Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was wisst Ihr wirklich?

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtarbeit, Methode, Energiearbeit, Anwendung

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 16:08
@Nicolaus

Ritualgegenstände sind Werkzeuge, in aller Regel arbeitet es sich mit Werkzeug einfach besser als ohne.

Ritual IST symbolische Kommunikation, selbst die Psychotherapie kommt nicht ohne Rituale aus.

Entweder stellen wir die Mechanismen DAHINTER in Frage, etwa den Geist Gottes der dir etwas zu bedeuten scheint, oder wir stellen DAS nicht in Frage.


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 16:26
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Wohlmöglich einfach weil es erfolgreicher als Qi Gong und Co. ist?
Das wird es sein. Wo Licht ist, gibts auch viel Schatten. Der "Teufel" baut immer nah an der "Kirche" und fängt jene ein, die lediglich an das "Gute" glauben und das "Böse" vehement ablehnen. Ich seh's stets mit heiterer Gelassenheit: Substanzlose Kritik (aufgrund von Neid, Hass, Gier...) ist oft die aufrichtigste Form der Anerkennung. Besonders in Deutschland. :troll: ^^

@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Meines Wissens nach, wurden dabei keine Symbole gebraucht.
Da haben wir das Problem. :) Jeder Einzelne weiss nur das was er wirklich erlebt und erfahren hat. Alles andere von außen kommende ist in erster Hinsicht neutrale Information. Man hat dann die Wahl, diese Information zu überprüfen und als tatsächliches Wissen in den Erfahrungsschatz abzulegen oder der Quelle blind zu glauben/vertrauen und die Information als ungeprüftes Wissen in seinen (ungeprüften) "Wissensschatz" abzulegen. Gemäß der Gesetzes des kleinsten Widerstandes tendiert der Mensch in 99 von 100 Fällen zum letzteren. ^^


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:04
@Kotknacker
Kotknacker schrieb:Das Schuldsystem aka Zinseszins-System. Wir leben in einer Welt, wo Geld noch mehr Geld (Schulden) aus dem Nichts erschafft. Mit einer handvoll von Profiteuren und einer mehrheitlichen Weltbevölkerung von Klotzern. "Vom Tellerwäscher zum Millionär" ist ein populistischer Mythos. "Geld regiert die Welt" ein selbstgeschaffener gelebter Menschheitsalptraum, der als "Realität" hingenommen wird.
Ja, die meisten haben sich damit abgefunden (wollen es so), nicht Selbst denken/lenken, doch ich wollte speziell auf was Anspielen :)

Ich werde es nun zitieren, habe keine lust in eigene Worten es zu schreiben, bin Faul und es würde zu sehr nicht neutrales hinzukommen;
(Aus dem Buch Zen, ohne zen meister)

Es gibt kein System an sich, lediglich welche die mitmachen.

(aus verschiedensten gründen halt)

oder;

Das Individuelle System

Viele Menschen haben sich befreit oder erscheinen so.
Einige unter ihnen suchen sich Schüler, ungeachtet der Worte Nietzsches. " Was, du suchst Anhänger ?
Ja wenn du dich zehn-, hundert-,tausendfach multiplizieren möchtest, dann - suche Nullen!"
Wenn du darüber nachdenkst, merkst du, dass jedes System der befreiung nur einmal, nur für ein Individium anwendbar ist.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:13
@Reflexion
Reflexion schrieb:Wenn so etwas in einem vergangenen Leben geschehen ist, können die Verträge geistig weiter wirken, weil sie teils auf tausende oder mehr von weltlichen Jahren geschlossen werden.
Sowas halte ich für Nonsens.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:16
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:Ritualgegenstände sind Werkzeuge, in aller Regel arbeitet es sich mit Werkzeug einfach besser als ohne.
Das Argument lasse ich gelten. Aber das liegt an uns Menschen. Wir scheinen irgendwelche Zeichen, Formen, Symbole oder was auch immer, zu brauchen. Wäre unser Glaube stark genug, würde die geistige Kraft oder Energie auch direkt wirken.


melden

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:18
@Nicolaus

Der Unterschied ist vermutlich das eine Blume nicht das Bewusstsein oder die Bewusstheit eines Menschen hat, nicht wertet und nicht an ihr überleben glauben muss. Sie wächst von allein, auch so wie es in der Bibel steht... Seht nur die Vögel....

Der Mensch jedoch hat einen Willen und ich vermute, da ich es nicht exakt weiß, daß Symbole Kraft geben. Eine Mutter die ihren Baby liebevoll die Hand bei Bauchscherzen auflegt, praktiziert ReiKi ohne es zu wissen und es funktioniert bestens. Doch so klein bleibt keiner und das Bewusstsein wächst mit jeden Tag, bis es zu der "ICH" Identfizierung kommt. Diese wunderbare Verbindung geht verloren und die Hand der Mama ist noch immer trostreich, doch sie wirkt nicht mehr. Der Verstand ist uns im Weg, da tritt dann das Symbol in Kraft und hilft diese Brücke zu überwinden und siehe da, es funktioniert.

Rituale sind ein Anker und helfen das alles nochmals zu unterstützen...


melden

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:23
@indigodave

Das System das Menschen für ReiKi Geld abverlangt, denn Heilung sollte selbstverständlich sein und gegenseitige Hilfe und ein Stück Brot eigentlich auch. Es wird aus allem Geld gemacht. Das hab ich als Kind schon nicht verstanden, wer Hunger hat braucht was zu Essen. Damals hat man mir den Mundraub erklärt, der war Straffrei, doch ich glaube sowas gibt es heute nicht mehr. Nicht mal das Wort hab ich irgendwo gehört?


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:26
@Malajka
Malajka schrieb:ich vermute, da ich es nicht exakt weiß, daß Symbole Kraft geben.
Nur wenn man dran glaubt. Es liegt nicht an den Symbolen, sondern am Glauben an diese. Ähnlich funktionieren ja auch Talismann & Co.

Muss gerade an Dumbos magische Feder denken :D


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:27
@Malajka
Malajka schrieb:Das System das Menschen für ReiKi Geld abverlangt, denn Heilung sollte selbstverständlich sein und gegenseitige Hilfe und ein Stück Brot eigentlich auch. Es wird aus allem Geld gemacht. Das hab ich als Kind schon nicht verstanden, wer Hunger hat braucht was zu Essen. Damals hat man mir den Mundraub erklärt, der war Straffrei, doch ich glaube sowas gibt es heute nicht mehr.
=
Kotknacker schrieb: Das Schuldsystem aka Zinseszins-System. Wir leben in einer Welt, wo Geld noch mehr Geld (Schulden) aus dem Nichts erschafft. Mit einer handvoll von Profiteuren und einer mehrheitlichen Weltbevölkerung von Klotzern. "Vom Tellerwäscher zum Millionär" ist ein populistischer Mythos. "Geld regiert die Welt" ein selbstgeschaffener gelebter Menschheitsalptraum, der als "Realität" hingenommen wird.
indigodave schrieb:Es gibt kein System an sich, lediglich welche die mitmachen.

(aus verschiedensten gründen halt)

oder;

Das Individuelle System

Viele Menschen haben sich befreit oder erscheinen so.
Einige unter ihnen suchen sich Schüler, ungeachtet der Worte Nietzsches. " Was, du suchst Anhänger ?
Ja wenn du dich zehn-, hundert-,tausendfach multiplizieren möchtest, dann - suche Nullen!"
Wenn du darüber nachdenkst, merkst du, dass jedes System der befreiung nur einmal, nur für ein Individium anwendbar ist.
:)


melden

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:28
@Nicolaus

Sag ich ja, es kommt auf die Kraft der Gedanken an und die sind wiederum abhängig von der Kraft des Glaubens ;-)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:29
@Malajka

Da sind wir uns mal einig, das ist schön.


melden

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:30
@Nicolaus

:)


melden

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:32
@Kotknacker

Danke und dein sonstiger Beitrag von 15'49 einfach wow, auch mir aus der Seele gesprochen :-)


melden

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:36
@indigodave

Weisst du was interessant ist.... Usui der ReiKi von Tibet nach Japan brachte, folgte den Weg des Zen und eine Zeneinstellung zum Alltag usw dh den Affengeist zu besiegen, ist wirklich, wirklich sehr hilfreich. :-)


melden
indigodave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

19.11.2014 um 17:44
@Malajka

Das Tao.

und ja es ist interessant :)


melden
Reflexion
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

21.11.2014 um 00:12
@Malajka
Malajka schrieb:Die 5 ReiKi Lebensregeln passen da sehr gut, wirken halt nur wenn man sie auch befolgt,
sind aber ein Grund warum ich ReiKi so liebe :-) ;-)

1) Gerade heute ärgere dich nicht

2) Gerade heute sorge dich nicht

3) Gerade heute sei dankbar

4) Gerade heute arbeite hart (an dir)

5) Gerade heute sei freundlich zu deinen Mitmenschen
Autosuggestion...

Vermeiden Sie Verneinungen, denn das Gehirn versteht keine Verneinungen. Im inneren Dialog sind Verneinungen unangebracht und können sogar kontraproduktiv wirken, denn sagen wir zu uns selbst vor einer Präsentation „Hoffentlich geht das nicht schief!“, legen wir gedanklich schon die Basis für das Misslingen. Besser ist: „Ich bin gut vorbereitet, bleibe gelassen und gebe mein Bestes!“.

aus:

Quelle: Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik
Link: http://lexikon.stangl.eu/2725/autosuggestion/







......


melden

Was wisst Ihr wirklich?

21.11.2014 um 11:17
Ähm, fast,

das Unterbewusstsein greift grundsätzlich mit eigenen Gewohnheiten, daher bewirken Affirmationen oft nicht das, was sie sollen. Sie müssten schon im Unterbewusstsein realisiert sein und dort einen Ansatzpunkt haben.

Wenn man positives Denken nutzt, kann es sogar das Gegenteil auslösen, Flucht und Verweigerung, es wird eine "ich-kann-nicht" oder "ich-will-nicht" - Verweigerung hervorgerufen, wodurch dann auch wenig Energie und keine Kontinuität ins Tun fließt. So wie bei vielen Schülern in der Schule.

Es gibt bessere Wege, das Unterbewusstsein aufzuschließen, es zu stimmen und auszurichten als Affirmationen, dabei spielen Ziele, eine genaue Planung, der Atem und andere Faktoren eine wesentliche Rolle.


melden

Was wisst Ihr wirklich?

21.11.2014 um 16:03
Nun die Regeln, NICHT Formeln stammen von dem Meiji Kaiser Mutsuhito aus Japan, der lebte von 1868-1912 (Usui starb 1926)

Usui liebte und bewunderte diesen Kaiser, er nahm die Regeln als Lehrinhalt zur Hilfe für Meditationen, während seines Unterrichtes. Wenn man tiefer in die Regeln reingeht, findet man eigentlich alles was man braucht, daß ist meine Meinung. Ich liebe diese Regeln auch

ZB Regel 1)
Gerade heute ärgere dich nicht:
Wenn ich mich ständig über meine Mitmenschen (Familie, Partner, Mitarbeiter..) ärgere gehe ich in die Bewertung und falle aus der Ruhe (Einheit) oder schimpfe der ist blöd, ich habe Wut usw das macht mich ja auch zu einen unangenhmen Zeitgenossen. Ich werde verspannt, gehemmt im glücklich sein, vergeude meine Zeit und was ändert sich dadurch: NICHTS

Wenn ich darüber meditiere was mich ärgert, kann ich reflektieren was ich selbst zu diesen Ärgernis beitrage und es ändern. Ich kann mir ansehen was IST und neheme mein Glück selbst in die Hand. Ich gestehe mir zwar den Ärger ein, doch ich lasse ihn nicht über Hand nehmen in meinem Leben. Lasse mich nicht zu überstürzten Worten und Handlungen hinreisen, ich bleibe Herr der Lage usw.

Ich selbst könnte tagelang über die Regeln nachdenken, es ist wirklich ALLES darin enthalten. Die Regeln waren auch der einzige Unterricht bzw die Meditation darüber war der Unterricht, da es sonst praktisch nichts zu lernen gibt bei ReiKi ;-)

Ich wollte eigentlich mehr schreiben, lasse das jetzt aber so stehen weil ich denke man kann erkennen was ich meine.

@mitras

@Reflexion


melden
Anzeige
poet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wisst Ihr wirklich?

21.11.2014 um 17:33
Ich weiß seit ca. 4 Wochen nur eins:
Ich kann mich spontan heilen...!!!

Vorgeschichte:

Hatte die letzten vier bis fünf Jahre immer wieder heftige Rückenschmerzen.

Ein guter Freund, Arzt und "Geistheiler" aus München konnte mir zwar immer
wieder aus der Ferne (465 km) über Monate hinweg die Schmerzen nehmen,
sie kamen aber immer irgendwann zurück, so dass ich beschloss, es nun selber
in die Hand zu nehmen. Kam spontan auf diese Idee, als ich mir auf youtube
folgenden grandiosen Vortrag von Gregg Braden angesehen hatte:

http://www.youtube.com/watch?v=ILEitm93A-4

Wer sich die Mühe macht, sich den gesamten Vortrag anzuschauen, wird
automatisch die Passage entdecken, deren Inhalt ich anwandte. Ob man
es nun glaubt oder nicht, die Rückenschmerzen waren innerhalb von Sek.
nach Anwendung der empfohlenen Methode wie weggeblasen und blieben
seither verschwunden. Für mich ein echtes Wunder, denn ich habe nicht
die geringste Ahnung wie das funktionierte. Jedenfalls bin ich unendlich
dankbar und happy. Würde mich brennend interessieren, ob es auch bei
anderen funktioniert, die seit langem unter Schmerzen zu leiden haben.

Versucht es bitte und teil es mir per PN mit, merci... :D


melden
627 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt