weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

172 Beiträge, Schlüsselwörter: WAS
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 19:05
Man könnte sich an der französischen Revolution orientieren und ein paar nette Guillotinen bauen.
Ein öffentlicher Pranger wär auch ne Idee.
Oder noch besser, man lässt sie einfach ein Leben lang die Bahnhofsklos der Welt putzen?
Gäbe aber sicherlich auch noch andere kreative Vorschläge ;)


melden
Anzeige

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 19:17
@pprubens

Unnötige Kerosin verschwendung lass Sie doch einfach mal einer richtigen Arbeit nachgehen was denkst du wieviele dabei schon schlapp machen.

-Grins-


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 19:18
@Mücke68
Die Chance auf richtige Arbeit haben sie in dem Augenblick vertan, als sie sich entschieden Politiker zu werden.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 22:43
Achtung jetzt kommt's:

Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.

Ja jetzt wirds tiefgründig. :D


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 22:54
Gebt mir einen Stein. :-)


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 23:23
@GrandOldParty

Dort dürfen Mädchen, alles studieren, wozu sie das Abitur befähigt, auch ist es so, das dort Frauen vom Gesetzgeber her, den gleichen Lohn erhalten, für gleiche Arbeit. Traurig, das wir was das angeht ,von einer islamistischen Diktatur lang gemacht werden.

Ich kenne genug von Sarrazins "kleinen Kopftuchmädchen", die ihr Abitur schaffen und sogar studieren dürfen;)

Natürlich ist es eher die Mittelschicht, die ihre Kinder zur Uni schickt, das ist aber hier nicht anders. Laut OECD ist der Zusammenhang von Bildungs- und Klassenunterschied in D. sogar besonders ausgeprägt.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

07.08.2011 um 23:27
@Larry08
Sind nicht noch Steine von der Mauer, die niemand eine Absicht hatte zu bauen, übrig @mrx777 ? ;)


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

08.08.2011 um 00:00
@Obrien
Du wirst mir natürlich nachsehen, wenn ich so meine Zweifel habe, ob wir vom Iran in Sachen Gleichberechtigung lernen können.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

08.08.2011 um 23:03
@GrandOldParty

Es ist traurig, das es Bereiche gibt, in denen wir dahingehend Defizite haben. Es sind vorallem die jungen Frauen, die dort unten den gesellschaftlichen Wandel vollziehen und die trotz aller Widrigkeiten und Gewalt, die ihnen entgegen schlägt, für ihre Rechte kämpfen. Hut ab vor diesen Mädels.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

08.08.2011 um 23:20
@GrandOldParty

Google mal nach französischer Revolution und lies mal nach, was nach der absolutistischen Monarchie kam, als man den unfähig gewordenen Adel weg köpfte.


melden

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

08.08.2011 um 23:41
@pprubens

Viel zu teuer mittlerweile die Dinger. Sind jetzt hoch gehandelte Antiquitäten.


melden
Anzeige

Was machen mit den Politikern nach dem Knall?

13.08.2011 um 10:32
@mrx777
Stimmt. Damit schmückt man jetzt Politikergärten ;)

Was mich auf eine Idee bringt...


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden