Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einsatz der BW im Inneren

196 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bundeswehr, GG, Bverfg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 10:48
Zitat von PakaPaka schrieb:Tja, ein weiterer Schritt in Richtung Abschaffung des freiheitlichen Rechtsstaates. Von Anfang an geplant und Schritt für Schritt durchgeführt. Dennoch wählen die Deutschen immer wieder den selben Mist (SPD und CDU sind das Gleiche).
würdest du erläuten in wieweit deas den Freiheitlichen Rechtstaat abschaft?

Außer konstruierten Szenarien die nicht funktionieren, wiel diese Einsatz im Inneren stark eingeschränkt ist auf fast V Fall Szenarien, oder Verhältnisse in Weimar und Syrien.


melden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 10:50
Zitat von dasewigedasewige schrieb:wir werden sehen ob die s.g. sicherheitsmaßnahmen zurück gefahren werden in london.
ja ich schaus mir vielleicht persönlich an. Spätestens nach den Paralympics ist schluss, weil es kostet nur Geld. (Sofern nicht jetzt schon alles zurückgefahren wurde.


melden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 13:17
@Fedaykin

Dennoch ist dieses Gesetz gegen genau das Szenario gerichtet, um aggressivere Demonstranten und Aufständische als Störer zu erklären und dementsprechend zu behandeln.


3x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 13:21
Zitat von PakaPaka schrieb:Dennoch ist dieses Gesetz gegen genau das Szenario gerichtet, um aggressivere Demonstranten und Aufständische als Störer zu erklären und dementsprechend zu behandeln.
Nö.


melden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 14:39
@Paka
Zitat von PakaPaka schrieb:Dennoch ist dieses Gesetz gegen genau das Szenario gerichtet, um aggressivere Demonstranten und Aufständische als Störer zu erklären und dementsprechend zu behandeln.
Noe, weil die
1. Nicht gegen diese eingesetzt werden
2. Die Bundeswehr gar nicht die Mittel dazu hat gegen diese vorzugehen


1x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 17:07
Zitat von PakaPaka schrieb:Dennoch ist dieses Gesetz gegen genau das Szenario gerichtet, um aggressivere Demonstranten und Aufständische als Störer zu erklären und dementsprechend zu behandeln.
äh nein ist es nicht.


melden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 20:27
@Fedaykin
@krijgsdans

Noch nicht.
Wartet es nur ab. Ist ein Gesetz einmal beschlossen, wird es meist ausgeweitet.


2x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 20:55
Zitat von PakaPaka schrieb:Wartet es nur ab. Ist ein Gesetz einmal beschlossen, wird es meist ausgeweitet.
Pure Mutmaßung.


melden

Einsatz der BW im Inneren

20.08.2012 um 21:04
wer hat den angst vor der bundeswehr...


melden

Einsatz der BW im Inneren

21.08.2012 um 11:38
Zitat von PakaPaka schrieb:Noch nicht.
Wartet es nur ab. Ist ein Gesetz einmal beschlossen, wird es meist ausgeweitet.
Lesen und verstehen. Es wurde nicht mal ein Gesetz verabschiedet, das Bundesverfassungsricht hat die Wirkung de bestehenden Gesetzes anders interpretiert.

und deine Mutmaßung ist leider kein Argument.


melden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 11:43
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb am 20.08.2012:Noe, weil die
1. Nicht gegen diese eingesetzt werden
2. Die Bundeswehr gar nicht die Mittel dazu hat gegen diese vorzugehen
Mal ein kleines Update hirzu.......

Bundeswehr will Häuserkampf auch für Inlandseinsätze trainieren
Die Bundesregierung investiert dafür 100 Millionen Euro für den Bau einer Phantomstadt

Quelle: http://www.heise.de/tp/blogs/8/152711


melden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 11:50
@Generationps

Nun irgendwo muss die Bundeswehr ja den Häuserkampf lernen :D


melden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 11:51
karlsruhe erlaubt den einsatz der bundeswehr mit waffen in friedenszeiten, im inneren.
unter bestimmten voraussetzungen darf die bundeswehr eingesetzt werden.
diese voraussetzungen wurden leider nicht explizit genannt, deswegen bleibt ein großer interpretationsrahmen.
wenn Unruhen und Dauer und Massendemos veranstaltet werden, dann muss ja dem irgendwie entgegen gewirkt werden können.


1x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 11:59
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:wenn Unruhen und Dauer und Massendemos veranstaltet werden, dann muss ja dem irgendwie entgegen gewirkt werden können.
Stimmt....dazu gibt es die Polizei. Angeblich soll die BW ja eben NICHT bei den von Dir genannten Szenarien eingesetzt werde. Warten wir´s ab.......


1x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 12:00
sry...doppelt


melden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 12:07
@Generationps
Daraus leite sich "für die Streitkräfte die Notwendigkeit eines breiten Fähigkeitsspektrums mit Durchsetzungsfähigkeit im gesamten Aufgaben- und Intensitätsspektrum ab".
Was die Bundeswehr bis heute nicht hinkriegt.
Beim Spiegel lese ich etwas von Training fuer Auslandseinsaetze - dient sicher potentiellen In- u. Auslandseinsaetzen. Naja, solche Uebungsstaedte gibts auch im benachbarten und um fernen Ausland, also keine große Sache (von den Dimensionen abgesehen). Das kleine Hammelburg hats wohl nicht mehr gebracht - Alternativ haette man auch gleich Chemnitz nehmen koennen, da gibts in 10 Jahren sowieso keine Lebenden mehr.


1x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 12:25
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Was die Bundeswehr bis heute nicht hinkriegt.
"Sollte" es gegen unbewaffnete oder mit Stöcken und Steinen bewaffnete Zivilisten gehen, denke ich das der bloße Anblick von voll bewaffneten Truppen, eines Panzerwagens oder Panzers (eventuell neustes Modell mit Tränengaswerfern und Räumschild?) schon eine immense psychologische Wirkung hat. Was die darüber hinaus noch hinbekommen oder nicht...keine Ahnung.


1x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 12:30
@Generationps
Mal ein kleines Update hirzu.......

Bundeswehr will Häuserkampf auch für Inlandseinsätze trainieren
Die Bundesregierung investiert dafür 100 Millionen Euro für den Bau einer Phantomstadt

Quelle: http://www.heise.de/tp/blogs/8/152711
Und jetzt? Die Bundeswehr ist nunmal - Achtung, böses Wort - eine Armee. Als solche kann es ihr schonmal passieren, dass sie in derartigen Städten kämpfen muss, egal ob Inland oder Ausland. Dass sowas nicht vom Himmel fällt, sondern geübt werden muss, sollte klar sein.
Was kommt als nächstes? Beschwerden, dass die Soldaten bei der Ausbildung durch deutschen Matsch kriechen, sich also für Inlandseinsätze vorbereiten?


1x zitiertmelden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 12:35
Zitat von GenerationpsGenerationps schrieb:Angeblich
ja schön wärs, also lassen wir uns einfach wie ein Überraschungsei m mal überraschen und wenn wir dan überrascht sind ist es dann evtl. zu spät...


melden

Einsatz der BW im Inneren

04.09.2012 um 12:47
@tris
Zitat von tristris schrieb:eine Armee. Als solche kann es ihr schonmal passieren, dass sie in derartigen Städten kämpfen muss, egal ob Inland oder Ausland.
also im derzeitigen Einsatzgebieten findet man wohl kaum "derartige Städte" und das irgendeine andere Armee in Deutschland einfällt ist derzeit auch relativ unwahrscheinlich. Es sollen aber, trotz drängendem Sparzwang, 100 Mios ausgegeben werden um ein solches Szenario zu üben. Wenn das für Dich nicht in irgendeiner Weise Besorgniserregend ist dann bitte.....für mich und manch Andere ist es das schon.
Zitat von tristris schrieb:Dass sowas nicht vom Himmel fällt, sondern geübt werden muss, sollte klar sein.
wie wahr wie wahr.......


1x zitiertmelden