weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: WAS
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:36
@Fipse
Kommunen haben keine Entacheidungsgewalt bei den wirklich wichtigen Fragen. Aber ich geb zu, die kommunale Ebene ist die, die noch am nächsten am Bürger ist. Nicht nur theoretisch, sondern praktisch.


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:40
Kc schrieb:Etwa so, wie bei:,,Alle Politiker sind ganz viel doll böse und überhaupt an allem schuld"?
Geht hier doch nur um Euro-Politiker.
Kc schrieb:Mann, ,,die Politiker" können rein GAR NICHTS ohne stillschweigende oder offene Zustimmung des Volkes.
Doch, nämlich dann, wenn das Volk garnichts mitbekommt, oder man ihm es falsch verkauft. Weisst du eigentlich, was schon alles für Gesetze ausgehebelt wurden, die ursprünglich dazu da waren, die Preis/Geld-Stabilität zu erhalten?!
Kc schrieb:Man tue doch nich dauernd so, als säßen da höhere Wesen in irgendwelchen Elfenbeintürmen, die absolut nichts mehr mit dem Volk zu tun haben.
Genau solche Leute sitzen teilweise, ich wiederhole, teilweise, in den Gremien Brüssels. Anders kann ich mir manches nicht mehr erklären.
Kc schrieb:Das Volk bezahlt Steuern, das Volk macht die Wirtschaft, aus dem Volk kommen die Individuen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft.
Wenn du schon so argumentierst: Der Kaiser kam auch aus dem Volk, ach ja und Diktatoren natürlich auch, Bad-Banker auch......


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:41
@Klartexter

"(vorerst) muss es ja nicht so weit kommen. Es kann auch eine Art Tribunal nach dem Muster von Den Haag gegründet werden, um dort zu beraten und zu beschließen was mit ihnen passieren wird und die Höchststrafe ist eben auch die Höchststrafe des Internationalen Gerichtshofes"


Aha. Mal ein Beispiel, sagen wir Merkel würde dafür sorgen das Griechenland aus der Eurozone austritt. Die Deutschen würden im ersten Moment jubeln, da hätte Merkel dann vor dem Gerichtshof nichts zu befürchten. Aber was ist mit den Griechen, deren Spareinlagen auf einmal völlig entwertet würden? Wer wäre also Ankläger und wer Verteidiger Merkels?

Es ist eben alles nicht so einfach wie es so mancher hier gerne haben würde. Ganz davon abgesehen, das wir auch wirtschaftlich schwache Länder in der Eurozone brauchen, weil der Euro ohne sie viel zu hart wäre und gerade wir dann wesentlich schlechtere Exportchancen hätten.

Einfache Lösungen kommen oft nur von den einfachen Gemütern.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:42
Die kommunale Ebene muß Projekte in die Welt setzen und seien sie noch so unsinnig um in der nächsten Perjode ihre Schuldenaufnahmemöglichkeiten nicht zu gefährden.-sie müssen Unsinn machen um genug Spielraum für die nächste Legislaturperiode zu behalten-wenn sie weniger Schulden machen können sie weniger Projekte anschubsen und sind weniger flexibel im kommunalen Haushalt.


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:46
da irgendwo in den lissaboner -vertraegen die todesstrafe wieder eingeführt wurde ..
ist die frage des TE -leicht zu beantworten ...


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:47
@darthhotz
darthhotz schrieb:gerade wir dann wesentlich schlechtere Exportchancen hätten.
Bei solchen einfachen Kommentaren überlege ich immer die Seligsprechung zu beantragen da es wohl an mehrfache Wunder grenzen muss, dass Deutschland mit seiner DM zu einem Exportweltmeister werden konnte und unter dem Euro der Exportanteil innerhalb der Eurozone von 46% auf 41% gesunken war


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:48
@Klartexter
muss ich dir ausnahmsweise mal recht geben :-)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:53
dass Deutschland mit seiner DM zu einem Exporetweltmeister wurden konnte und unter dem Euro der Gessamtexport zurück ging
???

http://aysenurum.com/staat.php?iso=DEU&k=export
http://www.brandeins.de/online-extras/hintergrund/im-und-exportentwicklung-in-deutschland.html

Einen Einbruch gab es 2009, aber der hat nichts mit dem Euro zu tun.

Und ich tu mir echt schwer zu entscheiden, ob solche hingerotzten Aussagen einfach Unwissen als Basis haben oder bewusste Manipulation mit falschen Fakten zum Ziel haben.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:54
@darthhotz
Moment:
Der einzige, der aus dem Desaster profitiert sind Banken, Investmentbanken und Pensionsfonds, die sich verspeckuliert haben und die nun nachdem schon Lehman von Steuerzahlern getragen wurde, auch noch den rest des Bankensystems retten soll?
Wer hat sich denn vom griechischen Stabilitätspaktgeschwurbel blenden lassen-der Steuerzahler oder duie Investmentbanken-.an deren Wohl und Wehe nun unser Schicksal hängt-nachdem wir uns auf ungedeckte Papiergeldwährungen-Schuldscheine eingelassen haben.

Außer Steuer nix gewesen-heißt es bald fürs Sparvermögen...
Wer waren die Gewinner? Wird sich die nächsrte Generation nur am Anfang fragen-mein Opa sitzt da, lächelt wissend und zieht an seiner Pfeife..;)


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:56
@Klartexter
@farkas

Das ist schon richtig, ihr vergeßt aber völlig das sich die Exportqoute der BRD seit der Euro Einführung viel weiter erhöht hat, als es jemals unter der DM der Fall gewesen ist. Am besten ihr schaut euch die Zahlen der Außenhandelsbilanz mal selbst an, dann seht ihr das ich recht habe.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:56
@voidol

So so, da ist Deutschland nur in miener Fantasie zu dem Weltmeister und Vizemeister des Exportes geworden unter der ach so schweren Last der DM?
Ich schrei mich echt weg


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:57
@darthhotz

Warum nur haben Länder innerhalb der Eurozone aber außerhalb der Währungszone steigende Handelsbilanzen?
Wieso verringerte sich der Exportanteil der BRD innerhalb Europas von 46% auf 41%?


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 22:59
Währung-? Inflation-abseits der Kerninflationsrate?Währungsdiversifizierung großer Anleihekäufer wie China und Japan?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:01
@darthhotz

Die Außenhandelsbilanz ist in der Geschichte der BRD immer gestiegen, dies ist nun wahrlich kein Anzeichen dafür dass dies am Euro liegen sollte. Und der prozentuale Anstieg ist seit der Einführung als Buchgeld und auch 3 Jahre später als Bargeld eher gesunken nach den Angaben des statistischen Bundesamtes


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:01
Klartexter schrieb:Wieso verringerte sich der Exportanteil der BRD innerhalb Europas von 46% auf 41%?
Weil Deutschland mit dem Euro bessere Chancen auf dem Außer-EU-Markt hat, wenn man bei deiner Währungsthese bleibt?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:02
Klartexter schrieb:Die Außenhandelsbilanz ist in der Geschichte der BRD immer gestiegen, dies ist nun wahrlich kein Anzeichen dafür dass dies am Euro liegen sollte
Warum also soll es vorher an der DM gelegen haben?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:03
@voidol

LOL

Es wird ja immer mit dem Handel innerhalb des Euroraumes geworben


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:03
@voidol

Ich sage nicht dass es an der DM liegt, sondern nur dass es auch nicht am Euro liegt und diese Argumentation ein Windfurz ist


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:04
@voidol

Egal welche Währung wir haben, wir haben immer eine starke Wirtschaft


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

10.07.2011 um 23:05
Klartexter schrieb:Und der prozentuale Anstieg ist seit der Einführung als Buchgeld und auch 3 Jahre später als Bargeld eher gesunken nach den Angaben des statistischen Bundesamtes
1991 400 Mrd USD
1998 540 Mrd USD
2005 977 Mrd USD

http://aysenurum.com/staat.php?iso=DEU&k=export

@Klartexter
Bring endlich die Zahlen, die deine Behauptungen stützen. Diejenigen, die ich finden, widerlegen dich ständig.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden