weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

291 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Islam, Alexanderplatz, Jonny, Migrantenverbänden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:25
@Chiliast
Chiliast schrieb:Helf mir mal grad nochmal. Wann haben das letzte mal 5-6 deutsche Jugendliche einen Türken oder Araber einfach so zu Tode getreten?
"3 Klaus-Dieter Gerecke 24. Juni 2000 Greifswald Mecklenburg-Vorpommern
124 Jürgen Seifert 9. Juli 2000 Wismar Mecklenburg-Vorpommern 52
125 Norbert Plath 27. Juli 2000 Ahlbeck Mecklenburg-Vorpommern 51
126 Enver Şimşek 9. September 2000 Nürnberg Bayern 38
127 Malte Lerch 12. September 2000 Schleswig Schleswig-Holstein 45
128 Eckhardt Rütz 25. November 2000 Greifswald Mecklenburg-Vorpommern 38
129 Willi Worg 25. März 2001 Milzau Sachsen-Anhalt 38
130 Fred Blanke 26. März 2001 Grimmen Mecklenburg-Vorpommern 51
131 Mohammed Belhadj 22. April 2001 Jarmen Mecklenburg-Vorpommern 31
132 Abdurrahim Özüdoğru 13. Juni 2001 Nürnberg-Langwasser Bayern 49
133 Süleyman Taşköprü 27. Juni 2001 Hamburg Hamburg 31
134 Klaus-Dieter Harms 9. August 2001 Wittenberge Brandenburg
135 Dieter Manzke 9. August 2001 Dahlewitz Brandenburg 61
136 Doris Botts 17. August 2001 Fulda Hessen 54
137 Habil Kılıç 29. August 2001 München Ramersdorf Bayern 38
138 Arthur Lampel 9. September 2001 Bräunlingen Baden-Württemberg 18
139 Ingo B. 6. November 2001 Berlin Berlin 36
140 Kajrat Batesov 4. Mai 2002 Wittstock Brandenburg 24
141 Klaus Dieter Lehmann 15. Mai 2002 Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern 19
142 Roland Masch 1. Juni 2002 nahe dem Ort Neu Mahlisch Brandenburg 29
143 Marinus Schöberl 12. Juli 2002 Potzlow Brandenburg 16
144 Ahmet Sarlak 9. August 2002 Sulzbach Saarland 19
145 Hartmut Balzke 27. Januar 2003 Erfurt Thüringen 48
146 Andreas Oertel 21. März 2003 Naumburg Sachsen-Anhalt 40
147 Enrico Schreiber 29. März 2003 Frankfurt/Oder Brandenburg 25
148 Günter T. 20. April 2003 Riesa Sachsen 35
149 Gerhard Fischhöder 10. Juli 2003 Scharnebeck Niedersachsen 49
150 Hartmut Nickel 7. Oktober 2003 Overath Nordrhein-Westfalen 61
151 Mechthild Bucksteeg 7. Oktober 2003 Overath Nordrhein-Westfalen 53
152 Alja Nickel 7. Oktober 2003 Overath Nordrhein-Westfalen 26
153 Petros C. 6. Dezember 2003 Kandel Rheinland-Pfalz 22
154 Stefanos C. 6. Dezember 2003 Kandel Rheinland-Pfalz 22
155 Viktor Filimonov 20. Dezember 2003 Heidenheim Baden-Württemberg 15
156 Aleksander S. 20. Dezember 2003 Heidenheim Baden-Württemberg 17
157 Waldemar I. 20. Dezember 2003 Heidenheim Baden-Württemberg 16
158 Oleg V. 21. Januar 2004 Gera/Bieblach-Ost Thüringen 27
159 Martin Görges 30. Januar 2004 Burg Sachsen-Anhalt 46
160 Mehmet Turgut 25. Februar 2004 Rostock Mecklenburg-Vorpommern 25
161 Thomas Schulz 28. März 2005 Dortmund Nordrhein-Westfalen 32
162 Mann 1. Juli 2005 Essen Nordrhein-Westfalen 44
163 Ismail Yaşar 9. Juni 2005 Nürnberg Bayern 50
164 Theodorus Boulgarides 15. Juni 2005 München Westend Bayern 41
165 Tim Maier 26. November 2005 Bad Buchau Baden-Württemberg 20
166 Andreas Pietrzak 6. Mai 2006 Plattling Bayern 41
167 Mehmet Kubaşık 4. April 2006 Dortmund Nordrhein-Westfalen 39
168 Halit Yozgat 6. April 2006 Kassel Hessen 21
169 Andreas F. 1. Januar 2007 Wismar Mecklenburg-Vorpommern 30
170 Michèle Kiesewetter 25. April 2007 Heilbronn Baden-Württemberg 22
171 M. S. 14. Juli 2007 Brinjahe Schleswig-Holstein 17
172 Peter Siebert 26. April 2008 Memmingen Bayern 40
173 Bernd Köhler 22. Juli 2008 Templin Brandenburg 55
174 Karl-Heinz Teichmann 23. Juli 2008 Leipzig Sachsen 59
175 Hans-Joachim Sbrzesny 1. August 2008 Dessau Sachsen-Anhalt 50
176 Rick Langenstein August 2008 Magdeburg Sachsen-Anhalt 20
177 Marcel W. August 2008 Bernburg Sachsen-Anhalt 18
178 Marwa El-Sherbini 1. Juli 2009 Dresden Sachsen 31
179 Sven M. 14. Mai 2010 Hemer Nordrhein-Westfalen 27
180 Kamal Kilade 24. Oktober 2010 Leipzig Sachsen 19
181 Duy Doan Pham 27. März 2011 Neuss Nordrhein-Westfalen 59
182 André K. 27. Mai 2011 Oschatz Sachsen 50"

Weitere Fälle

Neben den in der Liste angegebenen Personen werden in der Presse immer wieder auch andere Personen als mögliche Opfer rechtsextremer Gewalt erwähnt, darunter der am 7. Januar 2005 in einer Dessauer Polizeistation durch einen Brand ums Leben gekommene Oury Jalloh[34] oder der in Magdeburg am 27. September 1994 in Magdeburg ermordete Farid Boukhit, der an den Folgen seiner Verletzungen, welche ihm im Mai 1994 durch rassistische Schläger zugefügt wurden, starb.

Wikipedia: Todesopfer_rechtsextremer_Gewalt_in_Deutschland#Ab_1999

reicht das fürs erste ?


melden
Anzeige

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:28
@nurunalanur
die Frage lautete :
Chiliast schrieb:Daher meine Frage. Kannst du mir EINEN Fall von nicht rechtsextremen deutschen Jugendlichen nennen, die einen Türken oder Araber zu Tode getreten haben? Nur einen? Na? Fällt dir was auf?
nicht rechtes extrem !
Deine Liste ist aber :Todesopfer rechtextremer Gewalt !


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:31
@querdenkerSZ

Also rechtsextrem gilt nicht ? ist nicht böse ? ist nicht schlimm ? wenn ein rechtextremer einen Menschen tötet halb oder gar nicht so wild ? Menschen die von Rechtsextrmen getötet werden sind nicht so viel Wert ? usw.. ?

ich fass es nicht! Mord ist Mord! Mal schauen ob ich die Verwaltung kontaktiere..


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:33
@nurunalanur
wer hat das denn behauptet was Du hier schon wieder unterstellst ?


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:34
@nurunalanur

Was hier gemeint war:

Wenn deutsche Jugendliche sich an Ausländern vergreifen wird in der Regel von "Rechtsextrem" gesprochen.

Umgekehrt wird jedoch nur von "Gewalttätern" gesprochen


@Chiliast
berichtige mich bitte wenn das falsch war


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:40
@querdenkerSZ

wenigstens einer, der versteht, was ich meine. Die Frage war eindeutig: Ich wollte EINEN Fall von 4-5 deutschen NICHT rechtsextremen Jugendlichen (laut Medien also normale Jugendliche), die einen Türken/Araber tod getreten haben. Nur EINEN Fall.

@nurunalanur
Ich warte...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:42
Chiliast schrieb:wenigstens einer, der versteht, was ich meine. Die Frage war eindeutig: Ich wollte EINEN Fall von 4-5 deutschen NICHT rechtsextremen Jugendlichen (laut Medien also normale Jugendliche), die einen Türken/Araber tod getreten haben. Nur EINEN Fall.
worauf willst du hinaus was ist deine Behauptung in diesem Zusammenhang ? und bitte nicht so kryptisch wenn es geht..


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:42
Ausserdem scheint die Liste der Opfer rechter Gewalt überwiegend Deutsche Namen zu enthalten ....


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:44
@Chiliast

Und was willst du uns damit sagen? Dass deutschstämmige Jugendliche niemals in Schlägereien mit Todesfolge verwickelt sind, oder dass die immer ehrenhaft Mann gegen Mann kämpfen?

@querdenkerSZ

Möglicherweise Punker, oder Leute, die nur "ausländisch aussahen", oder Zufallsopfer, man müsste die einzelnen Fälle genauer kennen. Oder Polizisten! Es geht ja um rechte Gewalt, nicht um ausschließlich ausländerfeindliche Gewalt.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:45
@nurunalanur

Die Frage ist doch eindeutig!?

Die Mörder von Johnny K wurden NIRGENDS als rechtsextrem bezeichnet. Die Mörder von Daniel S. wurden NIRGENDS als rechtsextrem bezeichnet. Überall waren es "JUgendliche mit Migrationshintergrund". Ja da frag ich mich doch ernsthaft, gibts denn keinen Fall von 4-5 deutschen Jugendlichen, die NICHT rechtsextrem sind, die einen Türken oder Araber totgetreten haben, weil sie sich von ihm provoziert gefühlt haben. Oder ist es so, dass deutsche Jugendliche, die so etwas tun immer rechtsextrem sind bzw. von der Presse so bezeichnet werden? Kann da was dran sein?


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:48
@querdenkerSZ

Die Liste ist mit 182 Personen ist von der Antonio Amadeu Stiftung und wurde nicht mal von Regierung anerkannt. Vorsitzende der AA Stiftung ist Anetta Kahane. Einfach googlen, dann weisst du ganz schnell warum die Zahl so hoch ist.

PS.: auch "nur" 50 Opfer machen es natürlich nicht besser...aber darum gehts hier ja auch nicht


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:50
@Chiliast
Chiliast schrieb:Die Mörder von Johnny K wurden NIRGENDS als rechtsextrem bezeichnet. Die Mörder von Daniel S. wurden NIRGENDS als rechtsextrem bezeichnet.
naja sie waren ja auch keine rechtsextremen.

wenn ein mord bzw totschlag kein ausländerfeindlichen hintergrund hatte gibt es für die presse auch keinen grund auf der herkunft des opfers herumzureiten und das ganze läuft in der presse unter ferner liefen.

du scheinst hier andeuten zu wollen das die presse aus jedem deutschen der solch eine straftat an einem ausländer verübt einen nazi machen will.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 17:54
@Chiliast

Für gewöhnlich ist es so, dass gewalterfahrene und gewaltbereit Jugendliche sehr oft in der Rechten Szene zu finden sind.
Insbesondere dann, wenn sie als Schlägertrupp unterwegs sind.

Das heißt, wenn Deutsche gemeinsam nen türken Totprügeln ist esrecht oft so, dass diese zumindest kontakt zur rechten szene haben.

Nu is es aber nicht so, dass Rechtsextremisten nur Türken verhauen, die verhauen auch linke oder sich gegenseitig.

Es gibt aber mit sicherheit auch unter beispielsweise rockerbanden einige Deutsche, die schonmal gemeinsam, ganz ohne rechten hintergrund, türken umgebracht oder verprügelt haben.
Oder unter hooligans, oder ganz einfach unter besoffenen.


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:04
@Rude

Der Mord an Daniel ist ein Handy-Mob-Mord.

---
Der Mord an Jonny K. könnte auch mit Handy-Gruppen-Nutzung zu tun haben ?
Irgendeiner aus der Gruppe fühlt sich angemacht und holt Verstärkung.
---


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:06
@Charlytoni

Was ist denn bitte ein Handy-Mob-Mord?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:09
@Rho-ny-theta

Das Verbrechen wäre nicht ohne Handy-Vernetzung so ausgeartet.
Erst der durch Handy zusammengezogene Mob bot die Basis für die Eskaltion;


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:13
@Charlytoni

Ach so, ich war gerade gedanklich bei Mobbing und damit leicht auf der falschen Fährte...


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:16
@Rho-ny-theta

Handyflashmob ist das gefährlichste was es derzeit gibt.

Man denke nur an den arabischen Frühling (AF).
Ohnen Handy-Flash-Mob wäre der AF ausgefallen.


melden

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:19
Jetzt mal was anderes .
Rechtsextrem heisst doch nationalistisch , rassistisch und gewaltbereit ?


melden
Anzeige
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall Jonny K.: Wäre das Opfer türkisch, gäbe es einen Aufschrei

14.03.2013 um 18:31
@querdenkerSZ

Rechtsextrem, nationalistisch, rassistisch ...

diese Eigenschaften gehen fließend ineinander über;

Unter Beachtung der Umstände des Gruppen-Flash-Mops standen die Täter
unter dem Einfluß eines weit bekannten Phänomens, nämlich dem des

Risky-Shift-Phänomens

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Risky-shift.html

Das realtiviert die o.g. Adjektive, jedoch nicht die Tat.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden