einmal Nachrichten gesehen oder Zeitung gelesen hat, muss das wissen.

Aber anscheinend nicht.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:47
GrandOldParty schrieb:Eben wurde ich von einem Bekannten etwas über Ratingagenturen gefragt und die Frage so dumm, dass ich wirklich erstaunt war. Dabei war das nicht mal Spezialwissen. Wer in den letzten anderthalb Jahren zumindest einmal Nachrichten gesehen oder Zeitung gelesen hat, muss das wissen.
einer aus deiner mit kinderscheren bastelnklasse?


melden
Anzeige
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, Rating-Agenturen!

15.10.2011 um 00:48
@25h.nox LOL! :D


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden