weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Deutschland keine Demokratie ist

426 Beiträge, Schlüsselwörter: Demokratie Undemokratie
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:22
@Fedaykin
er kann ja ne eigene partei aufmachen und das so handhaben wie er will. in meiner heimatgemeinde haben sie auch eine eigene gemacht die stark geworden ist?


melden
Anzeige
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:25
@interrobang

Wenn man einen Polizisten anrempelt, ist das so eine Sache. Kann sein, wenn er in Ordnung ist, das er sagt, es wäre nur ein Mißverständnis gewesen, und man geht beiderseits freundlich seiner Wege. Kann aber auch sein, das der Polizist diese Aktion als " Widerstand gegen die Staatsgewalt " auslegt, ob er das nun absichtlich so als vorsätzliche Tat hinstellt ist jetzt egal.

Wenn man den Sicherheitsdienst - Mitarbeiter am Eingang leicht mit der Schulter streift, mag auch vielleicht nichts machen, und er sieht das als ganz normales Malör an. Kann aber genauso gut sein, das er denkt " Das ist ein Überfall, ich muß jetzt besonders aufpassen, was der Kerl da macht ". Vermutlich ist letzteres der Fall. ich wollte ja nicht wenn ich Kaufhausbesitzer wäre, das der Sicherheitsdienst so gutgläubig wäre, wenn da im Koffer, so 100.000 - 500.000 € drin sind. Das er gleich die Pistole zückt, hoffe ich ja mal auch nicht. Aber ehrlich: Kann einem das jemand garantieren das er nicht sofort mit einer Hand zum Pistolenhalfter greift, wenn ich ihn anremple. Und so richtig zur Seite gesprungen bin ich auch nicht. Damit machst du dich wohl erst recht verdächtig, glaube ich. Er hat überhaupt nichts davon bemerkt, das ich ihm aus dem Wege gegangen bin, zur Seite gegangen bin.

Übrigens: Ist dir das aufgefallen, bei dem was ich über den Polizisten und den Wachmann sagte: Wie ähnlich beide sich doch in ihrem Verhalten sind. Und so ist das auch vor Gericht: Musst du vor Gericht sagen, das du den Polizisten aus " Versehen " angerempelt hast, muß dir das der (deutsche) Richter erst mal glauben. Wenn du wegen ähnlichem mit dem Wachmann vor Gericht stehst, muß der Richter dir das auch glauben, das du ein ehrlicher Bürger bist, der gar nicht vorhat, einen Geldkoffer zu rauben, der an der Hand des Wachmann´s auch noch festgemacht ist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:30
@KönigIsakim
äh was? wieso sollte er das als angriff auslegen? o_o

und auch der polizist muss vor gericht beweisen was er sagt.

warum hast du so angst vor der polizei oder sicherheitsdiensten? bist du kriminel veranlagt?


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:30
@KönigIsakim
mach dich doch mal schlau was der Unterschied ist zwischen Polizei und Werkschutz.


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:45
@Fedaykin ja, natürlich dürfen Werkschutz / Sicherheitsdienst Leute nicht alles. Schon gar nicht was die Polizei darf. Ich habe ja auch nur versucht in meinem Beitrag an @interrobang aufzuzeigen, das eine Analogie herrscht zwischen Werkschutz - Mann, und dem Polizisten. Beide sorgen für " Recht und Ordnung ". Und beide sind dafür ausgebildet eine gefährliche Situation unter Umständen zu entschärfen. Das war wohl die Kernaussage meines letzten Beitrages.

@interrobang nun, ich hoffe doch nicht das ein redlicher Bürger, der sich nichts vorzuwerfen hat, und die Gesetze achtet Angst vor der Polizei haben muß. Ich denke, ich habe in meinem letzten Beitrag sehr deutlich gemacht, das man eben sehr leicht in eine Situation verwickelt werden kann, die niemand will. Es ist aus meiner Sicht nur allzu verständlich, das wenn jemand einen Geldkoffer in der Hand hat, derjenige auf jeden Fall Macht hat, denn er ist ja autorisiert diesen Geldkoffer so gut es geht vor Räubern und Dieben zu beschützen. Ist es denn in unserem 21. Jahrhundert so unnormal, das jemand nicht in eine unangenehme Lage gebracht werden will, und darum gerne ein klein wenig auf Distanz geht zu solch einem Geldtransport Mitarbeiter ???


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:46
Fedaykin schrieb:Menschen die sich hauptberuflich mit hilfe von experten einer Problematik auseinandersetzten.
Partei-Politiker kann man mit der Währung "Nebenjobs" kaufen, deswegen vertreten Politiker auch nicht die Interessen des Volkes, das liegt doch eindeutig auf der Hand. Politiker arbeiten hauptberuflich also gegen ihre eigenen Wähler, da sie wissen die anderen Parteien sind auf der selbe Linie.

Alle großen Konzerne "kaufen" Politik. Manager von großen Konzernen geben das selbst zu. VW hat z.B. über 100 Politiker auf der Nebenjob-Gehaltsliste und bestimmt nicht weil man deren Kompetenz schätzt.

So was resultiert immer auch in Subventionen und einem niedrigen Steuerniveau für die Konzerne und Reichen!

Selbst Energiekonzerne wählen nicht irgendetwas Anti-Grünes, die kaufen sich wie z.B. RWE einfach Leute wie Herrn Joschka Fischer als Berater, setzen ihn auf die Gehaltsliste und verhindern damit z.B. größere Proteste gegen die Befreiung der EEG-Umlage selbst bei den Grünen, die Kosten dafür zahlt dann eben dann wieder nur der Bürger.

Genau tun das aber auch alle Konzerne. Parteien und Politiker wählen ist was für Dumme!

Man kann sich die Mehrheiten für gewisse Gesetzesinitiativen auch immer über die Masse der korrupten Politiker kaufen!

Deswegen sind Parteien und Politiker auch kein geeignetes Mittel den Volkswillen in Gesetze zu fassen und gehören entmachtet!

Den selben Weg werden auch die Piraten gehen, das spielt keine Rolle wie basisdemokratisch die sich aufstellen, wenn die erst mal im Bundestag sitzen, werden sie die Lobbyisten kaufen und damit von der Parteibasis abschneiden.

Politik funktioniert nicht mit 620 Abgeordneten objektiv gegen Konzerne die notfalls auch Milliarden einsetzen würden, ihre Privilegien zu wahren. Das ist doch naiv anzunehmen, Politiker wären in irgendeiner Weise immun gegen Bestechung und professionellen Lobbyismus und haben was mit dem Wähler zu tun!


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:52
@KönigIsakim
also das ist leider ziemlich wirr was du da äusserst...
1. ein Wachschutzmitarbeiter, darf ich dich nicht durchsuchen, darf dir nicht weh tun und darf dich auch nicht erschießen, und auch nicht die Vorfahrt nehmen
- dieser jemand darf dich festhalten und er Polizei übergeben - wie du und ich das auch dürften - mehr nicht (der Unterschied vielleicht liegt daran das die Cops wohl etwas schneller das Blaulicht einschalten).

- Auch Geldkofferträger dürfen nicht schießen, ohne das sie angeriffen werden!!! Ganz wichtig - sie dürfen sich verhältnismässig selbstverteidigen, dh. wenn er angerempelt wird, wird er los rennen zu seinem auto/partner - aber nicht Rambo spielen.

2. Wenn ich jemand anrempel - so wurde ich erzogen - entschuldige ich mich danach, ich hab noch keinen Cop gesehen der einen dann gleich festnimmt - und widerstand gegen die Staatsgewalt kanns auch nur geben wenn die vorher sagen - stehen bleiben, darf ich mal ihrn ausweis sehen, oder Waffe fallen lassen, oder ich halte nicht an und fahr schnell weg....

3. Davon abgesehen gibts es eine ganze Latte von Menschen dennen ich erführchtigen Respekt entgegenbringe und zb. den Vortritt lasse oder aus dem Weg gehe - dazu gehören: Alte und Kranke Menschen, Poliszisten, Feuerwehrleute, Sanitäter...und Security speziell wenn sie gerade nen Koffer in der Hand haben.

Polizisten und Securitys sind ja zu bestimmten zwecken da und die haben ja auch eine Gewisse Verantwortung und bei den heutigen Umgangsformen etc. muß man es denen ja durch einen Rempler nicht schwerer machen als es ohnehin schon ist.


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:56
@Ashert001
dann erklär mir nochmal deine Strategie zur reinen Demokratie. Willst wirklich 82mio Menschen wählen lassen über jedes Gesetzt, jede Petition und jede Entscheidung?


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:57
scarcrow schrieb:- dieser jemand darf dich festhalten und er Polizei übergeben - wie du und ich das auch dürften - mehr nicht (der Unterschied vielleicht liegt daran das die Cops wohl etwas schneller das Blaulicht einschalten).
Man sollte beachten dass es dafür einen guten Grund geben muss. Du darfst niemanden einfach so festhalten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 14:59
@KönigIsakim
Was hat das eigentlich mit dem Thema zu tun?

@Ashert001
Ashert001 schrieb:Deswegen sind Parteien und Politiker auch kein geeignetes Mittel den Volkswillen in Gesetze zu fassen und gehören entmachtet!
Und wer sol dan regieren? Ein Diktator?


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:00
@Fipse
nachts mitten im Werksgelände zu stehen könnte ein Grund sein (verdacht Einbruch/Hausfriedensbruch)
aber ein gutes Beispiel sind ja Kaufhausdedektive - die bei verdacht die "Täter" festhalten und fragen ob sie in die Taschen schauen dürfen - falls nicht wird die Polizei gerufen die die Durchsuchung auf Grund des dringenden Tatverdachts durchführen sowie die Personalien aufnehmen.

Klar muß es also einen Grund geben - sonst ist es wiederum Freiheitsberaubung - aber ich denke das wissen die meisten Sicherheitskräfte


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:02
@scarcrow

Ja der Grund ist tatsächlich berichtigt. Allerdings sollte man vorher fragen ob die Person einen Grund hat sich dort aufzuhalten ;)

Und ich würde mich nicht darauf verlassen dass die meisten Sicherheitskräfte dies wissen. Da wird auch mal gerne behauptet der Kunde muss sofort die Taschen zeigen weil Hausrecht und so ;)


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:05
@Ashert001
Und du glaubst also wirklich, dass sich nicht auch deine Experten, die die Denkarbeit für die anderen Wähler abnehmen und ihnen dann das ganze vermitteln, sich nicht auch kaufen lassen könnte?
Bzw. manche müssten sich garnicht kaufen lassen, da sie es bereits sind. Mal ehrlich, wieviele Experten z.B. für die Pharamindustrie gibt es? Einige Politiker (aber die gäbe es in deinem System ja nicht mehr) ein paar Professörchen (deren Zahl überschaubar genug ist, dass man sie kaufen kann) und viele, viele, viele Pharam-Mitarbeiter.

@Fipse
Fipse schrieb:Und ich würde mich nicht darauf verlassen dass die meisten Sicherheitskräfte dies wissen. Da wird auch mal gerne behauptet der Kunde muss sofort die Taschen zeigen weil Hausrecht und so
Dass die Sicherheitskräfte das nicht wissen, glaube ich nicht einmal. Ich vermute, die spekulieren viel eher darauf, dass der Kunde es nicht weiß. *g*


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:06
@tris

Guter Punkt :D


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:11
Fipse schrieb:"Man sollte beachten dass es dafür einen guten Grund geben muss. Du darfst niemanden einfach so festhalten."
Die halten dich wohl fest. Sogar ohne Grund. Besonders wenn die wüßten das du an unsere funktionierende Demokratie glaubst, und das Deutschland ein echter Rechtsstaat ist, und das du an echte Gewaltenteilung glaubst. Oder das du glaubst das das Bundesverfassungsgericht unabhängig ist.

================================================================
interrobang schrieb:"Was hat das eigentlich mit dem Thema zu tun?"
Nun ja, Polizei, Ordnung und Sicherheit, ich meine schon das das was mit dem Threadthema zu tun hat (?)!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:13
@KönigIsakim
KönigIsakim schrieb:Die halten dich wohl fest. Sogar ohne Grund.
Wan haben sie dich ohne grund festgehalten?
KönigIsakim schrieb:Besonders wenn die wüßten das du an unsere funktionierende Demokratie glaubst, und das Deutschland ein echter Rechtsstaat ist, und das du an echte Gewaltenteilung glaubst. Oder das du glaubst das das Bundesverfassungsgericht unabhängig ist.
Ist Deutschland wirklich so ein entwicklungsland? Kom halt nach Österreich wens dir dort nicht gefällt.
KönigIsakim schrieb:Nun ja, Polizei, Ordnung und Sicherheit, ich meine schon das das was mit dem Threadthema zu tun hat (?)!
Was haben Private ordnungsdienste mit einer Parlamentarischen Demokratie zu tun?


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:15
@KönigIsakim
hast du hierfür ein belegbares Beispiel oder ist das aus der Bildzeitung? oder sind die Zeugen eines solches Vorfalles gekauft/eleminiert worden?

@Fipse
ähnlich wie es mein nachposter geschrieben hat, ist das warscheinlich rein spekulativ, dh. ich versuchsmal :)
und ich gebe dir ja recht - der Nachtwächter sollte schonmal fragen was los ist :) ich denke nicht das da gleich die MacLite auf die Rübe knallt oder du hast dich halt auf Area51 verirrt...


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:15
KönigIsakim schrieb:Die halten dich wohl fest. Sogar ohne Grund. Besonders wenn die wüßten das du an unsere funktionierende Demokratie glaubst, und das Deutschland ein echter Rechtsstaat ist, und das du an echte Gewaltenteilung glaubst.
Anzeigen wegen Freiheitsberaubung.
KönigIsakim schrieb:Oder das du glaubst das das Bundesverfassungsgericht unabhängig ist.
Ich glaube es nicht sondern weis es.


melden

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:23
Was ich aber dem @Ashert001 zu gute halten will, ist das viele Politiker nicht mehr das tun für das sie gewählt wurden, bzw. nur an sich und ihre Partei denken. Das sieht man leider immer an den Beschlüssen und Wahlversprechen.

Ich weiß einen Opposition ist da damit die Regierenden Parteien keinen Schindluder treiben, aber im Moment (seit längerer Zeit) versteht sich die Opposition generell als "das geht so nicht" Fraktion. Egal ob der Vorschlag Sinnvoll ist oder nicht.

Das finde ich persönlich sehr schade.

Was ich aber auch klipp und klar sage ist: Man kann nicht 82mio über ein Gesetzt entscheiden lassen, da hier (nur ein Beispiel) zb. 80% der Bild-Leser die Bildmeinung wählen würden.

Oder sie würden wählen ohne überhaupt die Tragweite und die Folgen berücksichten würden.


@KönigIsakim
KönigIsakim schrieb:Die halten dich wohl fest. Sogar ohne Grund. Besonders wenn die wüßten das du an unsere funktionierende Demokratie glaubst, und das Deutschland ein echter Rechtsstaat ist, und das du an echte Gewaltenteilung glaubst. Oder das du glaubst das das Bundesverfassungsgericht unabhängig ist.
Ich glaube an die Demokratie und ich sage das auch - und mich hat noch nie einer Festgehalten. Oder zählst du eine Personenkontrolle dazu?
Genauso wie ich sehr viele Polizisten kenne die sich an geltende Rechte und an die Demokratie halten, und mit dennen man darüber sogar sinnvoll diskutieren kann.


melden
Anzeige
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Deutschland keine Demokratie ist

04.09.2012 um 15:26
scarcrow schrieb:dann erklär mir nochmal deine Strategie zur reinen Demokratie. Willst wirklich 82mio Menschen wählen lassen über jedes Gesetzt, jede Petition und jede Entscheidung?
Sie bekommen vereinfacht ausgedrückt die selben Rechte wie die Abgeordneten!
Die Diäten, Höflinge und Beiräte etc. lässt man dabei natürlich weg.

Alles wird nur noch per Volksabstimmungen entschieden und fertig ist die perfekte Demokratie! Selbst der exotischste Tagesordnungspunkt, hat dann ja sicherlich das tausendfache an Engagierten im Gegensatz zu heute!

Gibt es doch in der Schweiz auch, siehe nochmals die Volksinitiativen hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_eidgenössischen_Volksabstimmungen

das Problem ist nur, die haben dort mit viel zu hohen Auflagen zu kämpfen, weil sie eben nur als Ergänzung zum Parlament vorgesehen sind und nicht dazu es zu ersetzen! Dementsprechend werden alle Volksinitiativen dort auch angefeindet!

Gibt sogar ein eigenes Buch dafür, nennt sich das Bundesbüchlein und erhält jeder Schweizer mit der Post, wo neben den Initiativen auch drin steht, wie richtig abzustimmen ist!

Vielleicht kann das aktuelle ja mal jemand hier einscannen? Dann sieht man das nämlich auch mal hier.

Die reine Volksgesetzgebung durch das Volk ist das älteste demokratische Mittel überhaupt, das ist überhaupt nicht neu. Neu sind doch nur die täglichen Versuche der Privilegierten sie über die Delegierung nach oben, in Parlamente, Kammern und Ausschüsse etc. zu bekämpfen!

Das ist die 24h Arbeit der Lobbyisten, die Politiker über die einfachen Bürger zu erheben, damit diese auch wirklich nur noch ihre Stimme, für irgendeine Parteifahne wegwerfen und aufhören selber zu denken!


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krieg erwünscht?116 Beiträge
Anzeigen ausblenden