Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

666 Beiträge, Schlüsselwörter: Protest, Aufstand, Arabischer Frühling, Yemen, Jemen, Saleh

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

16.10.2016 um 13:34
Was hat man denn 'da laufen'? Du scheinst ja offenbar tief im Thema drin zu sein.


melden
Anzeige

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

16.10.2016 um 13:44
Nicht viel

Schon vor dem Umsturz im Jemen hat man Al Kaide bekämpft mit Drohnen.

seit dem Umsturz unterstützt man wie erwähnt die Koaliton, wenn auch sehr Indirekt.


http://www.n-tv.de/politik/Neuer-Raketenangriff-auf-US-Zerstoerer-article18846551.html

vor 4 Tagen.

Darauf die Reaktion

http://www.bbc.com/news/world-middle-east-37639565


Schränkt natürlich die Aufklärung bzgl des Golfs ein , und damit auch die Angriffe mit eventuell Vorhanderen Seezielflugkörpern.

Allerdings haben wir Brandheiße Neuigkeiten.


http://de.reuters.com/article/jemen-usa-schiff-rakete-idDEKBN12G072


melden
Glünggi
Diskussionsleiter
Profil von Glünggi
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

30.10.2016 um 04:42
Im Bürgerkriegsland Jemen hat die von Saudi-Arabien geführte Koalition bei Luftangriffen auf zwei Gefängnisse in der westlichen Hafenstadt Hodeida offenbar Dutzende Menschen getötet.
Wie aus Militär- und Spitalkreisen verlautete, sollen mindestens 30 Rebellen und Gefangene getötet worden sein. Ein den Rebellen nahestehender Fernsehsender sprach von 43 Toten.
In den Gefängnissen befanden sich offenbar politische Gegner der Huthi-Rebellen, die seit drei Jahren einen Grossteil Jemens einschliesslich der Hauptstadt Sanaa kontrollieren.
http://www.srf.ch/news/ticker
Jojo ..machen sie gut die Saudis... quasi die eigenen Leute in den Gefängnissen umnieten.
Vermutlich wollte man so ne Flucht ermöglichen..oder weiss der Geier, was das wieder für ne Aktion war.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

30.10.2016 um 05:10
Schaut man sich die Luftangriffe der USA, Russland und Assads an scheint das bei den Saudis auch nichts ungewöhnliches zu sein.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

05.11.2016 um 20:20
Unicef-Mitarbeiterin über die katastrophale Lage in Jemen

Nur einen Schritt von einer Hungersnot entfernt: Über die Not der Menschen im Bürgerkriegsland Jemen sprach Frauke Wolter mit Ninja Charbonneau vom UN-Kinderhilfswerk Unicef.
http://www.badische-zeitung.de/ausland-1/unicef-mitarbeiterin-ueber-die-katastrophale-lage-in-jemen--129468583.html
mich wundert warum so wenig über den Jemen berichtet wird


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

05.11.2016 um 21:12
@Chavez

Mich nicht, dort werden die Hospitäler ja von unseren saudischen Zwangsfreunden bombardiert


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

05.11.2016 um 23:14
Chavez schrieb:mich wundert warum so wenig über den Jemen berichtet wird
Ich vermute mal weil es hier niemanden wirklich interessiert.
Berichte gab und gibt es ja eigentlich genug, fast jede Woche im ARD Weltspiegel z.b., es springt halt nur keiner darauf an...


melden
Fabs
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

23.11.2016 um 23:36
Im Jemen hat der Krieg für Mädchen und Frauen noch einmal eine Verschlechterung ihrer Lage gebracht. Knapp zwei Millionen Kinder können nicht mehr zur Schule gehen, darunter 830.000 Mädchen. Die Zahl der Minderjährigen, die zwangsverheiratet werden, steigt an.

http://www.unfpa.org/news/families-increasingly-resort-child-marriage-yemen’s-conflict-grinds


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

23.11.2016 um 23:58
@JoschiX

Und ich vermute es ist vom Medienkartell erwünscht nichts vom Jemen zu berichten, aus bekannten Gründen. Syrien interessiert die meisten Leute auch nicht, dennoch verstösst man da ständig gegen den
eigenen Pressekodex um mit Bildern von toten Kindern Stimmung gegen Assad zu machen.


melden
Glünggi
Diskussionsleiter
Profil von Glünggi
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 00:24
@Maite
Schau mal die letzten Seiten an.. ein Monolog von News... auch hier im Forum interessiert es nicht wirklich viele was im Jemen abgeht. Syrien steht ganz oben (seit Russland involviert ist)und nun wegen Mossul auch n bisserl der Irak... der Jemen interessiert einfach irgendwie "keinen".


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 00:47
@Glünggi

Ich warte noch auf den Tag an dem auf der Titelseite der Bild ein zerbombtes Spital in Sanaa auftaucht mit dem Titel das war das verbrecherische Regime in Riad. Aber da können wir lange drauf warten.


melden
Glünggi
Diskussionsleiter
Profil von Glünggi
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 00:50
@Maite
Davon ab dass Riad nur die Leitung hat und sich bis zu 10 Staaten daran beteiligen ;)
Klar gibt's Tendenzen in der Berichterstattung, aber das ist auch ein bisserl dem Leser geschuldet. Grundsätzlich wollen alle Blätter Auflagen verkaufen. Es ist halt alles immer auch ein Geschäft. Aber nun gut will jetzt hier nicht unbedingt ne Mediendiskussion vom Stapel reissen.


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 00:55
@Glünggi

Nö glünggi, es geht mitnichten um die Auflage, es geht um knallharte Meinungsmache, gerne mit toten Kindern, obwohl es der Pressekodex verbietet. Die Leute kaufen aus Gewohnheit, nicht speziell wegen der Headline.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 06:24
Glünggi schrieb:Schau mal die letzten Seiten an.. ein Monolog von News... auch hier im Forum interessiert es nicht wirklich viele was im Jemen abgeht. Syrien steht ganz oben (seit Russland involviert ist)und nun wegen Mossul auch n bisserl der Irak... der Jemen interessiert einfach irgendwie "keinen".
Ist ja auch nicht sonderlich neu, so wirklich im Fokus war der Jemen doch nie wirklich. Manche Länder gibt es halt nur auf den Landkarten.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 09:14
https://www.tagesschau.de/ausland/jemen-waffenruhe-gescheitert-101.html


http://www.handelsblatt.com/politik/international/jemen-48-stuendige-waffenruhe-hat-begonnen/14865972.html


http://www.spiegel.de/politik/ausland/jemen-krieg-saudi-arabien-bombt-zivilisten-hungern-a-1112148.html


Also der Vorwurf das niemand über den Jemen berichtet stimmt nicht.

Allerdings scheint der Konflikt im Jemen von der Intensität als auch von der internationalen verwicklung noch auf einem anderen Niveau stehen.

AUch ist der Konflitk dort nicht einfach mit Syrien zu vergleichen.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 09:16
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-08/jemen-krankenhaus-luftangriff-tote-verletzte-zivilisten


Das mit dem Krankenhaus wurde doch gebracht.

Der Unterschied scheint eben darin zu liegen das es wohl nicht wie in Aleppo Teil der Strategie ist, werder Quantitativ noch Qualitativ..

Also würde ich mit dem Whataboutism um die Taten Assad und der Russischen Oberkommando eher sparsam sein.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 10:03
@Maite

Ich habe den Eindruck das du Medien nur sehr selektiv wahrnimmst. Die Medien berichten über mögliche Kriegsverbrechen, über das Elend der Zivilisten, über die Verstrickungen der USA und KSA usw.
Man muss nur lesen wollen...


melden
Glünggi
Diskussionsleiter
Profil von Glünggi
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 14:45
@taren
Naja im Jemen ist halt auch nichts zu holen , ausser ein Fensterplatz für den Iran... und die Saudis wollen den Iran nicht vor der Haustüre. Aber sonst spielt halt das Land nicht wirklich eine grosse Rolle. Tönt herzlos.. ist es auch.


melden

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 14:51
In Syrien gibt es auch nix zu holen.

außer eben ein Fenster für die Shiiten.


Btw ist der Iran ja einer der Hauptakteure im Jemen.

Dort sind nur die Seiten vertauscht.


melden
Anzeige
Glünggi
Diskussionsleiter
Profil von Glünggi
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der vergessene Frühling - Jemen am Abgrund

24.11.2016 um 18:44
@Fedaykin
Naja dort ist es auch ne Lebensader für die Schiiten im Libanon...und Syrien hatte zwar n leichtes Minus in der Buchhaltung, aber Jemen ist einfach total verarmt...und in Syrien haben einfach mehr Länder Interessen, als nur Saudi Arabien und der Iran. Syrien liegt dazu auch noch an nem geostrategisch interessanten Ort.
Aber auch bei Syrien war das Interesse eher lau bis dann die Flüchtlinge kamen und Russland intervenierte.


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt