Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Turiner Grabtuch

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Das Turiner Grabtuch
algadul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Turiner Grabtuch

01.05.2020 um 20:48
@Belphegor84
Für dich ist es zwar schlimm, für andere aber nicht. Du solltest verstehen, dass nicht jeder dieselbe Kultur wie du hat. Kümmere dich lieber um dich und um deine Kinder.


melden

Das Turiner Grabtuch

01.05.2020 um 20:52
@algadul
Ach und das weißt du? Du weißt was Babies schlimm finden? Erkundige dich mal wie sich Mädchen fühlen nachdem sie gewaltsam beschnitten werden!
algadul
schrieb:
Kümmere dich lieber um dich
Gehe mit gutem Beispiel voran und verschone uns ungläubige


melden
algadul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Turiner Grabtuch

01.05.2020 um 21:08
perttivalkonen
schrieb:
Das bedeutet, daß Jesus wahrscheinlich keine hellenistische Haartracht-Vorstellung vertrat. Bleibt die Frage, welche Haartracht gabs dann unter den Traditionalisten? Könnt ja auch was Kurzes sein.
Jesus hatte wie sein fleischlicher Vater Salomo schwarze kurze lockige Haare, zumindest geh ich stark davon aus:
Hoheslied 5:11
seine Locken sind buschig, schwarz wie der Rabe
Und zu Paulus:
Alle seine Briefe wurden nicht von ihm geschrieben sondern von dem Heiligen Geist, das bestätigt er indem er sehr schön sagt: "Wenn ich euch etwas schreibe, so sei ich verflucht."

Die ganze Bibel wurde nicht von Menschen sondern von Gott durch Menschen geschrieben.
Die Bibel wurde also von nichts beeinflusst, wenn nun geschrieben steht, dass ein Mann keine langen Haare tragen soll, dann ist es ein göttliches Gebot.


melden

Das Turiner Grabtuch

01.05.2020 um 21:16
algadul
schrieb:
Die Bibel wurde also von nichts beeinflusst, wenn nun geschrieben steht, dass ein Mann keine langen Haare tragen soll, dann ist es ein göttliches Gebot.
Und das sagt der irgendwo unter ferner liefen in einem Brief an die Korinther, die so allerhand alltägliche Fragen geklärt haben möchten?
Und nachdem Jesus schon längst tot ist?
So eine grundsätzliche Regel hätte man besser ganz am Anfang verkündet.


melden

Das Turiner Grabtuch

01.05.2020 um 21:16
algadul
schrieb:
Die ganze Bibel wurde nicht von Menschen sondern von Gott durch Menschen geschrieben.
achso also hat gott den ganzen unfug da rein schreiben lassen ?

dir ist aber bewusst das diese aussage etwas wiedersprüchlich ist oder ?

beispiel :
Todesstrafe für vergewaltigte Mädchen, wenn sie nicht oder nicht laut genug geschrien haben!

"Wenn eine Jungfrau verlobt ist und ein Mann trifft sie innerhalb der Stadt und wohnt ihr bei, so sollt ihr sie alle beide zum Stadttor hinausführen und sollt sie beide steinigen, dass sie sterben, die Jungfrau, weil sie nicht geschrien hat, obwohl sie doch in der Stadt war, den Mann, weil er seines Nächsten Braut geschändet hat; ..."

(5. Mose 22,23-24)
http://www.bibelzitate.de/gbz.html
algadul
schrieb:
Die Bibel wurde also von nichts beeinflusst, wenn nun geschrieben steht, dass ein Mann keine langen Haare tragen soll, dann ist es ein göttliches Gebot.
bist du dir da sicher ? beispiel Wikipedia: Gilgamesch-Epos


melden

Das Turiner Grabtuch

01.05.2020 um 21:17
Mit Ideologie wird Realität nicht bewiesen.


melden

Das Turiner Grabtuch

02.05.2020 um 16:42
algadul
schrieb:
Jesus hatte wie sein fleischlicher Vater Salomo schwarze kurze lockige Haare, zumindest geh ich stark davon aus:

Hoheslied 5:11
seine Locken sind buschig, schwarz wie der Rabe
Und ich gehe stark davon aus, daß Jesus aussah wie Jürgen von der Lippe.
algadul
schrieb:
Und zu Paulus:
Alle seine Briefe wurden nicht von ihm geschrieben sondern von dem Heiligen Geist, das bestätigt er indem er sehr schön sagt: "Wenn ich euch etwas schreibe, so sei ich verflucht."

Die ganze Bibel wurde nicht von Menschen sondern von Gott durch Menschen geschrieben.
Die Bibel wurde also von nichts beeinflusst, wenn nun geschrieben steht, dass ein Mann keine langen Haare tragen soll, dann ist es ein göttliches Gebot.
Die Antwort "Heiliger Geist" ist jetzt natürlich ein super stichhaltiges Argument dafür, daß Jesus ganz nach Paulus' Vorschrift wie ein hellenistisch geprägter Jude aussah, obwohl angesichts seines historischen Umfeldes mal so gar nichts dafür spricht. Aber um sowas scherst Du Dich für Dein persönliches Glaubensbild ja offenbar grundsätzlich nicht.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kriya Yoga39 Beiträge