Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einstellen der Waffenproduktion

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Waffen, Rohstoffe, Resourcen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 21:12
Hey, wollte mal rumfragen, welche Rohstoffe (außer Metall) versiegen müssten, damit die Produktion von Feuerwaffen eingestellt werden müsste. Hoffe Auf viele Gedaken zur Frage und ggf. entsteht ja auch ne Diskussion über Waffenherstellung allgemein :D


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 21:31
Was verstehst du unter einer Waffe...aus Holz kann man sich Pfeil und Bogen basteln...auch ein effektives und potenzielles Mordgerät..genau wie eine Steinschleuder, die kann auch wehtun


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:05
Und im Notfall nimmt man einen Steil und kloppt damit herum. Oder lernt ne Kampfkunst und wird zu einer Waffe.


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:10
@Oathkeeper
Schwefel und weil das quasi unerschöpflich ist wird es immer Feuerwaffen geben.


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:16
@Oathkeeper
Es wird immer Schusswaffen geben, egal welcher Rohstoff versiegt. Man würde halt auf andere Technologien umsteigen.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:29
Die Waffenproduktion ist viel zu wichtig, als das man sie einfach einstellen sollte.


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:33
@Oathkeeper

Deine Frage ist lobenswert, das mein ich ernst.

Allerdings wird sie leider zu nichts führen.

Feuerwaffen gab es beispielsweise auch schon, bevor die Rohre aus Metall waren. Glaube, man verwendete beispielsweise schon sehr früh im asiatischen Raum eine Art Kanonen/Gewehre aus Holz oder Stein.

Man dürfte also kein Holz mehr haben, kein Stein, kein Metall, kein Schwefel, kein Salpeter...

Ist unmöglich.

Sinnvoller ist es wohl eher, wenn man versucht, einen bewussteren Umgang mit Waffen zu verbreiten.

Davon abgesehen muss man einfach hinnehmen, dass es in der Natur des Menschen liegt, sich gegenseitig zu töten, andere Lebewesen zu töten und dafür immer neue Methoden zu ersinnen.

Man sollte nicht versuchen, etwas zu ändern, was einfach seit Anbeginn der Zeit pure Natur ist.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:38
schon mal was von recycling gehört?


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:41
Kc schrieb:Man sollte nicht versuchen, etwas zu ändern, was einfach seit Anbeginn der Zeit pure Natur ist.
Zum Glück haben nicht alle so gedacht, sonst säßen wir heute noch mit einer Keule in einer Höhle und würden uns gegenseitig die Läuse vom Kopf sammeln. :)


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:43
@Maxman90

Äh... Ja. Wenn du mir jetzt noch erklärst, was dein Spruch damit zu tun hat, dass sich Menschen eben seit der Zeit gegenseitig umbringen, aber auch andere Lebewesen z.B. zum eigenen Überleben töten, dann wär ich dir sehr verbunden :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:44
@Maxman90
einspruch! hören sagen. das ist nur reine spekulation.
dank der waffen, werden wir das aber bald wieder tun.


melden
hansdiewurst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 22:51
Dafür müsste die Menschheit aussterben!
Wir kultivieren Waffen einfach schon zu lange, um ohne sie leben zu können.


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:05
@Oathkeeper

Google doch einfach mal Schießpulver, dann dürftest du erfahren welche Rohstoffe gebraucht werden. Außer Schießpulver und Metalle braucht man ja wohl nix, wenn man mal von Zusatzfeatures wie Zieloptik oder Laserpointer absieht.


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:07
@Kc
Gerne...Zum Beispiel haben die Menschen von Anbeginn der Zeit an immer geplündert, geprügelt, vergewaltigt und gemordet, wenn sie Lust dazu hatten. Irgentwann wurden Gesetze eingeführt, um ein friedliches Zusammenleben in der Gemeinschaft (auch über den Stamm hinaus, denn da gab es ja schon Regeln) zu ermöglichen. Hätten alle gesagt "Man sollte nicht versuchen, etwas zu ändern, was einfach seit Anbeginn der Zeit pure Natur ist." , wäre es nie dazu gekommen.
Der Mensch war auch immer Jäger und Sammler... Wäre nie jemand auf die Idee gekommen Pflanzen zu kultivieren (also auch hier etwas zu ändern, was von der Natur vergesehen war) gäbe es keine Städte und Länder, sondern wir würden immernoch in unseren Höhlen sitzen.
Nur weil wir etwas im Moment nicht ändern können, heißt das noch lange nicht, dass wir es nie können und erst recht nicht, dass wir es nicht versuchen sollten.
Oder nehmen wir die Menschenrechte als Beispiel... Die Natur hat so etwas nicht vorgesehen und trotzdem haben sie unser Leben verändert, auch wenn sie noch lange nicht überall gültig sind.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:12
etwas anders aufgezäumt (über die nachfrageschiene) und auf angriffswaffen fokusiert:

auf grundlage der aktuellen wertvorstellung/prägung müssten all diejenigen rohstoffe versiegen, deren besitz / zugriff einen vorteil gegenüber anderen darstellen (z.b. öl usw.)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:12
@Oathkeeper
Es gibt nur eine Zutat, deren Wegfall die Waffenproduktion sofort stoppen würde; der Mensch. ;)


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:14
@Maxman90

Moment, du vermischt da eine Menge Kram, du vermengst ganz verschiedene Entwicklungslevel.

Der natürliche Instinkt ist eine Sache, wissenschaftliche Bereiche und moralische Entwicklung was völlig anderes.

Es gehört zum Bereich des natürlichen Instinktes, der reinen Natur, sich zum Beispiel mit Waffen gegen einen Angreifer zu wehren. Sei es ein Tier oder ein Mensch. Es gehört auch zum natürlichen Instinkt, unter anderem zu jagen.
Waffen versetzen einen in die Lage, diesen Instinkt besser ausführen zu können.

Vergewaltigung oder Diebstahl oder besser die weithin entwickelten Verbote davon fallen in einen ganz anderen Bereich, in den Bereich der Moral. Moral aber ist geistig, jedoch kein natürlicher Instinkt.

Und wiederum die Kultivierung von Pflanzen, Ackerbau, Städte, die Erfindung von Autos - all das wiederum gehört zum Bereich der Wissenschaft. Auch diese hat wieder an sich nichts zu tun mit der Natur des Menschen oder mit seiner Moral.


Wenn man will und größer drüber nachdenkt, KANN man diese verschiedenen Punkte verbinden.


Jedoch ändert es nichts an meiner Aussage, dass das gegenseitige Töten und Bekämpfen schlicht bis zu einem gewissen Grad und in gewissen Situationen zur Natur des Menschen gehört.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:22
@Malthael
Malthael schrieb:schon mal was von recycling gehört?
ja klar :) schwerter zu pflugscharren


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:26
Der einzige "Rohstoff" der *fehlen* könnte wäre "Wissen".

Wie war das noch? Im 4. Weltkrieg wird wieder mit der Keule gekämpft...
Kc schrieb:Jedoch ändert es nichts an meiner Aussage, dass das gegenseitige Töten und Bekämpfen schlicht bis zu einem gewissen Grad und in gewissen Situationen zur Natur des Menschen gehört.
Richtig. Selbst wenn es "Keine(!)" Waffen mehr geben würde, so würde es immer noch "Konflikte" geben...


melden

Einstellen der Waffenproduktion

23.02.2012 um 23:29
@Kc
Kc schrieb:Jedoch ändert es nichts an meiner Aussage, dass das gegenseitige Töten und Bekämpfen schlicht bis zu einem gewissen Grad und in gewissen Situationen zur Natur des Menschen gehört.
Das ist richtig, aber Mord und Krieg gehören nicht dazu und selbst wenn sie es täten, würde ich nichts verkehrtes daran sehen es zu ändern (und darum ging es ja eigentlich). Vielleicht haben wir heute noch nicht die Mittel dazu, aber den Satz
Kc schrieb:Man sollte nicht versuchen, etwas zu ändern, was einfach seit Anbeginn der Zeit pure Natur ist.
kann ich so nicht unterschreiben.




Ich muss jetzt auch ins Bett :( , sonst würde ich gerne noch zu weiteren Punkten in deinem Post Stellung nehmen.
Ich wünsch dir aber noch eine gute Nacht und viel Spaß. :)


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt