Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Gibt Eine Hölle!

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 11:51
@dieleserin
dieleserin schrieb:an Gott glaubt man nicht ,aber an die Hölle
nö, man glaubt an keins von beiden.
Es geht einfach nur darum aufzuzeigen wie unlogisch oder zumindest ungerecht die Vorstellung von einer Hölle im klassischen Sinn ist.
dieleserin schrieb:für mich bedeutet die Hölle, ein " Fernsein" von Gott..
Für dich, andere, z.B. der Threadersteller haben da andere Vorstellungen:
Die Hölle ist ein Ort Ewiger Qual und Schmerzen sie ist Ewig!
Und ich denke die Frage richtete sich eher an Menschen mit solchen oder ähnlichen Überzeugungen.


melden
Anzeige
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:05
AtheistIII schrieb:Es geht einfach nur darum aufzuzeigen wie unlogisch oder zumindest ungerecht die Vorstellung von einer Hölle im klassischen Sinn ist.
laut der Bibel ist da eigentlich nichts Ungerechtes.

Warum sollte ein Mensch, der nicht glaubt zu Gott kommen?




es ist genauso wie wenn Du Geburtstag hast , und Du sollst anstatt Deiner Freunde , Meinschen einladen, die mit Dir nichts zut un haben wollen .. ist das dann gerecht `?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:23
dieleserin schrieb: laut der Bibel ist da eigentlich nichts Ungerechtes.

Warum sollte ein Mensch, der nicht glaubt zu Gott kommen?




es ist genauso wie wenn Du Geburtstag hast , und Du sollst anstatt Deiner Freunde , Meinschen einladen, die mit Dir nichts zut un haben wollen .. ist das dann gerecht `?
Und deswegen ist es "gerecht" sie in aller Ewigkeit Höllenqualen leiden zu lassen?
Da wäre zumindest "Vernichtung" noch die humanere Lösung aber nein der liebe Rachegott muss ja unbedingt noch seine sadistische Ader zum Vorschein bringen.


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:24
Libertin schrieb:Und deswegen ist es "gerecht" sie in aller Ewigkeit Höllenqualen leiden zu lassen?
inwiefern Höllenqualen?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:29
@dieleserin
poster die hoelle 190242


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:31
@dieleserin
Es ging um die Höllen-Vorstellung im "klassischen Sinn" welche auch immer wieder auf dazu entsprechende Bibelverse verweist.


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:33
@AtheistIII

ich denke die Hölle wird wörtlich verstanden, aus der Bibel entnommen..

was soll das Bild darstellen, wie Höllisch ungerecht Menschen sein können?
Libertin schrieb:Es ging um die Höllen-Vorstellung im "klassischen Sinn" welche auch immer wieder auf dazu entsprechende Bibelverse verweist.
was ist die Hölle im Klassischen Sinne?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:38
dieleserin schrieb: was ist die Hölle im Klassischen Sinne?
Ein Ort voller Qual und ewiger Pein so wie es die großen Kirchen über die Jahrhunderte immer gelehrt haben.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:40
ES GIBT KEINE HÖLLE !!!

Ein Gott der Liebe würde NIEMALS so etwas schaffen oder zulassen...

Die Lehre von einer Hölle oder einem Fegefeuer ist die Ausgeburt eines kranken, sadistischen Geistes,
der sich von Gott losgesagt hat und heute die Menschen manipuliert, deswegen gibt es auch solch brutale Kriege,
so viel Missbrauch und Ausbeutung u.v.a.m. an schlechten Dingen.
Doch ein Gott der Liebe wird dies alles beenden, das sagt die Heilige Schrift an vielen Stellen:
Psalm 37, Verse 9-11, 29, 34 ist nur ein Beispiel

Wie Gott wirklich denkt, ist hier klar zu erkennen:
"»So ist es«, sagt der Herr, »die Leute von Juda haben getan, was mich beleidigt. Sie haben ihre abscheulichen Götzenbilder im Tempel aufgestellt und dadurch das Haus geschändet, das mein Eigentum ist.
Im Hinnom-Tal bauten sie die Opferstätte Tofet, um dort ihre Söhne und Töchter als Opfer zu verbrennen.
Das habe ich nicht befohlen; es ist mir auch nie in den Sinn gekommen, so etwas von ihnen zu verlangen."
Jeremia 7 Verse 30, 31

Die Höllenlehre findet sich ja nicht nur im Katholizismus, sondern auch bei den Islamisten, Hindus und Buddhisten,
d.h. diese Religionen stehen nicht unter dem Einfluss des heiligen Geistes, sondern unter einem ganz anderen,
wir müssen also sehr vorsichtig sein, was wir glauben und GOTT um führung und Schutz bitten
in geistiger Hinsicht !!!


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 12:40
die was da gelehrt haben , waren zu Lebzeiten nicht da...., sie vergleichen, das Leben , das Menschliche, die Qualen im Leben.., mit dem Tod, und das Dasein, das Geistliche , ausserhalb des irdischenLebens.

@Libertin


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:01
@truthkeeper
truthkeeper schrieb:der sich von Gott losgesagt hat und heute die Menschen manipuliert, deswegen gibt es auch solch brutale Kriege,
truthkeeper schrieb:Wie Gott wirklich denkt, ist hier klar zu erkennen:
Nein mein Freund, ich sag es dir ganz direkt: Diese ganzen gemeinen Ungerechtigkeiten und brutalen Kriege gibt es immer wieder, weil immer wieder mal irgendein Kamerad meint, er wuesste, wie Gott wirklich denkt.

Ich finde es wirklich herzallerliebst, wie bezueglich Gott argumentiert wird. Mal ist es ein hoeheres Wesen, das man mit menschlichem Verstand garnicht erfassen kann und dann findet sich wieder einer, der meint ganz genau zu wissen, "wie Gott wirklich denkt". Ohjee


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:08
VirtualOutrage schrieb:... dann findet sich wieder einer, der meint ganz genau zu wissen, "wie Gott wirklich denkt".
...meinst denn du, das zu wissen?

Was hat das alles mit Gott zu tun?

Wir Menschen haben uns doch die Hölle selbst gemacht - inspiriert und angeleitet von dämonischen Mächten!

Was ist das anderes als die Hölle hier auf Erden, wenn Menschen live enthauptet werden, Kinder wissentlich verhungert werden, mittels Drohnen Krankenhäuser, Zivilisten, ganze Dörfer vernichtet werden - Kriege ohne Mandat - gegen das Vökerrecht mittels Lügen begonnen werden - Pädophilie bis in die obersten Kreise... und ... und..


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:15
Libertin schrieb:... aber nein der liebe Rachegott muss ja unbedingt noch seine sadistische Ader zum Vorschein bringen.
Woran erkennst du denn diesen "Rachegott"?


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:27
Muß ein sehr merkwürdiges Gottes-Verständnis sein, ihm Lust an Rache, Ungerechtigkeit, Grausamkeit, Leid und Schmerz anzudichten. Spiegelt vielleicht eher das eigene Lust-Bedürfnis wider.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:29
@Zilli
Zilli schrieb:...meinst denn du, das zu wissen?
Selbstverstaendlich nicht und ich halte jeden fuer einen Hochstapler, der vorgibt es zu wissen.
Zilli schrieb:Wir Menschen haben uns doch die Hölle selbst gemacht - inspiriert und angeleitet von dämonischen Mächten!

Was ist das anderes als die Hölle hier auf Erden, wenn Menschen live enthauptet werden, Kinder wissentlich verhungert werden, mittels Drohnen Krankenhäuser, Zivilisten, ganze Dörfer vernichtet werden - Kriege ohne Mandat - gegen das Vökerrecht mittels Lügen begonnen werden - Pädophilie bis in die obersten Kreise... und ... und..
Willst du jetzt deine eigene Interpretation des Begriffs "Hoelle" einfuehren? Schon wieder eine eigene Interpretation eines eigentlich feststehenden Begriffes?
Der Begriff beschreibt einen metaphysischen Ort, an dem den Seelen ewige Qualen zugefuegt werden. Egal wie schlimm es in manchen Gegenden auf der Erde ist: Das ist es nicht, was die Kirche mit diesem Begriff beschreibt.
Das Konzept der Hoelle haben die Christen letztlich von den Griechen geklaut - die haben ebenfalls deutlich beschrieben, wie der Hades gemeint ist. Da laesst sich nicht mehr viel uminterpretieren.
Zilli schrieb:Woran erkennst du denn diesen "Rachegott"?
Ich bin zwar nicht Libertin, aber wenn ich raten muesste: Am gesamten alten Testament.


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:31
Das AT wurde durch das Leben und Wirken Jesu aufgehoben, für Christen gilt heute ein anderer Maßstab


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:32
Und die Hölle ist tatsächlich auch wörtlich zu nehmen - wir haben sie heute substantiell hier auf Erden!


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:40
@Zilli
Zilli schrieb:Das AT wurde durch das Leben und Wirken Jesu aufgehoben, für Christen gilt heute ein anderer Maßstab
Ein neues Sammelsurium an Verhaltensregeln evtl., aber ein neuer Massstab? Neuer Massstab fuer was? Willst du jetzt das AT im Ganzen fuer ungueltig erklaeren? Ist nie passiert? Alles garnicht wahr?
Und die Hölle ist tasächlich auch wörtlich zu nehmen - wir haben sie heute substantiell hier auf Erden!
Nein, haben wir nicht - nicht in dem Sinne, was das Wort tatsaechlich bedeutet.
Im uebertragenen Sinne sagt man das zwar gerne, aber das Wort beschreibt etwas anderes.

Wie waers, wenn ihr euch weniger Sachen selbst ausdenken wuerdet? Die Hoelle ist die christliche Version des Hades. Was ist daran nicht zu verstehen? Bartholomäus hatte z.B. damals die direkte Bruecke geschlagen.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:43
Zilli schrieb: Woran erkennst du denn diesen "Rachegott"?
An der Bibel:

Die Rache ist mein; ich will vergelten. Zu seiner Zeit soll ihr Fuß gleiten; denn die Zeit ihres Unglücks ist nahe, und was über sie kommen soll, eilt herzu. 5 Mose 32,35
Zilli schrieb:Das AT wurde durch das Leben und Wirken Jesu aufgehoben, für Christen gilt heute ein anderer Maßstab
Jesus hat das AT nicht aufgehoben er wollte es erfüllen.


melden
Anzeige
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

08.05.2016 um 13:44
@VirtualOutrage

... ist deine Vorstellung vom Christentum - meine nicht ;)

Und selbstverständlich wissen Menschen, die danach suchen, was Gott möchte, ob du das nun Hochstaplerei nennst, ist unwichtig.
Jeder kennt die Bergpredigt - danach zu leben - beinhaltet, die Idee Gottes zu verwirklichen


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt