weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

367 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Meditation, Aufstieg, Chakra, Prana, Lichtkörper, Merkabah

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

12.12.2005 um 13:57
Im Jahr 1983 erklärte der Nobelpreisträger Dr. David Bohm: „Materie ist nichts anderes als gefrorenes Licht.
Einstein beschreibt in seiner allgemeinen Relativitätstheorie, dass Materie und elektromagnetische Strahlung zwei unterschiedliche Zustände von ein und demselben sind.
Auch Fritjof Capra äußert sich hierzu: “Alle festen Objekte sind nur Licht – elektromagnetische Energie, Schwingungen.“

nothing realy matters...


melden
Anzeige

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

13.12.2005 um 04:07
danke dr.who ^^
ja ihr seht die jahrtausende alten spirituellen begriffe unterscheiden sich nicht im geringsten von den aussagen der neuen entdeckungen der wissenschaft. ja gerade die alten inder wussten um das OM, sie wussten das das universum, auf schwingungen und freuqzenzen, ja aus tanzender energie besteht. für sie war das OM immer die grundschwingung, die alle erscheinungsformen der welt beinhaltete und hervorbrachte.

mittlerweile sind viele der spirituellen erkenntnisse mit denen der naturwissenschaften vollkommen vereinbar. bisher hat nur noch niemand einen brückenschlag in dem ausmaße getan, dass eine einigug auf gemeinsame begriffe und theorien geschehen konnte.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

13.12.2005 um 06:11
tönt sehr interesant


SEHT IHR DIE JUNGS MIT DEN KURZEN HAAREN
WIR SIND SCHON LANGE DA - SEIT VIELEN JAHREN
ZEITEN ÄNDERN SICH, DOCH DER KULT, DER BLIEB BESTEHEN


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

13.12.2005 um 06:25
moin

aha,
jetzt werden nobelpreisträger und physikgenies bemüht.
von denen hat aber bestimmt keiner eine transformationsmöglichkeit in eurem sinne vor augen gehabt.
nicht einmal eine schneeflocke könnt ihr bei konstanter temperatur durch reine konzentration in einen anderen aggregatzustand bringen.

nichts desto trotz find ich eure ideen cool und sogar nützlich.
ob´s klappt sei mal dahingestellt.

buddel


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

14.12.2005 um 01:15
Sri Tripura

Ich bin die Abstrakte Intelligenz, aus der der Kosmos entspringt, durch die er gedeiht und in der er sich wieder auflöst. Der Unwissende sieht Mich als das Universum, während der Eingeweihte Mich als sein eigenes reines Wesen fühlt, das auf ewig in ihm als Ich-Ich leuchtet. Diese Erkenntnis kann nur aus der tiefen Stille des gedankenfreien Bewußtseins erwachsen. Meine eifrigsten Verehrer huldigen Mir mit jenem Höchstmaß an Hingebung, das ihrer großen Liebe zu Mir entspricht. Obwohl wir wissen, daß Ich ihr eigenes Selbst bin, das niemals geteilt werden kann, veranlaßt sie das starke Gefühl des Hingezogenseins zu Mir dennoch, dieses Selbst als Mich zu betrachten. Sie verehren Mich als den Lebensstrom, der ihre Körper und Gemüter durchfließt und ohne den nichts existieren kann. Nur von Ihm - und von nichts anderem - reden letztendlich alle heiligen Schriften. In konkreter Form verehrt man Mich als göttliches Paar, als Höchsten Herrn und Seine Energie, die auf ewig vereint sind. Die Leute erkennen Mich nicht, weil ihre Gemüter von Unwissenheit getrübt sind. Alle göttlichen Wesen, zu denen gebetet wird, sind Meine Manifestationen, und alle Vorstellungen von Gott beziehen sich auf Mich allein. Die Ergebnisse richten sich nach Art und Stärke der Verehrung. Ich bin unteilbar und grenzenlos. Trotzdem wirke ich nicht nur als das ganze Universum, sondern auch als dessen winzigstes Teilchen. Obgleich Ich Mich in so vielen Formen und Gestalten zeige, werde Ich doch von keiner auch nur im geringsten berührt - denn Vollkommenheit ist mein Wesen...Alles das spielt sich innerhalb Meiner unbefleckten, freien, Absoluten Intelligenz ab. Alles das gehört zu Meiner Schöpfung, welche durch Meine Macht entsteht, eine Macht, die unbegrenzt ist, und nicht näher beschrieben werden kann. Wer sich ernsthaft bemüht, Mich zu verstehen, wird Mich entweder als außerhalb von sich sehen oder wird sein Einssein mit Mir erkennen.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

14.12.2005 um 02:05
ich mein, was braucht es denn um aus einen stoff einen anderen zu machen!? im chemie unterricht lernt man, das einen stoff, seine anordnung der moleküle ausmacht, daran nur etwas zu verändern lässt einen anderen stoff entstehen, das zeigen auch viele experimente im unterricht. da die kleinen teile lediglich aus energie bestehen und die energie beeinflusst wird vom beobachtenden, wie die quantenphysik herausfand, so ist es doch eine überlegung wert, ob man nicht wirklich wasser in wein verwandeln kann, oder blei in gold. gerade in den alten traditionen gab es gottsuchende, die jahrzehnte damit verbrachten, die konzentration und versenkung zu üben, willentlich einfluss auf automatische funktionen zu nehmen, oder mit den energien umgang zu finden. ich kann mir sehr gut vorstellen, das jemand der sich ununterbrochen in konzentration und versenkung übt, zudem die sinne so wenig wie möglich reizt und alle inneren vorgänge genau beobachtet, anfängt die subtilen prozesse, wie den energie austausch wahrzunehmen und zu studieren. immerhin ist ein erster schritt der meditation, sich unentwegt auf die atmung zu konzentrieren und diesen vorgang zu verfolgen.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.12.2005 um 12:55
@dr.who richtig

Ich entschuldige mich wenn meine rechtschreibung nicht die beste ist, ob das nun zwirbel oder zirbeldrüse heißt, oder sonst wie, es sind alles nur worte und jeder mensch hat eine andere definition im kopf......

In der schule war ich nicht immer mit meinem kopf anwesend, deswegen hab ich nicht viel von der schule oder vom unterricht (wie sie in diesem gesellschaftsbewusstsein gelehrt wird) mitbekommen, habe immer geträumt.


Ihr könnt euch folgendes vorstellen,

Der körper (alles physisches) ist nichts weiteres als licht. Unser bewusstsein hält dieses licht zusammen. Egal was wir glauben und wissen (das ist die begrenzung unseres bewusstseins), es wird sich in unserer physichen welt wiederspiegeln.

bei hypnose wird unser bewusstsein ausgeschaltet. Man hat direckt zugang zum unterbewusstsein. Wer sich mit dem thema beschäftigt wurd schon die tollsten sachen darüber gehört haben.

wie z.b

- Kaltes metall (geldstück) wurde jemand unter hüpnose auf die hand gelegt. Ihm wurder eingeredet, das geldstück währe heiß. Die testperson hat sich verbrannt, aber das geldstück war kalt.

- Man hat wunden innerhalb von sekunden geheilt.Nicht nur wunden, sondern auch alle krankheiten, die es gibt.

- Man Redet personen ein, sie seinen ein hund und sie fühlen sich wie ein hund.
- ws wurde eine versuchperson eine wunde zugefügt. Man konnte die wunde bluten lassen und wieder nicht. Jeh nachdem was eingeredet wurde


Leute, diese dinge sind da, sie sind vorhanden und ihr seht sie nicht. Unser körper ist licht und unser denken beeinflusst dieses licht. Vielmehr die begrenzung im denken, denkt unbegrenzt und ihr werdet sehen was ich meine.

Ihr könnt natürlich auch ein leben lang arbeiten und euch mit 50 oder 60 (wenn wir das überhaubt noch müssen) fragen.-........ WAR DAS WIRKLICH ALLES?

Glaubt ihr wirklich es ist gibt nur geld und materialissmus????? Die meisten menschn gucken TV um su sehen was gerade trend ist und was gekauft werden muss, dasfür gehen sie mind. 8 stunden arbeiten. Jeder mensch möchte glücklich sein... jeder mensch! Wer das gegenteil sagt, hat in meinen augen ein denkfehler.

Da jeder mensch glücklich werden möchte sucht er sachen die ihn glücklich machen, wie z.b Materialissmus, geld, auto, haus ect. ect.

Aber diese art von glück ist nur von kurzer dauer, dann muss man wieder nachlegen und neuses glück kaufen (wie eine droge)

Wahres glück, bzw, das gefühl des glücklichseins findet man nur in sich selbst, durch ausgeglichenheit, weinn beide gehirnhälften komunizieren. Dann wird die zirbeldrüse stimmuliert und diese drüse ist im zusammenhang mit den ganzen anderen drüsem im körper. Wer sagt das ist nicht wahr,sollte mal ins biobuch gucken, da steht es schwarz auf weis.

Wer mir erzählen will, das ich ein spinner bin, kann das gerne machen, aber dann muss ich denjenigen mal fragen ob er wirklich weiß was leben bedeutet.


In diesem sinne, bleibt einfach alle locker und ihr werdet merken, das alles was man will auch eintritt. Wenn ihr nicht wisst was richtig oder falsch ist, sagt zu euch einfach, ich handel aus liebe und euer körper wird reagieren.....

Gebete machen nichts anderes, durchs beten beeinflusst ihr euch selbst. Da ist kein geheimis mehr dran, die kirche hat uns alle jahre lang verarscht, sie hatte einfach nur mehrwissen, das sie nicht gerne geteilt hat, denn dadurch, das man uns sagt wir seinen alle ein haufen dreck und der wahre gott lebt auf wolke 7 und nicht in uns drinn, haben wir uns selbst von gott getrennt. (natürlich nur mit unserem denken, da wir ja wissen, das unser bewusstsein unsere realität erschafft. In wirklichkeit sind wir nie getrennt gewesen)

@lesslow

Du hast schon recht, mit meditation ect. Ich bin der meinung das man meditation nicht braucht. Zum anfang und zum üben (zweifelkiller) ist das ne recht schöne sache, aber nicht das wahre......

das wahre ist einfach wissen. Nicht mehr und nicht weniger. Wissen ist glauben und fühlen auf einmal (linke und rechte gehirnhälfte, uns muss eigentlich nur logisch sein,das unsere intuitionen funktionieren)

Ihr kennt alle dieses gefühl, wenn man irgendwas denkt und innerlich fühlt das es war ist. Wenn das geschieht, arbeitet eure zirbeldrüse.........und öffnet euch die türen der warnehmung.

jim Morrison hat mal gesagt,

Seht ihr die schlange? Wenn ihr Angst vor der Schlange habt, wird sie auch fressen. Ahbt ihr aber keine angst, könnt ihr auf ihr reiten und sie wird euch durch die türen der warnehmung geleiten.

wer den tieferen sinn verstanden hat..... herzlichen glückwunsch.....

Leute, findet euch selbst.......
.............. wer loslassen kann, kommt irgendwann an

Das ist meine wahrheit


ps: für die leute, die nur auf meine rechtschreibung achten... ihr tut mir echt leid.

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.12.2005 um 13:19
In der schule war ich nicht immer mit meinem kopf anwesend, deswegen hab ich nicht viel von der schule oder vom unterricht (wie sie in diesem gesellschaftsbewusstsein gelehrt wird) mitbekommen, habe immer geträumt

bei allem respekt, aber es hätte dir enorm gut getan, in der schule aufzupassen...

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.12.2005 um 13:54
rocketfinger

schonmal aufgefallen, das ein kind im bestimmten alter fragen im kopf hat und nach antworten sucht? Wenn es dann in die schule kommt werden die fragen beantwortet, aber nur auf der gesellschaftlichen ebene. Einstein war auch ein träumer und war in der schule schlecht. Irgendwann hat er sich dann mal gefragt, was ist das eigentlich da draußen.... und er hat die antworten in sich selbst gefunden, nicht in der schule. Er hat sorgar der unterricht mit deinen enddeckungen verändert.... das hätt er nicht geschafft, wenn er immer das geglaubt hätte, was ihn erzählt wird.........

damals war die erde eine scheibe..... das ist genau das selbe....

Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

16.12.2005 um 14:03
damals war die erde eine scheibe..... das ist genau das selbe....


da muss ich dich enttäuschen, aber dieser irrglaube ist völliger unfug.

es ist ein märchen, dass früher angenommen wurde, die welt sei eine scheibe.

mal davon ab, was ausnahmegenies wie einstein anbelangt gilt trotz alldem der fall: in der schule wird das grundwissen erworben, auf dessen basis sich ein junger mensch entwickelt und seine fertigkeiten fürs leben, sowie seine bildung erweiter.

auch einstein hat im unterricht aufgepasst, nur war er einfach faul, genau wie viele andere. faulheit hat nichts mit unverständnis zu tun und ist ein grober irrtum.

bei dir jedoch sehe ich eben dieses fatale unwissen, welches du dir nicht durch träumereien verbesserst, sondern mit aufmerksamkeit, lernvermögen, verstand und neugier.

und mal ganz im ernst, es doch [ironie] etwas [/ironie] anmaßend, dass du dich mit einstein vergleichst......

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.12.2005 um 16:36
@rocketfinger

in der schule wird das grundwissen erworben, auf dessen basis sich ein junger mensch entwickelt und seine fertigkeiten fürs leben, sowie seine bildung erweiter.

Die Schule vermittelt bzw. erweitert Fertigkeiten für's Leben? Schön wär's! Das ist möglicherweise ihr Auftrag, doch ob sie diesem gerecht wird?

Ich vermisse in der Schule folgende Themen, vor allem in PRAKTISCHER Vermittlung, die zumindest mir und meinen "Fertigkeiten für's Leben" sehr gut getan hätten:

- Psychologie, da ich mich Zeit meines Lebens mit meiner eigenen Psyche und der der Mitmenschen auseinander setzen muss
- Soziologie, da ich in einer Gesellschaft lebe
- Pädagogik, da unsere Kinder die Zukunft der Menschheit bedeuten
- Die Gesetze der Kommunikation, da sie in jeder Begegnung von entscheidender Bedeutung sind
- Partner- und Beziehungsfähigkeit, da diese Fähigkeit für Glück und Unglück eines Menschen eine gravierende Rolle spielen
- Gesundheitslehre, da ich permanent mit meinem Körper leben muss
- Ernährung, da sie auf Körper und Seele einwirkt

Ich könnte jetzt noch lange so weitermachen... Natürlich kommt es hier auch sehr darauf an, wie man "Fertigkeiten für's Leben" definiert. Für mich gilt: Es ist deutlich mehr als die Fähigkeit, sich eine Arbeit suchen zu können und mit gelerntem Faktenwissen zu hantieren! Das kann man natürlich auch anders sehen. Wichtig ist auch die Frage, ob die Schule einen Erziehungsauftrag hat. Ich für meinen Teil würde das sehr befürworten, gerade im Angesicht vieler fehlgeleiteter Eltern-Kind-Beziehungen, die ich selbst erlebt habe und erlebe.




Am Anfang war der Sinn


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.12.2005 um 16:42
alle deine aufgezählten punkte sind fächer und kurse/themen an vielen weiterführenden schulen/unis.

ich spreche von der "grundausstattung", wenn man es denn so nennen will, die jeder mensch bekommt.

sprich:

- schreiben und lesen lernen
- grundkenntnisse der sprachen
- mathematik grundkenntnisse
- bio/chemie/physik
- religion/werte und normen

etc. etc.

und alles weitere baut daraufhin auf.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.12.2005 um 16:52
@rocketfinger

Was ist Deine Meinung: Hat die Schule einen Erziehungsauftrag?
Wenn ja, werden dann die Themen, die ich erwähnte, nicht durch eine weiterführende Schule bzw. Uni viel zu spät vermittelt? Und was ist mit der praktischen Vermittlung? Ich habe dieses Wort nicht umsonst groß geschrieben!

Wenn Fertigkeiten des Lebens vor allem durch Potentiale auf Persönlichkeitsebene beschrieben werden, dann trägt die Schule meiner Meinung nach nicht viel dazu bei, weiterführende Schulen wie Unis ebenso wenig. Deine "Grundausstattung" ist mir persönlich nicht ausreichend, auch wenn sie sicherlich einen notwendigen Teil des Ganzen darstellt. Aber wie gesagt: "Fertigkeiten des Lebens" unterliegen wahrscheinlich eher einer subjektiven Definition. Ob Erziehungsauftrag oder nicht, ebenso.



Am Anfang war der Sinn


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.12.2005 um 16:59
sicher hat sie den.

und ob dieser in seiner ganzheit so definiert und ausgeführt wird, wie es sein sollte respektive wie es angemessen und wünschenswert wäre, ist sicherlich ein punkt, welcher einiger kritik und einigen überlegens wert ist.

aber das ganze ist ziemlich offtopic.

mach doch nen eigenen thread dazu auf, oder noch besser, such mittels der "suchfunktion" einen entsprechenden thread raus und poste es dort, dann kann man dort weiterdiskutieren.

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

17.12.2005 um 17:12
@rocketfinger

Du hast Recht!

Mich hat eigentlich dieser Satz von Dir etwas provoziert:

bei allem respekt, aber es hätte dir enorm gut getan, in der schule aufzupassen...

Dieses "Gut tun" das Du hier als in der Schule erfahrbar hinstellst, kann ich nämlich nicht nachvollziehen und habe es so auch nicht erlebt. Im Gegenteil. Aber das ist wirklich off-topic...



Am Anfang war der Sinn


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.12.2005 um 11:32
bei allem respekt, aber es hätte dir enorm gut getan, in der schule aufzupassen...

Mit noch viel mehr Respekt, es hätte dir aber sicher auch gut getan, etwas mehr zu träumen.

nothing realy matters...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.12.2005 um 12:16
moin

was geschieht eigentlich mit der erde,
wenn sich die menschheit verfleucht ?

wer besetzt die nische ?

buddel


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

18.12.2005 um 12:43
sehr gute frage buddel !

mein tip: irgendwelche insekten, die massenhaft vorkommen.

ameisen z.b.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

19.12.2005 um 17:42
@ rocketfinger


Ich vergleich mich nicht mit einstein. Ich meine nur das prinzip vom lernen. Aber egal, wie gesagt, du kannst mich aufgrund meiner rechtsschreibfehler verurteilen, aber wie ich mein leben zu führen habe (und ich bin mir sicher, ich hab es viel einfacher als manch anderer, auch ohne zu lernen sondern mit träumen)brauch mir keiner mehr zu sagen.

Wenn menschen 45 jahre brauchen um zu verstehen, das sie in diesem system (arbeit,geld,rente) nicht glücklich sind(mit glücklich meine ich das gefühl des glücklich sein, innere ausgeglichenheit), ist das ihre sache. Ich bin echt froh, das ich es eher erkannt habe.(durch träumen)
Daher kann ich mein leben jetzt schon so gestalten, wie es z.b ein rentner machen würde,nur ich hab weitaus mehr zeit.

@buddel

wie meinst du das? Denkst du, das alle menschen von heute auf morgen einfach auf einer anderen dimension sind?

na letztendlich könnte sich die erde mal erholen, denn der mensch handelt nicht in liebe mit mutter natur. ganz im gegenteil, er vergrwalltigt sie.

Und wenn man jetzt weiß, das alles was man gibt auch wieder bekommt, sei es böses oder gutes wird man immer in liebe handeln und daher ist es "gut" (wenn man noch nicht weiß was gut oder böse eigentlich bedeutet)

Die natur gibt uns das wieder, was wir ihr jahrelang gegeben haben. Das interessante an der sache ist, das wir momentan mitten drin stecken. Schaltet mal die nachrichten ein und ihr werdet es sehen. Das alles ist real und wir machen immer noch so weiter wie vorher. Die natur liegt am boden und wir treten wie nazis auf sie ein..... wow sowas nent man dann noch
Moderner mensch.

Wir sind ja alle so schlau und können alles bauen.
Die höchsten hochhäuser, die dicksten atomkraftwerke, die brutalsten bomben, die schönsten häuser, die neusten handys und die schnellsten autos......

Aber das was wir eigentlich sollten uns gegenseitig lieben, weil wir letztendlich alle menschen sind, was eigentlich so einfach ist und uns in jeder hinsicht weiterbringen würde, das können wir nicht.


(stellt mal ein armen und ein reichen mensch nackt vor euch hin.... was seht ihr?????)



Jesus, Budda, Ramtha u.v.m. haben es geschafft, warum sollten wir das nicht auch können?


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der Aufstieg des Lichtkörpers?

20.12.2005 um 10:03
laber, sülz, erzähl....

Sorry, aber das überkam mich einfach.

♫...Ich brech die Herzen der stolzesten Fraun,
♪ weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin.
♫ Mir braucht nur eine ins Auge zu schaun
♪ und schon isse hin...♫


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Symbole7 Beiträge
Anzeigen ausblenden