weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

609 Beiträge, Schlüsselwörter: Verboten, Salafisten-netzwerk, Großrazzia

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 14:30
@ruhigbleiben

Mir fällt noch ein: Im Kindergarten schnappst dir ja auch kein Kind raus um den Nationalsozialismus zu besprechen. Selbst wenn das Kind Nachkomme eines NPD Funktionärs ist. Erstens ist das Kind viel zu jung für sowas, zweitens wird das Kind wohl nicht sooo viel Interesse haben. Das Kind wird höchstens dem Thema ein bisschen mehr Aufmerksamkeit widmen, wenn du den Vater als Dreckskerl oder so beschimpfst. Und dann überlegen, warum der Papa so genannt wird. Wenn das Kind das öfters hört, und wegen dem Vater Benachteiligungen erlebt, wird es das genauso quasi inhalieren. Und als Jugendlicher eventuell aggro sein, weil der Vater und es selber dauernd beleidigt werden.

Das ist ja bei migrantischen Familien oft der Kreislauf, werden die Eltern (öfters) beschimpft oder benachteiligt, nehmen selbst die Kinder sich das eigentlich IMMER zu Herzen. Papa oder Mama...das ist urmenschlich die eigenen Eltern zu lieben...

Wenn sie es selbst an sich erleben, werden sie das mit irgendwas in Verbindung bringen. Mit ihrer Religion oder mit ihrem Aussehen. Im Prinzip geht das dann immernoch nicht wirklich um große Weltpolitik, sondern eine Verteidigung des selbst. Wenn eben die meisten Menschen aus grundsätzlicher Antipathie gegenüber dem Islam ihr Urteil fällen zum Gegenüber...da hat der Gegenüber auch keine Chance. Keine gefühlte.

Wie auch in einem Wahlkampf für die Piratenpartei mit einem strammen CDU Wähler zu debattieren oder den von den Piraten überzeugen zu wollen. Da rennt man gegen ne Wand.

Beim Thema "Salafisten" geht es ab und an eben auch nicht immer um Nicht-Integrierte oder Radikale, sondern um Muslime an sich.

Wenn wir über die NPD diskutieren, diskutieren wir auch über die NPD, oder? Und eigentlich nicht über "DEN Deutschen". Oder "deutsche Nazigene" oder sowas. Was aber andersherum so gut wie immer geschieht "Taqqiyya-Gen" und so.


melden
Anzeige
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 14:30
@emanon

Ja ist schon OK.
Wenn sie Joseph, Hermann,Benito,Eva und Adolf heißen würden, wäre ja auch alles noch spektakulärer.

Ändert trotz allem nichts an deren sehr speziellen Gesinnung.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 14:39
So unschuldig sind Kinder anscheinend dann auch nicht, denn sie tragen rechtsextremes Gedankengut in die Kindergärten ;)
Viele junge Eltern mit rechtsextremer Einstellung hätten Kinder, die derzeit in die Kita gingen, sagte Heike Radvan von der Amadeu Antonio Stiftung. "Einige dieser Kinder versuchen, in der Kita offensiv die Ideologie zu verbreiten, die sie zu Hause lernen", berichtete Radvan
Woran erkennt man Kinder von rechtsextremen Eltern? Hieran
"Ein Zeichen kann aber auch sein, dass sie sehr zurückhaltend sind und wenig von zu Hause erzählen." Manchen merke man eine autoritäre Erziehung an: "Das sind Kinder, die besonders gut spuren und deshalb meist kaum auffallen."
So, wenn eure Kinder nicht verhaltensauffällig sind und auf Anweisungen positiv reagieren, dann seid ihr aller Wahrscheinlichkeit nach rechtsextrem. Manche von euch wissen also vielleicht noch nicht um ihre eigenen rechtsextreme Einstellung...also beobachtet eure Kinder und wenn sie die genannten Anzeichen haben, dann seid ihr wohl Rechtsextremisten.

Und weil ihr das dann seid, wird man über folgendes nachdenken müssen
Es sei diskutiert worden, ob man diese Jungen und Mädchen wegen Kindswohlgefährdung aus ihren Familien herausnehmen müsse
http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2013-11/rechtsextreme-kita-rassismus

Natürlich ist der Gedanke abgelehnt worden aber es spricht schon Bände dass es Erzieher_Innen gibt die solche Vorschläge machen.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 15:49
@kofi
ich engagiere mich ehrenamltich als jugendtrainer fussball, sehr hoher migranten anteil aus aller herren länder und es wird extrem darauf geachtet den jungs (und paar mädels) deutsche werte bei zu bringen. gut, diese werte sind sich universeller natur und werden wohl in jedem kulturkreis gerne gesehen: pünktlichkeit, disziplin, ordnung, sauberkeit, leistunsgbereitschaft, usw...

dabei ist es egal ob muslimische kinder/jugendliche in unterhosen duschen, wichtig ist dass sie sich nach dem training duschen und blöde kommentare dazu, oder zu den speckschwarten anderer, werden nicht geduldet da, wenn eine mannschaft gewinnen will, dann müssen sich die mannschaftsmitgleider untereinander gut verstehen, alles andere ist kontraproduktiv.

ich leiste meinen anteil für die integration aller in die gesellschaft anstatt hier schlaue sprüche über multikulti zu klopfen.

mein posting sollte darauf hinaus:

warum wird, die hin -und wieder auftretende diskriminierung, nicht als anlass genommen es mit guter leistung zu zeigen dass man dazu gehören kann weil man sich den respekt 'verdient' (gute leistung wird in der regel von allen honoriert). und ehrlich, ich halte die deutsche gesellschaft für sehr tolerant, über die neuen bundesländer kann ich nichts sagen aber da soll's nicht so sein.


aber nein, von dir wird die perfekte mehreistgesellschaft erwartet und gefordert, und verfehlungen einzelner rechter köpfe wird als anlass genommen die ausfälle der muslimischen szene zu rechtfertigen. und noch was: reiche araber, die viel viel geld da lassen, haben nirgends probleme. wenn die muslimischen jugendlichen sich alles leisten könnten, auch den bio-deutschen kofferträger, dann hätten wird diese probleme weit weniger wir wie sie jetzt mit offensichtlich nicht leistungsbereiten männlichen muslimisch jugendlichen haben (wenn ich diversen statistiken über herlunft der hauptschüler usw glauben darf).

ich verwehre mich dem vorwurf dass diskrimienierung die regel sei denn warum sonst sollten so viele muslime lieber hier leben wollen als in den streng islamischen ländern. das ewige fordern von der mehrheistgesellschaft nervt... geht mehr arbeiten/lernen und jammert weniger.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:04
@ruhigbleiben
ruhigbleiben schrieb:aber nein, von dir wird die perfekte mehreistgesellschaft erwartet und gefordert, und verfehlungen einzelner rechter köpfe wird als anlass genommen die ausfälle der muslimischen szene zu rechtfertigen.
Es wird, soweit ich das hier lesen konnte, eigentlich nur das gefordert, was du bestimmt auch den Rechten zubilligst, nämlich dass die Ausschreitungen Einzelner auch denen selbst angelastet werden sollen und nicht der ganzen Gruppe, ganz gleich welche das auch immer ist.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:13
ich fordere nur deutsche tugenden


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:14
Cejar schrieb:aber bei Dir reicht es doch schon, das die Täter ausländische Namen haben, um diese nicht als Deutsche anzuerkennen. Auf Skills achtest Du doch gar nicht.
Nee es geht in diesem Thread um Salafisten.
Diese 8 Täter mit den "zufällig", lol, ausländischen Namen sind solche.
Dass Salafisten meistens ausländische, sprich türkische und arabische und auch ab und an ein paar Ex-GUS-typische Vornamen haben, ist wirklich ein sehr merkwürdiger und komplett unerheblicher Zufall, der nur auf den chaos-basierten Unregelmässigkeiten Gausscher Normalverteilung beruhen kann.
Aber ein Pierre Vogel, mit seiner deutschen Herkunft und seinem Abfall im Kopf sollte dieselben Konsequnezen zu spürenbekommen, wie Mustapha A., Kais B. O., Lazhar B. O., Sofien B. O., Omar B. O., Anouar J., Ali Ö. und Usman A. Da hast Du zufällig mal nicht daneben gelangt.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:16
@ruhigbleiben
ruhigbleiben schrieb:ich fordere nur deutsche tugenden
Was sind denn "deutsche Tugenden"?
Hat Deutschland da ein Copyright drauf oder gibts die straffrei auch anderswo?
Kommt am Ende noch irgendwas von "Deutscher Kultur"?


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:17
JoschiX schrieb:Kann denn dann jemand echtes Interesse daran haben deutscher Staatsbürger zu sein, der anderen Menschen die Menschenrechte aberkennen will die unsere Verfassung aber ausdrücklich als schützenswert darstellt ?
Also solche Menschen wie du ?
Schreib doch erstmal auf, was diese Salafisten für einen Staat anstreben, und wodurch sie in Deutschland und anderswo in Erscheinung treten, bevor Du von Menschenrechten sprichst.
Man gewinnt den Eindruck, dass Du nicht weiss, was das ist und was los ist, wenn es die nicht mehr gibt, wie in den Teilen Syriens und Iraks wo die ihr gross-islamisches Schlachthaus bereits errichtet haben.


melden

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:21
emanon schrieb:Was sind denn "deutsche Tugenden"?
Offenbar muss ja weltweit -außer in Deutschland- das blanke Chaos herrschen...


melden

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:25
@z3001x
Was interessieren mich Salafisten wenn Leute wie du hier Forderungen stellen die unserer Verfassung entgegensprechen. Du scheinst nicht ein mal zu merken das du den Bodenkontakt zur FDGO verloren hast.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:32
@JoschiX
"Bodenkontakt zur FDGO", lol. Drollige Stilblüte.
Hast Dich also in den Fred verirrt, da Dich Salafisten nicht interessieren, aber schützen willst sie trotzdem, weil sie Deine FDGO Kacke finden.
Scheint hier eine IQ-Senke ungeahnter Tiefe zu sein.
Alles klar :D


melden

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 16:37
@z3001x

DU findest doch die FDGO scheisse:
z3001x schrieb:"Wenn sie hier geboren sind und trotzdem die Unterminierung der bundesdeutschen Verfassung vorantreiben, haben sie die deutsche Staatsbürgerschaft nicht verdient."
Mit dieser Aussage zählst DU dich selbst zum Kreise derer die die deutsche Staatsbürgerschaft nicht verdient haben. Du verwehrst anderen (aus welchem Grund auch immer) Menschenrechte, damit stellst du dich abseits der FDGO.


melden

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 17:06
@z3001x

ich glaube Du bist komplett auf dem Holzweg - keiner will die IS oder die Salafisten verteidigen. Was langsam nervt, ist das man nicht mehr von den einzlenen Idioten spricht, selbst bei hochgeschätzen 10000 aktiven Salafisten hätten wir nichtmal 1% der geschätzen 4 Millionen Moslems in Deutschland. Aber es wird immer von dem bösen Moslem an sich gesprochen, immer wieder durchgekaut, das es an der Religion liegen muss, das wir uns langsam überfremden. Dabei wird ganz vergessen, das die anderen 99% der Moslems in Deutschland keinerlei Problem darstellen.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 17:21
ihr könnt lesen? ihr habt ein problem mit dem gedächtnis? oder mit textverständnis?
ruhigbleiben schrieb:ich engagiere mich ehrenamltich als jugendtrainer fussball, sehr hoher migranten anteil aus aller herren länder und es wird extrem darauf geachtet den jungs (und paar mädels) deutsche werte bei zu bringen. gut, diese werte sind sich universeller natur und werden wohl in jedem kulturkreis gerne gesehen: pünktlichkeit, disziplin, ordnung, sauberkeit, leistunsgbereitschaft, usw...
Die Deutschen sind für ihre 'deutschen' Tugenden weltweit geachtet. Es spricht sehr traurige Bände wenn hier Foristen, der deutschen Sprache mächtig, diese nicht kennengelernt haben während der grosse Teil der Welt sie kennt und achtet:

http://www.welt.de/wirtschaft/article133049085/Verfall-deutscher-Tugenden-gefaehrdet-Wohlstand.html


melden

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 17:38
ruhigbleiben schrieb:Die Deutschen sind für ihre 'deutschen' Tugenden weltweit geachtet.
Aha, Du willst "Made in Germany" exhumieren ?
"Made in Germany" haben jedoch nicht "der deutschen Sprache mächtige Foristen" beerdigt,
sondern Unternehmenslenker aus Deutschland höchstselbst !
Die Industrie verwendet es jedoch auch dann sehr oft, wenn lediglich das Design oder die Endfertigung in Deutschland stattfanden, die eigentliche Produktion dagegen im wesentlichen in Osteuropa oder China durchgeführt wurde.
Akut ist diese Praxis allerdings auch nicht gefährdet, denn der Vorschlag des Europa-Parlaments ist bisher am Widerstand der Mitgliedstaaten gescheitert.
Oft, zu oft wird garnichts davon in Deutschland gefertigt.

So, was bleibt denn sonst noch an 'deutschen' Tugenden ?


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 18:03
@eckhart
peinlich wenn du keine deutschen tugenden kennst. ich werde dir das geheimnis nicht verraten (ist ja ein marken und produktvorteil)


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 18:13
@Cejar
Cejar schrieb: Was langsam nervt, ist das man nicht mehr von den einzlenen Idioten spricht, selbst bei hochgeschätzen 10000 aktiven Salafisten hätten wir nichtmal 1% der geschätzen 4 Millionen Moslems in Deutschland. Aber es wird immer von dem bösen Moslem an sich gesprochen, immer wieder durchgekaut, das es an der Religion liegen muss, das wir uns langsam überfremden. Dabei wird ganz vergessen, das die anderen 99% der Moslems in Deutschland keinerlei Problem darstellen.
Hier geht's nun mal um Salafismus, nicht um Moslems oder Ausländer-oder Inländerfeindlichkeit.
"Einzelne Idioten", das ist die Frage, nur weil 99% der Moslems nicht böse oder kriminell sind, ist das Thema Salafismus und was dran hängt, dennoch nicht irrelevant.
Auch im Iran ist schätzungsweise die Mehrheit der Bevölkerung nicht auf der Seite der Mullahs zumindest nicht in den Städten und in Afghanistan und Pakistan nicht auf der Seite der Taliban etc, aber das ändert nichts daran, dass diese Typen immensen Schaden anrichten, bzw ganze Staaten umkrempeln können und es tun und dass man sie frühzeitig bekämpfen muss.
Auch hier. Und dass man im Diskurs darüber nicht ständig diese lästigen rhethorischen Verrenkungen machen muss, damit einen nicht irgendwelche Leute von ihrem reflexartigen Betroffenheitsgenölle behelligen oder ihrer persönlichen Sucht nach Nazi-Bingo fröhnen.

Der Aufhänger für das ganze Theater hier, war das in einer Zeitung arabische und türkische Vornamen von Tatverdächtigen genannt wurden, was völlig normale Praxis bei jeglicher Art von Verbrechensberichterstattung ist. Und wer darin schon wieder ein Ausländerfeindlichkeits-Problem wittert bzw generiert und gleichzeitig das Salafismus-Problem ignoriert, der hat wirklich ein Problem.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

12.11.2014 um 19:47
Auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen, so sollte endlich auch das öffentliche Bekenntnis dazu kommen "Auch der Salafismus ist heute Teil der Bundesrepublik"


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Großrazzia - Friedrich verbietet Salafisten-Netzwerk

13.11.2014 um 10:05
@Herbstblume
Natürlich ist der Salafismus Bestandteil der Meinungsvielfalt in der BRD, das hat noch nie jemand bestritten.
Soll jetzt so ein markiger Struch für jegliche Ideologie und Vereinigung gepostet werden?
Selbstverständlichkeiten muss man eigentlich nicht extra erwähnen.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden