Ich stehe mittlerweile Religionen skeptisch gegenüber.
Einige mag ich überhaupt nicht, über manche mache ich mich lustig. Aber nicht in der Öffentlichkeit, ich möchte niemanden in seinen Empfindungen verletzen.
So wie auch ich nicht verletzt werden möchte.