weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

305 Beiträge, Schlüsselwörter: Linke, Konservative, Liberale

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 15:21
In meiner Jugend, also tief im vorigen Jahrhundert, sprühten wir noch zum Wahltag an die Wand:
Wer seine Stimme abgibt, hat nichts mehr zu sagen.

Mit wählen allein ist es ja auch nicht getan. Man kann die Verantwortung für sein Leben nicht einfach an "die da oben" wegdelegieren, in der Hoffnung, sie mögen es schon (hin?)richten, oder damit man wenigstens hinterher meckern kann, wie Stammtischbruder es besser gemacht hätte.
Es kommt ja darauf an, sich selbst zu engagieren, in Parteien, Gewerkschaften, Bürgerintitiativen. In der Schüler- und Elternvertretung in Schule oder Kita, in der Einwohnerfragestunde in der Gemeindeversammlung, im Betriebsrat, in Stadtteilintitiativen, in Vereinen oder meinetwegen auch Kirchen.
Einfach einsteigen in kommunalpolitischen Entscheidungen oder basisdemokratischen Bewegungen.
Rumsitzen und jammern, und als orgasmischen Höhepunkt des eigenen Demokratieverständnisses alle paar Jahre ein Kreuz zu malen, sind eben einfach nicht genug.
Aber dazu muss man schon mal seinen Arsch aus dem Sessel bewegen, das Maul nicht nur zum Biereinfüllen aufreissen.
Demokratie heisst "Do it yourself" - und es nicht allein überteuerten Pfuschern überlassen. Also nichts anderes, als das Haus, in dem wir wohnen (müssen) instand zu halten.


melden
Anzeige

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 15:27
@richie1st
Kurz gesagt:
Freiheit ist dort, wo die Schwächsten frei sind.
Wo das ist ???
Doors schrieb:In meiner Jugend, also tief im vorigen Jahrhundert, sprühten wir noch zum Wahltag an die Wand:
Wer seine Stimme abgibt, hat nichts mehr zu sagen.
Und wer sagt von Jenen, mit denen wir gemeinsam jung waren, noch was ?
Die Wenigsten.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:02
@eckhart
eckhart schrieb:Und wer sagt von Jenen, mit denen wir gemeinsam jung waren, noch was ?
Wie lange sollen die 68er denn ihre Parolen zum besten geben?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:30
@NeoDeus
NeoDeus schrieb:das was wir jetzt haben ist eine Scheindemokratie, ich denke ich habe schon deutlich Position für ein neues System bezogen.
Sry ich sehe nur wogegen du bist, ich kann nirgendwo lesen welche Staatsform hier überhaupt gewollt ist.

Zur Demokratie:

ab Minute 3:30 zur Erklärung der Demokratie.

Also bevor man was ändern will, würde ich erstmal gern wissen wo die Reise hingehen soll, denn es ist absolut Sinnfrei über die Gesellschaft zu diskutieren ohne zu Fragen wer herrschen soll.

Und da hat hier noch keiner sich grob gesagt drüber ausgelassen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:35
@Airwave
mit dem flipchart im hintergrund ist mir schon nach 30 sek das kotzen gekommen

SO EINER geht mir am arsch vorbei

buddel


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:36
Mir kommt eher das Kotzen wenn ich das Wort "Infokrieger" lese.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:37
auch das noch

buddel


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:45
@buddel
@paranomal

also unterm Strich zusammengefasst ihr verweigert euch Argumenten, weil ihr im Kopf Schubladen habt? Das ist Unvernünftig. Mit soclehn Leuten wie euch braucht man nicht über die Gesellschaft zu diskutieren, weil ihr kategorisch ablehnt, was nicht ihn euer Denkmuster passt. Ich denke gerade diese Sturrheit die ihr zwei hier zum Ausdruck bringt, ist es die verhindert, dass überhaupt ersteinmal ein Dialog entsteht. Aber sei es drumm,... was hätte ich auch sonst erwarten sollen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:48
Airwave schrieb:Mit soclehn Leuten wie euch braucht man nicht über die Gesellschaft zu diskutieren
haha

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:50
@Airwave
das ist dein problem, airwave :
du willst über DIE gesellschaft reden
und nicht über möglichkeiten

buddel


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:54
Airwave schrieb:Sry ich sehe nur wogegen du bist, ich kann nirgendwo lesen welche Staatsform hier überhaupt gewollt ist
Airwave schrieb:Also bevor man was ändern will, würde ich erstmal gern wissen wo die Reise hingehen soll
Du blättern zurück auf Seite 2 :) da habe ich folgendes geschrieben und auch später noch einmal und jetzt noch einmal für dich.
religiöse Werte = Nächstenliebe
liberale Werte = indivuelle Freiheit
rechte Werte = Schutz der Nation und der Familie
linke Werte = Gleichberechtigung für alle; klassenlose Gesellschaft
eine gemäßigte (freie) Marktwirtschaft, kontrolliert durch gewählte NGO´s

hab mal hier ein paar Stichpunkte rausgepickt, die ich für ein neues System in einem Topf geworfen habe. Ich denke alle uns bekannten Formen haben was gutes, nur hat man nie einen Mittelweg gefunden der alle Forme vereint.

Das soll jetzt nicht das perfekte System darstellen, ist nur ein Gedankenspiel. Da kann man mit Sicherheit noch einiges mehr rausholen....;)


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:58
NeoDeus schrieb:religiöse Werte = Nächstenliebe
liberale Werte = indivuelle Freiheit
rechte Werte = Schutz der Nation und der Familie
linke Werte = Gleichberechtigung für alle; klassenlose Gesellschaft
eine gemäßigte (freie) Marktwirtschaft, kontrolliert durch gewählte NGO´s
Also das sind deine Forderungen,.. keine Herrschaft von niemand alle dürfen vor sich hinwurschteln, Aber die NGO's kontrollieren alles? Wer sind die NGO's werden die gewählt oder Rufen die sich kraft Wassersuppe selber aus, Wer wählt, falls es ne Wahlmöglichkeit gibt?, Für wie lange sollen die bestehen?, Wie werden die Entscheidungen durchgesetzt?


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 16:58
Ich denke das man sich erstmal komplett vom Nationalstaat als Organisationsform lösen muss. Somit fallen deine rechten Werte schonmal weg. Die Marktwirtschaft scheint mir auch ein absolut unsinniger und unnötiger Verknappungsapparat. Da gibt es sicher effizientere Wege.


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:01
Ergänzung: Regierungstechnisch bin ich immernoch für eine abgewandelte Räteregierung. Möglicherweise mit basisdemokratischen Elementen.


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:06
Airwave schrieb:Also das sind deine Forderungen,.. keine Herrschaft von niemand alle dürfen vor sich hinwurschteln, aber die NGO's kontrollieren alles? Wer sind die NGO's werden die gewählt oder Rufen die sich kraft Wassersuppe selber aus, wer wählt, falls es ne Wahlmöglichkeit gibt?, Für wie lange sollen die bestehen?, Wie werden die Entscheidungen durchgesetzt?
ich habe ganz deutlich geschrieben es sindStichtpunke für eine Staatsform gewesen, und ja das wären so grobe Forderungen gewesen. Ich werde später noch mal darauf eingehen, muss jetzt nämlich erstmal heim fahren und um Frau und Kind kümmern ;)
Du kannst die Liste ja mit deinen Ideen vervollständigen, falls du überhaupt Ideen hast. Weil dagegen Reden kann jeder..

PS: eine Staatform kann man nicht in 5 Sätzen erklären, wie schon gesagt ein Gedankenspiel...


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:14
@NeoDeus
ich habe ganz deutlich geschrieben es sindStichtpunke für eine Staatsform gewesen, und ja das wären so grobe Forderungen gewesen. Ich werde später noch mal darauf eingehen, muss jetzt nämlich erstmal heim fahren und um Frau und Kind kümmern ;)
Du kannst die Liste ja mit deinen Ideen vervollständigen, falls du überhaupt Ideen hast. Weil dagegen Reden kann jeder..

PS: eine Staatform kann man nicht in 5 Sätzen erklären, wie schon gesagt ein Gedankenspiel...



melden

vorherige Seite
keine Ursache, mach erstmal dein Ding, dann bring noch ein paar Gedanken rein und dann geb ich meine Senf auf deiner Basis ab und werde Handlungen vorschlagen die Lösungen bieten könnten.


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:42
@Airwave
Ich greife mir mal in die
"Londoner Krawalle"
und:

Ich nenne ein paar Eigenschaften von Menschen,
die Teil einer stabilen Gesellschaft sind:

Gelassenheit
Achtsamkeit
Mitmenschlichkeit
Bescheidenheit
Offenheit.

Auf welche Weise fördern die Gemeinschaften, in denen wir leben,
diese Eigenschaften?
Auf keine Weise!

Das Gegenteil geschieht. Diese Eigenschaften werden bekämpft.

Menschen, die diese Eigenschaften in sich vereinen,
werden als Gutmenschen verschrien.

Und so haben wir die Gesellschaft, "die wir wollen", in der wir uns befinden.

In der ein Funke genügt.
Das explosive Gemisch ist bereit.

@Airwave
Du wirst es kaum glauben,
aber eine stabile Gesellschaft, die zukunftsfähig ist,
kann sich auch aus einer Demokratie in des Wortes ursprünglicher Bedeutung
entwickeln.
Aber nicht aus dieser Demokratie !
Aus dieser nicht mehr !
Das lässt sich gleichfalls nicht in 5 Sätzen erklären, sondern dauert Wochen, Monate und vielleicht Jahre ...

Und noch was:
Herrschaft ist immer mit .........mus verbunden. Und mit Angst, mit Druck und Unterdrückung usw.
Was mit ...mus aufhört, ist gleich verdächtig.


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:50
eckhart schrieb:Und noch was:
Herrschaft ist immer mit .........mus verbunden. Und mit Angst, mit Druck und Unterdrückung usw.
Was mit ...mus aufhört, ist gleich verdächtig.
Im Momemt mache ich mir eher Sorgen um die Herrschaft, die auf ...ie endet. Oligarchie mit der Unterform Plutokratie.

Das trifft es in vielen westlichen Ländern heute am besten ;)


melden

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:51
Hansi schrieb:Wie lange sollen die 68er denn ihre Parolen zum besten geben?
Vielleicht bis noch mehr Konservative aufwachen ?
Was sagst Du denn dazu:

"Mit bisher unbekannter Radikalität bewirtschaftet in den USA eine neue Rechte die Krise, die sie selbst zu verantworten hat. Das stösst auch altgediente Konservative ab, für die Reagan ein Idol war."

Aus dem Link des Eröffnungsbeitrages
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/Der-rechte-Abschied-von-der-Politik/story/22710602

Sind die alle zum Kommunismus konvertiert?

Sind das nun alles Linke?

Sind das plötzlich Gutmenschen?

Was meinst Du ?


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linke, Liberale und Konservative gegen die Feinde der Zivilisation

12.08.2011 um 17:51
@eckhart
öhm ja, was soll ich jetzt dazu sagen?


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden