Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr an die Astrologie

1.179 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Betrug, Lügen, Sternzeichen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
melli.tina Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:29
Hallo,

also ich habe mich vor paar Jahren, da war ich noch mitten in der Pubertät, mich mit Astrologie beschäftigt und vor allem mit Sternzeichen. Ich habe damals darüber gelacht, weil ich dachte, dass das alles völliger Schwachsinn ist.
Und seit neuestem beschäftige ich mich wieder damit und meine Meinung hat sich geändert, ich finde z.b dass die Charaktereigenschaften, was über mein Sternziechen gesagt wird, mit meinen Charaktereigenschaften wirklich übereinstimmt.
Aber ich muss dazu erwähnen, dass ich nicht an die täglichen Horoskope glaube, wie z.b dass jemand heute seinen Traumpartner begegnet oder ähnliches.

Was meint ihr dazu?


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:47
nein


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:47
@melli.tina
Halte ich für an den Haaren herbeigezogenen Unsinn.
Esoterische Pseudowissenschaft.
Du wirst hier aber genug User finden, die dir über ihre tollen astrologischen erfahrungen ein Ohr abkauen werden.
Hüte dich nach Belegen zu fragen, da wirds dann in der Regel unschön.
Am besten schliesst du dich einem bestehenden Astro-Thread an, einfach die SuFu quälen.

Edit:
Hier was zum Lesen, der Autor ist Astronom, versteht also von Sternen mehr als die Astrologen. http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2013/11/16/wieso-funktioniert-astrologie-obwohl-sie-nicht-funktioniert/


melden
melli.tina Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:51
emanon, für mich ist es auf keinen fall eine Wissenschaft, entweder man glaubt daran oder nicht, wie gesagt 100% kann es auch nicht stimmen.
Ich komme z.b im alltag (auch oft die Erfahrung gemacht), dass ich mit leuten, die dem Sternzeichen Steinbock gehören, nicht klar komme und das wird auch über mein Sternzeichen gesagt. Das ist einer von vielen übereinstimmungen


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:53
@melli.tina
Ich halte es für Blödsinn.
Ist was für Frauenzeitschriften und Geldmacherei zum Jahreswechsel.
Zitat von melli.tinamelli.tina schrieb:Ich komme z.b im alltag (auch oft die Erfahrung gemacht), dass ich mit leuten, die dem Sternzeichen Steinbock gehören, nicht klar komme und das wird auch über mein Sternzeichen gesagt. Das ist einer von vielen übereinstimmungen
Bist du Sternzeichen Fische?


melden
melli.tina Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:54
nein widder lepus


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:54
@melli.tina
Wahrscheinlich bist du ein Opfer des confirmation bias Wikipedia: Bestätigungsfehler , will sagen, die ganzen Steinböcke, mit denen du keine Probleme hast, wichtest du nicht im gleichen Masse wie die, die dir Unbehagen bereiten.
Lies einfach mal den Beitrag von Freistetter, den ich dir verlinkt habe, da ist es ganz gut erklärt, wie der Astrologiereibach funktioniert.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:55
@melli.tina
Mist, hab ich falsch geraten. :D


melden
melli.tina Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:57
emanon ich finde es nicht schlimm, wenn einige es als humfug sehen, dass macht die Diskussion nur interessanter. ich habe in mein leben 6 steinböcke kennengelernt ( vielleicht auch mehr, die fallen mir nur gerade ein) und bei allen ist es in streit geendet, egal ob Männlein oder Weiblein.

lepus nicht schlimm:-)


melden
melli.tina Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 17:58
emanon die Theorie von wason ist ja auch nicht ganz falsch, bevor du mich falsch verstehst:-)


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 20:56
Nein. Sowas ist Unsinn.


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 21:14
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Lies einfach mal den Beitrag von Freistetter, den ich dir verlinkt habe, da ist es ganz gut erklärt, wie der Astrologiereibach funktioniert.
Freistetter hat Null Ahnung von Astrologie, er sollte lieber bei seiner eigenen Liga, wovon er was versteht bleiben.:)


1x zitiert1x verlinktmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 23:04
es ist egal ob die sterne uns beeinflussen oder nicht. Schwachsinn ist es jedoch, wenn man glaubt die sterne seien ursache der phänomene und ereignisse in unserem leben, denn die sterne sind nichts weiter als wirkungen und keineswegs die ursache bzw. Quelle.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

25.08.2014 um 23:43
@sheepleslayer
Zitat von sheepleslayersheepleslayer schrieb: denn die sterne sind nichts weiter als wirkungen und keineswegs die ursache bzw. Quelle.
Da hast du allerdings recht.:)


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

26.08.2014 um 00:34
Widder passt zu Skorpion denke ich. Probiers mal aus.... :)


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

26.08.2014 um 03:27
Die Astrologie ist der Stiefbruder der Astronomie.
Beide am Selben Ort aber die Astronomie ist realistisch. Die Astrologie weniger.


melden

Glaubt ihr an die Astrologie

26.08.2014 um 08:09
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:...er sollte lieber bei seiner eigenen Liga, wovon er was versteht bleiben.:)
Was würdest du nur mit deiner ganzen Freizeit machen, wenn du dich an deinen eigenen Ratschlag halten würdest. :D

Ich kann verstehen, dass dir Freistetter ein Dorn im Auge ist, hat er doch, anscheinend im Gegensatz zu dir, gelernt wissenschaftlich zu arbeiten und ist daher in der Lage reproduzierbare ergebnisse zu bringen, während sich deine Vorhersagen wohl eher auf dem Niveau von "Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist" abspielen. Sollte ich falsch liegen, kannst du das ja jederzeit belegen, ich denke, wir beide wissen aber, dass es dazu nicht kommen wird.

Dass du hier deine Gedanken auf den Bildschirm bringen kannst ist übrigens keinen esoterischen Dqampfplauderern zu verdanken, sondern Menschen, die wissenschaftlich gearbeitet, ihre Ergebnisse überprüft, sich dem peer review gestellt und der Allgemeinheit zugänglich gemacht haben, und nicht irgendwelchen Esoterikern, die versuchen sich mit ihren Hirnpfürzen, als geheimes Wissen verbrämt, wicdhtig zu machen. Auch dass du sprechen kannst und dir eine Suppe warmmachen kannst ohne erst auf den nächsten Blitzschlag zu warten ist wissenschaftlicher Arbeit zu verdanken.
Unterm Strich hat die wissenschaftliche Vorgehensweise also schon tausendfach ihre Praktikabilität und Nützlichkeit bewiesen, die Esoterik füllt bestenfalls die Taschen einiger "Gurus" die ihre Dummen gefunden.
Denn, dass nichts so dämlich ist, als dass nicht jeden Tag genug Dumme aufstehen, die darauf noch reinfallen, da sind wir uns doch wohl beide einig.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

26.08.2014 um 09:02
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Denn, dass nichts so dämlich ist, als dass nicht jeden Tag genug Dumme aufstehen, die darauf noch reinfallen, da sind wir uns doch wohl beide einig.
Es gibt ja auch genug Dumme, welchen jeden angeblichen wissenschaftlichen Sch....glauben, von daher gibt es in jeder Liga schwarze Schafe. Es kommt darauf an, wie man mit Astrologie umgeht und das es den Barnumeffekt gibt bestreitet Niemand, aber es geht eben auch anders. Nur das will man ja nicht wissen, sondern lieber gerade eben immer und immer wieder draufrumreiten. Aber es ist auch irgendwie gut so, das nicht jeder Semmelweispuschel, welche es eben auch gibt, außer Jenen welche immerhin Möglichkeiten sehen, Zutritt zur Astrologie hat. :)


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

26.08.2014 um 09:18
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Aber es ist auch irgendwie gut so, das nicht jeder Semmelweispuschel, welche es eben auch gibt, außer Jenen welche immerhin Möglichkeiten sehen, Zutritt zur Astrologie hat. :)
Danke, dass du noch einmal hetrausgestellt hast, wie unterschiedlich die Vorgehensweise ist, es wäre sonst vielleicht untergegangen.
Die Wissenschaft stellt ihre Erkenntnisse alle zur Verfügung, die Esoterik blubbert sich einen ab von wegen "geheimem Wissen", in deinem Post schön zu sehen darin, dass halt nicht jeder Zutritt hat.

Der Grund ist klar. Nichts wäre doch schädlicher für das selbstgedengelte Weltbild oder den properierenden Erwerbszweig als wenn eine korrekte wissenschaftliche Betrachtung der ausgelobten Versprechen oder des postulierten Wissens erfolgen würde. Jeder Astrologe weiss doch um den Quatsch den er verzapft. Da wird dann schnell versucht Kritik wegzubeissen anstatt sich damit auseinanderzusetzen, schön zu sehen hier Beitrag von Kayla (Seite 1)
Anders kann man die Astrologie allerdings nicht am Leben halten, von daher ist der Versuch, aus Sicht der Gläubigen und der der finanziell davon Profitierenden, schon zu verstehen.


1x zitiertmelden

Glaubt ihr an die Astrologie

26.08.2014 um 09:24
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Die Wissenschaft stellt ihre Erkenntnisse alle zur Verfügung, die Esoterik blubbert sich einen ab von wegen "geheimem Wissen", in deinem Post schön zu sehen darin, dass halt nicht jeder Zutritt hat.
Schuster bleib bei deinen Leisten und wenn man irgendeine Sache nicht versteht, weil man es n icht möchte, dann bedeutet es noch lange nicht das an ihr nichts Wahres wäre. dieses Herumgekloppe auf immer und denselben spekten einer Weltsicht ist einfach nur jämmerlich. Schwarze Schafe gibt es überall. Und wenn du dich damit nicht befassen willst, dann laß es einfach, wenn du keinen Zugang dazu hast.


melden