weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Mehrwertsteuer, Union, Ermäßigung
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 14:34
@Auweia

Willst dus genau wissen schau im aktuellen Umsatzsteueranwendungserlass.

LG


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 14:34
@def
ja schon klar.
ich spreche hier auch bloss vom deutschen mwst.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 14:35
@killimini

Ach die Tüte... heutzutage hat man doch fast immer was zum Transportieren dabei... :D

Wie gesgat, die wird in manchen Fällen dann gar nicht fällig... aber die Feststellung wann ein Umsatz wo steuerbar und steuerpflichtig ist sprengt hier den Rahmen.

Wens interessiert schaut in das UStG.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 16:00
DIE IDIOTISCHE IDEE DER REGIERUNG SEIT LANGEM!die mehrwertsteuer wirkt konsumhemmend und belastet die ärmsten deutlich stärker als andere. das geld könnte man anders reinholen, z.b. in dem man firmenwagen schlechter absetzbar macht und freiberufler endlich gewerbesteuer zahlen lässt. auch die bschaffung der absolut unfairen abgeltungssteuer würde geldbringen.
und dann gabe es da noch die 10 mrd wunder steuer...


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 17:02
@25h.nox
25h.nox schrieb:das geld könnte man anders reinholen, z.b. in dem man firmenwagen schlechter absetzbar macht und freiberufler endlich gewerbesteuer zahlen lässt. auch die bschaffung der absolut unfairen abgeltungssteuer würde geldbringen.
und dann gabe es da noch die 10 mrd wunder steuer...
Quellen?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 17:03
@Bauli für die wundersteuer?


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 17:04
@25h.nox

Ja, für den Mehrertrag iHv. 10 Milliarden Euro.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 17:08
@Bauli die 10mrd kommen nicht durch die anderen steuern zustande sondern durch die legalisierung und versteuerung von cannabis. das bringt 10 mrd an mehreinnahmen und kostensenkungen.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 17:13
@25h.nox

Hierfür gibt es doch bestimmt eine Berechnungsgrundlage. Ich bezweifel, dass soviele Menschen Cannabis rauchen, dass hierbei 10 Milliarden Euro zusammenkommen, geschweige denn 1 Milliarde, legt man die Tabaksteuer der deutschen Bevölkerung zugrunde.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 17:43
@Bauli bei hanf sind 5 euro steuer pro gram kein problem, dazu noch mal 5 euro für den anbau/verkaufsprozess und man hat immer noch einen preis der mit illegalen mithalten kann.
jetzt wirds komliziert, wie hoch liegt der cannabis verbrauch? hier kommt das problem der rechnung, der markt ist immoment illegal, neimand kann sagen ob es 700tonnen sind oder 2000 tonnen.
aber der konsum wird durch eine legalisierung deutlich anziehn, da durch das fehlen von repression das konsumieren leichterer sorten attraktiver wird. immoment sind diese sehr unattraktiv da bei der strafe nicht differenziert wird, 2 gram hardcore cannabis mit knapp 20% thc gehalt werden genauso behandelt wie 2 gram blumenkindermischung mit 4% thc gehalt-
die zahl dürfte also irgendwo deutlich über 1000 tonnen landen.
was 1000 tonnen zu 5€/g bringen kannste dir selbst ausrechnen, und dazu kommen noch mal 40% durch mehrwertsteuer.
sind wir selbst bei sehr konservativ gerechneten zahlen sind wir bei fast 10 mrd. dazu kommen jetzt noch mal mehreinnahmen durch den legalen verkauf, sprich viele tausend kleine läden und farmen und deren angstellte. als nächstes kommen die gesparten kosten dazu, millionen von euro bei der polizei und im justiz system.
dazu noch das staatliche kapital das erhalten wird wenn angehende akademiker nicht al vorbestrafte ihrer zukunft beraubt werden (was nen bayrischer chemiestudent der mit 10 gram cannabis gepackt wird den freistaat kostet will ich gar nicht ausrechnen)


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 18:05
Ich finde einen einheitlichen Steuersatz gut und befürworte ihn


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 18:25
25h.nox schrieb:dazu noch das staatliche kapital das erhalten wird wenn angehende akademiker nicht al vorbestrafte ihrer zukunft beraubt werden
Das betrifft dann eh nur Polikwissenschafter. Die fahren nach dem Studium sowieso Taxi.

Ah hoppla - mit einer Vorstrafe wegen des Besitzes von BTM könnte es ggf. schwierig mit einer Lizenz zur Personenbeförderung werden.
OK, ich nehme es zurück. Du hattest recht, @25h.nox, auch Politikwissenschaftler wären betroffen.

:D :D :D


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 19:48
@kleinundgrün

Wahrscheinlich langt das Hirn dann nur noch zum Taxifahren. :D

Nein, mal Spaß beiseite: Ich möchte keinem Autofahrer begegnen, der noch den Konsum von THC und ähnlichem von ein oder zwei Tagen vorher im Blut hat, und auch so fährt und andere Mitbürger gefährdet. Das hat schon alles seine Richtigkeit. Die Niederlande werden ihre Probleme durch das legalisieren auch nicht mehr los, obwohl die das Gesetz zum Eigenbedarf abgeändert haben. Im Gegenteil, die brauchen mehr Beamte als vorher.

Weil Deutschland ein Transitland ist, brauchen die auch mehr Beamte. Alles nachzulesen in den niedersächischen Nachrichtenblättern.

Davor sollte Brüssel uns schützen und nicht vor so unsinnigen Vorschriften die Normung eines Toilettendeckel. Aber wahrscheinlich sitzen die Konsumenten auch in Brüssel. Anderenfalls wären die hier schon vor Jahrzehnten tätig geworden.

@25h.nox

Was ein Chemiestudent kostet will ich gar-nicht debattieren, weil ich den Denkansatz falsch finde. Der Nachahmungeffekt ist viel gewaltiger, und kostet mehr, wenn nicht durchgegriffen werden würde. Das wäre so, als wenn Du mit Deinen Lohnsteuern für die Allgemeinheit aufkommst, zusätzlich noch Kinder hast und Deine Eltern pflegen würdest, weil Du das so gelernt hast. Aber wenn Du Hilfe brauchst, kriegst Du keine, weil die Kiffer im Rausch nicht arbeiten können und keine Steuern bezahlen. Die Masse, Gruppendynamik und der Nachahmungstrieb und die Zeit macht es aus.

Wie Du schon richtig geschrieben hast: Der Konsum würde steigen, aber schlagartig und... die Drogen würden sich ändern. Wo erstmal die Tür aufgemacht wurde, hat sie keiner mehr zu bekommen.

Dann doch lieber Gewerbesteuer von Freiberuflern, die zum Allgemeinwesen adäquat beitragen und uns so von einer Steuererhöhung loseisen können.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 19:56
Bauli schrieb: Der Nachahmungeffekt ist viel gewaltiger, und kostet mehr, wenn nicht durchgegriffen werden würde.
bullshit, im ausland diverse male widerlegt... die liberalisierung führt nicht zu mehr konsumenten.
Bauli schrieb:Aber wenn Du Hilfe brauchst, kriegst Du keine, weil die Kiffer im Rausch nicht arbeiten können und keine Steuern bezahlen.
noch mehr bullshit. die meisten kiffer sind nebenbei erfolgreich im job.
Bauli schrieb:Die Masse, Gruppendynamik und der Nachahmungstrieb und die Zeit macht es aus.
wie bereits erwähnt, das ist als bullsht entlarvt worden und wurde mehrfach widerlegt, vorallem in den niederlanden und der schweiz gibts da sehr gute studien( in der schweiz gibts übrigens ne heroinschwemme seit der kriminalisierung von cannabis...)
Bauli schrieb:Der Konsum würde steigen, aber schlagartig und... die Drogen würden sich ändern.
das ist richtig, es würde mehr leichteres cannabis geraucht werden, und das pur, ist viel ungefählicher als cannabis mit tabak mischen
Bauli schrieb:Wo erstmal die Tür aufgemacht wurde, hat sie keiner mehr zu bekommen.
so wie in den niederlanden?


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 20:01
Könnt ihr eure bekloppte Drogendiskussion in einen entsprechenden Thread verlagern und nicht einen ernstgemeinten Thread mit so einem Scheiß zumüllen


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 20:02
@GehirnAkrobat

Ich bin zu den Steuern zurück gekommen! Habe nur ein paar Umschweife gemacht.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 20:05
Ich erinnere mich noch daran, wie die FDP in Bayern gepunktet hat, weil sie auf den Wahlplakaten
geschrieben hat, dass Hundefutter mit 7% versteuert wird und Babywindeln mit 19% und diesbezüglich eine Auflistung führte.

Würde mich nicht wundern, wenn sich hier etwas ändert, obwohl ich es nicht gutheissen würde.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 20:05
@nasirjones

da wird viel hoch geschaukelt. Vielleicht kommt der einheitliche Satz bei einigen Ermäßigungen.
Bei Lebensmittel eine Steigerung um 12%-Punkte, das wird es nicht geben. Soweit kann ich euch beruhigen.


melden
nasirjones
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 20:06
@agentx
Hast du vllt ne Quelle? :)


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

04.01.2013 um 20:07
@agentx es wird die erhöhnung sowieso nicht geben, mit welcher mehrheit?


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden