Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

339 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Eigenschaften
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 00:42
@keenan

Na, der Raum, den ich durch mein Wesen einnehme, bin dann doch ich, oder etwa nicht? :)


melden
Anzeige
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 00:53
@Nicolaus


Wenn du deine Wesentlichkeit mit einem Raum verwechselst, dann hast du wohl weder verstanden was ein Raum ist, noch was deine Wesentlichkeit ausmacht.

Aber deine Erfahrung ist nunmal deine........was willst du da noch wissen.....:)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 01:06
@keenan

Ich verwechsle nicht den Raum mit mir selbst, aber ich nehme ihn durch mich selbst ja ein und dann bin halt ich da, der diesen Raum einnimmt, was soll da sonst noch sein?

Aber du darfst mir gerne mal erklären, was ein Raum so ganz eigentlich ist. Und wenn du möchtest, was eine Wesentlichkeit ist noch obendrein!


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 01:40
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Ich verwechsle nicht den Raum mit mir selbst, aber ich nehme ihn durch mich selbst ja ein und dann bin halt ich da, der diesen Raum einnimmt, was soll da sonst noch sein?
Würdest du denn Raum einnehmen, dann wärst du doch der Raum. ISt die Pflanze, die im Raum steht etwa der Raum? :)
Nicolaus schrieb:Aber du darfst mir gerne mal erklären, was ein Raum so ganz eigentlich ist.
Der Raum ist nur ein Gedanke. Es gibt keine wirklichen Räume, sondern nur selbsgemachte Räume, die etwas von anderem abgrenzen sollen. :)
Nicolaus schrieb:Und wenn du möchtest, was eine Wesentlichkeit ist noch obendrein!
Deine Wesentlichkeit ist deine Menschlichkeit. :)


melden

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 09:30
@Nicolaus
@keenan

Philosophiekurs Yale Universität
Lektor: Shelly Kagan
Thema: Tod

Stichwort: "Nichtlokalität der Gedanken"


melden

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 10:05
Benennt mir den Raum, den das Ich einnimmt und verhelft der Welt mal ganz nebenbei eines der kopfzerbrechendsten Mindtwists den der Mensch je gesehen haben wird, zu lösen. Dies wäre ein weiterer Schritt in Richtung Weltfrieden, wenn ihr mir sagen könnt, wo die Nichtlokalität der Gedanken im Raum sein soll.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 11:20
@keenan
keenan schrieb:Würdest du denn Raum einnehmen, dann wärst du doch der Raum. ISt die Pflanze, die im Raum steht etwa der Raum? :)
Keine Ahung. Kann man so sehen oder auch anders.
Wenn ich vormals leeren Raum einnehme, dann ist da eben dann ich und damit bin ich dann der Raum an dieser Stelle der vormals leer war.

Ich kann aber auch sagen: Ich bin nicht der Raum selbst, ich nehme ihn nur durch mich ein. Ob Mensch, Tier, Pflanze oder Gegenstand, das Prinzip ist immer dasselbe.


Aber du darfst mir gerne mal erklären, was ein Raum so ganz eigentlich ist.
keenan schrieb:Der Raum ist nur ein Gedanke. Es gibt keine wirklichen Räume, sondern nur selbsgemachte Räume, die etwas von anderem abgrenzen sollen. :)
Mit so einer Antwort bin ich höchst unzufrieden. Wenn ich so durch den Raum gehe, kann ich nicht glauben, dass das nur ein Gedanke sein soll. Das würde ja heißen, ich gehe durch meine eigenen Gedanken?

Im Traum ist das was anderes. Wo befindet sich der Raum im Traum? Ausser in meiner eigenen Vorstellung?

Ja ich weiß, für dich ist alles ein Traum, das ganze Leben. Und irgendwann erwachen wir daraus, wahrscheinlich wenn wir sterben und dann erleben wir erst die Wirklichkeit :)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 11:26
@canary
canary schrieb:Benennt mir den Raum, den das Ich einnimmt und verhelft der Welt mal ganz nebenbei eines der kopfzerbrechendsten Mindtwists den der Mensch je gesehen haben wird, zu lösen. Dies wäre ein weiterer Schritt in Richtung Weltfrieden, wenn ihr mir sagen könnt, wo die Nichtlokalität der Gedanken im Raum sein soll.
Das geht so ziemlich in die selbe Richtung. Ob Gedanken, Träume, das Ich, das Bewusstsein, Seele... Alles so Begriffe die man eben nicht räumlich lokalisieren kann!

Man kann nicht sagen: Hier an dieser Stelle befindet sich das Ich. Hier sitzt dieser oder jener Gedanke im Hirnarsenal. Denn Gedanken selbst hat man noch nie lokalisierern können! Bilder eines Tomographen welche Hirnbereiche zeigen: Hier ist eine vermehrte aktivität zu erkennen sind ja keine Lokalisierung eines Gedankens. Den Gedanken selbst hat wohl noch nie jemand gesehen.

Ich denke hier müssen wir die materielle Ebene verlassen und von Geisträumen sprechen. :)


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 13:07
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Mit so einer Antwort bin ich höchst unzufrieden. Wenn ich so durch den Raum gehe, kann ich nicht glauben, dass das nur ein Gedanke sein soll. Das würde ja heißen, ich gehe durch meine eigenen Gedanken?
Natürlich macht dich so eine Antwort höchst unzufrieden, denn dann müssest du dir eingestehen, das alles, was in diesem selbstgemachten Raum passiert, ebenfalls von dir kommt.

Wodurch besteht der Raum? Du kannst jeden Raum nehmen, ob den eines Zimmers, den weltlichen Raum, den universellen Raum. Du wirst erkennen, das Räume nur dann anwesend sind, wenn du mit deinen Gedanken daran haftest.

Die Mauern die dich umgeben sind nur Mauern, die gebaut wurden um dir ein Zuhause zu bieten. Doch im Grunde schützt du damit nur deinen Körper vor der Kälte, vor Hitze, vor Ungemütlichkeit. Identifiziert sich aber dein, der Geist mit diesen Mauern, dann sperrt es sich selbst ein und denkt am Ende noch, das er der Raum ist oder ihn ausfüllt.

Ja, dieser Geist ist von Anfang an unzufrieden und sucht in diesem Raum, wie er auch aussehen mag, nach Zufriedenheit. Das fatale daran ist, das er egal was dieser Geist auch in diesem Raum finden mag, immer eingeschlossen sein wird. :)
Nicolaus schrieb:Im Traum ist das was anderes. Wo befindet sich der Raum im Traum? Ausser in meiner eigenen Vorstellung?
Der Raum im Traum ist die Phantasie. :)
Nicolaus schrieb:Ja ich weiß, für dich ist alles ein Traum, das ganze Leben. Und irgendwann erwachen wir daraus, wahrscheinlich wenn wir sterben und dann erleben wir erst die Wirklichkeit
Du kannst nur im Leben erwachen, denn darin schläft man. Stirbt man, dann ist es zu spät. :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 13:25
@keenan
keenan schrieb:Du wirst erkennen, das Räume nur dann anwesend sind, wenn du mit deinen Gedanken daran haftest.
Nicht ganz richtig, aber falsch.
Nimm ein Aquarium und setze ein Schiffchen (Papier, Kunststoff, Holz, Metall, etc) auf die Oberfläche.
Wie war doch gleich die Formel, warum ein Schiff schwimmt?ein Körper schwimmt, wenn er mehr Wasser verdrängt, als er selbst wiegtSprich: das Schiffchen muß mehr Raum einnehmen als es selber wiegt.
Und wo müssen jetzt die Gedanken dran haften, damit ein Raum anwesend sein kann?

Deine Definition von Raum ist dann wohl doch eher so, wie es Deinen Vorstellungen entspricht, nicht aber wie es der tatsächlichen Definition entspricht.
keenan schrieb:Du kannst nur im Leben erwachen, denn darin schläft man. Stirbt man, dann ist es zu spät.
Da gehe ich mit Dir konform (kann ich Dir zustimmen).


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 13:44
@Micha007


Wer erschafft den Raum, in dem dieser Beweis bestand hat ? :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 14:11
@keenan
keenan schrieb:Wer erschafft den Raum
Du weißt aber schon, daß nicht alles einen "Erschaffer" braucht?

Ein Schiff nimmt auch dann einen bestimmten Raum ein, wenn kein Mensch hinschaut.
Der Raum den Dises Schiff verdrängt braucht keinen Menschen, der diesen Raum für das Schiff "erschafft".

Unsere Sonne nimmt auch eine bestimmte Größe Raum vom Universum ein, auch als es noch keine Menschen gab, die einen Gedanken daran verschwendetet.
ALLES nimmt ein bestimmtes Volumen Raum ein, auch ohne zutun eines Gedanken oder überhaupt eines Menschen.

Der Mensch ist nicht das Non plus ultra im Universum, der fähig ist Gedanken zu formulieren. Der Mensch ist ein Fliegenschiß im Universum und in keinster Weise relevant für das Fortbestehen des Universums.

Und wenn uns in 10 Min. ein Himmelskörper trifft, der diesen Planeten komplett zerstört, so ist es für das Universum völlig irrelevant, ob es mal Lebewesen beherbergte, die sich Räume erdachten, oder ob es diese Lebewesen nicht gab. Der Raum, den einst die Erde verdrängte ist nicht mehr vorhanden, dafür nimmt das Universum diesen Raum nin ein.


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 14:31
@Micha007


Mit dem Erschaffer meinte ich dich und nicht irgendein Wesen das nicht zu sehen ist. Denn dich sehe ich. Ich sehe deine Bemühungen, wie du versuchst einen Raum zu erschaffen, woraus du etwas beweisen willst.Niemand anderes als du, gekleidet in bestimmten Wörtern, versucht etwas darzustellen. Daskannst du ohne den Raum, den selbstgemachten Raum, nicht. :)


Was meinst du wohl, warum es Gruppen gibt? Warum es Menschen gibt die sich gruppieren und darin, daraus einen bestimmten Standpunkt verteten? Weil sie sich nicht im selbst erschaffenen Raum aufhalten? All die Wissenschaftler die unter sich sind.....all die religiösen die unter sich sind......all die Philosophen die unter sich sind.........all die Politiker die unter sich sind.......man könnte die Liste ewig weitführen......... :)


Du unterliegst einem gewaltigem Irrtum, wenn du denkst, das es wirklich Räume gibt. Das Universum entspricht keinem Raum. Die Erde entspricht keinem Raum. Dein Zimmer entspricht keinem Raum. Denn der einzige der denkt, in einem Raum zu sein, sei es das Zimmer oder das Universum, ist man selbst. Und der einzige der daran festhält ist man auch selbst. Und der einzige der versucht in diesem Raum etwas aufzustellen, etwas zu erschaffen ist man ebenfalls selbst.


Daran kannst du doch erkennen, das Räume nur dann gültigkeit haben, wenn man etwas erschaffen will. Es ist wie bei einem Traum. Auch da kann mann, wenn man bereit ist, seinen Traum erkennen und sogar selbst gestalten und erschaffen. Bis man aufwacht :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 15:25
@keenan
Gäbe es z.B. das Volumen der Erde auch dann, wenn es in diesem Universum nicht ein einziges Lebewesen gäbe?


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 16:39
@Micha007


Gäbe es das Volumen......schon durch diese drei Worte hast du dir ein Raum erschaffen,denn du für wirklich hältst. So wie in deinen Träumen du dir einen Raum erschaffst um diesen zu füllen.So viel zum Volumen.

Um deine Frage direkt zu bantworten........


Es gibt Lebewesen, weil der Volumen darin für Volumen vehalten wird. Und gehalten wird der Volumen für den Volumen, weil das Lebewesen dann dementsprechend diesen Gehalt braucht um zu erschaffen. Räume......Träume......das eine geht ohne das andere nicht.


Das ist so, als würde man die Erde begrenzen und darauf imaginäre Linien zeichnen um etwas von etwas anderem abzugrenzen. Diese Räume.....exisiteriebn nur aus dem Traum heraus.

Und das Universum ist nur ein dimensionaler Traum. :)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 17:01
@keenan
Viele Sätze die Du da schreibst, die aber weder eine Aussagekraft haben, noch (entfernt) die gestellte Frage beantworten.
keenan schrieb:Und das Universum ist nur ein dimensionaler Traum.
Lediglich Deine Sicht der Dinge, aber keineswegs als Faktum verwendbar.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 18:26
@keenan

Nur kurz dazu:
keenan schrieb:Du wirst erkennen, das Räume nur dann anwesend sind, wenn du mit deinen Gedanken daran haftest.
Das ist mir eine etwas zu solipsistische Betrachtung. Das liefe darauf hinaus, dass es nur dann etwas gibt, wenn ich meine Aufmerksamkeit darauf wende. Dass der Mond nur dann scheint, wenn ich meine Gendanken auf den Mond richte. Dass die Buchstaben hier auf meinem Monitor nur dann existieren, solange wie ich meine Gedanken darauf richte. Kurz: Dass die ganze Welt nur solange besteht, wie ich sie bewusst wahrnehme. Sobald ich schlafen gehe, geht auch die ganze Welt unter und ist nicht mehr.

Das ist eine sehr subjektive Wahrheit, die nur für das Ich gilt. Wenn ich meine Augen schließe ist die ganze Welt verschwunden - aber eben nur für mich! :)

Alle anderen die mich dann mit verschlossenen Augen sehen wie ich sage: Die Welt ist verschwunden, weil ich sie nicht mehr sehe, lachen mich aus! :)


melden

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 18:34
@Nicolaus
Quantenmechanik.
Tut mir Leid, aber du hast dir eben bewusst oder unbewusst ein Eigentor geschossen.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 18:38
@canary

Ich persönlich kann mit Quantenmechanik nicht viel anfangen und ehrlich gesagt bezweifle ich auch, dass Du sie verstehst. Aber ich will mal nicht so voreingenommen sein. Also: Inwiefern hab ich ein Eigentor geschossen, kannst du mir das mal bitte verständlich erläutern?


melden
Anzeige

Welche Eigenschaften muss ein Gott mindestens haben?

19.02.2015 um 18:39
Das wird viel Worte brauchen und komplex. Willst du dir das wirlich antun, oder vertraust du auf meine Behauptung?


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt