weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Hauptschule, Abschaffung
Kaelia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:10
Hab über die Sufu nichts gefunden, deshalb frage ich jetzt so:
Was haltet ihr davon?
Ist es gut, dass es zukünftig nur Realschulen und Gymnasien geben soll, weil der Hauptschulabschluss als zu niedrig angesehen wird? Oder ist dies schlecht, für beispielsweise Kinder mit Lernschwächen oder anderen Problemen?!

Ich persönlich finde das nicht schlecht, denn weit scheint man mit einem Hauptschulabschluss wirklich nicht zu kommen. In einem Bericht im Fernsehen wurde des Weiteren gesagt, dass Eltern ihre Kinder gar nicht mehr dorthin schicken wollen, aufgrund des schlechtes Rufs.
Also frage ich mich, ist die Hauptschule wirklich noch notwendig?



http://www.faz.net/artikel/C31373/abschaffung-der-hauptschule-unschoene-neue-bildungswelt-30449974.html
http://www.sueddeutsche.de/karriere/abschaffung-der-hauptschule-csu-warnt-cdu-vor-schulexperiment-1.1112750


melden
Anzeige

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:23
Das Problem ist ja weniger das keiner dort genug drauf haben könnte um die Realschule zu machen.
Es ist eher ein soziales Problem.


melden
Kaelia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:25
Gerade weil man auf der Hauptschule war, wird man oft unterschätzt und oftmals abgestempelt.
Daher ist es doch eher positiv, nicht?


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:28
@Kaelia

Das ist doch gar nicht das Problem.
Die Ursache der "Hauptschüler" sind nicht die Hauptschulen sondern vor allem soziale und bildungspolitische Missstände.

Und durch ein anderes Etikett verschwinden diese nicht.


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:45
Stellt sich die Frage:
wenn man den Hauptschulabschluss "abschafft", behebt das dann die Problematik, dass schwächere Schüler eine Stelle finden? Die vormaligen Hauptschüler, die eine gute mittlere Reife ablegen, werden kein Problem haben, die mit einer schlechteren aber schon. Von daher verschiebt sich das Problem doch nur von der Haupt- auf die Realschule.

Daher ist die Abschaffung, wie hier suggeriert wird, wohl auch garnicht gewollt. Man führt wohl Gemeinschaftsschulen ein, was ich nicht für schlechter erachte, behält die unterschiedlichen Abschlüsse aber bei.


melden
Kaelia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:52
Ilian schrieb:Von daher verschiebt sich das Problem doch nur von der Haupt- auf die Realschule.
Das Problem hat man mit einem schlechten Abitur aber auch, wenn z.B.: ein Realschüler mit Durchschnitt 1,x oder 2,x sich ebenfalls um denselben Job bewirbt.

Außerdem soll es Oberschulen geben, dh man hat entweder einen Oberschulabschluss oder das Abitur.


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:57
Halte ich für Witzlos. Denn das Problem liegt nicht an den Schulen sondern an den Schülern. Das der Begriff Hauptschule ausgedient haben mag kann ja sein, nichtsdestotrotz stellt sie immer noch ein Schulsystem für "Bildungsschwächere" dar. Vor allem Hauptschulen in sozialen brennpunkten sind ein Problem aufgrund fehlender Integration und daraus resultierender Demotivation. Und was macht man dann mit diesen Schülern wenn die Hauptschulen abgeschafft werden? Realschulen und Gymnasien sind witzlos da meistens nicht einmal der Stoff der Hauptschule wahrgenommen wird. Bleiben nur noch private Schulen wobei ich bezweifle das Waldorf und co. Schulische Problemfälle aufnehmen.


melden
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:59
Wieso schaffen die als erstes nicht die Sonderschule ab?


melden
redeye87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 19:59
liegt auch viel an den lehrern


melden
Kaelia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:00
@redeye87
Das ist an jeder Schule so. ;)


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:02
Kaelia schrieb:Das Problem hat man mit einem schlechten Abitur aber auch, wenn z.B.: ein Realschüler mit Durchschnitt 1,x oder 2,x sich ebenfalls um denselben Job bewirbt.
Das ist ja bereits heute wirklich so, da hast Du Recht. Genauso wie wohl ein Hauptschulabschluss mit 1,0 einem Realschulabschluss mit 4,0 vorgezogen würde. Schaffte man den Hauptschulabschluss aber wirklich ab, wertete das im Schnitt die mittlere Reife wohl ab und das Abitur auf.
Wie gesagt: ich denke nicht, dass eine Abschaffung des Abschlusses forciert würde, man will nur an einer Schule mehrere Abschlüsse anbieten. Zum Beispiel hat jemand, der das Gymnasium nach der 10. Klasse verlässt damit ja auch eine mittlere Reife erworben.
Kaelia schrieb:Außerdem soll es Oberschulen geben, dh man hat entweder einen Oberschulabschluss oder das Abitur.
Wobei man an einer Oberschule dann wohl auch ein Abitur ablegen könnte, vorausgesetzt man absolviert 13 bzw. 12 Schuljahre.


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:11
Es gibt leider an den schon angesprochenen Brennpunktschulen eine große anzahl an unbeschulbaren Schülern. Dieses Problem ist nicht gelöst dadurch das die Hauptschule abgeschaft wird!
Ich habe schon des öffteren gehört das man dem Problem am Besten begegnet indem man viel früher beginnt dagegen zu Arbeiten. Angefangen von Kindergartenpflicht verbunden mit Deutschunterricht und Ganztagsschulen auch schon für die 6 Grundschuljahrgänge ,kleinere Klassen u.s.w. .
Kern des ganzen wäre das die Kinder schon früh Sozialverhalten und das Lernen lernen.
Dann bräuchte man auch kein, sorry für den Ausdruck, Restmüll-Schulen


melden
redeye87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:13
@missesfee

das kostet geld

und für sowas gibt es kein geld in de


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:16
@redeye87

schon klar gerade wenn ich immer höhre das hier bei uns nicht einmal der zu erteilende Unterricht zu 100% mit Lehrern abgedeckt ist
wird von der Politik gerne schön gerechnet und besser dargestellt als es ist


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:19
missesfee schrieb:Angefangen von Kindergartenpflicht verbunden mit Deutschunterricht und Ganztagsschulen
Das gibts schon, in Kindergärten wie der AWO z.B. gibts Deutschkurse für Kinder mit Migrationshintergrund. Aber was macht man mit der jetzigen Generation Jugendliche die "nicht" erziehbar sind?


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:24
Was willst Du mit Jugentlichen machen wo die Lehrer nur in die Klasse gehen solange die Tür offen steht und das Handy immer griffbereit ist. Liegt sicher zum Teil auch an überforderten Lehrern.
Eigentlich kann man nur noch die Klassenverbände aufbrechen und jeden Jugendlichen alleine in ein anderes Förderprojekt stecken! Das ist erst recht nicht zu bezahlen!


melden
redeye87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:25
@missesfee

selbst 50% wär noch schöngeredet wenn ich an meine schulzeit denke wo wir 2 tage in der woche immer frei hatten weil kein lehrer da war

und die die wir hatten waren überfordet und haben lieber bildzeitung gelesen


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:28
bei mir wars ja noch nicht so schlimm, aber ich habe Mehrere Lehrer im weiteren Familienkreis und dadurch auch so einiges gehört


melden

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 20:59
Hauptschule abschaffen? warum da lernt man die grundlagen für die lehre. ich kann nur von mir reden aber ich war gut im rechnen und handwerken und da war schreiner werden gerade perfekt. und durch die 2 praktikas (gibts sowas heutzutage noch?), hab ich au gewusst da maurer und elektriker nix für mich sin


melden
Anzeige
nasslum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abschaffung der Hauptschule - gut oder schlecht?

26.07.2011 um 21:01
@brausud

So was gibt es auch heute. ;)
Aber wieso schaffen die ausgerechnet die Sonderschule nicht ab?


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Brief an Angie15 Beiträge
Anzeigen ausblenden