weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Innen wie außen und außen wie innen

267 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle, Emotionen, Verstand
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:04
@ZenOfStars
ZenOfStars schrieb:Aber was wenn die Quelle die DNA das Auto ja die Atome genau das selbe sind und nur auf unterschiedlichen ebenen schwingen?
Eine Schwingung, ein Wechsel, zeichnet sich stets nur vor einen unveränderlichen Hintergrund ab. Denn sonst gäbe es keine Unterschiede. Dieser Hintergrund ist selbst KEIN Bewusstsein, wenn man Bewusstsein versteht als sämtliche Dinge und Gegenstände, Wirkungen und Schwingungen, die einem bewusst sein können.
ZenOfStars schrieb:Dennoch hat das Auto ein Bewusstsein
Ein Auto hat kein Bewusstsein, sondern es ist eine bestimmte vorübergehende Wirkung, die einem bewusst sein kann.

Es ist mir unerklärlich, warum du die Fähigkeit, dass dir das Auto bewusst sein kann, dem Auto zuordnest. Wo hast du nur solche Denkweisen gelernt?


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:10
@oneisenough
Da hast du sicher nicht ganz unrecht. Trotzdem scheint mir da ein Unterschied zu liegen. Das kann man leicht mit folgendem Beispiel verdeutlichen: Besser man lernt vorher eine Fremdsprache, wenn man im entsprechenden Land Urlaub macht, als dass man hinterher blank dasteht und nicht einkaufen kann, da einem die Kenntnisse der Sprache fehlen.

Und genau das ist auch absolut vorhersehbar gewesen, das sei vorausgesetzt. Nur hatte man etwa nicht genügend Zeit, diese Sprache richtig zu lernen. Das wäre ein absolut vermeidlicher Fehler gewesen, wenn die Umstände es denn nur zugelassen hätten.


melden

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:15
@oneisenough

noch nicht alle sind soweit ... spiel bitte nicht so viel damit.

@libertarian

Gut erkannt was Innen und Außen ist. Doch gehen wir mal von der Materiellen Welt aus. Und vom schöpfen im Hier und Jetzt als Mensch. Wie kannst du auf dieser Welt aus deinem Inneren heraus etwas im Außen beitragen? Und wie erkennst du dich selbst? Angenommen du müsstest es einem Durchschnittsmenschen erklären der sich im Ganzen nicht mit Spirituellen Sichtweisen befasst. Was könnte er tun? Was wäre deine Erklärung dafür wenn angenommen, er nur auf schlecht gelaunte Menschen stößt? Oder er immer Pleite ist?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:22
Hallo @Nipps
Ich muss dich an dieser Stelle fragen, was genau ich einem Durchschnittsmenschen erklären sollte. Das ist sehr wichtig, damit ich deine Fragen beantworten kann.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:22
@libertarian
libertarian schrieb:Was dabei aber als Innen und was als Außen gilt, das besteht nicht aus sich heraus, sondern nur aus meiner Perspektive, wie ich etwas markiere. Gibt es denn ein absolutes Innen und Außen?
Ich verweise hierzu erneut auf ...

Beitrag von oneisenough, Seite 2


melden
ZenOfStars
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:23
@oneisenough
oneisenough schrieb:Ein Auto hat kein Bewusstsein, sondern es ist eine bestimmte vorübergehende Wirkung, die einem bewusst sein kann.
Alles hat Bewusstsein.
oneisenough schrieb:Eine Schwingung, ein Wechsel, zeichnet sich stets nur vor einen unveränderlichen Hintergrund ab
Ist dir die Relativitätstheorie ein Begriff?
oneisenough schrieb:Es ist mir unerklärlich, warum du die Fähigkeit, dass dir das Auto bewusst sein kann, dem Auto zuordnest. Wo hast du nur solche Denkweisen gelernt?
öhm schiebst du mir nun Wörter in den Mund? Ich sagte das Auto hat ein Bewusstsein. ganz einfach.

Es ist schwierig eine Diskussion auf einer nicht Fundierten Basis zu führen da wir beide offensichtlich unterschiedliche auffassungen von Bewusstsein haben. :)
ZenOfStars schrieb:
Falsch. Mit dieser Anschaung beschränkst du dich selbst und versuchst unbewusst künstlich generierte Beschränkungen aufzutraktieren. in Wahrheit IST alles BEWUSTSEIN sogar die Bausteine deiner DNA nur eben auf unterschiedlichen Stufen.


Verstehst du eigentlich selbst, was du da schreibst? :)

Offensichtlich nicht, denn sonst würdest du bemerkt haben, dass meine Formulierung nichts anderes aussagt, als dein letzter Satz.
Komischerweise stimmst du mit mir überein das alles Bewusstsein hat aber dennoch hat ein Auto keines?? Ein Wiederspruch ;)

Bewusstsein beschränkt sich meiner Ansicht nach nicht nur auf mein Ego.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:24
@oneisenough
Danke dir. Das ist sehr treffend und präzise erklärt.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:25
@ZenOfStars

Angenommen es gäbe nur dich und ein Auto, und sonst nix. Dann ist das Auto das, was dir bewusst sein kann. Wenn ich dir nun fragte "Woraus besteht das Bewusstsein?", dann wird deine Antwort lauten "Aus einem Auto".

Warum kehrst du diese Regel plötzlich um, nur weil es mehr Dinge als ein Auto gibt?


melden

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:34
@libertarian

z.B. es würde jmd zu dir kommen, der in seinem Leben nicht mehr weiter weiß. Er ist darüber deprimiert, denn z.b. er arbeitet sehr sehr viel aber hat nie das Geld was er sich wünscht. Statt dessen kommen immer nur Rechnungen. Was würdest du in sagen damit er sich selbst helfen kann? Damit er versteht was das innen mit dem außen zu tun hat?


melden
ZenOfStars
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:41
@oneisenough
Angenommen es gäbe nur dich und ein Auto, und sonst nix. Dann ist das Auto das, was dir bewusst sein kann. Wenn ich dir nun fragte "Woraus besteht das Bewusstsein?", dann wird deine einzig mögliche Antwort lauten "Aus einem Auto".

Warum kehrst du diese Regel plötzlich um, nur weil es mehr Dinge als ein Auto gibt?
Huch! was wie?? welche Regel??

Nur weil mir Bewusst ist das da ein Auto getrennt von mir steht heisst das nicht das ich das Bewusstsein des Autos habe oder Bin.

Mein Bewusstsein würde nur dann aus einem Auto bestehen wenn meine Bewusstsein die Summe aller Bewusstsein eines Autos ist. Also müsste ICH logischerweise das Auto selbst sein.

Alles klar? :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:42
@ZenOfStars

Du schreibst, ein Auto hat ein Bewusstsein. Erwartest du einen intellektuellen Austausch mit deinem Fahrzeug, nur weil es vielleicht über ein Spracherkennungs-System verfügt?

Ich will dir deine Überzeugung nicht nehmen, wenn sie dich zufriedenstellt.

Aber sorry, solche Formulierungen wie ...
ZenOfStars schrieb:Dennoch hat das Auto ein Bewusstsein
disktutiere ich hier nicht länger. Nichts für ungut.


melden
ZenOfStars
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 17:47
@oneisenough

Würde ich dir auch Raten anscheind weisst du nicht wovon du Sprichst.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:04
@Nipps
Das ist eine sehr gute und berechtigte Frage. Mir ging es vor einem Jahr sehr ähnlich wie der Person, die du beschreibst. Ich hatte aber Beileibe andere Probleme, als Geld, auch wenn ich davon nicht viel habe. Was ich der Person heute sagen würde, damit sie sich selbst helfen kann? Das ist schwer, wo ich doch auch noch dabei bin, dazu erst zu kommen, dass ich mir selbst überhaupt selbst helfen kann. Und doch meine ich zumindest ansatzweise, einen Rat geben zu können. Aber er soll von jemandem kommen, der hier ganz klar sagt, dass er unwissend und selbst aus einem Sumpfe kommt.

Als Erstes würde ich raten, sich selbst zu beobachten und sich als den vollkommen losgelösten Beobachter zu sehen. Vor jedem Gedanken, vor jedem Problem, damit nicht involviert. Das ist sicher erst schwer für viele und doch würde ich es sagen. Man sollte sich klar werden, dass Erscheinungen auf Erscheinungen wirken. Wo ist die Frage nach Verantwortlichen und wahrhaft Handelnden? Hernach ist somit das Problem zu analysieren. Woran liegt es? Was kann ich tun, was nicht? Doch auch das Analysieren und Handeln muss innerlich losgelöst geschehen. Eliminiere jede Erwartung an die Resultate deiner Analyse und deines Handelns.

Woran liegt es, dass soviele Rechnungen ins Haus flattern? Woran? Und liegt die Depression und Ausweglosigkeit daran, dass dem so ist? Oder hat auch diese tiefere Probleme? Woran liegt sie? Was kannst du gegen sie tun? Was vermeinst du im Äußerlichen, was du nicht im Innen finden kannst?

Werde dir klar, dass sich Konflikte wie Wind davon tragen, von einem Haus zum Nächsten. Du bist ein solches Haus. Was geschieht in deinem Haus, wie kam der Wind zu dir und stürmte durch die offenen Fenster? Wie ließ er dein Porzellan auf dem Boden zerbrechen und wie hauchte er dir Furcht ein? Vor was fürchtest du dich? Was willst du? Denn dein Wollen ist Maßstab für dein Leiden. Beobachte dein Haus und nehme dich zukünftig in Acht. Schließe die Fenster vor aufkommenden Stürmen. Winde aber kommen und gehen. Dein Haus wird vom Wind getroffen, der zuerst an einem anderem Haus war und dein Haus leitet es nun zu anderen Häusern. Konflikte enstehen sowohl von Innen als auch von Außen. Der Wind kam von Außen, doch nur weil du deine Fenster nicht geschlossen hast, konnte er in dein Haus eintreten und nur wenn es gefüllt ist mit Wünschen (Porzellan) kann der Wind etwas zerstören. Was wünscht du dir für dich? Ich rate dir: Wünsche dir in Zukunft ohne zu wünschen. Hänge nicht an deinen Wünschen. Erfülle dir, was du erfüllen kannst. Tue dazu, was du tun kannst. Doch hänge nicht daran und bleibe innerlich losgelöst.

Viele Menschen meinen, irgendetwas erreichen zu müssen und sich ihre Wünsche zu erfüllen. Das erzeugt innere Spannungen. Wo kann man selbst zurücktreten? Was ist nötig, was unnötig? Warum wünscht du dir etwas? Und warum gerade dieses?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:14
Koman schrieb:den zwei brauch ich nicht, ich hab genug von teilung...
Solange dir bewusst ist, das Seele und Geist eins sind ohne inhaltliche Aspekte zu leugnen ist das sicher ok. @Koman


melden
White_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:14
@Koman schrieb:

aber natürlich mußte ich erst einmal, ein jedes für sich verstehen...
nur dann kannst du aus einer eins und noch einer eins, wieder eine eins machen:)
Finde ich sehr schön beschrieben, diesen Vorgang.

Erinnert mich jetzt an was anderes auch...wenn man z.B. ein schönes (harmonisches) Muster aus verschiedenen Strängen binden möchte, und einen verworrenen Knoten vor sich hat, dann bleibt einem nichts anderes übrig, als Strang für Strang sanft heruszuziehen und zu entwirren, bis der Knoten sich (auf-)gelöst hat.
Erst dann kann man mit den einzelnen Strängen ein neues Muster weben und sie neu verbinden. :)


melden
White_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:18
@Kayla

:D

das war wohl zeitgleich..und dann hast du genau den Satz genommen, den ich nicht genommen hab , und beide Sätze noch aus dem gleichen Zusammenhang.. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:20
@White_rose
White_rose schrieb:das war wohl zeitgleich..und dann hast du genau den Satz genommen, den ich nicht genommen hab , und beide Sätze noch aus dem gleichen Zusammenhang..
Dann muss wohl an unserer Aussage was Wahres dran sein, nennt man so viel ich weiß Synchronizität, also ein Zufall welcher keiner ist.:)


melden
White_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:27
@Kayla
Kayla schrieb:

Dann muss wohl an unserer Aussage was Wahres dran sein,
oder an @Komans Aussage... also für mich auf jeden Fall. :)
vielleicht auch noch an unseren Aussagen auch noch..wer weiss.
Kayla schrieb:

nennt man so viel ich weiß Synchronizität, also ein Zufall welcher keiner ist.:)
Yo, oder telepathische geistige Verbindung innerhalb derer, die auf einer bestimmten Schwingung/Ebene wahrnehmen/denken..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:32
@White_rose
White_rose schrieb:oder an @Komans Aussage... also für mich auf jeden Fall. :)
vielleicht auch noch an unseren Aussagen auch noch..wer weiss.
Das auf jeden Fall, weil ja sein Beitrag die Ursache für die antworten ist.:)
White_rose schrieb:Yo, oder telepathische geistige Verbindung innerhalb derer, die auf einer bestimmten Schwingung/Ebene wahrnehmen/denken..
Das sehe ich ganz genau so. :)


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

28.04.2013 um 18:51
@ZenOfStars
Alles hat ein Bewusstsein? Alles hat damit auch das Vermögen, sich etwas bewusst sein zu können und eventuell auch Gefühle zu besitzen? Haben die Tasten, auf die ich hier gerade klopfe, das Vermögen, sich etwas bewusst sein zu können, geschweige denn Gefühle?


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden