weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer oder was ist Satan?

420 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Teufel, Satan
bridgeesluv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

06.10.2013 um 22:37
Allerweil sehr spannend, dass in Foren stets Experten unterwegs sind^^.
Ich für meinen Teil frage mich bis heute einiges. Unter anderem auch wer oder was Satan sein soll.
Lässt man Dinge in sein Leben, lebt man damit.
So erkläre ich mir das.


melden
Anzeige

Wer oder was ist Satan?

06.10.2013 um 23:01
@bridgeesluv
bridgeesluv schrieb:Ich für meinen Teil frage mich bis heute einiges. Unter anderem auch wer oder was Satan sein soll. Lässt man Dinge in sein Leben, lebt man damit.
So erkläre ich mir das.
Ist das Satan für dich? ....Dinge....? :}


melden
lernender
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 08:40
Ich habe ein paar Experimente mit Tarotkarten hinter mir und kann nur davon abraten, sein Leben danach auszurichten. Der "Geist" des Tarots, der einem auch Antworten gibt, outete sich - nachdem ich ihm nichts glaubte - als "Der Teufel" (Tarotkarte).
Ist dieses Tarot-System, das auf "Intuition" und "Zufall" beruht, der Teufel? Wenn ja, sollten wir uns keine Hoffnung machen, dass Entscheidungen, die auf "Intuition" beruhen, immer gut für uns sind.
Ich schreibe diese Dinge in Anführungszeichen, weil ich deren reale Bedeutung durchaus hinterfrage.
In der Esoterik z.B. gibt es keine Zufälle und Intuition bleibt für mich rätselhaft - weil sie meist in die Irre führt und man trotzdem dran glauben möchte und viele glauben auch dran.
Wie ich leider feststellen musste, macht Tarot - wie vieles, was nicht gut für uns ist - auch süchtig. Allmählich komme ich aber wieder los davon und - wie gesagt - geglaubt habe ich den Karten nach ein paar Experimenten sowiso nichts. Das Problem der Tarotsucht ist, dass man den Karten glauben möchte und das unbewußt vorübergehend auch tut.
Wer das als Warnung sieht, dieses Experiment nachzuvollziehen, dem möchte ich aber sagen, dass Süchte gelebt werden müssen und man dann den allmählichen Entzug benötigt. Das ist dann zwar ein Sch... Leben, aber da muss man durch. Allerdings sollte man sich die Sucht möglichst schnell eingestehen, sonst läuft einem das Leben aus dem Ruder.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 09:31
@lernender
lernender schrieb:In der Esoterik z.B. gibt es keine Zufälle und Intuition bleibt für mich rätselhaft
In der Realität aber schon.
Und mal ehrlich, was ist sinniger? Eine Weltanschauung
die sich Menschen ausgedacht haben, oder die Realität
die sich niemand auszudenken braucht, weil sie schon
interessant genug ist...?


melden
lernender
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 09:38
@der-Ferengi
Wenn man die Karten über das Internet legt, dann ist der Zufall noch perfekter, als würde man die Karten per Hand ziehen. Trotzdem geben deren Antworten seltsamerweise einen Sinn. Das ist "Zufall".


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 09:52
@lernender
lernender schrieb:Wenn man die Karten über das Internet legt, dann ist der Zufall noch perfekter,
Du weißt aber schon, daß Internetseiten programmiert werden?
Logischerweise werden die Karten durch Berechnung eines Al-
gorhythmus (Zufallsgenerator) oder "weißes Rauschen" ermittelt.

Und "perfekter" Zufall wohl nur deswegen, weil der berechnete
Zufall besser in Dein Bild paßt, als der echte Zufall, der durch
Mischen der Karten entsteht.


melden
lernender
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 09:56
@der-Ferengi
Ich kenne den Zufallsgenerator von www.onlinetarot.de nicht, aber egal, wie der programmiert wurde, der würde niemals mit mir sprechen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 10:03
@lernender
Und warum soll eine Software nicht mit einem User
interagieren können?
Was glaubst Du denn was eine Wii oder PS ist?
Nichts anderes als programmierte Interaktionen.


melden

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 11:29
@lernender
lernender schrieb:Ich habe ein paar Experimente mit Tarotkarten hinter mir und kann nur davon abraten, sein Leben danach auszurichten. Der "Geist" des Tarots, der einem auch Antworten gibt, outete sich - nachdem ich ihm nichts glaubte - als "Der Teufel" (Tarotkarte).
Tarotkarten sind der Spiegel deiner eigenen Seele.
Sie reflektieren dein Inneres in einem Bild. Welches du immer passend aus einer Karte ziehen kannst. Dies entspricht dem Gesetz der Syncronizität.

Wenn du "den Karten nicht glaubst" dann glaubst du dir gewissermaßen selbst nicht.
lernender schrieb:Wie ich leider feststellen musste, macht Tarot - wie vieles, was nicht gut für uns ist - auch süchtig. Allmählich komme ich aber wieder los davon und - wie gesagt - geglaubt habe ich den Karten nach ein paar Experimenten sowiso nichts. Das Problem der Tarotsucht ist, dass man den Karten glauben möchte und das unbewußt vorübergehend auch tut.
Ja , man kann die Karten mißbrauchen. Das tun viele, die beginnen sich damit zu beschäftigen. Und die fragen dann wegen jedem Furz die Karten.... Natürlich "sprechen" sie dann nicht mehr zu jenen. zumindest eine Zeitlang.

Und ja, vllt sind die Karten vom Teufel. :D Er ist ja die Schlange der Weisheit :} ^^
Wie du vllt bemerkt hast, entsprechen die 22 Karten der großen Arkana den 22 Ur-Buchstaben. Aus den Buchstaben entsteht das Wort, und "im Anfang" war das Wort.


melden

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 11:33
lernender schrieb:Wenn man die Karten über das Internet legt, dann ist der Zufall noch perfekter, als würde man die Karten per Hand ziehen. Trotzdem geben deren Antworten seltsamerweise einen Sinn. Das ist "Zufall".
Kein Zufall. Syncronizität. Wenn man richtige Karten per Hand legt.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 11:42
@snafu
@lernender
Ach verdammt, bin ich schon wieder in die Rubrik [Spiritualität]
gerutscht? Hier darf man ja nicht mit realitätsbezogenen Fakten
kommen.


melden

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 11:51
:D @der-Ferengi

Syncronizität ist irgendwie quantentechnisch erklärbar. Ich meine, so gesehen kann es ja gar nichts anderes geben, als ständige Syncronizität. Wenn du das "Muster" erkennst, dann kannst es beeinflussen. oder? Mit dem Willen und der Tat, zur" richtigen Zeit" am "richtigen Ort". :D ^^ Erkennt man das "Muster" oder die Struktur nicht, dann wird es immer Zufall sein. ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 11:58
@snafu
Wenn Du jetzt in die Quantenmechanik/-physik gehst, dann
driftet der Thread aber vollends ab.
Von daher belassen wir es lieber bei der Definition
    Synchronizität = Zufall


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 12:03
@EleaSamiraKath
EleaSamiraKath schrieb:weiß jemand wie man Satan bannen oder loswerden kann?
Kläre, wenn du klärst, dann verbannst du den Teufel :)


melden

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 12:21
der-Ferengi schrieb:Synchronizität = Zufall
Na eben nicht. Davon rede ich ja.... :D ^^

Wenn du eine Karte ziehst, dann kannst du in diesem Moment keine andere ziehen, als die, die exakt in diesem Moment gezogen wird.
hmm, du weisst schon wie ich das meine.. die Quanten irren nie! lol ;)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 12:35
@snafu
snafu schrieb:Wenn du eine Karte ziehst, dann kannst du in diesem Moment keine andere ziehen...
In dem Moment, JA. Allerdings geht dem der Zufall veraus,
durch die Wahl einer Karte.

Spoiler
Ich merke, es wird DOCH interessant (wenn auch OT), aber ich
muß jetzt wirklich los und meinen Roller aus der Werkstatt holen.

Bis später


melden
bridgeesluv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

07.10.2013 um 22:53
Satan gibt es nicht, es gibt uns.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 00:03
@bridgeesluv
bridgeesluv schrieb:Satan gibt es nicht, es gibt uns.
Dann bist du wohl Satan ?


melden
bewegung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 00:14
Satan ist alles was wider Gott und dem Verstand agiert und sich entfernt von Jenen.

Das schließt Menschen, Engel und jegliche Form von "Kräften" mit ein.


melden

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 00:40
lernender schrieb:In der Esoterik z.B. gibt es keine Zufälle und Intuition bleibt für mich rätselhaft - weil sie meist in die Irre führt und man trotzdem dran glauben möchte und viele glauben auch dran.
Ich bin da ähnlicher Meinung. Intuition und Gefühle im allgemeinen führen meist zu Schwierigkeiten, mit denen man nicht gerechnet hat.
Aber ich glaube, dass liegt daran, dass unsere Emotionen in einer Art exponentiell veranlagt sind.

Bezüglich Tarot, denke ich einfach, dass dieses System zu weit vom Reellen entfernt ist.
Wenn man Weltliche Probleme hat, kann man die eben schlecht mit ein paar Karten, die nicht viel mit dem Alltag zu tun haben lösen.
Wie sollen einem ein paar bedruckte Pappschnipsel helfen? Da kann man auch die Frühstücksflocken auf den Boden schütten, und da mit der Intuition was herauslesen.


melden

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 01:19
@neonnhn
neonnhn schrieb:Ich bin da ähnlicher Meinung. Intuition und Gefühle im allgemeinen führen meist zu Schwierigkeiten, mit denen man nicht gerechnet hat.
Tatsächlich? Bei mir ist es genau andersrum.

Wenn ich nicht auf meine Gefühle und Intuition achte, DANN kommt es öfters zu Schwierigkeiten...
neonnhn schrieb:Wenn man Weltliche Probleme hat, kann man die eben schlecht mit ein paar Karten, die nicht viel mit dem Alltag zu tun haben lösen.
Man kann durch die karten direkt in Kontakt mit seinem Unbewussten kommen. und dadurch manches leichter erkennen. Weltliche Probleme sind auch letztlich seelische. Sonst wäre es ja kein Problem. :)
neonnhn schrieb:Wie sollen einem ein paar bedruckte Pappschnipsel helfen? Da kann man auch die Frühstücksflocken auf den Boden schütten, und da mit der Intuition was herauslesen.
Aber offenbar hast du nicht so viel Ahnung davon. ^^


melden
bewegung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 01:22
Beschreibung des Lucifer/Iblis laut des Koran:

1. Lucifer/Iblis ist einer der Dschinns

Sure al Kahf (die Höhle) Vers 50: Und als Wir zu den Engeln sagten: „Werft euch vor Ādam nieder.“ Da warfen sie sich nieder, außer Iblīs; er gehörte zu den Ğinn. So frevelte er gegen den Befehl seines Herrn. Wollt ihr euch denn ihn und seine Nachkommenschaft zu Schutzherren anstatt Meiner nehmen, wo sie euch doch feind sind? – Ein schlimmer Tausch für die Ungerechten!

2. Lucifer/Iblis ist aus Feuer erschaffen

Sure al Araf (die Höhen) Vers 12: Er (Allah) sagte: „Was hat dich davon abgehalten, dich niederzuwerfen, als Ich (es) dir befahl?“ Er sagte: „Ich bin besser als er. Du hast mich aus Feuer erschaffen, ihn aber hast Du aus Lehm erschaffen.“

3. Lucifer ist im Verstand der Menschen.

Sure an Nas (die Menschen) Vers 4-5: vor dem Übel des Einflüsterers, des Davonschleichers, der in die Brüste der Menschen einflüstert,

4. Lucifer/Iblis flüstert ein

Sure Ta-Ha Vers 120: Aber da flüsterte ihm der Satan ein und sagte: „O Ādam, soll ich dich auf den Baum der Ewigkeit hinweisen und auf eine Herrschaft, die nicht vergeht?“

5. Lucifer/Iblis ist ein Engel

Sure Ta-Ha Vers 116: Und als Wir zu den Engeln sagten: „Werft euch vor Ādam nieder.“ Da warfen sie sich nieder, außer Iblīs. Er weigerte sich.



Kurze Zusammenfassung :)


melden

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 01:25
snafu schrieb:Tatsächlich? Bei mir ist es genau andersrum.

Wenn ich nicht auf meine Gefühle und Intuition achte, DANN kommt es öfters zu Schwierigkeiten...
Ja, Moment. Du hast recht. Wenn man garnicht auf seine Gefühle achtet ist das noch viel schwieriger und führt noch mehr in den Unsinn.

Aber... Das, was die Gedanken sich zu Ahnungen und Gefühlen zusammenreimen, ist eben meistens erstmal falsch bzw unvollständig. Das ist die Erfahrung, die ich gemacht habe.

Den Rest, den du mir entgegengebracht hast kommentiere ich nicht, da ich ihn meinerseits wiederum für unqualifiziert halte ;-)


melden
bewegung
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 01:53
neonnhn schrieb:Aber... Das, was die Gedanken sich zu Ahnungen und Gefühlen zusammenreimen, ist eben meistens erstmal falsch bzw unvollständig. Das ist die Erfahrung, die ich gemacht habe.
Wie oben beschrieben ist Lucifer einer der Dschinns. Dschinns sind aus "nicht rauchendem Feuer" (Energie) erschaffen und man kann sie nicht wahrnehmen wie z.B. Gravitation.

Desweiteren sagt der Koran folgendes aus

Lucifer kann nur mit dem Menschen existieren und hat nur mit dem Menschen etwas zu tun.

Sure al-Araf Vers 14-15: Er sagte: „Gewähre mir Aufschub bis zu dem Tag, da sie auferweckt werden.“ Er (Allah) sagte: „Du sollst gewiß zu denjenigen gehören, denen Aufschub gewährt wird.“

Also was ist das,
das man nicht wahrnehmen kann,
im Verstand/Gehirn der Menschen ist,
unermüdlich Sachen einflüstert,
bis zum jüngsten Gericht so handeln wird,
nur mit den Menschen etwas zu tun hat,
sich vor Adam nicht nieder warf/den der Mensch nicht kontrollieren kann,
und aus nicht rauchendem Feuer/ Energie besteht?

Es kann nur unser unbewusstes Denken sein, unsere Instinkte und Intuitionen....


melden
Anzeige

Wer oder was ist Satan?

08.10.2013 um 02:00
bewegung schrieb:Es kann nur unser unbewusstes Denken sein, unsere Instinkte und Intuitionen....
Nein, nein, nein, nein, nein

Das ist es was uns zum Menschen macht. Wenn wir das nicht haben wollen, dann können wir uns gleich einsalzen lassen.


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden