Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Gibt Eine Hölle!

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:20
BenZiehn schrieb:warum erst die Hölle, dann der Teufel und dann erst der dreibei-, äh, --einige Gott
Da musst du @Niselprim fragen da ist er der Spezialist.


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:21
benihispeed schrieb:Da musst du @Niselprim fragen da ist er der Spezialist.
Nö - da muss man den Diskussionsleiter fragen.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:26
Niselprim schrieb:Keine Ahnung, was das sein soll @benihispeed
Was du kennst den Teufel nicht ? Deinen Erzfeind ?
Das ist sehr gefährlich.
Bin ich froh das ich nicht an in glaube.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:30
benihispeed schrieb:Was du kennst den Teufel nicht ?
Ich dachte immer, der Teufel hätte zwar 2 Hörner aber nicht zwei "normale" Beine
und hat ein "Wekzeug" in der Hand @benihispeed


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:40
@Niselprim
Nein, nein, da irrst Du Dich.

Ein überzeugter Atheist, der gerade gestorben ist, findet sich selbst auf einmal in der Hölle wieder. Der Atheist wird von dem Teufel herumgeführt und traut seinen Augen nicht. Heller Sonnenschein, angenehme Temperaturen, Palmen, Meeresstrand, alle 100 Meter eine Strandbar, fröhliche Menschen tummeln sich, kurzum paradiesische Verhältnisse.

Der Teufel schickt den Neuankömmling schließlich an eine der Strandbars, um sich dort einen Drink zu besorgen.

Der Atheist holte sich einen Drink und schlendert am Strand entlang um die Hölle weiter zu erkunden. Zwischen den Dünen entdeckt er ein großes, tiefes Loch. Neugierig blickte er in die Tiefe und erschrickt sich fürchterlich. Er sieht am tiefen Grund von diesem Loch wimmernde, unbekleidete Menschen. Es lodert ein heißes Feuer und wilde Bestien schlagen auf die Körper der Menschen ein.

Sogleich rennt der Atheist verwirrt zum Teufel und fragt aufgelöst, was denn das für ein Loch sei? "Ach," meint der Teufel, "Das ist für die Christen, die wollen das so ..."


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:41
Niselprim schrieb:Ich dachte immer, der Teufel hätte zwar 2 Hörner aber nicht zwei "normale" Beine
und hat ein "Wekzeug" in der Hand
Ooch weisst du seit es den einen Gott gibt wurden alle anderen Götter als Teufel verunglimpft da gibt es diverse Attribute.


E87617B0-1A6A-40CF-AD7B-D4874F06BB6C


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 21:49
BenZiehn schrieb:Sogleich rennt der Atheist verwirrt zum Teufel und fragt aufgelöst, was denn das für ein Loch sei? "Ach," meint der Teufel, "Das ist für die Christen, die wollen das so ..."
😂Haha sehr Gut!
So wie der Himmel, so ist auch die Hölle nur eine, vom Menschen projizierte Vorstellung für das Unvorstellbare.
Wir können uns nur vorstellen was in uns zu finden ist.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 22:18
benihispeed schrieb:Wir können uns nur vorstellen was in uns zu finden ist.
Ja - und was wieder raus kommt, können wir klar erkennen @benihispeed


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 22:40
Niselprim schrieb:Ja - und was wieder raus kommt, können wir klar erkennen @benihispeed
Ja ganz klar, das was wir im Aussen erkennen hat meistens mehr mit unserem Inneren zu tun.
Finsternis und Licht.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 22:42
Das sehe ich anders @benihispeed Denn wenn Finsternis im Körper herrscht, dann ist der Körper tot - dann kommt da also auch nichts mehr raus - und dann überhaupt wird der nichts mehr erkennen.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

03.11.2018 um 23:02
Niselprim schrieb: Denn wenn Finsternis im Körper herrscht, dann ist der Körper tot -
So wie ich das sehe verknüpfst du Finsternis, Tod und Böses ein bisschen zu stark.
Ich fürchte den Tod nicht, er schaut mir immer über die Schulter und sorgt dafür das ich mich in diesem Leben nicht zu heimisch fühle.

48AFEFF6-EBEC-4816-9AF0-ACD20B1C9C73


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 09:15
benihispeed schrieb:Ich fürchte den Tod nicht, er schaut mir immer über die Schulter und sorgt dafür das ich mich in diesem Leben nicht zu heimisch fühle.
Na, das finde ich aber böse! In welchem Leben möchtest Du denn heimisch werden?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 13:17
BenZiehn schrieb:Na, das finde ich aber böse! In welchem Leben möchtest Du denn heimisch werden?
Ich glaube an die Reinkarnation, der Tot ist mein Freund, er erinnert nmich daran das ich mir zwischen den Leben eine Aufgabe für dieses Leben gegeben habe, um eine vollständigere Person zu werden und am Ende nach vielen Leben zum AllEinen zu finden.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 13:43
@benihispeed

Oh, ich könnte mir ein zweites Leben als Naturdünger vorstellen. Ansonsten bin ich leider überzeugt, nichts als dieses Leben zu haben.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 14:43
benihispeed schrieb:So wie ich das sehe verknüpfst du Finsternis, Tod und Böses ein bisschen zu stark.
So wie Der Gute Gott Das Licht, Die Wahrheit und Das Leben Ist @benihispeed
ebenso ist der böse Gott die Finsternis, die Lüge und der Tod.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 15:43
Niselprim schrieb:ebenso ist der böse Gott die Finsternis, die Lüge und der Tod.
Kann man die Finsternis als eine Art Antigott zum Gott des Lichtes bezeichnen ? Am Anfang war doch die Finsternis, die erst durch das Licht durchflutet wurde. Auch das Leben kam erst nach dem Nicht-Leben, aber Tod ist doch erst verstorbenes Leben und nicht Abwesenheit von Leben. Als Antigott würde ich bezeichnen, was vom Licht, Leben und Wahrheit zurück zur Finsternis, zur Nichterkenntnis und zum Tod führen will.


melden
BenZiehn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 16:49
phenomena schrieb:Kann man die Finsternis als eine Art Antigott zum Gott des Lichtes bezeichnen ? Am Anfang war doch die Finsternis, die erst durch das Licht durchflutet wurde. Auch das Leben kam erst nach dem Nicht-Leben, aber Tod ist doch erst verstorbenes Leben und nicht Abwesenheit von Leben. Als Antigott würde ich bezeichnen, was vom Licht, Leben und Wahrheit zurück zur Finsternis, zur Nichterkenntnis und zum Tod führen will.
Ich stelle mir gerade vor, Du sitzt in einem beleuchteten Zimmer. Die Tür geht auf, ich komm rein. Da sollte es doch mit dem Teufel zugehen, wenn Du nicht schreist:
"Lieber Gott, L i c h t a u s !".


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 17:59
phenomena schrieb:Kann man die Finsternis als eine Art Antigott zum Gott des Lichtes bezeichnen ?
Mir kommt es vor als wolltet ihr alle, auf Teufel komm raus, wieder die Vielgötterei einführen, nur um den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen.
Wie wäre es damit.
Am Anfang war Gott reines unstrukturiertes Chaos, kein Licht keine Finsternis, einfach Mischmasch.
Dann in einem winzigen Moment begann sich schlagartig eine Blase strukturierter Ordnung auszubreiten, Licht entstand und logischerweise wo kein Licht war da war Finsternis.
Der Geist Gottes war erwacht und die Blase der Ordnung im Chaos wuchs beständig bis sie stabil genug war um Leben und Bewusstsein hervorzubringen .

Ganz ehrlich, Hätte dies ein prophet ein paar Jahrzehnte nach Christus so beschrieben wie ich jetzt hier?
Natürlich nicht. Wie sollte er auch, er war mit dem ganzen moralischen Ballast seiner Zeit beladen und sah es durch seine Brille. Was ja auch nicht grundsätzlich falsch ist, aber eben auch nicht den heutigen Wissensstand repräsentiert .
Das absolut Böse und das absolut Gute sind in der modernen aufgeklärten Ethik obsolet.
Alles was Absolut gesetzt wird ist von mir ausgesehen schon falsch, auch das Gute.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 18:13
@BenZiehn

Was repräsentierst du denn hier ? Den Lieben Gott oder den heutigen Wissensstand einer aufgeklärten Ethik ? Schließt das auch christliche Ethik mit ein ?


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2018 um 19:31
phenomena schrieb:Kann man die Finsternis als eine Art Antigott zum Gott des Lichtes bezeichnen ? Am Anfang war doch die Finsternis, die erst durch das Licht durchflutet wurde. Auch das Leben kam erst nach dem Nicht-Leben, aber Tod ist doch erst verstorbenes Leben und nicht Abwesenheit von Leben. Als Antigott würde ich bezeichnen, was vom Licht, Leben und Wahrheit zurück zur Finsternis, zur Nichterkenntnis und zum Tod führen will.
Man kann es aber wahrscheinlich auch noch komplizierter machen :cool: @phenomena

Finsternis ist das Fehlen von Licht. Und die Finsternis wurde nicht vom Licht durchflutet,
sondern Licht und Finsternis sind voneinander getrennt; Bibel; AT; Genesis:
1,4 Und Gott sah das Licht, daß es gut war; und Gott schied das Licht von der Finsternis.
Und Tod ist nicht erst verstorbenes Leben, sondern Tod ist das Gegenteil von Leben. Also sind Tod und Finsternis das Gegenteil von Leben und Licht und daher, so wie bereits erklärt:
Niselprim schrieb:So wie Der Gute Gott Das Licht, Die Wahrheit und Das Leben Ist ()
ebenso ist der böse Gott die Finsternis, die Lüge und der Tod.


melden
450 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die sieben Todsünden184 Beiträge