Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltweite Diktatur

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Diktatur, Weltherrschaft

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:45
Ich denke immer wieder, es wäre alles viel einfacher wenn eine einzige Person über die gesamte Menschheit regieren würde. Wenn unsere Zivilisation einen einzigen würdigen Anführer hätte und alle das zu schätzen wüssten. Es gäbe keine Kriege mehr zwischen Mensch und Mensch, man müsste nicht mehr 10 Jahre auf eine Veränderung warten, bis alle einverstanden sind.
Wir würden endlich als Menschheit agieren und nicht mehr als Amerika, Griechenland oder Iran. Wenn wir endlich in der Gesellschaft Frieden finden würden könnten wir uns höherem widmen, die Galaxie erkunden ohne sich Gedanken darüber zu machen was ein Raumschiff so kostet.

Aber das ist wohl alles träumerei, da wir alles Egoisten sind und unser Verstand es garnicht zulässt, von einer Demokratie in die Diktatur zu wechseln.

Was meint ihr dazu?


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:49
mirror6 schrieb:Ich denke immer wieder, es wäre alles viel einfacher wenn eine einzige Person über die gesamte Menschheit regieren würde
Ich gebe meine Stimme der Familie Kim aus Nordkorea. Die hat einschlägige Erfahrungen.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:50
mirror6 schrieb: es wäre alles viel einfacher wenn eine einzige Person über die gesamte Menschheit regieren würde.
Da fängt das erste Problem schon an, wer sollte es dann sein? Fast jeder möchte den "Job" gerne annehmen.
Und das andere Problem, einer kann nicht die ganze Welt regieren.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:52
Dr.AllmyLogo schrieb:Da fängt das erste Problem schon an, wer sollte es dann sein? Fast jeder möchte den "Job" gerne annehmen.
Das ist wohl das Hauptproblem. Eben, das Ego.
Dr.AllmyLogo schrieb:Und das andere Problem, einer kann nicht die ganze Welt regieren.
Es gibt durchaus erstaunliche Menschen.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:54
Und wen Du den perfekten Menschen hast - wer wird sein Nachfolger? Was glaubst Du, wie heftig die Erschütterungen in einem Staat mit einem absoluten Herrscher sind, wenn dieser Herrscher stirbt?

Darüberhinaus hat der Diktator zwar theoretisch das Sagen in so einem Land, aber es gibt so unendlich viel zu tun, dass das meiste andere entscheiden. Diese "anderen" werden in dem von Dir erwähnten totalitären System ebenfalls sehr, sehr mächtig sein. Und die müssten dann auch perfekt sein - andere Führungspersönlichkeiten natürlich auch.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:58
Wäre trotzdem wieder Föderalistisch, ergo, Staatengeprägt. und diese Staaten wäre ebenso Föderalistisch. Wer mal nach Frankreich schaut ist froh das wir nicht so ein "Organisationschaos" hier haben.

Außerdem gäbe es niemanden der dafür infrage kommen würde. Und Leute die einmal an so viel Macht sitzen, werfen ihre Idealismus mal ganz schnell über Bord. Von daher ist das eine ganz blöde Idee.

Viele sagen immer, Diktatur ist so schön, da wird alles schnell geregelt, und ich muss mich um nichts kümmern. Und in der Diktatur heißt es dann, wie schön wäre Demokratie. Ich hätte ein Mitspracherecht und könnte mich politisch engagieren.

Ich will keine Diktatur, vor allem keine in welcher ein ungreifbarer Weltherrscher auf dem Thron sitzt und Regeln erlässt, von denen er keine Ahnung hat, weil er nicht tausend Kulturkreisen angehören kann.


melden
O-II-H
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:58
Eine Zentralregierung ist vor allem nicht in der Lage den Bedürfnissen aller Kulturen / Zivilisationen gerecht zu werden. Sie wird keine einheitliche Akzeptanz geniessen. Der Aufstand und das damit einhergehende Chaos ist vorprogrammiert..


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 19:59
Nur um so einen Gedanken in den Raum zu werfen: Perfekt wars noch nie und das wird es auch nie sein.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 20:07
@mirror6

Hätte die Menschheit so gedacht würden wir immer noch Blitzen hinter her rennen um Feuer zu bekommen.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 20:10
Da Menschen schlichtwegs wohl nie dieses Perfektionsdings erreichen werden, würde ich wohl eher zur globalen Verwaltung eine künstliche Intelligenz empfehlen, sobald diese zur verfügung steht.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 20:13
@Adrianus
Die sich dann irgendwann gegen die Menschheit stellt und uns zu Untertarnen macht.


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 21:16
Warum zum Geier wollen eigentlich alle einen Führer? Damit sie nicht selber denken müssen - und, wenn es denn schief geht, jemandem die Alleinschuld in die Schuhe schieben können. Ekelhaft!


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 21:28
Eine einzelne Person kann niemals den Bedürfnissen aller Menschen gerecht werden.

Ich hätte zwar nichts gegen eine Weltregierung, aber wenn dann eine demokratische. Aber bis es soweit ist, müssen Rassismus, Korruption, Religionen und andere schreckliche Dinge von dieser Welt verschwinden.

Und das kann noch sehr lange dauern.


melden
Zar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 22:50
Super Idee, hat ja bei uns auch super geklappt mit der Diktatur. Ein einzelner Herrscher der uns befehligt, super, wirklich super, wer braucht schon Demokratie? Wird ja eh überbewertet.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 22:52
mirror6 schrieb: Wenn unsere Zivilisation einen einzigen würdigen Anführer hätte und alle das zu schätzen wüssten.
den gibt es nicht, weil es menschen sind und menschen sind schwach.
und wer schwach ist, wird sich immer vor anderen fürchten.
und furcht ist der pfad zur dunklen seite der macht


melden

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 22:54
@mirror6
mirror6 schrieb:Aber das ist wohl alles träumerei, da wir alles Egoisten sind und unser Verstand es garnicht zulässt, von einer Demokratie in die Diktatur zu wechseln.
Jo genau alles Egoisten.
Das auch alle immer frei sein wollen.

Wie bist du den drauf?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltweite Diktatur

15.11.2012 um 23:06
Zar schrieb:wer braucht schon Demokratie? Wird ja eh überbewertet.
da geb ich dir recht ;)


melden

Weltweite Diktatur

16.11.2012 um 09:25
@mirror6
sorry,aber was bis du denn für einer?

ich würde sofort in die resistance gehen und du würdes eins der ersten opfer werden.
menschen die für eine diktatur sind, sind mir ein absolutes greuel.
diktaturen sind menschenverachten und somit auch deren befürworter!


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltweite Diktatur

16.11.2012 um 09:28
mirror6 schrieb:Ich denke immer wieder, es wäre alles viel einfacher wenn eine einzige Person über die gesamte Menschheit regieren würde. Wenn unsere Zivilisation einen einzigen würdigen Anführer hätte und alle das zu schätzen wüssten. Es gäbe keine Kriege mehr zwischen Mensch und Mensch, man müsste nicht mehr 10 Jahre auf eine Veränderung warten, bis alle einverstanden sind.
Wir würden endlich als Menschheit agieren und nicht mehr als Amerika, Griechenland oder Iran. Wenn wir endlich in der Gesellschaft Frieden finden würden könnten wir uns höherem widmen, die Galaxie erkunden ohne sich Gedanken darüber zu machen was ein Raumschiff so kostet.

Aber das ist wohl alles träumerei, da wir alles Egoisten sind und unser Verstand es garnicht zulässt, von einer Demokratie in die Diktatur zu wechseln.

Was meint ihr dazu?
Das Problem ist nicht das System, das Problem ist der Mensch. Schon mal ein System gesehen das in den Krieg zieht? Deswegen wird es nichts bringen wenn man nicht bei sich selbst anfängt.


melden
Anzeige

Weltweite Diktatur

16.11.2012 um 09:29
@dasewige
Warum?
Und ist denn eine "Demokratie" in der die Reichen herrschen und die armen ausgenutzt werden nicht genauso menschenverachtend?


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden