Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Höhere Steuern für Kinderlose?

349 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Kinder, Steuern, Familienpolitik
IronMike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:49
Entweder Nachwuchs zeugen - oder mehr Steuern zahlen: Junge Unionsabgeordnete werben für eine neue Abgabe für kinderlose Bürger, um die Sozialsysteme finanziell zu entlasten. CDU und CSU reagieren zwiegespalten auf den Vorschlag, der Koalitionspartner FDP blockt den "Zwangssoli" ab. Die Opposition hat für die Idee nur Kopfschütteln übrig. Und die Kanzlerin? Angela Merkel legt sich klar fest.


Ich persönlich kann diesen Vorschlag nicht nachvollziehen, denn ich denke der Großteil von Kinderlosen, kann sich einfach keine Kinder leisten.
Ich erlebe Deutschland immer mehr als ein "kinderunfreundliches Land", von daher ist es doch eher ein " hausgemachtes Problem" seitens der Politik ...

- Was haltet Ihr von dieser Debatte?
- Würdet Ihr das gerecht finden?

MfG
Iron

http://www.sueddeutsche.de/politik/familienpolitik-union-streitet-ueber-abgabe-fuer-kinderlose-1.1283749


melden
Anzeige

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:51
ein rückgang der geburtenrate wäre zwar kurzfristig nich, dafür aber langfristig ein erstrebenswertes ziel um die alterspyramide zu relativieren.
Wenn nun alle leute "gezwungen" sind kinder zu zeugen kann sich das einfach nicht positiv auswirken


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:53
Ich finde es eine frechheit das es soetwas geben soll, denn es gibt Familien die keine Kinder bekommen können, keine Kinder wollen ect...
Also wenn sie jetzt schon gezwungen werden Kinder zu Zeugen weis ich nicht ob Merkel mehr Kleinkinder für Deutschland braucht


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:55
Als nächstes gibt es noch eine staatliche Vermitllungsbörese für Singels die Steuern sparen wollen - jedes Daten mit einer Potienzellien "Kindermacher/in" kann dann von den Steuern abgesetzt werden. Das ist doch völliger blödsinn - es ist besser die zu Unterstützen die die Kinder haben, statt die zu bestrafen, die keine haben. Außerdem sollte es erstmal eine bessere Schulreform geben, Kita kostenlos für ALLE, und gefälligst ein besseres Jungendamt mit hörer Sicherheit für die Kinder in Gewalttäigen oder Vernächlässigten Elternhäusern!


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:55
IronMike schrieb:denn ich denke der Großteil von Kinderlosen, kann sich einfach keine Kinder leisten
Ich glaub es gibt eher weniger Familien ohne Kinder als Familien mit Kinder


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:57
Ein paar Dörfer weiter von mir wohnt eine Frau mit 9 Kindern, alle 3 Jahre ein neues - naja so kann man auch Leben...
DAs ist Krass aber wer sich Kinder wünscht der soll sie haben ;)


melden
IronMike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 15:59
blackpony schrieb:Ich glaub es gibt eher weniger Familien ohne Kinder als Familien mit Kinder
bitte was? dann würde sich doch die debatte hier erübrigen ?!


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:01
@IronMike
Ich kenne viele Leute die Kinder haben aber nicht unter 25 weil sie einfach noch zu Jung sind vielleicht will die Merkel das auch unter 25 Jährige schon Kinder haben


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:02
Wer kann denn in dieser * Chaoszeit * noch Verantwortung für Kinder übernehmen ?

Delon.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:03
@Delon
hmhm.... gute Frage aber bestimmt würden sie die Verantwortung auch von den Eltern noch dazu bekommen


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:05
Mir sind es jetzt schon viel zuviele - die sich nicht selbst ernähren können ...
Wie sollen die denn ihren * Nachwuchs * ernähren - oder sollen andere das für sie machen ?

Delon.


melden
IronMike
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:06
blackpony schrieb:Ich kenne viele Leute die Kinder haben aber nicht unter 25 weil sie einfach noch zu Jung sind vielleicht will die Merkel das auch unter 25 Jährige schon Kinder haben
mag ja alles sein, dennoch sind wir in verhältnis zu anderen ländern kindesarm, oder was meinst du, wird diese debatte geführt? in 100 jahren ist deutschland eh nur noch ein land mit überwiegenden anteil an migrationshintergrund, das heisst " die deutschen " sterben aus.

man braucht sich nur die unterwanderung des islams anschauen.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:12
@IronMike
IronMike schrieb:dennoch sind wir in verhältnis zu anderen ländern kindesarm
daran kann ich doch nichts ändern wenn die in anderen Ländern zu viele Kinder erzeugen
als ob wir aussterben werden das sagen sie alle damit wir mehr Kinder zeugen


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:14
@Delon
naja ich glaube das die Eltern da schon in die Tasche greifen aber sagen such dir einen Nebenjob wo man sich das Geld verdienen soll....


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:16
Werden sie jetzt noch bestraft, nur weil sie keine Kinder haben.

Es gibt viele die gerne Kinder haben möchten, und keine bekommen, werden sie dann noch mit dieser Steuer " bestraft " ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass sie keine Kinder bekommen können.

Bei den Andern, die bewusst keine Kinder haben, haben eh weniger Einkommen oder leben in einem unsozialen Umfeld, da es besser wäre, das sie keine Kinder haben.


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:18
@blackpony

In welche Taschen greifen sie denn ?
Meist sind es doch wohl leere Taschen...
Jobs - wo sind die denn noch vorhanden - alternativ - wer möchte sie ?
Es gibt doch das * Jobcenter * .....

Delon.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:21
@Delon
Delon schrieb:In welche Taschen greifen sie denn ?
Meist sind es doch wohl leere Taschen...
in die Tasche damit sie Geld haben um das Kind zu versorgen....
kann ja sein das sie meist leer sind doch es gibt auch Eltern die unterstützen wo sie nur können


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:23
Delon schrieb:wo sind die denn noch vorhanden - alternativ - wer möchte sie ?
Es gibt doch das * Jobcenter *
ja es gibt doch genügen Nebenjobs die man machen kann... ob sie jemand möchte bezweifel ich aber wenn sie das Geld benötigen müssen sie ja soetwas tun....


melden

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:26
Klar müssen sie - sie laufen zum Jobcenter - da wird ihnen ja geholfen...
Ausnahmen gibt es... Ja !
Leider sehr sehr wenige...

Delon.


melden
Anzeige
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Höhere Steuern für Kinderlose?

14.02.2012 um 16:27
da kommen sie auch schlecht davon rum wenn man mit jungen Jahren kinder in die Welt setzen muss


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
was wäre, wenn?15 Beiträge