Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bekifft meditieren?

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Meditation, Cannabis, Marihuana, Bewusstseinserweiterung, Haschisch

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 14:01
@KAALAEL
Kannst du das mit der Entität näher erläutern?

@Kotknacker
Sehr schöne Worte.



Weiß auch nicht, aber wenn ich high bin, dann hab ich das Gefühl dass ich mehr in die Wahrheit eindringe. Anfangs ist alles sehr chaotisch, aber das was ich daraus rausfiltere, ist klar und rein. Können mich meine Gefühle täuschen?


melden
Anzeige

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 14:03
@KAALAEL
Das ist mir auch schon aufgefallen. Hab dem aber nicht so ne große Beachtung geschenkt, weil ich noch nicht weiß, wie ich damit umgehen soll, wenn ich es noch näher spüre und betrachte.


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 14:08
Okili schrieb:wie ich damit umgehen soll, wenn ich es noch näher spüre und betrachte.
Indem du dir einfach "bewusster" bist ,ein starkes "Ich" entzieht diesen Entitäten quasi die Macht über dich.
Du behälst so stets die Kontrolle über dich und die Situation.
Ein starkes "Ich" bietet somit keine Zielscheibe dar.

@Okili


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 14:13
Und wenn ich währenddessen Panik bekomme? Weiß nicht, ob ich schon stark genug dafür bin. Und was davon meiner Phantasie entspringt. Momentan ordne ich es so ein: wenn ich Angst bekomme, dann ist es nicht echt. Wenn ich in mir ruhig bin, dann schau ich genauer hin. Obwohl ich sehr neugierig bin, was mich da so "gruselt"


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 14:20
Okili schrieb:Und wenn ich währenddessen Panik bekomme? Weiß nicht, ob ich schon stark genug dafür bin.
einfach ruhig bleiben tief Atmen und die Panik durchfließen lassen.
Dann kannst du auch:
Okili schrieb: Wenn ich in mir ruhig bin, dann schau ich genauer hin
Du bist stark genug denn du bist dir ja Bewusst,von daher würde Ich mir keine Sorgen machen.
Und es wird von mal zu mal einfacher je mehr du dich deiner Angst stellst.
Alternativ mach dir eine Liste und stelle alles zusammen was dir Angst macht stelle dich nach und nach diesen Ängsten,du kannst sie dir Vorstellen als Personen und rede mit Ihnen und frage dich und sie warum du dich fürchtest.
So gehst du eine Verbindung ein und kannst so nach und nach deine Ängste auflösen bis hin zu einem Punkt an dem dich kaum noch etwas tangiert.

@Okili


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 16:37
Okili schrieb:Weiß auch nicht, aber wenn ich high bin, dann hab ich das Gefühl dass ich mehr in die Wahrheit eindringe. Anfangs ist alles sehr chaotisch, aber das was ich daraus rausfiltere, ist klar und rein.
ist das nicht im normalen leben auch so ?
einigen den das leben zuviel wird ,erscheint es chaotisch und das schwierige ist eben,
das wichtige rauszufiltern um wieder klar sehen zu können.


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 16:42
Ja, daraus besteht das Leben, wenn man es wirklich lebt. Aber ist es einem immer bewusst?


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 18:52
Okili schrieb:Ja, daraus besteht das Leben, wenn man es wirklich lebt. Aber ist es einem immer bewusst?
was heißt, wenn man es wirklich lebt ? jeder lebt ja sein leben .
die frage ist doch
wie möchte man leben ,was ist einem wichtig?
und dann
wie setze ich es um ,wo fange ich an ,was kann ich für den ersten schritt tun?
um mein leben nach eigenen vorstellungen zu leben .
kenne ich mich überhaupt genug ,bin ich ehrlich zu mir selbst ,um genau zu wissen wie mein leben gestaltet werden soll ?

die meisten sind verstrickt im geflecht des systems und machen es sich nicht bewußt,einmal weil sie angst haben was zu ändern ,wobei man eigentlich irgendwann an einen punkt kommt, wo es egal ist.
andere sehen es als einfacher mitzuschwimmen und treiben so ihr lebenlang vor sich hin.

entscheide selbst, wie du willst.


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 19:28
Die wenigsten Menschen um mich herum leben ihr Leben bewusst und ich ertappe mich auch immer wiedet dabei, dass ich nur noch funktioniere.
Entschieden hab ich mich schon längst.


melden

Bekifft meditieren?

18.05.2018 um 19:37
Okili schrieb:dass ich nur noch funktioniere.
Die Erfahrung durfte Ich auch schon am eigenen Leibe machen.
Einfach hier und da eine kleine Auszeit nehmen um dich wieder selbst zu fühlen deine Gefühle Bedürfnisse Hoffnungen und Träume.
Dazu reicht ofmals schon ein Wochende,anstatt auszugehen und zu feiern feier dich selbst und tu dir was Gutes.

@Okili


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekifft meditieren?

19.05.2018 um 18:11
KAALAEL schrieb:da könnte man drüber streiten.
Es gibt einige Magier/Mystiker die versuchen eine Ich- Auflösung um sich so zu vereinigen mit dem All Einen .
Ich meine mich zu erinnern das Emil Stejnar ein Ex Schüler Bardons so etwas schrieb in einem Buch was Ich einst las.
Ich persönlich halte davon allerdings auch nicht sehr viel muss Ich sagen.
könnte man, wie bei allem ;)
Alle gaga..., weil es ja keien Auflösung gibt..Auflösung = abwechslung, bewusst werden, usw.
Stejnar war kein Schüler, er hat sich einfach eingeredet er wäre der Nachfolger.
jimmybondy schrieb: Sarv schrieb:
Du siehst @jimmybondy darum tolle = "Gibt nur" jetzt.............................................sozusagen.

Alle Farben haben einen Ursprung....

Was völliger Quatsch ist. Ich würde ja gerne normal und lieb mit Dir reden. Vielleicht geht es irgendwann mal, wenn Du Klar schauen willst.
Für dich vieleicht was mich wirklich verwundert.
Bist irgendwo abgestiegen auf der beuwssteins-Leiter oder aber hast selbst Bardons Worte Vergessen: nicht das es so wäre das nur er das erkennt hat aber...., du weisst in der Wahre Einweihung gibt es keinen unetrschied zwischen dem Mytiker und dem Magier.

Lolo flippte aus bei dieser Tatsache...

Da ich so klar sehe wie ein bergkristall und du alles andere als unleb mit mir sprichst sei dir gesagt, ein Schamane ist ein Magier.
Das Wort Schamane kann als Synonym gelten für Magier und Mystiker, wie umgekehrt....

Mir ist auch klar, dass es ein Vorher, jetzt und danach gibt, aber das Grosse jetzt....Ain Soph auch genannt, oder Tao ist ebenso Real.

Zahl 1 und 2 und 3 kommt vom selben Ursprung.
Alle Farben kommen vom sleben Ursprung.
Alle Töne kommen vom selben Ursprung.

Wer Nur den ursprung sieht macht was falsch, wer nur die Trennung betrachtet macht halt was eineitiges....

Siehe beides und et voila.

Schamane kann bedeueten: Derjenige der sich in der Anderswelt auskennt, oder derjenige de rmit dem Feuer umgehen kann.
Nun erkläre mir mal, in deinen eigenen Worten weshalb ein Magier nicht ein Schamane sein sollte.
KAALAEL schrieb:Ich meine damit das man verschiedenen Wesenheiten ausgesetzt ist.
Die Könnten sich die Situation zunutze machen und Schaden anrichten .
Und unter Drogen ist das" Ich " zurückgesetzter als gewöhnlich und somit ist man eine prima Zielscheibe für jenen Wesenheiten .
Bei einer "bewussten" Meditation ist das Risiko meines Erachtens nach einfach geringer weil man sich der Gefahren bewusster ist,selbst in der Meditation kann so kaum bis kein Schaden entstehen.
Wesenheiten sind Gefühle. @KAALAEL
@Okili
@jimmybondy

Bist du bewusst, das heisst beherscht du die Trance, bsit du auch nichts ausgeliefert.
sowieso wer noch an Wesenheiten glaubt muss mal erwachsen werden und ein richtiger MAgier/Schamane.... Sind alles wir selber in einem Sinne...........


melden

Bekifft meditieren?

20.05.2018 um 12:12
@Sarv

Ein Bergkristall muss nichtnichten transparent und klar sein, es gibt Ihn in vielerlei Abstufungen und Formen.

Das Thema hier zwischen uns war primär Schamane, da brauchst Du nun nicht einen Nebenschauplatz mit dem Mystiker zu eröffnen.

Was sagte Bardon nochmal gleich über Schamanen?

Ansonsten liegt alles hier klar vor uns, ob Du das nun vestehen willst oder nicht.

Wärst Du in irgendeiner wie auch immer gearteten Weisheit wäre klar, das Dein vereinfachter "alles ist Eins" Blick nicht weit genug greift.

Denn in einem solchen Sinne wo man das alles selber sein solle, ist man dann auch einfach alles selber. Satanist, Mörder usw.

Und es gibt auch keinerlei Diskussion mehr, weil in der Sichtweise ja alles Eins ist und es keinerlei wie auch immer geartete Trennung in einem solchen Denken geben würde.

Es gibt aber einen guten Grund für diese verschiedenen Wörter. Sie transportieren verschiedene Aspekte des Menschseins.

Ich gebe als Hinweis gerne nochmal das Statement, das der Schamane um Hilfe bittet, während der Magier befiehlt.

Darum liegt der Magier Dir ja auch mehr, Du redest ja immer zu von beherrschen, ausgeliefert sein, Gott ist ein Hurensohn usw.

Wobei dies einem heilsam wirkenden Magier total fremd wäre.

Und nochwas, ich glaube an gar nichts.

Was ich richtig bin oder nicht, obliegt ansonsten eh nicht Deiner kruden Sichtweise, ausser natürlich in Deiner Fantasie. Da kann ich sein was immer Du willst! :D


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 14:36
jimmybondy schrieb:Ein Bergkristall muss nichtnichten transparent und klar sein, es gibt Ihn in vielerlei Abstufungen und Formen.
Gibt auch klare und ich sehe hier kalar wie trüb, muss ich ja auch wenn ich unetrscheide und das eine sehe...
jimmybondy schrieb:Das Thema hier zwischen uns war primär Schamane, da brauchst Du nun nicht einen Nebenschauplatz mit dem Mystiker zu eröffnen.
Mystiker und der magier ist halt dasselbe kann auch nix dafür dass dies so ist in der Wahre einweihung.
UNd magier Schamane ist ebenfalls das gleiche wenn den beide Vernünftig leben....richtig handeln: im wohle anderer...
jimmybondy schrieb:Was sagte Bardon nochmal gleich über Schamanen?
weiss nicht, hab grad nix in erinnerung was er darüber sagt, zitier mir mal.....
Schau Bardon war Schamane ob es dir passt oder nicht.
jimmybondy schrieb:Wärst Du in irgendeiner wie auch immer gearteten Weisheit wäre klar, das Dein vereinfachter "alles ist Eins" Blick nicht weit genug greift.

Denn in einem solchen Sinne wo man das alles selber sein solle, ist man dann auch einfach alles selber. Satanist, Mörder usw.

Und es gibt auch keinerlei Diskussion mehr, weil in der Sichtweise ja alles Eins ist und es keinerlei wie auch immer geartete Trennung in einem solchen Denken geben würde.
Wieso wir diskutieren obwohl man weiss das Alles eins ist wo sit den dein probelm ?
jimmybondy schrieb:Es gibt aber einen guten Grund für diese verschiedenen Wörter. Sie transportieren verschiedene Aspekte des Menschseins.
Ist so, wegen dem ist es trotzdem dasselbe in einer ebene.

Arzt Magier Schamane mystiker, All the same mmein Freund.
jimmybondy schrieb:das der Schamane um Hilfe bittet, während der Magier befiehlt.
Demfall kennst du jeweils nur eine seite des Schamanismus.
bitter.
jimmybondy schrieb:Und nochwas, ich glaube an gar nichts.
Ist nicht möglich,w eil es das nichts nicht gibt, du müsstest demnahc an Alles glauben weil Nichts = das Alles ist.

Aber um beim Thema zu bleiben..................................
Ich behapte dass Schamane Magier und mytiker der Gleiche ist wiel Alle diese personen bewusst konsumieren udn somit meditieren...


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 16:09
Es gibt diese eine absolute "Wahrheit", die - wie wollte es anders sein - ein Paradoxon ist. So wie der Schlüssel zur Wahrheit der Transzendenz in der Auflösung der Gegensätze liegt, bildet das Absolute, das Eine, Gott, Jesus, Buddah, Allah etc. kurzum: ES das Schlüsseloch zum Absoluten.....


melden

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 16:15
Kotknacker schrieb:Es gibt diese eine absolute "Wahrheit", die - wie wollte es anders sein - ein Paradoxon ist. So wie der Schlüssel zur Wahrheit der Transzendenz in der Auflösung der Gegensätze liegt, bildet das Absolute, das Eine, Gott, Jesus, Buddah, Allah etc. kurzum: ES das Schlüsseloch zum Absoluten.....
sehr richtig und absolut richtig erklärt.
Dem gibt es nichts hinzuzufügen. :Y:


melden

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 20:43
Sarv schrieb:weiss nicht, hab grad nix in erinnerung was er darüber sagt, zitier mir mal.....
Schau Bardon war Schamane ob es dir passt oder nicht.
Bekanntlich hat Bardon dazu gar nichts gesagt was schlicht daran liegt, das er kein Schamane war.
Völlig egal wie oft Du das nun wiederholen willst, es wird darum nicht wahrer.
Sarv schrieb:Wieso wir diskutieren obwohl man weiss das Alles eins ist wo sit den dein probelm ?
Ja es ist alles dort Eins wo es Dir grade passt und ansonsten eben nicht, ist klar soweit.
Sarv schrieb:Demfall kennst du jeweils nur eine seite des Schamanismus.
bitter.
Lächerlich. Und darum stecke ich auch keine weitere Energie dort rein, Du kannst mich mal. :)


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 21:04
jimmybondy schrieb:Bekanntlich hat Bardon dazu gar nichts gesagt was schlicht daran liegt, das er kein Schamane war.
Lediglich deine meinung. Aber ist ok
Natürlich war er Schamane.
jimmybondy schrieb:Völlig egal wie oft Du das nun wiederholen willst, es wird darum nicht wahrer.
Für dich nicht das stimmt, aber ich schreibe hier ja nicht für dich ausschiesslich...
jimmybondy schrieb: Sarv schrieb:
Wieso wir diskutieren obwohl man weiss das Alles eins ist wo sit den dein probelm ?

Ja es ist alles dort Eins wo es Dir grade passt und ansonsten eben nicht, ist klar soweit.
Ne eben nicht, aber das versteht anscheinend wirkliich nur einer hier in Allmyland....

Sowieso billiger Satz von dir.
jimmybondy schrieb: Sarv schrieb:
Demfall kennst du jeweils nur eine seite des Schamanismus.
bitter.

Lächerlich. Und darum stecke ich auch keine weitere Energie dort rein, Du kannst mich mal.
Nö nicht lächerlich.
Ein Schamane bittet nicht nur, auch er kann befehlen.
Ein Magier befiehlt nicht nur auch er bittet ist ja ein Mensch.
Der Magier und der Schamane.

aber wenn du nur im nepaleischscehn gebiet dich beschäftigst hast du sehr wahrscheinlich auch keien vielfältige erfahrung, also muss man dir das Nachsehen.
- -
So wie man mit allen Substanzen klar kommen kann: Klar denken, usw, weil ja man als Schamane ein Magier ist, das heisst ein Mensch der weiss was er tut.
So ist eben ein kolumbianisches Trommeln das gleiche wie ein Nepalesisches, glech, weil es geht immer um selbstbewusstein, spühren, wohlbefinden, zusammensein, spass und ernst haben, lernen und so weiter.

sowieso wer sich da wieter vertiefen will, vorallem in bezug auf meditieren auf sogenannte Drogen sei mit Franz Bardon und Christian Rätsch gut beholfen @Okili


melden

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 21:10
Sarv schrieb:Natürlich war er Schamane.
Hast du dazu eine Quelle oder sonstigen Beleg?
Ansonsten wäre es eine reine Behauptung deinerseits.

@Sarv


melden

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 21:11
@jimmybondy
@Sarv

Ihr könnt euch gegenseitig genauso gut mit nein, doch,neindoch antworten. Spart Zeit und Energie😉


melden
Anzeige
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bekifft meditieren?

21.05.2018 um 21:15
Muss wohl eine reine behauptung für euch bleiben.
Beweise lieferte ich, aber diese sind ja erfunden, nicht wahr, nicht möglich und blabla, haha.

Geht auch anders: Der Schamane, Arzt, Medizinmann, Heiler und Magier, ja der Mystiker auch sind ein und diesselbe Person.
wer das nicht erkennt..................................hat wohl Tomaten auf den Augen oder sonst wirr in den egdanken.

@jimmybondy
@Okili
Ne, so bekomme ich energie wenn ich so schreibe


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Gott?602 Beiträge