Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Papstbesuch im Bundestag

789 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Papst, Bundestag, Benedikt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:49
Fernsehen ist zu anstrengend. Ich schaus danach ev auf Youtube. Was er sagen wird, wird mir vermutlich eh nicht gefallen.

@Glünggi
Wir sollten einen symbolträchtigen atheistischen Führer ernennen, der den Papst kritisiert. :D
Natürlich als reine Parodie ohne einen wirklich absoluten Diktator wie der Papst es ist. :troll:


1x zitiertmelden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:51
@White_Death
Zitat von DesaixDesaix schrieb:Wir sollten einen symbolträchtigen atheistischen Führer ernennen,
Warts ab.. kommt schon... wird blos keine Parodie.


1x zitiertmelden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:53
@Glünggi
Was meinst du damit genau? Spekulieren kann man immer. Ich mag jedoch keine Spekulationen.


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:56
der Papst ist cool

mfg


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:56
@White_Death
Dass es in naher Zukunft zu einem Krieg der Kulturen kommt und die Menschen danach die Schnauze endgültig voll haben, was Religionen betrifft... aber da es reine Spekulation ist, lassen wirs mal dabei ;)


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:58
@fo2
ne der lebt noch :D


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:59
@Glünggi
Ich bezog Spekulation eigentlich auf
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Warts ab.. kommt schon... wird blos keine Parodie.
Und das kann wahrhaftig Vieles heissen. :)
Na dann mal sehen, wie es weitergeht.


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 15:59
Wer will denn überhaupt einen Papa Ratzi?


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:03
@Glünggi: "Dass es in naher Zukunft zu einem Krieg der Kulturen kommt und die Menschen danach die Schnauze endgültig voll haben, was Religionen betrifft... aber da es reine Spekulation ist, lassen wirs mal dabei"

Zu diesem "Kampf" wird es nicht kommen! Die Menschen sind doch nicht mehr blöd!


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:04
@Zyklotrop
also ich nicht - er sieht aus wie ein ratz und ist für mich auch eine


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:04
@White_Death
Naja kann mir vorstellen, dass im Laufe chaotischer Entwicklungen, eine Diktatur zur Option wird und die Religionsfreiheit einem Religionsverbot weicht.
@Mosus
Die Hoffnung stirbt zuletzt.. ich halte die Menschen nicht für intelligenter als vor 1000 Jahren.
Aber die Zukunft wirds zeigen... bringt ja nix darüber zu debatieren.


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:09
@Glünggi: OK, mal ne konkrete Frage: Würdest du deinen Hintern jetzt aus dem Sessel bewegen und andere Menschen töten, damit die Kapitalisten mehr Öl bekommen? Würdest du dich dafür töten lassen? Deine Antwort: Nein! Siehst du - immer mehr Menschen werden das durchschauen..........


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:18
@Mosus
"Ein Mann riskiert nicht für einen jämmerlichen Sold sein Leben. Man muss seine Seele ansprechen, um ihn zu elektrisieren!" - Napoleon Bonaparte



melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:21
@Glünggi: Das einzige wahre ist: Die Ideologien Judentum, Christentum und Islam sind Kriegsideologien. Ideologien machen Menschen zu Mördern..........


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:25
naja...die schlimmsten Ideologien hatter eher wenig mit dem Glaube an Gott zu tun...Kommunismus, Nationalsozialismus sind treffende Beispiele dafür, das der Mensch keinen allmächtigen Gott benötigt wenn er millionenfach töten will.

Aber gut, das linke Spektrum sieht nunmal in allem was nach Religion aussieht das Böse :D ....schrecklich sowas^^


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:27
@Befen: Wenn alle Menschen einmal durchschauen, sich nicht missbrauchen zu lassen, egal für welche Ideologie, dann ist der nächste Schritt der Evolution erreicht.


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:29
Ausserdem: Nationalsozialismus = Ideologie Christentum. Kommunismus = Ist nie versucht worden und hat es nie gegeben


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:47
Interessant mit wem Ratzinger so alles paktiert

http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/vis_a_vis/201109/163957.html (Archiv-Version vom 31.10.2011)


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:48
"naja...die schlimmsten Ideologien hatter eher wenig mit dem Glaube an Gott zu tun...Kommunismus, Nationalsozialismus sind treffende Beispiele dafür, das der Mensch keinen allmächtigen Gott benötigt wenn er millionenfach töten will. " Ohne den neutestamentlichen christlichen Gott hätte Hitler alt ausgesehen und niemanden gehabt, den man gerade mal töten kann........................


melden

Papstbesuch im Bundestag

22.09.2011 um 16:53
Im September wird's was geben
Ach, was werden wir uns freun!
Welch ein Trubel, welch ein Leben
Wird in unsrem Lande sein!
Heiter werden wir heut wach,
dann spricht der Papst im Bundestach!

Christian Wulff hat ihn geladen,
unser Bundespräsident!
So'n Papstbesuch kann ja nicht schaden:
Frömmeln liegt jetzt voll im Trend!
Man scheut Kosten nicht noch Mühn,
Benedikt kommt nach Berlin!

Zwar sind die Kirchen in der Hauptstadt
nicht so groß wie die in Rom,
weil Berlin zwar einen Dom hat,
aber keinen Petersdom!
Für'n Pontifex ist der zu klein,
drum muss es der Plenarsaal sein!

Im TV wird man ihn sehen:
Weiße Haare, weißes Kleid,
wird am Rednerpult er stehen,
Vertreter der Dreieinigkeit!
Der Geist der Säkularität
wird vorher aus dem Saal gefegt!

Wir können es uns jetzt schon denken:
FDP und CDU
vorn in den Regierungsbänken
hörn dem Papst mit Andacht zu.
Von der Leyens Ursula
ist gar mit ihren Kindlein da!

Selbstverständlich auch zur Stelle,
weil er doch Minister ist,
ist auch Guido Westerwelle,
obwohl der sich was schämen müsst:
Wer als Mann beim Manne liegt,
ist beim Papst ganz unbeliebt!

Wowereit macht gute Miene,
keiner ruft, der Papst soll weg!
Leise murren nur zwei Grüne,
Ströbele und Volker Beck:
Getrennt sei Staat und Religion -
doch wen intressiert das schon?

Wen intressier'n auch Piusbrüder,
priesterlicher Kindsmissbrauch?
Peinliches verschweigt man lieber -
und die Grünen schweigen auch
In Afrika gibt's zwar kein Brot,
doch gottseidank Kondomverbot!

Benedikt nennt Glaubenskrisen,
Homoehe, Teufelswerk!
Nur auf katholisch beten, büßen,
bringt die Menschheit übern Berg!
Gefährlich ist der Atheist,
Aufklärung der Antichrist!

Stehend klatscht man Ovationen,
deutscher sprach ein Papst wohl nie!
Das muss die Politik belohnen -
nur im Volk tönt Häresie:
"Ratzinger, nun aber flott
zurück nach Rom, und geh mit Gott!
Und bleib mit deinem Christuswahn
beweihräuchert im Vatikan!"


melden