Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

652 Beiträge, Schlüsselwörter: Norwegen, Rechtspopulisten

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 13:50
@wulfen
nein das würde nur die Situation ändern, statt Religionen gibt es noch andere Ideologien wie Kapitalismus, Sozialismus, Nationalismus, Militarismus oder Anarchie, die ebenfalls die Gesellschaft trennen.


melden
Anzeige

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:09
@individualist
Religionen dienen vielen subtilen Ausübenden/Angehörigen nur als Mittel zum Zweck. Bei al Qaida Kämpfern beispielsweise steigert es die Kampfmoral ins Unermessliche.
Und wenn man sich auf den Glauben beruft so ist man in der Lage die von dir genannten Dinge zu legitimieren.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:14
so ist es


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:21
@wulfen
das heißt du bist d'accord mit der aussage, dass breivik's ultranationalistische ziele mit dem deckel nichts weiter zu tun haben? keine religiösität, keine bibel, nur ausgrenzung, fremdenhass und eine ethnisch homogene bevölkerung, also das, was rechtspopulisten im gepäck haben...


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:29
richie1st schrieb:das heißt du bist d'accord mit der aussage, dass breivik's ultranationalistische ziele mit dem deckel nichts weiter zu tun haben?
Da ich nicht in seinen Kopf gucken kann, aber die Tatsachen sehe (Kreuzritter,Templer,)
kann ich davon ausgehen das er mindestens das Christentum vorschob, so es tatsächlich nicht seine wirkliche Gesinnung ist.
wie auch immer, die Botschaft ist bei den zuständigen Stellen die er ansprechen wollte angekommen.

Was ich nicht verstehe ist, warum er das so "vertuschen" will, wenn er ultranationalistische Ziele hat.
Bei den Ultranationalisten kommt er mit dem religiösen Getue nicht gerade gut an.
Insofern wäre seine Tat sinnlos.
Die hätte er eventuell besser erreicht wenn er von Reichsflugscheiben oder sonstigem Schwachsinn geredet hätte.
Das dürfte ihm auch bekannt gewesen sein.
Also warum wählte er diesen christlichen Mantel?


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:42
Denn mal ehrlich, was haben wir?

Christlicher Deckmantel.
Hass auf Muslime. (versteht sich von selbst)
Hass auf Sozialisten. (Die sind von Natur aus kirchenfeindlich und oft Humanisten)
irgendeine Art von Rassismus. (Ist bei Religionen immer vorhanden, nur gesellschaftsfähig)

Das alles passt auf beide Spezies,
Nationalisten aber auch fundamentale Christen.
Bis auf den Deckmantel...

Für mich klingt all sein Gehabe, auch der Rassismus, nach christlichem Fundi.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:45
@wulfen
du kannst ihm nicht in den kopf schauen, weißt aber dann doch, wen er ansprechen wollte. hmm... :ask:

er kokettiert ja mit vielen verschiedenen einflüssen; den deckel wählte er zur romantisierung, vielleicht sogar zur verschleierung. dass breivik hochgradig verwirrt ist, sieht man daran, dass er auch freimaurer WAR, denn er wurde aus der loge sofort ausgeschlossen. seine ziele sind die eines ultranationalisten und er bedient sich der argumentation der neuen rechten (die neue rechte, zu der auch die infos gepostet wurden).


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 14:51
richie1st schrieb:er kokettiert ja mit vielen verschiedenen einflüssen; den deckel wählte er zur romantisierung, vielleicht sogar zur verschleierung. dass breivik hochgradig verwirrt ist, sieht man daran, dass er auch freimaurer WAR, denn er wurde aus der loge sofort ausgeschlossen.
Zur Romantisierung???
Hast du mal einen Ultranationalen getroffen der zur Romantisierung neigt???
Ein Romantiker der fast 80 Leute umbringt?

Natürlich wurde er ausgeschlossen, so einen wollen die nicht haben.
Das zeigt aber nicht seine Verwirrtheit, sondern nur das er dort keine Verbündeten fand, nicht mal in einer christlichen Loge, aber das die christlich war ist sicher wieder nur Zufall....

Nein, du versuchst hier eine Verschwörungstheorie zu basteln.

Verschleierung, Romantik, Verwirrtheit, ...


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 15:08
@wulfen
nicht ich habe eine VT gebastelt, sondern er. ich habe nicht gesagt, dass er romantiker in dem sinne ist, dass er gerne bei mondschein auf einer bank am see sitzt und über das leben philosophiert. mit romantisierung ist gemeint, dass er seiner gedankenwelt zusätzlich etwas geheimnisvolles verleihen wollte. eine qualitative potenzierung sozusagen...


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 15:12
richie1st schrieb:. mit romantisierung ist gemeint, dass er seiner gedankenwelt zusätzlich etwas geheimnisvolles verleihen wollte. eine qualitative potenzierung sozusagen...
Ganz sicher.
Sonst hätte es auch tatsächlich ein normales christliches Kreuz getan.
Das ist schon richtig, in der Beziehung war er Romantiker, und dafür bieten sich die Templer natürlich an.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 16:05
@Tenth
Tenth schrieb:Religionen dienen vielen subtilen Ausübenden/Angehörigen nur als Mittel zum Zweck. Bei al Qaida Kämpfern beispielsweise steigert es die Kampfmoral ins Unermessliche.
Und wenn man sich auf den Glauben beruft so ist man in der Lage die von dir genannten Dinge zu legitimieren.
Wann man das Wort "nur" aus dem ersten Satz raus nimmt, dann stimme ich mit dir überein. Religionen binden auch das Gesellschaft und Sozialgefüge, sowie die Moral. In äußerst religiösen Ländern ist die geringste Selbstmordrate und es gibt auch die geringste Umweltverschmutzungen. Man darf nicht alles so negativ sehen.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 16:09
individualist schrieb:In äußerst religiösen Ländern ist die geringste Selbstmordrate und es gibt auch die geringste Umweltverschmutzungen. Man darf nicht alles so negativ sehen.
Ein Hurrah! auf die Taliban!


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 16:13
@wulfen
wie meinst du das Wulfi?


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 16:19
@individualist

Na, du willst doch nicht bestreiten das die Taliban
individualist schrieb:äußerst religiösen Ländern
äüßerst religiös sind?
Stimmt schon, Umweltversmutzung gibts da kaum.
Liegt daran das die wie alle Fundis, Moslems oder Christen, das Mittelalter zurückhaben wollen.
Selbstmorde gibts da allerdings momentan etwas mehr, frag mal die Bundeswehr.
die nehmen dabei nämlich gern welche mit in den Tod. äh, Himmel.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 16:23
@wulfen
Die Zahl an Selbstmordattentaten ist sehr sehr gering, während die Selbstmordrate in den Industrieländern und auch in China sehr groß ist. Wer häufig Zug fährt weiß wovon ich rede.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 16:31
@individualist

Na, dann ist doch alles gut!
Schließen wir uns den Taliban an und alles ist gelöst.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 17:13
wulfen schrieb:Allerdings könnte sich niemand mehr der Gewalt ausüben will, auf Gott berufen.
Seit Jesus Christus sowieso nicht mehr!
wulfen schrieb:Was ich nicht verstehe ist, warum er das so "vertuschen" will, wenn er ultranationalistische Ziele hat.
Bei den Ultranationalisten kommt er mit dem religiösen Getue nicht gerade gut an.
Insofern wäre seine Tat sinnlos.
Die hätte er eventuell besser erreicht wenn er von Reichsflugscheiben oder sonstigem Schwachsinn geredet hätte.
Das dürfte ihm auch bekannt gewesen sein.
Also warum wählte er diesen christlichen Mantel?
Um damit irgendwelchen Usern in Internetforen die Möglichkeit zu geben,
Brejvigs rechtsextreme Motivation öffentlichkeitswirksam kleinzureden
und ihm öffentlichkeitswirksam irgendwelche dominierenden religiösen Motive unterstellen zu können.


Hier sieht man ja, wie es funktioniert.


melden
Anzeige

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

10.08.2011 um 17:17
@eckhart

Meinst du?
Glaub ich nicht.
Warum sollte er das tun?


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Olympia 2018108 Beiträge
Anzeigen ausblenden