weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:21
hallo freunde,

vllt haben es heute einige schon mitbekommen: ein demonstrant lässt sich halbnackt und gefesselt aus einem auto fallen um für die zulassung von bundesweiten volksentscheiden zu demonstrieren.
die genaueren umstände könnt ihr aus dem unteren link entnehmen.

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/demonstrant-laesst-sich-halbnackt-aus-auto-fallen-aid-1.3844708

hier einige bilder vom demonstranten:













solche demonstrationen bei denen viel haut gezeigt wird hat den vorteil, dass aufmerksamkeit gewonnen wird.

oder ist diese art der demonstration kontraproduktiv, da die glaubwürdigkeit und ernsthaftigkeit untergraben wird?

was haltet ihr davon?


melden
Anzeige

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:26
sowas sollten nur frauen machen


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:29
Das sollten mehrere tun oder besser ALLE auf die Straße gehen. Alles was sich noch fortbewegen kann, soll dagegen demonstrieren.

Unsere Politiker sind Verräter.
80% der Menschen wollen die Volksabstimmung und Merkel sagt nein.
Erst sagt Merkel Nein zu Pkw-Maut und jetzt kommt sie.

Wach auf und demonstriert dagegen. Wir sind das Land mit den wenigsten Eiern in den Hosen. Sogar Frankreich toppt uns.

Wach auf! Wir sind das Volk!


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:30
@nahtern

sowas gabs auch. ich hab gelesen, dass frauen nackt für das recht auf abtreibung demonstriert haben. sie haben sich unter den gegnern des abtreibungsrechts gemischt und sich im ''passendem Augenblick'' entblößt. deren nackte oberkörper waren mit parolen beschrieben.


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:31
Eine Demonstration oder ein Demonstrant bieten keine Lösungen an, sind keine Arbeitsgruppe und haben es auch nicht zum Ziel, Veränderungen sofort radikal umzusetzen. Sie wollen vielmehr auf ein Thema aufmerksam machen, sensibilisieren und Protest erzeugen. Wie das geschieht ist völlig egal, auch die sinnloseste Aktion kann für eine Demonstration wirken. Deshalb ist die Glaubwürdigkeit und Ernsthaftigkeit in erster Linie einmal nicht gefragt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:32
@Konstrukt nen entführten mit ner forderung auf dem bauch ausm autoschmeißen ist erpressung, keine demonstration..


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:33
@25h.nox

ich glaube der wurde nicht entführt, jedenfalls habe ich nichts davon gelesen. woher hast du das?


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:34
@25h.nox

Was soll man als einzigster Demonstrant sonst machen, um für Aufmerksamkeit zu sorgen?

Es ist was anderes wenn 20 Millionen Menschen auf die Straße gehen.


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:36
@Allmysterio
Allmysterio schrieb:80% der Menschen wollen die Volksabstimmung und Merkel sagt nein.
Erst sagt Merkel Nein zu Pkw-Maut und jetzt kommt sie.
Na dann wird die Volksabstimmung ja auch so kommen.

@-ripper-
-ripper- schrieb:Wie das geschieht ist völlig egal, auch die sinnloseste Aktion kann für eine Demonstration wirken. Deshalb ist die Glaubwürdigkeit und Ernsthaftigkeit in erster Linie einmal nicht gefragt.
Wenn hinterher nur "Nackter schmeißt sich aus Auto" in Erinnerung bleibt (wenn überhaupt), aber nicht, wieso er das getan hat, war die ganze Aktion für den Arsch.
Sieht man ja auch schon an der Artikelüberschrift: Kein Hinweis darauf, für was er genau demonstriert hat.

Die einzigen, die sich hinterher noch an den Grund erinnern (und daraus dann den Fehlschluss ziehen, dass so eine Aktion wirkt), sind die, die auf das spezielle Thema eh nicht hätten aufmerksam gemacht werden müssen.


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:38
@tris

Dafür sollte man als Demonstrant schon sorgen das die Forderungen klar durchkommen.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:40
@tris

wobei ich denke, dass die medien die verantwotung dafür tragen wie weit ein thema aufgearbeitet wird.


melden
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:43
@tris
Mäh honn's Mäh konn's!
Übersetzt: Wir haben es, wir können es!


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:45
@-ripper-
-ripper- schrieb:Dafür sollte man als Demonstrant schon sorgen das die Forderungen klar durchkommen.
Tja, ein Satz mit X.

Wenn sich morgen überhaupt noch jemand daran erinnern sollte, läuft es wie bei allen derartigen Demonstrationen, wo die Aktion die Aufmerksamkeit auf sich selbst zieht und dementsprechend nicht auf die Botschaft: Kaum einer weiß mehr davon.

@Konstrukt
Konstrukt schrieb:wobei ich denke, dass die medien die verantwotung dafür tragen wie weit ein thema aufgearbeitet wird.
Wenn sich ein einzelner halbnackt aus dem Auto wirft, gibt es da nicht viel aufzuarbeiten. Er wollte Aufmerksamkeit, die hat er bekommen. Fertig.
Mal ehrlich, was willst du da aufbearbeiten. Wie @-ripper- schon sagt, er bietet keine Lösungen an oder sonstwas. Damit können die Medien genausoviel anfangen wie jeder andere auch: Garnichts.

Man kann nur berichten, was er gemacht hat. Und das war nur eins: Spektakulär. Aber eben auch gleich wieder vergessen.


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:51
Gibt auch Demonstranten, die ganz nackt sind:

"Ein nackter russischer Politkünstler hat aus Protest gegen Gleichgültigkeit und korrupte Polizisten seine Hoden an dem Kopfsteinpflaster des Roten Platzes in Moskau festgenagelt. «Die Aktion kann als Metapher für die Apathie, die politische Indifferenz und den Fatalismus der modernen russischen Gesellschaft gesehen werden», hiess es in einer Mitteilung von Pjotr Pawlenski."

> http://www.20min.ch/ausland/news/story/Kuenstler-nagelt-seine-Hoden-auf-Rotem-Platz-fest-23254774

Sinnvoll ist's, wenn die Message sinnvoll ist.

Lässt auch viel Raum um darüber nachzudenken.

Seltsam, dass die Polizei immer gleich eingreifen und den Menschen abführen muss...

Er tut doch eigentlich nichts Böses. Vorallem in diesem Fall.
Kann er auch garnicht, so sehr, wie der Mensch sich schon selbst gegeißelt hat.

Freiheit & mehr Aufmerksamkeit dem künstlerischen Ausdruck, kann ich da nur sagen.


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:53
@Interalia
"Ein nackter russischer Politkünstler hat aus Protest gegen Gleichgültigkeit und korrupte Polizisten seine Hoden am das Kopfsteinpflaster des Roten Platzes in Moskau festgenagelt. «Die Aktion kann als Metapher für die Apathie, die politische Indifferenz und den Fatalismus der modernen russischen Gesellschaft gesehen werden», hiess es in einer Mitteilung von Pjotr Pawlenski."
Was die Aktion aussagen soll ist schön für ihn, aber wieviele, denen die Problematik nicht eh schon bewusst war, wissen hinterher noch mehr, als dass irgendjemand sich die Hoden auf den Boden genagelt hat?


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:55
@tris
tris schrieb:Was die Aktion aussagen soll ist schön für ihn, aber wieviele, denen die Problematik nicht eh schon bewusst war, wissen hinterher noch mehr, als dass irgendjemand sich die Hoden auf den Boden genagelt hat?
...und wie viele Leute gehen am Schluss wirklich auf die Problematik, auf die der Mensch hinweist, ein? :D


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:55
@tris

von dem was du geschrieben hast habe ich verstanden, dass du die mangelnde aufklärung zum grund der demonstation kritisierst.

demonstranten wollen auf etwas hinweisen und aufklären. ich würde mir wünschen, dass die mendien mehr auf die vorderung eingehen und selber auf neutrale weise aufklärungsarbeit leisten. die politiker und die parteien sind verpflichtet die bürger politisch zu bilden. ich hab eher das gefühl, dass sie auf stimmsuche sind um gewählt zu werden und einen gutbezahlten job zu ergattern.

natürlich haben sie als einzelene keine macht. aber trotzdem können sie etwas bewirken, nämlich druck ausüben.

beispielsweise haben viele gegen die russische regierung protertiert weil sie die grrenpeace aktivisten inhaftiert haben. auf diesen druck hin haben sie schon einige aus dem gefängnis entlassen. natürlich ist die sache mit dem volksentscheit nicht so großkaliebrig wie diese internationale protestaktion aber trotzdem hat jeder demonstrant die möglchkeit etwas zu ändern.

mit diesem thread wollte ich eure meinung zur vorgehungseise wissen, denn jeder sieht die welt ja mit anderen augen.


melden
Konstrukt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 22:59
@Interalia

davon habe ich auch gelesen. aber die hoden auf den boden zu nageln ist echt krass...
da hätte eine andere art genügt, ich verstehe seine motive aber einen nachahmungseffekt hatte diese aktion sicher nicht.


melden

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 23:00
@Konstrukt
Konstrukt schrieb:
davon habe ich auch gelesen. aber die hoden auf den boden zu nageln ist echt krass...
da hätte eine andere art genügt, ich verstehe seine motive aber einen nachahmungseffekt hatte diese aktion sicher nicht.
Krass, mhm...
& was hat's gebracht? :D
...garnichts...?


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Halbnackter Demonstrant - Sinnvoll?

26.11.2013 um 23:00
Das ward och bestimmt sone Boss Unterwäsche guerilla werbenummer!


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden