Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Mehrwertsteuer, Union, Ermäßigung
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 13:35
Zar schrieb:Ich könnte lachen, da wird von einer Vereinfachung und Reformierung der Umsatzsteuer gesprochen, was sich ja im ersten Moment gut anhört, aber ich glaube darum geht es in Wirklichkeit gar nicht.
Ich denke, es geht nur darum, mehr Steuern einzunehmen und es möglichst gut zu verpacken.
Ich denke auch, daß eine relativ arme Familie, die sich hauptsächlich Nahrungsmittel im Monat und wenig bis keine Luxusartikel leisten kann, mehr im Jahr bezahlen muß, während Reiche, die sich einige Luxusartikel im Jahr leisten können vielleicht sogar insgesamt weniger bezahlen werden.
Also ich wohne in Österreich wir und wir haben einen Einheitlich MwSt Satz von 20% und ich denke mal das es niemand als unfair ansieht. Diejenigen die etwas schlechter Verdienen haben dafür wiederum die Möglichkeit über die Arbeitnehmerveranlagung einen grossen Teil ihrer Lohnsteuerzahlungen wieder zurückzubekommen bzw zahlen gar keine.Somit haben diejenigen die wenig Verdienen einen gewaltigen Steuerlichen Vorteil gegenüber den besser Verdienern. Ich glaub auch nicht das ein einheitlicher Steuersatz ein Nach-oder Vorteil für irgendjemanden sein muss solange man diejenigen die sowieso schon am untersten Limit leben wiederrum auf anderer Seite entlastet.


melden
Anzeige
chemorata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 13:58
Das ist nichts anderes als eine Steuererhöhung! Wenigstens ist die CDU so Ehrlich und kündigt die Idee schon vor der Wahl an :)


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:07
Es geht in erster Linie um eine Reform des UST-Gesetzes. Und die ist seit Jahren mehr als notwendig.
Babywindeln enthalten 19% Steuer und Pralinen mit Alkohol gelten als Lebensmittel und unterliegen 7%. Im Holzhandel kommt es darauf an, wie das Holz gesägt ist und welche Bestandteile es hat, ob es mit 7 oder 19% besteuert wird.
Das sind nur zwei Beispiele.
Wer sich genauer informieren will, sollte die Anlagen zum UST-Gesetz einmal lesen. Dann wird man verstehen, was ich meine.@chemorata


melden
chemorata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:14
Ich hab das heute Morgen schon in der Zeitung gelesen. Es ist Tatsächlich ein "kuddelwuddel" mit der Mehrwertsteuer! Doch die Erhöhung von 7% auf 17% sind 10% mehr, die Reduzierung von 19% auf 17% sind nur zwei %, die Gerechte Logik währe doch aber, die bisherige Differenz von 7% zu 19% zu nehmen (12%) und die Teilsumme zu benutzen. Also eine Mehrwertsteuer von 13%!


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:18
@chemorata

Das wäre aus meiner Sicht derzeit rechtswidrig gegen das EU Recht. Viele EU-Länder haben ermäßigte und "normale" UST-Sätze. Einen einheitlichen Satz lässt sich meiner Meinung nach nur EU-rechtlich durchsetzen. Ich denke, das dürfte mehr als nur schwierig werden.


melden
chemorata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:21
@agentx
Da mag sein! Nur habe ich nirgends die Berechnungs Grundlage gelesen, wie die den nun auf 17% kommen?! Ich weiss auch nicht, ob man EU Recht unabhängig auf die Wirtschaftliche Lage jedes Landes Proform einfach "Aufzwingen" kann.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:23
@chemorata

Aufzwingen nein. Da spielen dann auch noch andere Rechte eine Rolle, z.B. das Wettbewerbsrecht der Länder untereinander. Das würde ja die gesamte Preispolitik auf den Kopf stellen.
Der Europäische Gerichtshof könnte sich vor Klagen nicht mehr retten.


melden
chemorata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:28
@agentx
Also sprichts du einen EU weiten Einheitlichen Steuersatz an; genau das währe aber Wettbewerbsschädlich, solange nicht die Löhne auch Gleich sind.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:34
Genau. Und auch die Drittländer (nicht EU) haben ja auch UST-Sätze.
Ja das geht aber dann viel zu weit.

Wie sehen denn in Deutschland Gesetzesänderungen im Steuerrecht (hier jetzt die UST) aus.
Unter viel Gerangel mit Koalitionsmehrheit im Bundestag verabschiedet - im Bundesrat durchgefallen
Im Vermittlungsausschuss parteiübergreifend zerhackstückt.
Und am Ende bleibt ein Kompromiss, der den Hausbau mit dem Dach beginnt.
Bildlich gesprochen@chemorata

Deshalb wird in Deutschland das Steuerrecht mit jeder Änderung komplizierter.


melden
chemorata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:44
Im Grunde wollen wir ja den Weg einschlagen einer Zentralen Lohn, Steuer und Rechtspolitik in ganz Europa. (Ich nehme da das StarTrek Universum mal als schönes Anschauungs Modell) ;)

Die Idee ist Klasse - (Ein Bischen Demokratischer Sozialismus) :)
ist aber (Noch) solange in jedem Land Spitzenpolitiker noch genug verdienen wollen nicht umsetzbar.

Aber ich sage NOCH da wir uns schon auf den Weg dorthin befinden, und die EU hat schon viel erreicht, es ist halt ein sehr schwerer Weg jedem Stolzen Land etwas "Selbstbestimmung" weg zu nehmen, ohne an das Portemonnaie der Lokalen Machthaber zu gehen :)

Ich denke wir sind auf den richtigen weg.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

05.01.2013 um 14:51
Für jetzt abschließend nur noch ein paar Anmerkungen (muss leider weg).

Der ehemalige bayerische Finanzminister Erwin Huber hat mal gesagt.
"Wenn du über das Steuerrecht sprichst, dann altert dir das Wort im Munde!"

Und Prof. Arnold Obermeier jetzt Steuerberater früher vorsitzender Richter am Finanzgericht München hat in einem Steuerseminar einmal gesagt:
"75% der Weltliteratur über Steuern wird in Deutschland geschrieben!"

Und zu den Politikern möchte ich sagen. Wer Kohle machen will, muss in die freie Wirtschaft, aber nicht in den Bundestag.


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

10.01.2013 um 22:37
@nasirjones
@chemorata
@Sanyoo
@Zar
@Bauli
@25h.nox
@GehirnAkrobat
@Thawra

Die EU-Umsatzsteuersätze.
Herausgegeben von der Europäischen Kommission.
Wer glaubt da an einen einheitlichen Europäischen UST-Steuersatz?

http://ec.europa.eu/taxation_customs/resources/documents/taxation/vat/how_vat_works/rates/vat_rates_de.pdf


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

10.01.2013 um 23:13
@agentx

Danke Dir für die Einspielung der Steuersätze.

Ich finde es interessant, dass UK für Gas nur 5% MwSt. verlangt, während wir 19% bezahlen müssen, obwohl wir nach Anzahl der Bürger mehr verkonsumieren. Die Liste liesse sich endlos fortführen. Auch zahlt UK-Bürger keine MwSt auf Nahrungsmittel.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

11.01.2013 um 09:38
@agentx

Wer hat denn behauptet es gäbe den?

@all

Die Umsatzsteuergesetze der Länder werden nach und nach aneinander angepasst. Und zwar nicht im Sinne von: Alle Zahlen die gleichen Sätze, sondern im Sinne einer einheitlichen Regelung was wann wo unter welchen Umständen steuerbar und steuerpflichtig ist.

Auch lustig, dass man hier immer nur bemerkt wenn jemand weniger zahlt, aber wenn jemand mehr zahlt ist das irrelevant nichtwahr?

Mitgliedstaaten Abk. Stark ermäßigter Satz Ermäßigter Satz Normalsatz Zwischensatz
Belgien BE - 6 / 12 21 12
Bulgarien BG - 9 20 -
TschechischeRepublik CZ - 14 20 -
Dänemark DK - - 25 -
Deutschland DE - 7 19 -
Estland EE - 9 20 -
Griechenland EL 6,5 / 13 23 -
Spanien ES 4 8 18 -
Frankreich FR 2,1 5,5 / 7 19,6 -
Irland IE 4,8 9 / 13,5 23 13,5
Italien IT 4 10 21 -
Zypern CY - 5 / 8 17 -
Lettland LV - 12 21 -
Litauen LT - 5 / 9 21 -
Luxemburg LU 3 6 / 12 15 12
Ungarn HU - 5 / 18 27 -
Malta MT - 5 / 7 18 -
Niederlande NL - 6 19 -
Österreich AT - 10 20 12
Polen PL 5 / 8 23 -
Portugal PT - 6 / 13 23 13
Rumänien RO - 5 / 9 24 -
Slowenien SI - 8,5 20 -
Slowakische Republik SK - 10 20 -
Finnland FI - 9 / 13 23 -
Schweden SE - 6 / 12 25 -
UK UK - 5 20 -


Ich zähle auf anhieb 17 Mitgliedsländer die einen höheren Normalsatz haben... teilweise bist 8% höher als bei uns. Auch ist es scheinbar egal, das auch Einkommensteuerlich teilweise große Unterschiede existieren und es sicherlich ein Zusammenspiel aller Faktoren ist, wie hoch sich letzendlich der USt. Satz gestaltet.

Also nochmal als Quintessenz:

Man arbeitet an einer vereinheitlichung der Umsatzsteuerrechtlichen Regelungen weil der Verwaltungsaufwand enorm war bzw auch teilweise noch ist. Da ihr alle Experten zu sein scheint nur mal als Stichwort Reverse-Charge-Verfahren oder §13b Umsätze.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

11.01.2013 um 10:13
agentx schrieb am 05.01.2013:Wie sehen denn in Deutschland Gesetzesänderungen im Steuerrecht (hier jetzt die UST) aus.
Unter viel Gerangel mit Koalitionsmehrheit im Bundestag verabschiedet - im Bundesrat durchgefallen
Im Vermittlungsausschuss parteiübergreifend zerhackstückt.
Grundsätzlich hast du recht. Das betrifft aber Gesetze im Allgemeinen.

Einige Dinge sind tatsächlich vereinfacht worde.

Besteuerrung bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, Anrechenbarkeit der Kinderbetreuungskosten, Nachweise der Einkünfte steuerrechtlich anzusetzender Kinder etc. pp.

Das Problem ist, dass all die Dinge nicht medienwirksam genug sind. Beim Bürger kommt nur an, was auch für Schlagzeilen sorgt.

Ich zitiere aber mal einen Regierungsrat:

"Die größte Vereinfachung wäre, mal ein paar Jahre nichts zu ändern."

Und damit hat er recht!


melden

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

11.01.2013 um 10:13
@def

Du brauchst das nicht noch einmal aufzuführen. Das reicht, wenn es einmal eingespielt ist. Wir können alle lesen.

Du solltest aber fairerweise auch anmerken, dass die Einkommensteuersätze und die Unternehmenssteuer nicht aufgeführt sind. Das erst bildet ein gesamtheitliches Bild.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrwertsteuer ohne Ermäßigung?

11.01.2013 um 10:16
@Bauli
Bauli schrieb:Du solltest aber fairerweise auch anmerken, dass die Einkommensteuersätze und die Unternehmenssteuer nicht aufgeführt sind. Das erst bildet ein gesamtheitliches Bild.
Done!
def schrieb:Auch ist es scheinbar egal, das auch Einkommensteuerlich teilweise große Unterschiede existieren und es sicherlich ein Zusammenspiel aller Faktoren ist, wie hoch sich letzendlich der USt. Satz gestaltet.
Bauli schrieb:Du brauchst das nicht noch einmal aufzuführen.
Ein Link zu einer Wall of text und riesigen Tabellen ist nicht so klar wie diese Aufstellung. Auch könnte der faule Leser (der nicht den Link klickt) den Eindruck bekommen wir würden hier besonders viel Steuern zahlen. Das ist aber faktischer Blödsinn...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Fall Semenya18 Beiträge
Anzeigen ausblenden