Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

344 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrechen, Steuerhinterziehung
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:04
Meiner Meinung nach nicht. Der "Steuerhinterzieher" ,will doch nur behalten ,was er mit seiner Hände Arbeit, erwirtschaftet hat. Keinem faulem Adel den Zehnten entrichten.
Wer Geld will, oder Naturalien, soll doch selbst arbeiten, oder nicht?


melden
Anzeige

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:18
@Bernddasbrot
Du beziehst die Nutzung öffentlicher Mittel (Schule, Straßen, Sicherheit), die mit Steuern bezahlt werden müssen. Es ist nun mal deine Pflichtverletzung Steuern zu bezahlen. Ohne Pflichten keine Rechte.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:18
@Bernddasbrot wirklich? zehnt wurde an die kirche bezahlt... und der adel lebt heute nicht mehr auf staatskosten...

aber nur zu, wenn du keine gesellschaft willst, solltest du auch die nachteile eines fehlenden rechtsstaats aufzeigen...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:22
Sehe ich auch so, stattdessen lieber für alles bezahlen lassen, und wer nicht zahlen will der hat eben Pech gehabt. Das Steuersystem nützt letztlich nur denen die eben nicht zahlen.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:22
Wenn ich überlege wie der Staat wie ein Raubritter über mich herfällt, da finde ich schon jede Art von Steueroptimierung ok und begrüßenswert.
Auf das Einkommen mal eben 40% und wenn man mit dem Rest dann was einkauft, dann nochmal 19% weg. An der Tankstelle kommen dann noch die Mineralölsteuer oben drauf.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:27
Puschelhasi schrieb:Das Steuersystem nützt letztlich nur denen die eben nicht zahlen.
wirklich`?
also ich hab nen nachbarn, nennen wir ihn einfach igor, igor ist zeitarbeiter und zahlt bestimmt keine steuern.
ohne staat der auch igor ermöglicht öffentliche straßen zu benutzen und die polizei zu rufen wenn die nachbarn zu laut sind würde igor bestimmt nicht so einen drecksjob ausüben.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:30
@Puschelhasi

Genau, udn dann gehst du mitm Klingelbeutel rum und lässt Straßen sanieren oder wie?

Klar ist es ein Verbrechen... die legale Hinterziehung ist es aber nochmehr...

LG


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:30
Wer gibt denn nicht mal bei der Einkommensteuerklärung als Fahrtweg für die Arbeit ein paar Kilometer großzügiger an? Das sind ja auch alles Steuerhinterzieher
Wer fragt nicht seinen Nachbar ob er nicht jemanden kennt der einen günstig die Zimmer streichen/tapezieren kann? Auch alles Steuerhinterzieher


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:30
Ja, sag ich ja, wer kaum Steuern zahlt oder garnicht, der profitiert von dem Solidarsystem. Das geht nicht mehr lange gut.


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:31
Steuerhinterziehung ist ebenso ein Verbrechen wie die Nichtahndung von Steuerveruntreeuung, indem nicht sorgsam genug mit dem hart erarbeieten Geld umgegangen wird


melden

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:31
Wenn die Steuersaetze einem Verbrechen gleich kommen, dann wohl nicht. :)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:32
@Ben_Nemsi

Nein das ist Steuergestaltung... ist auch kein Ding solang es im Rahmen bleibt, sonst würden in Zeiten vn Routenplanern ständig Änderungen im Bescheid gegenüber der Erklärung stehen... und das ist nicht der Fall, da kenn ich mich aus. Hinterziehung wäre es Einkünfte zu Unterschlagen.

Das andere nennt sich Schwarzarbeit, und ist einfach mal wegen der SV solch ein Problem.

LG


melden

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:32
Puschelhasi schrieb:Ja, sag ich ja, wer kaum Steuern zahlt oder garnicht, der profitiert von dem Solidarsystem. Das geht nicht mehr lange gut.
Und schliesslich wird nur das Solidarsystem steuerfinanziert.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:32
Alles PRivatisieren, und Steuern minimieren bis abschaffen, und wer dann ne neue Strasse nutzen will muss eben dafür Maut bezahlen usw.


melden

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:33
Puschelhasi schrieb:Das Steuersystem nützt letztlich nur denen die eben nicht zahlen.
Nö, du profitierst von den Steuern als Steuerzahler, sieh dir mal Länder an, die kaum in den Staat einzahlen.
Gerade deswegen ist es wichtig dass der Staat nicht Zahlungsunfähig wird:
http://de.wikipedia.org/wiki/Öffentliches_Gut


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:33
@def

Gibst Du mehr Kilometer an als Du tatsächlich gefahren bist, so ist deine Angabe dem Finanzamt gegenüber unwahr und das macht man um Steuern wiederzubekommen. Steuern, die dann eigentlich auch dem Staat gehört hätten. Also auch ganz klar Steuerhinterziehung


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:33
@nemo wir haben derzeit historisch niedrige steuersätze...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:34
@Puschelhasi

Du siehst doch wohin Privatisierung führt. Gewisse Bereiche sollte der Staat hoheitlich regeln.. das ist logistisch, organisatorisch und finanziell besser zu stämmen.

LG


melden
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:34
@def

Schwarzarbeit ist ebenso Steuerhinterziehung


melden
Anzeige
Ben_Nemsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen?

04.10.2012 um 18:36
@25h.nox

Du musst nicht nur den nominalen Steuersatz auf das Einkommen sehen, sondern alle anderen Steuern dazu zählen, wie die schwachsinnige Ökosteuer auf Energien
Da wird es dann nichts mehr mit histrotrischen Tiefstand, denn die gesamte Abgabenlast zusammen erdrückt uns beinahe


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Falschgeld29 Beiträge