Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

242 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Hass, Muslime, Syrien, Propaganda, IS, Westen, Moslem, Isis, Islamisten + 12 weitere

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:40
@yuva
Sorry aber iraner sind shia
Dazu kann ich nix sagen weil ich da meine meinung habe und sie nix mit Isis zu tun haben 


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:40
@yuva
ich hatte zum beispiel einen nachbarn erfunden, der in Bremen wohnt. Ein ganz schlichter mann...drei kinder geschieden...und er hat ufos gesehen, und GLAUB seither nur noch an SIE, und betet nun nicht mehr, und hält all das was im koran steht für unwahr.
Also mein lieber yuva, wie siehts denn praktisch mit so einem mann aus?! was denkst du?

Und hatte dich zudem gefragt ob du an diese machenschaften glaubst?


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:42
@Materia
Mach ja nix. War ja für Lemniskate gedacht. 


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:43
@Lemniskate
Sag deinem Nachbar das im Islam nichts gegen andere Wesen im Universum spricht eher sogar das es welche gibt 


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:46
@Lemniskate
Sorry, ich weiß jetzt gerade echt nicht, wovon du redest. Ich hatte nur zu deiner Bemerkung, 'ob die kommen und den auf dem Marktplatz köpfen' etwas gesagt. Und ja, wenn ein 'Gelehrter' meint, dann kann er eine Fatwa aussprechen. Rushdi lebt schon seit Jahrzehnten im Exil. Also witzig finde ich das nicht. :(


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:48
Materia schrieb: wieso bekämpfen sie hauptsächlich Muslime das würd mich mal interessieren
Shiiten und Sunniten bekämpfen sich seit mehr als tausend jahren das aber nur nebenbei, ich denke oder vermute  aber dass das ganz nicht unbedingt mit dem Islam  aber sehr wohl mit politischen Islam zu tun hat sich gegenseitig anzustacheln eben wie es auch Mohammed in Mekka tat in dem er ein Keil in der Geselschaft trieb.


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:49
@yuva
du behauptest das abtrünnige des islams verfolgt und getötet werden.
Und ich fragte dich wie das denn praktisch vollzogen wird.
Du kommst mir mit Rushdi.
ich red aber vom einfachen mann.
deine behauptung war nicht konkret auf menschen des öffentlichen interesses bezogen sondern allgemein gehalten.


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:50
@Threadkiller2 
 du behauptest also IsIS tötet nur Shia ?

Ps.: jeder der mit einer Botschaft kam spaltete die gesellschaft


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:53
@Materia
Nein das behaupte ich nicht, ich vermute nur.


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:55
@Threadkiller2
Ist aber nicht so es sterben unzählige Sunniten und auch shiiten und alle anderen genau so

Die ISIS bekämpft auch Al nusra ( Al Quaida) die ja sunnitischen sind 


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:57
Kein Muslim der nicht geistig krank ist kann Isis mit gutheißen da sie unzählige Sachen nicht einhalten.

Ein khalifat kann nur ausgerufen werden mit der Einverständnis alles Muslime. In dem Fall sind alle dagegen deswegen versteh ich nuchtvwie man behaupten kann ISIS folge dem Propheten Oder solch komische Aussagen. Das ist einfach fehlinformation ubd propaganda Übelster Art 


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:58
@all

Ein Krieg gegen die Ungläubigen wird klar angeordnet und gefordert, dafür kommt man sogar ins Paradies. Jesus sagt dagegen das man sogar seine Feinde lieben soll.
Sure 2, Vers 191: Und erschlagt die Ungläubigen, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung zum Unglauben ist schlimmer als Totschlag. Bekämpft sie jedoch nicht bei der heiligen Moschee, es sei denn, sie bekämpfen euch in ihr. Greifen sie euch jedoch an, dann schlagt sie tot. Also ist der Lohn der Ungläubigen.

Sure 2, Vers 193: Und bekämpfet sie, bis die Verführung zum Unglauben aufgehört hat, und der Glaube an Allah da ist.

Sure 2, Vers 244: Und kämpft um Gottes willen! Ihr müßt wissen, daß Gott (alles) hört und weiß.

Sure 3, Vers 142: Oder meint ihr, ihr würdet (dereinst) ins Paradies eingehen, ohne daß Gott vorher diejenigen von euch, die (um seinetwillen) Krieg geführt (w. sich abgemüht) haben, (als solche) in Erfahrung gebracht hat, und (ohne daß er) diejenigen in Erfahrung gebracht hat, die geduldig sind?

Sure 3, Vers 157: Und wenn ihr um Gottes willen getötet werdet oder sterbet, so ist (jedenfalls) Vergebung und Barmherzigkeit von Gott (wie sie dereinst den Gläubigen gewährt wird) besser als (all) das, was man (im Diesseits an Geld und Gut) zusammenbringt.


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 21:58
@Lemniskate
Ich habe gar nichts behauptet. Ich habe es sogar belegt. ;)  Rushdie wurde doch erst dadurch richtig bekannt.

Willst du mir sagen, es gäbe keine Fatwas? Hier noch eine:
https://www.welt.de/politik/ausland/article106611974/Frauen-kaempfen-auf-Fahrersitz-fuer-Selbstbestimmung.html
Am Sonntag setzen sich Hunderte Frauen ans Steuer und fahren Auto in Saudi-Arabien. Das ist verboten und wird mit zehn Peitschenhieben bestraft.
Eine Fatwa ist nicht immer mit einem Todesurteil verbunden. Es gibt auch andere "Strafen".


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:00
@Kybernetis
Wieso zitierst du die Sure nicht wie sie gehört???? 
Was kommt danach schon mal gelesen?
Schon mal informiert weshalb und warum die Sure gesandt wurde ?

Naja und dann dein "Jesus" statz bedarf echt keiner weiteren Debatte 

Ich kenn die Sure und ich weiß wieso sie gesandt wurde aber mach einen neuen Thread oder auch einen bestehenden weil das sprengt den Rahmen 


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:01
@yuva
Solange es keinen islamischen Staat gibt dem zumindest die Mehrheit der Muslime unterliegt bleiben diese Sachen einfach gesetzte eines staates


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:02
@Materia
@Lemniskate

Aber lassen wir das alles. Mir wird's jetzt auch zu doof. Thread kann zu, Thema sowieso bescheuert :D
@Fierna


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:02
@yuva
es fing alles mit ihm hier an.
Beitrag von Threadkiller2, Seite 10
darauf bezieht sich alles was ich dazu schrieb.
yuva schrieb:Willst du mir sagen, es gäbe keine Fatwas?
ne will ich nicht, hab ich an keiner stelle.
Ich frage dich nur wie das, angelehnt an threadkillers beitrag) denn in deutschland vollzogen werden sollte.
jetzt kommste mir wieder mit Saudi arabien.
-.-


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:03
@yuva
Jo kann man schließen artet immer aus leider


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:05
@Materia 
Sure 4, Vers 89: Sie möchten gern, ihr wäret (oder: würdet) ungläubig, so wie sie (selber) ungläubig sind, damit ihr (alle) gleich wäret. Nehmt euch daher niemand von ihnen zu Freunden, solange sie nicht (ihrerseits) um Gottes willen auswandern! Und wenn sie sich abwenden (und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken), dann greift sie und tötet sie, wo (immer) ihr sie findet, und nehmt euch niemand von ihnen zum Freund oder Helfer!

Sure 4, Vers 74: Diejenigen aber, die das diesseitige Leben um den Preis des Jenseits verkaufen, sollen um Gottes willen kämpfen. Und wenn einer um Gottes willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben.

Sure 4, Vers 76: Diejenigen, die gläubig sind, kämpfen um Gottes willen, diejenigen, die ungläubig sind, um der Götzen willen. Kämpft nun gegen die Freunde des Satans! Die List des Satans ist schwach.

Sure 4, Vers 84: Kämpfe nun um Gottes willen! Du hast (dereinst) nur die Last für deine eigenen Handlungen zu tragen. Und feure die Gläubigen (zum Kampf) an! Vielleicht wird Gott die Gewalt derer, die ungläubig sind, (vor euch) zurückhalten (so daß sie euch nichts anhaben können). Gott verfügt über mehr Gewalt und kann schrecklicher bestrafen (als irgendwer auf der Welt).


melden

Die wahren Gründe des sogenannten Islamischen Staats

11.05.2017 um 22:07
@Kybernetis
Ehrlich ich weiß nicht was du willst
Kenne die suren aber was willst mir sagen?
Hahah das wir alle töten solle oder was ?


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt