Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

744 Beiträge, Schlüsselwörter: Gottlos, Guter Mensch

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:17
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:dann soll der engel die atombombe sein?
Der Engel war ein Alien, und der hat die Atombombe abgeworfen.... frei interpretiert nach der Bibel.
BluesBreaker schrieb:oder ist dein beweis für die atombombe lediglich die anzahl der toten?
Genau. Mit was töten Engel normalerweise? Mit Schwertern nicht wahr? Kannst ja mal ausrechnen, wie viele Soldaten der Engel pro Sekunde töten musste...


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:19
:popcorn:


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:20
@Brunche
ich weiss nicht recht, ob du das jetzt ernst oder sarkastisch meinst.
ich hoffe fest auf das zweite ;)


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:24
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:ich hoffe fest auf das zweite ;)
Bingo! :)


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:25
@Brunche

puuh..dann bin ich ja beruhigt :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:40
@Brunche
Nun, für einen "Ungläubigen" hast Du rund 15 Min. dafür gebraucht.
Vom "Bibelfesten" ist bis JETZT noch nichts gekommen, obwohl er sagte, es gebe so EINIGES was in der Bibel stehen würde.
Für meinen Geschmack war das aber nur Geblubber, um IRGENDWAS zu erwidern, ohne sich dessen Konsequenz bewußt zu sein, das man ja auch nachfragen könnte.

Tja - dumm gelaufen @Idu oder kommt noch wenigstens EIN Beispiel von DIR. Das bereits genannt zähle ich nicht, da ich Dich ja ansprach.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 17:47
@Micha007
Micha007 schrieb:Tja - dumm gelaufen @Idu oder kommt noch wenigstens EIN Beispiel von DIR.
Tja dumm gelaufen für dich. Du wolltest nur ein Beispiel.
Hier ist es.

Noch bevor unsere Sternenforscher die Planeten Uranus und Neptun fanden sind sie
vor ca. 150 Jahren in den Schriften erwähnt worden!


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 17:50
@Idu
Du hast vergessen die Stelle aus der Bibel zu zitieren, sorry.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 17:53
@Micha007
Micha007 schrieb:Du hast vergessen die Stelle aus der Bibel zu zitieren, sorry.
Und du scheinst meine Texte nicht recht zu verstehen.
Ich sprach von dem Wort Gottes aus der Bibliothek!

Also schau nicht nur in dieses eine Buch sondern einfach mal in die umfangreiche
Bibliothek.
Den Link hast du ja.
Lesen muß du allerdings selber!


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 17:54
@Micha007
Micha007 schrieb:Nein, es ist anderherum. Wenn Du es historisch hinterfragen würdest, würdest Du irgendwann darauf stoßen, das Götter in unseren Köpfen ihren Ursprung hatten, sie also nicht uns, sondern wir sie ERFUNDEN haben.
Der Mensch - oder wars gar der Liebe Herrgott - hat die Kräfte personifiziert und ihnen Namen gegeben, (wie er allem und jedem einen Namen gegeben hat.) Nichts anderes bist du. Nimm die Person resp. den Namen von dir weg, was bleibt? Das pure Glück, Tja, danach suchen sie alle...
Hare Hedgecock!
la la la :D


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:00
Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

nein ,nach wie vor nicht...

(Prediger 8:9) 9 All das habe ich gesehen, und mein Herz richtete sich auf jede Arbeit, die unter der Sonne getan worden ist [während] der Zeit, da der Mensch über den Menschen zu seinem Schaden geherrscht hat. 


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:15
@pere_ubu
Wenn du diese Frage dir persönlich nie stellst, sondern ein Buch antworten lässt, wird auch immer ein Buch (der Verfasser) für dich am ende Denken bzw die Worte daraus.

Wenn du ewig sagtst, du kannst mit dem Rauchen nicht aufhören, wirst du auch mit dem Rauchen nicht aufhören (zb).
Worte sind mehr als sie im ersten Momment für uns erscheinen. Sie formen dein Charackter, die Wirklichlichkeit, dein Leben.

Wenn du deine Autorität, auch deine spirituelle, niemals selbst in die Hand nimmst, sondern immer anderen überlässt dich zu beschreiben, wirst du auch nie mehr sein als das, was andere Menschen, Bücher, Worte, usw, über dich "aussagen".


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:38
Zophael schrieb:Wenn du diese Frage dir persönlich nie stellst, sondern ein Buch antworten lässt, wird auch immer ein Buch (der Verfasser) für dich am ende Denken bzw die Worte daraus.
wie kommst du zu der annahme ,dass uns bücher bei der beantwortung dieser frage nicht weiterhelfen könnten.

im übrigen nehm ich an ,dass du die idee ,dass die "wahrheit in uns liegen sollte" ,ebenfalls aus büchern geschöpft hast.

ohne bücher könntest dich hier im forum noch nicht mal austauschen ,da sie dir schreiben und lesen beigebracht haben.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:39
@Idu
Idu schrieb:Den Link hast du ja.
Du meinst jetzt nicht wirklich den Link von der letzten Seite: himmelsportal.org?

Wie kannst Du so naiv sein und GLAUBEN, das eben gerade auf DIESER Internetseite (die von Menschen programmiert und geschrieben worden ist), die "Worte Gottes" zu lesen sein sollen.

WENN denn dieses Wesen so mächtig, allgegenwärtig, etc. sein soll, dann braucht es kein Internet, Bücher, etc. um seine Worte uns mitzuteilen, sondern hätte die Grundlagen seiner Existenz in unsere DNA mit verflochten. So wie JEDER Mensch Seinerselbst bewußt ist wenn er in den Spiegel schaut, so wäre dann auch JEDEM Menschen dessen Existenz bewußt, da dies dann ja genetisch "programmiert" wäre.
Das aber nichts auf dessen Existenz hindeutet, macht "Es" nicht gerade glaubwürdiger.


@pere_ubu
pere_ubu schrieb:Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

nein ,nach wie vor nicht...
Wie kommst Du dazu, aus einem Jahrtausende alten Buch zu zitieren, dessen Inhalt nicht mehr validierbar ist und meinen, das was dort steht, hätte sich tatsächlich so zugetragen.

Wenn Du in einem Geschichtsbuch lesen würdest, daß der Ludwig XIV. zu seinem Lakaien Dieses oder Jenes sagte, würdest Du das wohl auch nicht glauben, oder hier als Rechtfertigung zitieren, oder?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:45
@Micha007
Micha007 schrieb:Wie kommst Du dazu, aus einem Jahrtausende alten Buch zu zitieren, dessen Inhalt nicht mehr validierbar ist und meinen, das was dort steht, hätte sich tatsächlich so zugetragen.
ganz einfach ,weil dieses buch nicht nur irgendein roman ist ,sondern unzählige prophezeiungen beinhaltet ,die sich bereits vollzogen haben.
das macht das buch nunmal einzigartig .

im übrigen ist es wohl wenig sinnvoll sich in einem thread über gott zu unterhalten und seine schriftlichen offenbarungen dabei ausser acht zulassen.
Micha007 schrieb:Wenn Du in einem Geschichtsbuch lesen würdest, daß der Ludwig XIV. zu seinem Lakaien Dieses oder Jenes sagte, würdest Du das wohl auch nicht glauben, oder hier als Rechtfertigung zitieren, oder?
das hat eine völlig andere qualität.
nichtsdestotrotz könnte ich aber selbst dem ludwig gewisse aussagen abnehmen ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:48
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Deine Linkshirnigkeit zeigt, dass du keinen Zugang oder Vertrauen zu dem hast, was man auch Seele oder Herz nennt.
Ohje nein, ich bin mir durchaus bewusst das mein Hirn auch noch rechts funktioniert. :)Allerdings sollte man den Kopf an sich nicht ganz außer acht lassen und sich eher auf die Begegnung von rechts und links konzentrieren anstatt genau da zu trennen, was du irgendwie gerne machst und Anderen ständig geistig-spirituelle Unfähigkeit bescheinigst.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:52
pere_ubu schrieb:wie kommst du zu der annahme ,dass uns bücher bei der beantwortung dieser frage nicht weiterhelfen könnten.
Weil wir die Menschen sind und nicht die Bücher. Für deinen geposteten Satz aus der Bibel, hättest du dich nur in deinem Umfeld umschauen brauchen, oder durch deine Gedanken (wenn du die Bibel zb nicht kanntest), auf genau die gleiche Schlussfolgerung kommen können.

Der Satz wurde an uns Menschen gestellt. Warum schiebst du diese Frage von dir und lässt ein Buch antworten, obwohl in dir doch die Antwort schon steckt?
pere_ubu schrieb:im übrigen nehm ich an ,dass du die idee ,dass die "wahrheit in uns liegen sollte" ,ebenfalls aus büchern geschöpft hast.
Nö. Dafür war ein Lebensereignis für mich prägend.
pere_ubu schrieb:ohne bücher könntest dich hier im forum noch nicht mal austauschen ,da sie dir schreiben und lesen beigebracht haben.
Aber weil uns in der Schule lesen und schreiben beigebracht wurde, muss man doch nicht nurnoch Bücher für uns sprechen lassen oder?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 18:58
@Zophael
Zophael schrieb:Für deinen geposteten Satz aus der Bibel, hättest du dich nur in deinem Umfeld umschauen brauchen
eben ,die realität bestätigt es.
gut ,dass du da soweit zustimmst auf den satz:

(Prediger 8:9) 9 All das habe ich gesehen, und mein Herz richtete sich auf jede Arbeit, die unter der Sonne getan worden ist [während] der Zeit, da der Mensch über den Menschen zu seinem Schaden geherrscht hat.

vielleicht kannst das ja auch noch bestätigen:

(Micha 7:3) [Ihre] Hände sind auf das [gerichtet], was böse ist, um [es] gut auszuführen; der Fürst fordert [etwas], und wer richtet, [tut es] gegen Belohnung, und der Große redet die Gier seiner Seele heraus, seiner ureigenen; und sie flechten es ineinander.


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 19:00
@Kayla
Kayla schrieb:Ohje nein, ich bin mir durchaus bewusst das mein Hirn auch noch rechts funktioniert. :)Allerdings sollte man den Kopf an sich nicht ganz außer acht lassen und sich eher auf die Begegnung von rechts und links konzentrieren anstatt genau da zu trennen, was du irgendwie gerne machst und Anderen ständig geistig-spirituelle Unfähigkeit bescheinigst.
Willst wieder zanken, woll? :D
Nein, ich bescheinige hier niemandem etwas, wer hier die Wertungen vornimmt, bist alleine du. Dass die patriarchalische Gesellschaft nicht zuletzt aufgrund ihrer einseitig orientierten Verstandestätigkeit/ Linkslastigkeit am Rande des Abgrund steht, das kann niemand anzweifeln.


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 19:02
pere_ubu schrieb:vielleicht kannst das ja auch noch bestätigen:
Der Satz ist mir zu altertümlich als das ich ihn klar verstehe und ohne Verwirrung eine klare Antwort geben könnte. Aber ich würde gerne deine eigene Meinungen, Worte, lesen. Ansonsten könnte ich auch die Bibel lesen :D


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden