weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

313 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 01:16
Hi , undzwar wird Gott im Christentum oder im Islam bzw. in allen monotheistischen Religionen als allmächtig beschrieben. Hierzu meine Frage : kann Gott einen Stein erschaffen den er selbst nicht heben kann ?

Wenn ja , dann ist er nicht allmächtig ,denn er kann ihn nicht heben.

Wenn nein , dann ist er nicht allmächtig ,denn er kann ihn nicht erschaffen.

Das zeigt meiner Meinung nach logische Fehler im Konzept der Allmächtigkeit und macht Allmächtigkein meiner Meinung nach schlichtweg unmöglich.


Was haltet ihr von diesem Gedankenspiel?

Mfg


melden
Anzeige

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 03:11
Jemand dem alles Möglich ist, der macht sich doch nicht von irgendwelchen Gedankenspielchen abhängig. Letztendlich geht es darum, was ist, und nicht darum was sein könnte. Ein allsouveräner Gott beherrscht die Dinge die existierenden und ins Dasein gerufenen Dinge. Er entscheidet auch darüber. Angenommen, dass Gedankenspielchen könnte ihn auflösen, dann ist es an ihm, sich nicht darauf einzulassen.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 06:06
Ezio_Auditore schrieb: kann Gott einen Stein erschaffen den er selbst nicht heben kann ?
Die Frage ist steinalt:
Wikipedia: Allmachtsparadoxon#Formulierung_des_Paradoxons

Wird die Allmacht des Wesens so verstanden, dass seine Macht auch nicht durch die Logik begrenzt wird, so ist seine Allmacht absolut. In diesem Fall scheitert der Versuch, die Existenz der Allmacht mit dem Allmachtparadoxon zu widerlegen, daran, dass das Allmachtparadoxon darauf ausgelegt ist, die Unlogik als Beweis für die Nichtexistenz anzuführen.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 08:13
@Ezio_Auditore
ich denke dieses Paradoxon kann man sogar beantworten.
Also er erschafft einen Stein, den er nicht anheben kann, indem er sich als Gott anschließend inkarniert z.b. als Mensch und dann kann er ihn auch nicht mehr anheben. ^^

Auf Meta/Gottebene kann er natürlich alle Dinge, die er erschaffen kann auch wieder modifizieren, sonst würde es gefährlich viel Mül geben. ;)

Das paradox wäre aber auch genauso gut ggesagt, in dem man fragt: Kann sich Gott selbst umbringen. Mich wundert eher, dass sich dieses Paradox nicht durchgesetzt hat, weil das viel fieser ist: ;)

Und dann muss er wieder als Mensch inkarnieren, damit das zumindest simuliert werden kann aka Jesus. ^^


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 08:24
@Ezio_Auditore
Wenn du mit Gottgläubigen sprichst, dann sind das doch meist Menschen, die es erfolgreich geschafft haben sich imaginäre Freunde (Gott und Konsorten) und imaginäre Feinde (Teufel und Konsorten) einzureden. Daneben bevölkern viele ihren Einbildungshorizont noch mit Engeln, Heiligen und höllischen Heerscharen.
Meinst du ernsthaft, dass die in dem Zusammenhang auf Logik abfahren?
Da reichts dann häufig nur bis zur Pascalschen Wette.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 09:34
@Dawnclaude
Aber ist Gott dann noch er selbst wenn er sich selbst begrenzt?
Gott ist ja allmächtig doch in dem Moment wo er als Mensch inkarniert um sich selbst zu begrenzen wäre er ja ab da nicht mehr allmächtig sondern nur ein Stinknormaler Mensch mit begrenzten Fähigkeiten.
Also ab da vom Prinzip her nicht mehr Gott.


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 10:03
Stirbelwurm schrieb:Aber ist Gott dann noch er selbst wenn er sich selbst begrenzt?
Gott ist ja allmächtig doch in dem Moment wo er als Mensch inkarniert um sich selbst zu begrenzen wäre er ja ab da nicht mehr allmächtig sondern nur ein Stinknormaler Mensch mit begrenzten Fähigkeiten.
Also ab da vom Prinzip her nicht mehr Gott.
Naja Gott ist er auf jeden Fall dann noch, er hat sich quasi nur zeitlich begrenzt "umgebaut". Wenn du später nach dem Tod eine Seele bist (wenn das so ist ;)), bist du ja immer noch du, nur eben mit mehr Möglichkeiten.
Du sagst ja auch nicht, du bist nicht mehr du, wenn du betrunken bist z.b. Verhältst dich nur etwas anders.

Man sagt ja immer Gott ist in jedem Stein und Grashalb etc. Kann ja schon sein, wenn er der Ursprung ist und wir quasi von ihm Teilelemente. Im Prinzip wärst du dann vielleicht auch Gott, wenn das so funktioniert...


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 10:54
Bei den Katholiken ist Jesus gleich Gott.
Somit ist das menschliche Gotteskind nur eine weitere (eingeschränkte) Instanz vom Objekt Gott.
Dawnclaude schrieb:Gott ist in jedem Stein
Hmm, kann Gott sich selbst aufheben?


melden
Dawnclaude
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Dawnclaude

Lesezeichen setzen

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 11:07
@Kybela
Wenn Gott alles gleichzeitig ist, dann kann Martin (Gott) den Stein (Gott) aufheben und auf sich selbst werfen Martina (Gott)
Als Beispiel.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 11:11
Das gab es doch schon einmal.

Sicher könnte Gott sowas tun, er könnte das aber auch wieder aufheben, also das der unbewegbare Fels wieder für ihn zu bewegen wäre.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 11:26
Letztendlich läuft es doch darauf hinaus: Kann Gott (welcher auch immer)gleichzeitig seine Allmacht abgeben und behalten?
Hier brauchts , um fröhlich mit ja frohlocken zu können, wahrscheinlich einen Hirnspagat bis zum Balkenriss, die Fähigkeit erfolgreich das Nachdenken einzustellen bevor es unbequem wird oder vielleicht auch anderer Methoden, die dann aber die Betroffenen am besten selbst erläutern.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 11:45
Aber trotzdessen ergeben sich Fehler im Gotteskonzept. Gott ist allmächtig, Barmherzig und allwissend. Wieso gibt es böses auf der welt ? Ein barmherziger gott würde das böse vernichten wollen , ein allwissender gott wüsste wie und ein allmächtiger gott könnte es tun.

Will er es nicht ? --> nicht barmherzig
Kann er es nicht ? ----> nicht allmächtig
Weiß er nicht wie ? ---> nicht allwissend

Und wenn jemand meint dass, das leben nur ein test ist und deswegen böses existiert dann ergibt das ebenso kein sinn. Gott ist allwissend und weiß wer diesen test besteht und wer nicht. Folglich ist das Konzept vom freien Willen auch nicht mehr wasserdicht wenn man nach dem christlich/islamischen gott geht . Wie kann man ein freien Willen haben wenn gott schon weiß was wie passiert .Die Zukunft ist praktisch schon in Stein gemeißelt. Würde ein allmächtiges und allwissendes Wesen propheten schicken um uns zu informieren die es aber nicht schaffen whärend Religionen in gebildeteren gebieten aussterben ? Die sinflut wurde geschickt um die Welt zu "reinigen" schön und gut aber gott müsste wissen das die Menschen wieder sündigen werden warum dann überhaupt reinigen ? Versteht ihr was ich meine , es gibt einfach zu viele logische Fehler im Konzept gott die nicht einfach als " wir sind Menschen wir können Gottes plan nicht verstehen " abstreiten. Den wenn gott diese Bücher herab gesandt hat dann müsste uns Gott in all seiner Weisheit erklären können was sein plan ist . Er könnte es in einem Satz tun . Er müsste nicht mal ein Satz formulieren er ist allmächtig allwissend und barmherzig

Mfg


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 11:55
@Ezio_Auditore
Klar gibts da Logikfehler die Bibel ist voll davon.
Noch ein Beispiel:
Als die Anhänger Moses durch die Wüste zogen ließ Gott täglich Brot regnen und am Sonntag sogar zwei Leib Brot für jeden...erklärt sich glaube ich von selber.
Die ganze Gott Geschichte hat sich doch eh schon erledigt als man rausfand dass die Erde sich um die Sonne dreht.
Aber das interessiert halt keinen...
Wer an Gott glaubt glaubt halt dran da hat Logik nich viel zu melden.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 12:59
@Ezio_Auditore
Das hat so ähnlich schon mal Epikur formuliert
Wenn Gott willlens ist das Böse zu verhindern, aber nicht fähig, dann ist er nicht allmächtig.
Wenn er fähig sein sollte aber nicht willens, dann ist er bösartig.
Wenn er sowohl fähig als auch willens sein sollte, woher kommt dann das Böse?
Ist Gott weder fähig noch willens, warum sollten wir ihn dann Gott nennen?
Am Theodizeeproblem scheiden sich halt die Geister.
Bestimmt ist die Menschheit nur ein soziologisches Experiment zur Erlangung des Bachelor of arts im Fach Göttliches Management.^^


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 13:07
Dawnclaude schrieb: Martin (Gott) den Stein (Gott) aufheben und auf sich selbst werfen Martina (Gott)
Muss es den gleich wieder Selbstbestrafung (Kreuzigung) und Kampf mit sich selbst sein (Gott/Satan).

Wie wäre es mit "Martin liebt Martina".
SpoilerSomit ist vermutlich die Frage geklärt, ob Gott sich selbst ficken kann.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 13:46
@Kybela
Bei den Lutheranern ist Jesus auch Gott.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 15:09
@Ezio_Auditore

Du meinst, dass du mit deinen Konjunktiven die Welt wegerklären kannst. Ob du da jetzt Gott oder sonst was für her nimmst, spielt gar keine Rolle. Die (angenommene) Kontingenz der Welt ändert nichts an dem, was ist.


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 15:53
@Ezio_Auditore



Och nicht schon wieder.

Vergiss Christentum Islam und den ganzen Quatsch. Ist alles ausgedacht. Vor 6 Wochen war ich mal wieder bei Ihm und habe Ihn, unter anderem, auch das Gefragt.

Ihr müsst jetzt stark sein.

Nix allmächtig. Nix allwissend.

Also der hockt auf dem Südpol in seinem 15 x 24cm Bungalow und kaut sich die Finger wund. Er überlegt jetzt schon beinahe 2000Jahre, wie Er aus dieser Nummer wieder raus kommt.
Hey, der ist 2,84mm groß. Alles was größer ist wie ein Sandkorn kann der nicht mehr Tragen.
Gruß
Mailo


melden

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 16:10
Mailo schrieb:war ich mal wieder bei Ihm
Daran merkt man, dass du bei der falschen Person warst, er ist eine sie.
Hast du dich noch nie über das sprunghafte, unrationale Verhalten gewundert?


melden
Anzeige

Kann Gott einen Stein erschaffen, den er selbst nicht heben kann?

06.02.2018 um 16:24
@Ezio_Auditore
Ezio_Auditore schrieb:Hi , undzwar wird Gott im Christentum oder im Islam bzw. in allen monotheistischen Religionen als allmächtig beschrieben
Zeig mal die Quellen, wo das das steht und wer das so bezeichnet. Kommt mir eher wie der hermetische Gottesbegriff vor. Und da ist es ein Begriff für den persönlichen Gott, über den man meditieren sollte und selbst erschaffen. Also dieser Gott ist da nicht wirklich allmächtig.
Ezio_Auditore schrieb:Hierzu meine Frage : kann Gott einen Stein erschaffen den er selbst nicht heben kann ?
Wurde hier schon so ähnlich beantwortet:

Das geht von der Definition gar nicht. Das wäre wie wenn du eine Zahl definieren willst, die sowohl von zwischen 1 und 10 sein soll und dann auch noch größer als zwanzig.

Oder ein Hemd soll schwarz sein und gleichzeitig nicht schwarz.

So ist das hier auch entweder er ist allmächtig oder nicht.
Ezio_Auditore schrieb:Was haltet ihr von diesem Gedankenspiel?
Geht so.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden