weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlüsselwörter, Gibt, Keine
miyagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 16:49
@Yoshi

genau :)


melden
Anzeige

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 16:52
Ich jdfs. nicht.


melden
miyagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 17:12
@Yoshi

Man Könnte und Würde staunen, zu was man alles kommen kann.,

doch dienen Informationen Dem Menschen, nicht Der Menschheit.
:)


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 17:15
@dedux

Im Moment bin ich "nur" ein Mensch wie Du, aber das Phänomen "Erleuchtung" habe ich bereits erfahren.
Zur Zeit habe ich einfach zuviele Sorgen in der hiesigen Welt, um mich dieser geistlichen Gefühlsebene zu widmen.

Ein Erleuchteter vermag es nicht, sich für einen "Normalsterblichen" verständlich auszudrücken.

Selbst jetzt im Normalszustand, bin ich leider nicht in der Lage zu erklären, wie man einen solchen Geisteszustand erreicht.
Davon mal abgesehen, bin ich auch kein gelehrter Lehrer.

Allerdings lasse Dir gesagt sein, dass es ein äußerst schwerer Weg sein wird, bevor du zur Erleuchtung gelangst. (Es gilt Schmerz und Einsamkeit zu ertragen)

Ja, nicht sonderlich viel Information, aber ich bin zuversichtlich, dass du deinen Weg finden wirst.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 17:44
@Kodyjak
Ich danke dir für deine Worte :)


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 17:59
@Kodyjak

Ok - ich glaube wir haben hier etwas verschiedene Ansichten über "Erleuchtung".

Ich gebe zu - der Begriff kann so vielseitig gedeutet werden...

Ich verstehe unter "Erleuchtung", dass man in seinein Erkenntnissen sehr fortgeschritten ist und seinem Ursprung der Seele sehr nahe kommt mit diesen Erkenntnissen.
Doch wenn dieser Zustand hier auf erden erreicht wird, stirbt man einein sogenannten "Weißen Tod" - bedeutet einfach wieder zurück in die vollkommenheit, dort, wo man vor den ganzen Reinkarnationszyklen einmal herkam.
Der materielle Körper "Stirbt" dann hier auf Erden.

Ich weiß nicht, wie du das siehst, aber ich denke man Könnte "Erleuchtung" auch "Zusammenhänge und Grundlage allen Lebens verstehen" nennen...

Ich hatte dieses Innige Gefühl des "Losgelöst seins" schon, dass man mit seinem Umfeld eins wird und sich als Teil des Ganzen sieht - man fühlt innerlich sehr stark, dass alles um einen herum Lebt.
Und von der Gesellschaft abhängig bin ich ab diesem Zeitpunkt auch nicht mehr wirklich gewesen - also ich meine das so, dass kein Mensch mich mit seinen Schwingungen noch unterbewusst beeinflussen kann.... das könnte man auch "Erleuchtung" nennen, wobei ich dies erst noch als "erwacht" einstufen würde - Erleuchtung wäre nochmal eine Stufe höher - bedeutet, dass man nicht nur "Versteht", sondern auch "anwendet" und zum spieler des Schachspiels wird, auf dem sich alles andere (das nichts von dem ganzen weiß) befindet.

Wie interpretierst du das Wort "Erleuchtung"?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 19:53
Al_Nabu schrieb:Ich verstehe unter "Erleuchtung", dass man in seinein Erkenntnissen sehr fortgeschritten ist und seinem Ursprung der Seele sehr nahe kommt mit diesen Erkenntnissen.
Sehe ich auch so.
Obwohl man den,"Absoluten", Zustand nie erreichen wird.
Nicht als Mensch und nicht hier und jetzt.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 19:55
@GiusAcc

Richtig - Du hast meine Ansicht verstanden...denn danach wäre hier noch keiner "erleuchtet" - sonder alle noch schön auf dem Weg dorthin.
Der eine mehr, der andere weniger...


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 19:55
@GiusAcc
Der absolute Zustand ist meines Erachtens die vollkommene Formlosigkeit, also reines Bewusstsein ohne Inhalte/Anhaftungen. Ich denke, alles kehrt in diesen Zustand zurück und aus diesem Zustand heraus geht wieder alles hervor.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 19:56
Ich, jeden morgen vor dem aufstehen bin ich erwacht.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 20:00
@Yoshi
Yoshi schrieb:Der absolute Zustand ist meines Erachtens die vollkommene Formlosigkeit, also reines Bewusstsein ohne Inhalte/Anhaftungen. Ich denke, alles kehrt in diesen Zustand zurück und aus diesem Zustand heraus geht wieder alles hervor.
Sehr Interessanter Gedanke. Woher stammt es ?

Du nimmst eine,"Vollkommene Formlosigkeit", in Betracht. Was bedeutete das für dich ?
Wie kann,"reines Bewusstsein", derart in sich, Vollkommen sein ?
Wo bleibt dabei das eigene,"Ich", um das Bewusstsein aus zu leben ?


@Bruderloi
nasirjones schrieb:Ich, jeden morgen vor dem aufstehen bin ich erwacht.
Von was erwacht ?
Und in welchen Schlaf gehst dann Tagsüber zurück ?


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 20:23
@Yoshi
Yoshi schrieb:Der absolute Zustand ist meines Erachtens die vollkommene Formlosigkeit, also reines Bewusstsein ohne Inhalte/Anhaftungen. Ich denke, alles kehrt in diesen Zustand zurück und aus diesem Zustand heraus geht wieder alles hervor.
Aber ist das nicht langweilig?


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 20:48
Ich antworte selbst. Es ist, denn sonst ginge aus diesem Zustand nicht alles wieder hervor ;)


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:00
Yoshi schrieb:Wir haben soviele Menschen, die Halbwahrheiten verbreiten... so toll sie sind, ich höre mir die David Ickes und Alex Jones dieser Welt nicht mehr an. Man kann sich da auch leicht in etwas verrennen, selbst wenn vieles von dem was sie sagen, der Wahrheit entspricht. Aber mit Themen wie Reptiloide usw. bin ich durch.
Yoshi schrieb:Ja, man merkt intuitiv, mit was man resoniert und mit was nicht.
Genau das würden die Alex Jones und David Icke Anhänger ebenfalls schreiben.

Daher ist deine Aussage ... eine fragwürdige Aussage :D

Es ist ein häufiger Satz eines durchschnittlichen Esoterikers worüber ich mich jedesmal aufrege wenn ich es lese. Denn es ist eigentlich nur eine schönere formulierung des folgenden Satzes:

Man könnte es doch gleich wahrheitsgemäß formulieren: "Ja man glaubt nur das was einem persönlich gefällt."

Damit schafft man ein Argument warum gerade die "eigene Wahrheit" doch die richtige sein muss, "weil es resoniert".

Ja klar resoniert´s wenn man es will :troll:


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:08
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Sehr Interessanter Gedanke. Woher stammt es ?

Du nimmst eine,"Vollkommene Formlosigkeit", in Betracht. Was bedeutete das für dich ?
Wie kann,"reines Bewusstsein", derart in sich, Vollkommen sein ?
Wo bleibt dabei das eigene,"Ich", um das Bewusstsein aus zu leben ?
Nunja, ich würde sagen, man ist einfach nur, aber man hat keinen Bezugspunkt zu irgendetwas, also kein Ego, keine wahrnehmbare Außen -und Innenwelt. Man kann es sich nicht vorstellen.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:09
@dedux
dedux schrieb:Aber ist das nicht langweilig?
Denke nicht, da so eine Empfindung in diesem Zustand gar nicht auftauchen kann. Es ist wie, als würde man sagen, dass einem unter Vollnarkose langweilig werden kann. Denke, es braucht ein Ego, ein Individuum, das überhaupt erst dazu fähig ist, Langeweile zu empfinden.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:10
@the_georg
Meinte damit einfach nur, man spürt intuitiv, was stimmig ist und was nicht. Wenn sich etwas falsch anhört, dann spürt man das oder auch nicht (*g*).


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:15
@Yoshi
@the_georg
zum Thema david Icke usw.
Ich kenne es noch aus der Jenseitsforschung , die sog. tertiäre realität.
Diese Realitätsklassifikation ist ihrem Ursprung nach ähnlich der primären Realität zu sehen. Die Seele möchte eine Einzelerfahrung machen, abgestimmt auf ihren persönlichen Inkarnationswunsch. Anders als jedoch bei der primären Realität findet die Seele keine, oder nur wenig übereinstimmende Resonanzen Ihrer Betrachtungsweise in der Gesellschaft.

das bedeutet in den Astralwelten aktuell oder später nach dem Tod könnte David Icke tatsächlich die Dinge so erleben, wie er sie erforscht hat.Damit hat er quasi sein ganz persönliches Abenteuer von dem wir jedoch gar nix mitbekommen und das Ganze für blödsinn halten. Für ihn jedoch ist es Realität - vielleeicht auch noch für seine Anhänger. :)


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:36
@Dawnclaude
Ja und du bist natürlich das erleuchtete "Orakel" in der primären Realität in der du die "rote Pille" genommen hast. :troll: Während der ganze Rest (auser deinen Anhängern) vielleicht ebenfallls die "rote Pille" nahmen.

Es könnte aber genausogut auch andersherum oder noch eher so sein dass niemand eine "rote Pille" bekommen kann insofern er hier und jetzt "physikalisch" existiert.

Das sind nix weiter als weitere Theorien die sich in keinem einzigem Punkt von den anderen hervorheben.

Außer vielleicht in einem enorm ausgeklügeltem passiven Gegenargument-"abwehr" prinzip. Aber das hat (wenn wir ehrlich sind) mehr oder weniger jede Esoterische Theorie, schon aus dem Grund da man als Skeptisch nachfragender den Aussagen ausgeliefert ist und lediglich durch Fragen forschen kann und keinesfalls durch "Beobachtungen".

<body background=http://static.allmystery.de/upics/b67b9f_matrix.png>


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:42
@the_georg
naja im Endeffekt kann ich natürlich nur meine realität wirklich verfolgen, aber ich interessiere mich zumindest sehr dafür, was die anderen so alles erleben.
Solche persönlichen realitäten kann man durchaus argumentativ belegen. Stichwort Shizophrenie / Multiple Persönlichkeiten usw. Die Personen erleben das ja alles wirklich. Soweit ist es klar, denn das wird ja nun auch tatsächlich so diagnostiziert und die Personen sind überzeugt davon, wir als Außenstehende werten das als Krankheiten.
Wenn man nun aber nicht wertet - auch Krankheiten nicht, was dann...


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:42
@Yoshi
Ich erlebte einen aehnlichen Zustand und dann kam der Krankenwagen. Es gibt immer die anderen, die es nicht verstehen.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 21:58
@Dawnclaude
Ich werte keine Krankheiten, zumindest nicht immer.

Zumindest nicht solche die schon sehr grenzwertig sind um sie als "krankheit" zu bezeichnen.
Das war allerdings auch nicht das thema.

@dedux
Sei fair ich glaub niemand will wegen unterlassener Hilfeleistung verknackt werden.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 22:00
@the_georg
Ich meine das auch nicht böse, ist nur eine Feststellung.


melden

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 22:04
@dedux
Eine lustige Feststellung, wenn sich einer in medizinisch fragwürdigem Zustand befindet und sich wundert dass der Krankenwagen kommt.

Natürlich weiss ich nicht was da bei dir war, aber es müssen schon sichtbare Symptome vorhanden gewesen sein wenn die Leute sorge hatten


melden
Anzeige

Gibt es hier irgendjemanden, der sich erwacht bzw. erleuchtet fühlt?

21.10.2013 um 22:09
Sorry, dass das ein bisschen offtopic ist... Aber wie ist denn das Hintergrundbild hier reingekommen? Sowas will ich auch können ;D


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden