Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

151 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reichtum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 01:33
@martialis


Wohlhabend ist man nicht durch das materielle, sondern zu allererst, durch den Gedanken,denn man will WohlHabend sein.......das wohl haben.....ob man ein schlechter Mensch ist, wenn man wohlhabend sein möchte?

Ja, das ist man, denn man stellt sein Wohl, über das Wohl eines anderen. Das macht in der Tat, schlechtes aus.

Auch durch einbalsamierte Gedanken, in Form eines Sinnes, können einen wohlhabend machen. Ja, auch dieser Mensch ist tatsächlich, mehr schlecht als Recht..... :)


1x zitiertmelden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 07:39
Zitat von JesussahJesussah schrieb:ob man ein schlechter Mensch ist, wenn man wohlhabend sein möchte?

Ja, das ist man, denn man stellt sein Wohl, über das Wohl eines anderen. Das macht in der Tat, schlechtes aus.
Dann muss der Vatikan inklusive dem selbsternannten Stellvertreter Gottes also schlecht sein. Als arm würde ich den Verein dort zumindest nicht einordnen.^^


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 08:42
@martialis

Das ist eine falsche Übersetzung. Es heißt korrekt daß ein Schiffstau eher durch das besagte Nadelöhr geht.

Wenn das schon willentlich und wissentlich falsch übersetzt ist und es seit Jahrhunderten nicht korrigiert wurde, wieviel "Wahrheit" steckt dann wohl im ganzen Rest?

Eine von mir bevorzugte Möglichkeit dieser Aussage Sinn zu verleihen, ist wie auch in anderen Aussagen steht, daß es im "Himmel" keine materiellen Werte gibt, und es deswegen un-sinnig ist mich davon abhängig zu machen. Weil ich "Geld/Gold" sowieso nicht essen kann. Im "Himmel" nehme ich nur soviel wie ich brauche und muß Nichts anhäufen. Alles was ich brauche ist reichlich und für Alle vorhanden.

"Geld" gehört da nicht dazu.


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 11:16
„Hört auf, euch Schätze auf der Erde aufzuhäufen, wo Motte und Rost sie verzehren und wo Diebe einbrechen und stehlen. Häuft euch vielmehr Schätze im Himmel auf, wo weder Motte noch Rost sie verzehren und wo Diebe nicht einbrechen und stehlen. Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein“ (Mat. 6:19-21).


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 12:07
Neues Testament: »Alles, was ihr im Gebet erbittet, werdet ihr erhalten, wenn ihr glaubt« (Matthäus, 21, 22).


Oder: »Alles, worum ihr betet und bittet – glaubt nur, dass ihr es schon erhalten habt, dann wird euch zuteil.« (Markus 11, 24).

Was ist damit? Theoretisch könnte ich ja Gott um 3 Mios bitten, oder interpretiere ich was falsch?^^


1x zitiertmelden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 12:24
Zitat von martialismartialis schrieb: oder interpretiere ich was falsch?
sicherlich.
ungerechtfertigte bitten werden sicherlich nicht erfüllt.

die bitte sollte schon im rahmen liegen , und nicht über das ziel hinausschiessen.

(1. Timotheus 6:8) 8 Wenn wir also Lebensunterhalt und Bedeckung haben, werden wir mit diesen Dingen zufrieden sein.


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 12:44
@martialis


Wenn du wüsstest wie schlecht, böse sie sind.....der Vatikan ist alles andere als gesegnet.... :)


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 13:52
Hallo @Til, die Liebe Gottes sei mit Dir! :-)

Darf ich einmal fragen wie Du das begründest bzw belegst?
Das ist eine falsche Übersetzung. Es heißt korrekt daß ein Schiffstau eher durch das besagte Nadelöhr geht.



melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 13:54
@BibleIsTruth

Mach es so wie ich. Nicht den Til fragen sondern Deinen Freund Google. Mir mußt Du nichts "glauben"!


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 13:57
@Til
Du hast diese Behauptung hier aufgestellt, da ist es doch wohl nicht zuviel erwartet das Du diese auch irgendwie belegst, oder?


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:02
wäre ne neuigkeit wenn es statt kamel da "schiffstau" heissen müsste.

das hat meines wissens noch niemand übersetzt.

http://biblehub.com/matthew/19-24.htm

@Til

ich denke auch ,dass du da den nachweis erbringen solltest und nicht deine tante googel vorschieben kannst :D


κάμηλον=kamēlon=kamel

hier die interlineare übersetzung dazu:
http://biblehub.com/interlinear/matthew/19-24.htm


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:09
@pere_ubu
@BibleIsTruth

Wikipedia: Gleichnis vom Nadelöhr

Lesen dürft Ihr selbst. Entscheiden übrigens auch.

Unglaublich was als Erstes da steht wenn ich bei Google Kamel und anschließend Schiffstau eingebe.


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:21
@Til


nur das da ja κάμηλον mit dem ding da auf dem a steht und nicht ohne...

---> http://biblehub.com/interlinear/matthew/19-24.htm

nun müsste man sich natürlich noch entscheiden welchen text ,welche texte man als übersetzungsgrundlage nimmt , dass es da aber bei einem so kleinen detail zu abschreibungsfehlern gekommen sein könnte sollte man mitberücksichtigen.

aber ich sag einfach mal: ob so oder so-- ob kamel oder schiffstau...
was würde das ändern an der kernaussage ,dass es reiche schwer bzw. schwerer haben ins königreich zu belangen? eigentlich rein gar nichts.


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:37
@pere_ubu

Natürlich macht es von der Aussage nicht viel Unterschied. Nur welche wäre nachvollziehbarer, die ein denkender Mensch eher gesagt haben könnte?

Und wenn es da an dieser Stelle mehrere Möglichkeiten gibt wieso nicht auch an anderen Stellen? Und ergäben die dann vielleicht einen anderen Sinn?

Und wieso schreiben nachweislich sehr kluge Menschen mit Absicht kleinere oder größere Fehler in ihre Bücher? Sollte das vielleicht ein Hinweis auf Etwas sein?

Ich gebe zu bedenken daß es laut der "Bibel" durchaus eine Auswahl gibt. Die Schaafe von den Böcken, die Klugen und die Törichten. Vielleicht gehöre ich zu einer "Elite" (Neudeutsch: Auswahl) wenn mir sowas auffällt?


1x zitiertmelden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:42
@Til
Zitat von TilTil schrieb: Vielleicht gehöre ich zu einer "Elite" (Neudeutsch: Auswahl) wenn mir sowas auffällt?
da wäre ich vorsichtig ,solch ein kriterium zu wählen um schafe und böcke voneinander zu unterscheiden ;)

(Matthäus 11:25) 25 Zu jener Zeit antwortete Jesus und sprach: „Ich preise dich öffentlich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du diese Dinge vor den Weisen und Intellektuellen verborgen und sie Unmündigen geoffenbart hast. 
(1. Korinther 1:19) 19 Denn es steht geschrieben: „Ich will die Weisheit der Weisen zugrunde richten, und die Intelligenz der Intellektuellen will ich beseitigen.“

da solltest vielmehr ,wie du es ja im grunde tust ,froh sein die kernaussage verstanden zu haben ;)


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:43
Ein Schiffstau kann nicht gehen, würde es wirklich so heißen dann gäbe es zu dem restlichen Satz keinen syntaktischen Bezug mehr. "Eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr hindurch, als ein Reicher ins Himmelsreich eingeht."

Ein Schiffstau geht nicht, dann müßte der Rest des Satzes an anderer Stelle auch umformuliert werden damit es wieder passt.


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:43
Sicher das Eure derzeitige Diskussion den Kern des Eingangsposts noch trifft?


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:45
@Gwyddion
ja--warum nicht herr threadpolizist?

du solltest dich vielmehr fragen ob deine frage grad dazu passt :D


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:47
@pere_ubu

Auf Krawall gebürstet?

Jupp... meine Frage paßt. Es geht doch im Kern über materielle/geistige Dinge.. nicht um Sprichwort-Spalterei.


melden

Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Re

18.05.2014 um 14:53
@Gwyddion


nö . ich lass mir nur ungern in einer diskussion über den mund fahren.

wenn dir der zusammenhang nicht ersichtlich ist grad zum threadthema dann tut es mir leid für dich.

und ich hoffe ,dass damit das off-topic-geplänkel vorbei ist und wir mit der diskussion weiter fortfahren können ohne störungen ;)


melden