Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

544 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, . ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 13:11
bitte sachlich bleiben
Im Buch fällt eine imaginäre rechtspopulistische deutsche Regierung die radikale Entscheidung: Alle Ausländer müssen zu einem bestimmten Stichtag raus aus Deutschland.

Darauf aufbauend entwickeln die Autoren basierend auf Studien, Statistiken und Experten-Interviews ein Szenario, wie es weitergehen würde:

Mindestens sieben Millionen Menschen wären einfach weg. Wenn sie ihre deutschen Partner und Kinder mitnähmen sogar noch mehr.
nehmen wir an der tag ist gekommen
heute reisen die lezten ausländer ab

ab morgen ist Deutschland Ausländer frei

was pasiert in diesem moment???

was pasiert mit eurem leben,arbeit usw???

ist eurer arzt noch da oder ihr jetziger arbeitgeber???

was ist mit euren freunden???

USW...


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 13:25
@Chepre

Bleibt eigentlich alles beim alten. Nur dass ich eventuell nicht an jeder Ecke angepöbelt werde.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 14:07
@Chepre
wenn wir es sachlich sehen, dann geht diese AUsländer hin und her wohl nur gegen bestimmte Kulturen und co (Bezweifle aber das es in Düsseldorf z.B viel Stimmun gegegen die Japaner gibt usw)

das Szenario ist halt recht abstrakt


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 14:14
@Chepre
Spontan würde ich mal sagen das unser Obst und Gemüse auf den Feldern vergammelt, weil wir auf ausländische Erntehelfer angewiesen sind.
http://www.ka-news.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/Auslaenderquote-unter-Erntehelfern-bei-bis-zu-100-Prozent;art505234,887722

Ähnlich wird es wohl auch in anderen Bereichen sein, die nur durch Billiglohn funktionieren oder den Deutschen zu schwer oder zu dreckig ist. Heute schreit die Industrie schon nach ausländischen Facharbeitern.

Wenn plötzlich 20% unserer Bevölkerung weg wären sind auch genau so viele Wohnungen leer und sofort brechen die Immobilienpreise zusammen. Wer alles pleite geht wenn 20% Binnenkonsum wegfallen möchte ich lieber nicht wissen.

Und dann die ganzen Rentner. Wie hoch werden die Rentenversicherungen steigen wenn kein Ausländer mehr mit einzahlt? Und wenn in 20 Jahren die geburtenstarken Jahrgänge in Rente gehen bricht unser Sozialsystem endgültig zusammen weil heute 1/3 unserer Kinder Ausländer oder Migranten sind und dann im Berufsleben fehlen.

Hunderttausende Rentner werden bis zum Tod arbeiten müßen oder auf der Straße sitzen und nach etwas Geld betteln. Das wäre alles grauenhaft!

7be9cbd7c3

Da finde ich es schon viel besser den ausländischen Kindern eine vernünftige Ausbildung zu geben, damit sie in ein paar Jahrzehnten einen guten Beruf bekommen und helfen können Deutschland am leben zu halten.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 14:22
Es geht garnicht um Ausländer allgmein, sondern um Einwanderer islamisch geprägter Nationen.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 14:35
dumme Frage, dummes Szenario, da es sowieso nicht wahr wird! Warum über etwas diskutieren, was nie passiert?
Das wäre so, als ob ich euch frage: "Würde sich Euer Leben verändern, wenn der Himmel plötzlich gelb wäre?"


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 15:26
Ich kann enige Argumente in diesem Buch, zumindest so wie sie im Eingangspost zusammengefasst wurden nicht verstehen und weis nicht warum man davon ausgeht, das dieses Szenario so stümperhaft durchgeführt werden würde.

Ich bin aber auf keinen Fall dafür alle Ausländer "rauszuwerfen" - ich will ja schlieslich auch die schöne weite Welt bereisen wenn ich mit meiner Ausbildung fertig bin.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 15:43
ach was,das ausweisen von personen kann man doch steuern.da muss doch nicht jeder ausländer z.b am 30.07.2012 ausgewiesen werden.das kann man doch in etappen machen.also der quatsch mit dem verkehrskollaps ist doch unsinn.

aber warum will man denn ALLE ausländer ausweisen?
mir würde es schon reichen,renitente gewalttäter auszuweisen und deutsche (nicht resozialisierbare) am besten gleich mit.
das wäre doch mal ein zeichen:"du bist in deutschland willkommen,knackst du aber autos,raubst omas aus oder trittst singvögelns vors schienbein ists aus!"


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 17:26
Der Japantag in D-dorf und das Sushi würde mir fehlen


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 18:46
Ich, selbst mit einem Briten verheiratet, bin der Meinung, das sich nur hier Ausländer aufhalten sollten, die in der Lage sind, sich anzupassen. Sie müssen nicht die Meinungen übernehmen, die nur deutschen Grundsätzen angepasst sind, aber sie sollten Steuern zahlen und sich nicht in der sozialen Hängematte wiederfinden.

Bei Drogenverkäufen sofort abschieben oder inhaftieren. Bei Unterwanderung der hiesigen abendländischen Religion, sofort ausweisen und Hartz IV zurückzahlen lassen. Bei nicht Lernverweigerung in der Schule und ausgelebten Aggressionen, sofort das Kindergeld streichen, gilt auch für Deutsche.

Mindeststandards setzen. Importbrauteinfuhr härter ahnden. Ich will keine Horrorszenarien malen, aber ich möchte im Alter auch kein Oper von Salafisten und ähnlich gelagerten Gruppen werden, wo ich dann denen alles kostenlos überlassen muss.

Ich glaube, man sieht am besten in Großbritannien wie das ausarten kann. Einkaufen ohne zu bezahlen, Bomben, Brandanschläge auf völlig unbeteiligte Inlandsbürger.

Man sollte auf die Straße gehen um die Meinung der Bürger einzufangen und nach deren Erfahrung fragen. Ich bin oft genug während Gesprächen auf der Straße in einer Süddeutschen Großstadt als Nazi beschimpft worden, obwohl ich diese Personen vorher gar-nicht bemerkt habe.
Mein Schwager spazierte durch einen Stadtpark, da wurde ihm von fünf Türken eine zertretene Cola-Dose entgegengeschleudert. Mit offenem Messer fragte man ihn, ob er Streit sucht. Einer Schwangeren hat man die Uhr abgenommen, auf offener Straße.

Solche Dinge passieren tagtäglich. MILLIONENFACH. Diese Türken gehören ausgewiesen. Von diesen Dingen kann ich noch mehr erzählen, da reicht der Platz im Forum nicht. Integration sieht für mich anders aus. Die wollen nicht, also weg damit.

Die, von denen wir kontruktiv lernen können, die können bleiben.


1x zitiertmelden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

12.06.2012 um 23:49
Zitat von BauliBauli schrieb:Solche Dinge passieren tagtäglich. MILLIONENFACH.
So machst du dich nur lächerlich.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:15
@ fipse

Es mag sein, das Du andere Erfahrungen gemacht hast und ob ich nun tagtäglich und millionenfach, gesehen schreibe, ist egal, dann eben in der Woche und tagtäglich summiert. Nimm halt den Querschnitt der Bevölkerung, als Basis die Anzahl der Familienmitglieder der soetwas passiert und rechne um.

Denk mal nach wie oft Thilo Sarrazin das Buch "Deutschland schafft sich ab verkauft hat." Hätten die Deutschen in der Summe andere Erfahrungen gemacht, wäre dieses Buch nach der ersten Auflage gescheitert. Die das Buch gekauft haben, waren übrigens nur die, die es sich leisten konnten. Viele können das gar-nicht.

Wie gesagt, du musst die Leute auf der Straße und an den Produktionsbändern fragen.

Frage Schülerinnen, die an den deutschen Schulen von diesen Typen gemobbt werden und als Hure beschimpft werden, nur weil sie blond sind.

Ich glaube Du hast hier noch keine eigenen Erfahrungen gemacht oder willst etwas nicht wahrhaben.
Vielleicht bis auch in einer so exponierten Stellung, dass Dir sotwas nicht passiert.

Gruß Bauli


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:30
@Fipse
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/fahndung-in-berlin-vergewaltiger-mit-videobildern-gesucht/6735020.html

Tu dir selber ein Gefallen, lese dir eine Woche lang eine seriöse Zeitung einer Großstadt durch, und schreibe dort alle Polizei Meldungen auf.
Dazu noch die Polizeimeldungen, und dann gucke dir an, woher die Leute kommen.


2x zitiertmelden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:37
Ist hier der Xenophobentreff von Allmy?
Gibt es irgendein Verbrechen, dass nur Ausländer begehen?
Oder vielleicht sogar nur Türken?
Werden deutsche Mädchen nur von Türken/Ausländern blöd angemacht, deutsche Jungs nur von Türken/Ausländern verdroschen?
Sind die bestehenden Gesetze hier einigen nicht ausreichend, nicht "scharf" genug?
Warum macht ihr nicht von eurem Recht Gebrauch und wandert dahin aus, wo keine Türken/Ausländer euren Blick trüben können?


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:39
Ich hab nicht pauschal etwas gegen Ausländer in Deutschland weil in einem gewissen Maße sind sie eine kulturelle Bereicherung für uns oder auch in anderen Staaten. Aber nur in einem Maße. Wenn ich mir Städte wie Köln, Berlin, München etc anschau dann weiß ich nicht inwiefern hier eine Integratrion stattgefunden hat, geschweige denn eine kulturelle Bereicherung. Ganze Straßen sind voll mit türkischen Immigranten. Da spricht kaum einer Deutsch. Solche Straßen prägen das Stadtbild. Hier hat keine Integration stattgefunden, hier wird sich bewusst ausgegrenzt. Eine Parallelgesellschaft geschaffen. Das ist nicht gut für ein Land, seine Kultur und seiner heimischen Bevölkerung.

Von den Gewalttaten der Immigranten kaum zu sprechen. U-Bahnschläger, Ehrenmorde, mafiöse Strukturen, durch den Islam Unterdrückung der Frau, Gewaltverbrechen in der eigenen Familie, Freiheitsbeschränkung. Sowas kann nicht geduldet werden. Hier muss eine Ausweisung dieser gewalttätigen Immigranten erfolgen.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:45
@CthulhusPrison

Wenn sich Deutsche im Exil zusammentuen und starke Lobbyverbände gründen, spricht man da auch von Parallelgesellschaften?

Zudem hat ein Türke der aus der Oberschicht kommt mit einem Deutschen aus dem gleichen Milleu mehr gemeinsam als mit einem Türken der aus der Unterschicht kommt.

Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg. Hier muss angesetzt werden. Alles andere sind Lippenbekentnisse


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:46
@CthulhusPrison
Und wenn die U-Bahnschläger Deutsche sind?
Und wenn Deutsche ihre Familie oder Ehefrau abschlachten?
Und wenn Deutsche im organisierten Verbrechen tätig sind?
Und wenn deutsche Christen ihre Frau unterdrücken?
Von mir aus aus bei allen Beispielen auch Deutsche mit Immigrationshintergrund.

An welcher Stelle konkret hältst du die deutschen Gesetze für nicht ausreichend?


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 09:55
@Zyklotrop

Kann es sein, dass Du einen Deutschenhass mit Dir rumträgst? Du zählst alles auf, was es mehrheitlich beim Islam auffällig ist, mit Ehrenmord, westlicher Anpassung usw..

Ich bin zwar nicht gemeint, aber ich halte die Gesetze in der Umsetzung nicht für ausreichend.

Ich schrieb bereits, denen sollte man das Kindergeld streichen in frühester Jugend, auch den Deutschen, die sich nicht einpassen. Nur, meine Tochter wurde nicht von Deutschen angegriffen. Immer nur von Türken, die sich nicht einpassen wollen und diesen Kulturkreis nicht annehmen wollen. Das ist Fakt.


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 10:05
@Bauli
Ich persönlich werde häufiger von deutschen Nazis angemacht als von Türken. (Auch wenn ich es schon wieder ziemlich blöd finde, dass man, sobald man "Ausländer" hört, an Türken denkt.)

Und eben solche Leute erfüllen auch ne recht bunte Palette von Straftaten.
"Deutschenhass" tragen die sicher nicht in sich. ;)


melden

Deutschland ohne Ausländer? Das wäre grauenhaft!

13.06.2012 um 10:08
Typische Schein- oder Strohmanndiskussion!

Da werden Argumente gegen eine Forderung vorgebracht, die nie jemand ernsthaft erhoben
hat.

Nach dem Motto: Weisen wir den afrikanischen Fachartzt aus und den afrikanischen Dealer
am Hauptbahnhof, wird unsere Gesellschaft um zwei Personen ärmer.


melden