weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

744 Beiträge, Schlüsselwörter: Gottlos, Guter Mensch
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:15
Brunche
Kann man. Guckst Du hier:
http://www.kleinezeitung.at/magazin/tiere/1328364/index.do
Alles was Du noch brauchst, ist ein rosa Farbkübel oder ne Spraydose.
Frage geklärt, und jetzt? :)

P.S. Es heißt nicht ob bla bla sondern Ob la di ob la da...
P.S.2 Hättest Du jetzt noch die Güte, was zum Thema beizutragen, oder bist Du nur ein Troll?
Warum diese negative Euphorie? ^^

Dann wäre auch ein Nashorn ein "Einhorn".


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:17
bluesbreaker schrieb:keine angst, wir werden dir die hoffnung nicht nehmen.
Ich habe keine angst. :)
bluesbreaker schrieb:es ist in uns drin, dass wir unsere welt erklärt haben wollen und es irgendwo durch einen sinn hat. zu sagen, das leben wäre sinnlos finde auch ich masslos übertrieben. jedoch habe ich aktzeptiert, dass das erklärungsmodell der bibel falsch ist und die wissenschaft noch zeit braucht, alle fragen zu beantworten.
Da gebe ich dir vollkommen recht.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:20
@Nesca
Wir sind ja schon einige Seiten weiter, deshalb hole ich deine Frage nochmal vor.
Wenn ich mich nur auf den Jesaja beziehe und die letzten beiden Verse nehme, die
da lauten:
20 Aber die Gottlosen sind wie das ungestüme Meer, das nicht still sein kann und dessen Wellen Schlamm und Unrat auswerfen.

21 Die Gottlosen haben keinen Frieden, spricht mein Gott.

dann kann ich da zuerstmal nichts verachtendes finden, weil hier scheint es sich um eine
Tatsachenbeschreibung zu handeln.

Nesca:
Warum siehst du es denn als eine Tatsache an das diese Menschen keinen Frieden empfinden können
und ungestüm sind?
Der Prophet spricht ja hier von den Gottlosen.
Wer ist aber denn Gottlos?

Der Begriff Gott beinhaltet für mich die erhaltende Lebenskraft, die Gedankenkraft und
die Kraft des Verstandes. Auch der Äther in dem wir leben, den wir einatmen, ist Gott.

Und mit dieser umfassenden Beschreibung ist dann zuerstmal niemand Gottlos auch wenn
er für sich selber sagt "Ich glaube an keinen Gott".

Der Prophet spricht hier in seelisch geistiger Sprache und bezeichnet diejenigen als
Gottlos, die da lieblos handeln. Demnach ist dann auch jemand der da spricht "Ich glaube an Gott"
jedoch lieblos handelt ein Gottloser.

Die Gewissensbiße sind uns auch von Gott gegeben.
Wer also lieblos handelt ist mit den Prophetischen Worten beschrieben, weil der Dieb oder
Mörder eben von seinen Gewissensbißen geplagt solange keinen Frieden findet, bis das er
sein liebloses handeln bereut und Buße tut.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:28
@Brunche
Brunche schrieb:Tja, wär wieder mal Zeit für ein Update... Gott könnte Alles klar stellen, z.Bsp. eine Webseite eröffnen und uns mitteilen, wie den die Bibel nun zu interpretieren und zu verstehen ist.
Dein Update gibt es. Wer da suchet der findet.
Hier mal zum Einstieg eine Internetseite für dich

himmelsportal.org


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:36
@Primpfmümpf
Ich glaube, @Brunche wird es nicht so sehr gefallen, wenn Du einfach seinen Text hier reinkopierst, ohne anzugeben, daß der Text nicht aus Deiner Hirnmasse stammt, sondern Du schlicht "geistiges Eigentum" gestohlen hast.


@Idu
Idu schrieb:Und mit dieser umfassenden Beschreibung ist dann zuerstmal niemand Gottlos auch wenn
er für sich selber sagt "Ich glaube an keinen Gott".
Doch, denn ich weiß ja, das Götter nur Kopfgeburten sind. Ergo, ALLE Menschen sind gottlos.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:39
Idu schrieb:Der Prophet spricht ja hier von den Gottlosen.
Wer ist aber denn Gottlos?

Der Begriff Gott beinhaltet für mich die erhaltende Lebenskraft, die Gedankenkraft und
die Kraft des Verstandes. Auch der Äther in dem wir leben, den wir einatmen, ist Gott.
Das magst du so empfinden und auch glauben.
Ich denke fast genauso darüber.
Jedoch ist es es falsch herzugehen und zu behaupten dem wäre so.
Wir wissen es doch gar nicht, wir glauben und hoffen es.
Aber wissen? Weisst du es denn? Und wenn ja, woher hast du dieses Wissen , diesen Beweis? :)
Idu schrieb:Und mit dieser umfassenden Beschreibung ist dann zuerstmal niemand Gottlos auch wenn
er für sich selber sagt "Ich glaube an keinen Gott".
Siehste und schon wieder redest du von Wissen :D
Und schwatzt anderen einen Gott auf von dem DU glaubst es gäbe ihn.
Idu schrieb:Der Prophet spricht hier in seelisch geistiger Sprache und bezeichnet diejenigen als
Gottlos, die da lieblos handeln. Demnach ist dann auch jemand der da spricht "Ich glaube an Gott"
jedoch lieblos handelt ein Gottloser.
Ja genau ... und in der Bibel wird man als Gottloser beschimpft wenn man ihn nicht annimmt usw usf.
Also sind wir beide im Recht. :)
Idu schrieb:Die Gewissensbiße sind uns auch von Gott gegeben.
Und schon wieder ... ^^


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:40
@Micha007
Micha007 schrieb:Doch, denn ich weiß ja, das Götter nur Kopfgeburten sind. Ergo, ALLE Menschen sind gottlos.
Ich habe ja auch nicht von Göttern aus deiner Kopfgeburt gesprochen, weil die kenne
wir ja alle als Götzen.

Aber ich respektiere deinen Wissensstand.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:42
@Idu
Idu schrieb:Ich habe ja auch nicht von Göttern aus deiner Kopfgeburt gesprochen
Selbstverständlich spreche ich damit AUCH den Gott der Bibel an, der ja ebenso entstanden ist, wie ich auf den letzten Seiten bereits geschrieben habe.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:43
@Nesca
Nesca schrieb:Aber wissen? Weisst du es denn? Und wenn ja, woher hast du dieses Wissen , diesen Beweis?
Durch das Leben ist mir der Beweis gekommen. Durch das erleben.
Das kann aber nur jeder einzelne Mensch für sich selber erfahren.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:53
Idu schrieb:Durch das Leben ist mir der Beweis gekommen. Durch das erleben.
So war und ist es bei mir auch. :)
Idu schrieb:Das kann aber nur jeder einzelne Mensch für sich selber erfahren.
Erfahren und auch glauben, das es mit Gott zusammenhängt. :)
Aber seinen Glauben und auch das "wissen" was man für sich gefunden hat, sollte man eben nicht verbinden um es anderer Leuts auf zu schwatzen, das tut man einfach nicht.
Die mögen das nämlich gar nicht, ich übrigens auch nicht. :D

Denn wir reden hier ja immer noch vom g/Glauben.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:53
@Idu
Idu schrieb:Durch das Leben ist mir der Beweis gekommen.
Dies ist aber kein Beweis. Ein Beweis hat für JEDEN Gültigkeit nicht nur für Einzelne.
Du kannst aber sagen, das Du Dich durch das Leben in Deiner Annahme bestätigt fühlst, mehr aber auch nicht.


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 14:54
@Micha007
@Kayla

...später in religiösen Zusammenhängen auch Seele oder Geist) bezeichnet

Micha007: Also DOCH wieder aus dem Kopf (eines Menschen) generiert und folglich inexistent, da nur ausgedacht.

Du wirst wohl (oder übel) damit leben müssen, das die Götter/Gotter der Bibel nur Kopfgeburten der Menschen sind und von daher nicht real existiert.
Dein obiges Statement ist eine Kopfgeburt. :) Deine Linkshirnigkeit zeigt, dass du keinen Zugang oder Vertrauen zu dem hast, was man auch Seele oder Herz nennt. Die Geschichten der Bibel zeigen Bilder der Seele. Sie zeigen in Bildern die Reise der Menschheit sowie die Bewusstseinsreise des menschl. Individuums.Die Götter der Bibel sind deine Götter, insofern sie archetypische Kräfte sind, von denen du und wir alle beherrscht werden. Diese Bilder lernt man verstehen und lesen, wenn man jenseits unserer anerzogenen linkshirnigen Seelentaubheit und Herzverrammeltheit zu schauen gelernt hat.

Gottesfindung ist Selbstfindung. Es ist somit egal, von welcher Seite man die Suche startet. Gott als Arbeitshypothese hat sich leider in unserer modernen Zeit überlebt. Ich finde Gott noch immer die bessere Alternative zur Psychologie. Aber am besten läuft man auf beiden Beinen.
Ach ja, die wahre "Güte" ist jenseits von Gut & Böse!


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:03
@Micha007
Micha007 schrieb:@Primpfmümpf
Ich glaube, @Brunche wird es nicht so sehr gefallen, wenn Du einfach seinen Text hier reinkopierst, ohne anzugeben, daß der Text nicht aus Deiner Hirnmasse stammt, sondern Du schlicht "geistiges Eigentum" gestohlen hast.
Ach, lass mal... bisher hat der @Primpfmümpf noch nichts Konstruktives zur Diskussion beigetragen, da kann man auch nicht erwarten, dass er korrekt zitieren kann.

@Idu
Dein Update gibt es. Wer da suchet der findet.
Hier mal zum Einstieg eine Internetseite für dich

himmelsportal.org
Netter Versuch. Habe selten so was Kitschiges gesehen. Gott sollte mal einen Kurs besuchen in Networking & Social Media...


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:08
@Brunche
Brunche schrieb:Netter Versuch. Habe selten so was Kitschiges gesehen. Gott sollte mal einen Kurs besuchen in Networking & Social Media...
Demnach war also dein Anspruch auf ein update reine Rhetorik ohne jeden Bezug zum
Wahrhaften suchen.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:09
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Dein obiges Statement ist eine Kopfgeburt.
Sind das nicht alle Beiträge hier...?
TheLolosophian schrieb: Deine Linkshirnigkeit zeigt, dass du keinen Zugang oder Vertrauen zu dem hast, was man auch Seele oder Herz nennt.
Nun, Seele ist nicht definiert und deshalb (für mich) nicht von Wichtigkeit. Aber ich habe ein großes Herz. Gerade für Kinder, Behinderte und der älteren Generation. Das ich aber linkshirnig denke und "linkshirnigen Seelentaubheit und Herzverrammeltheit"hätte, lasse ich mir von Dir ganz bestimmt nicht nachsagen.
TheLolosophian schrieb:Die Götter der Bibel sind deine Götter, insofern sie archetypische Kräfte sind, von denen du und wir alle beherrscht werden.
Nein, es ist anderherum. Wenn Du es historisch hinterfragen würdest, würdest Du irgendwann darauf stoßen, das Götter in unseren Köpfen ihren Ursprung hatten, sie also nicht uns, sondern wir sie ERFUNDEN haben.
Beitrag von Micha007, Seite 30


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:26
@Idu
Demnach war also dein Anspruch auf ein update reine Rhetorik ohne jeden Bezug zum
Wahhaften suchen.
Warum sollte ein Werk das vor 2000 Jahren entstanden ist, heute noch seine Gültigkeit haben ohne jemals eine Auffrischung erfahren zu haben? Warum hat Gott sich nicht klarer ausgedrückt als er seinen Schreiberlingen die Bibel diktiert hat? Die Welt soll er in 6 Tagen erschaffen haben. Hat er sie nun in 6 Tagen erschaffen oder nicht? Da kriegt man Versionen zu hören von 6 Zeitepochen, 4000 Jahren, 6000 Jahren... alles wird in die 6 Tage hinein interpretiert. Und weißt Du warum? Um die Fabelgeschichte ein bisschen glaubwürdiger zu machen. Weil es offenbar Gläubige gibt, die selbst nicht wortwörtlich an die Bibel glauben. Weil sie sehen, dass z.Bsp. die Genesis nur so von Fehlern strotzt. Wenn Dan Brown heutzutage ein Buch schreiben würde, dass auf den ersten 2 Seiten so viele Denkfehler besitzt wie die Bibel, würde er kein einziges Buch verkaufen.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:32
@Brunche
Brunche schrieb:Warum sollte ein Werk das vor 2000 Jahren entstanden ist, heute noch seine Gültigkeit haben
Tja offensichtlich reden wir da aneinander vorbei.

Die Bibel wie du sie da siehst und beschreibst, ist deine Meinung.

Das Wort Gottes ist allerdings sehr viel umfangreicher. Hier haben wir mittlerweile
ganze Bibliotheken. Nur offensichtlich sind da nur sehr wenige an diesen lebendigen
Worten interessiert.

Die Bibel ist eines ; aber ; das Wort Gottes ist da wesentlich Umfangreicher.
So einiges was die Wissenschaft heute gefunden hat, ließ sich im Vorfeld schon in
dieser Literatur finden!


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:38
@Idu
Idu schrieb:So einiges was die Wissenschaft heute gefunden hat, ließ sich im Vorfeld schon in
dieser Literatur finden!
Na, wenn da so Einiges drin steht, dann nenne mir doch mal nur EIN Beispiel, das in der Bibel etwas beschreibt, das "die Wissenschaft" erst sehr viel später entdeckte.


melden

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 15:55
@Micha007
Micha007 schrieb:Na, wenn da so Einiges drin steht, dann nenne mir doch mal nur EIN Beispiel, das in der Bibel etwas beschreibt, das "die Wissenschaft" erst sehr viel später entdeckte.
Wie wär's mit der Atombombe?

2Kön 19,35 Noch in dieser Nacht schickte der Herr seinen Engel in das Lager der Assyrer. Er tötete 185000 Soldaten. Am nächsten Morgen war alles mit Leichen übersät.

Wie sonst kann man 185000 Soldaten in einer Nacht töten?


melden
Anzeige

Kann der Mensch ohne Gott gut sein?

17.04.2014 um 16:13
@Brunche

natürlich mit der atombombe :)
dann soll der engel die atombombe sein? denn der tötete ja die 185'000, also die atombombe.

und wo hat sich den dieser beweis abgespielt in der weltgeschichte? hiroshima?
oder ist dein beweis für die atombombe lediglich die anzahl der toten?


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden