Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geld entwerten?

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Vermögen, Entwerten, Inflantation
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:25
Laut Wikipedia sind ungefähr 10 Prozent der Menschheit in Besitz von 85 Prozent des Weltvermögens, woraus man schließen kann, dass 90 Prozent der Menschheit sich mit 15% Prozent begnügen dürfen. Das ist in meinen Augen ungerecht verteilt. Meine Idee wäre es, dass man z. B. 40% aller Euro Vermögenswerte proportional aus allen Schichten entwertet. Das würde einerseits die schleichende Inflation stoppen, der wir seit längerem ausgesetzt sind, andererseits hätten dann alle zwar etwas weniger Geld, dass dann aber fast doppelt soviel wert ist.

Was haltet ihr davon?


melden
Anzeige

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:31
@tranlatre
Muss man die Idee dahinter verstehen ?

Versteh nicht wirklich welcher Effekt dadurch verursacht werden soll.

JimmyWho


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:31
Es gibt weniger ruhendes Geld, dafür können alle sich von ihrem Geld mehr kaufen


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:33
Wenn wir in Europa und den USA 50% unserer Nahrungsmittel vernichten, haben die Somalier anteilsmäßig mehr zu essen. Das ist richtig.

Ob's denen hilft?


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:35
Geld symbolisiert einen Wert. wenn wir diesen Wert zahlenmässig veringern, wird er wärtmässig steigen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:35
tranlatre schrieb:Es gibt weniger ruhendes Geld, dafür können alle sich von ihrem Geld mehr kaufen
Wenn du mir sagst, dass meine 100 Euro jetzt 60 sind, aber das Bier beim Stammwirt nicht mehr 3,20 sondern 1,30 kostet, bin ich dabei.


melden

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:36
@tranlatre

ja aber sämtliche waren werden auch wertmässig steigen.
das vergisst du.


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:36
Genau das sage ich dir.


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:36
@Nerok
Warum sollten die Waren wertmässig steigen?


melden

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:38
@tranlatre

ok anders ausgedrückt
ob ich jetzt 100€ oder nach einer 40% entwertung 60€ zahlte ist doch irrelevant...
vorallem..denkst du dann würden nicht die löhne neuberechnet?
die bleiben sicher nicht auf dem stand von vorher.


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:40
tranlatre schrieb:proportional aus allen Schichten entwertet
Das heisst, das die wohlhabenderen mehr zahlen müssen als die armen, und die 11% der reichen deutschen noch mehr. du würdest ungefähr 73 euro haben, aber dir davon mehr kaufen können


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:43
@tranlatre
Die meisten Vermögen sind aber nicht in Geld angelegt.


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:45
Ich rede ja auch von Eurovermögenswerten. Natürlich müssten dann alle erueländer mitmachen, aber es ist ja auch nur ein gedankenspiel


melden

Geld entwerten?

15.12.2011 um 21:59
Was passiert dann mit den Schulden?


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 22:02
@kuno7
Die sind ein anderes Thema, aber die entwertung des Geldes wird meiner meinung eine kurzeitige steigung verursachen, und sich dann wieder normalisieren


melden

Geld entwerten?

15.12.2011 um 22:07
@tranlatre
tranlatre schrieb:Die sind ein anderes Thema, aber die entwertung des Geldes wird meiner meinung eine kurzeitige steigung
Dir fällt der innere Wiederspruch deiner Aussage hoffentlich auf...


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 22:08
@ShawnFKennedy
Nein?


melden

Geld entwerten?

15.12.2011 um 22:08
@tranlatre
Sollte dir aber...


melden
tranlatre
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld entwerten?

15.12.2011 um 22:08
@ShawnFKennedy
Was ist es denn?


melden
Anzeige

Geld entwerten?

15.12.2011 um 22:10
@tranlatre
Wenn du Geld entwertest, dann ist es weniger Wert richitg?! Wie soll der Wert des Geldes dann wieder steigen? ODer meinst du mit "Geld" nicht eine Wärung, sondern einen bestimmten Vermögenswert, der vernichtet wird?


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt