Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 22:47
Mailaika schrieb:Aber wie geht man damit um, wenn man einen eigentlich positiven Aspekt zwischen seinen Schatten findet?Das ist ja nichts, was man “abschalten“ will, sondern eher etwas das man sich bewahren sollte. Oder sind wir da genau bei dem Thema Schattenintegration ? Also auch einbinden, von eigentlich positiven Sachen?
Ich hoffe, dass das im Lauf der Diskussion noch deutlich wird und dass man es am praktischen Beispiel besprechen kann.
Wenn etwas Schattenhaftes bereits als sinnvoll erkannt wurde, kann es durch eine Verhaltensänderung langsam integriert werden.


melden
Anzeige

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 22:50
dedux schrieb:Ich hoffe, dass das im Lauf der Diskussion noch deutlich wird und dass man es am praktischen Beispiel besprechen kann.
Wenn etwas Schattenhaftes bereits als sinnvoll erkannt wurde, kann es durch eine Verhaltensänderung langsam integriert werden
Und dieser Punkt ist ganz wichtig ja Dedux.. @Mailaika du weisst ja dass man diese Sacben nicht alle auslöschen oder vehement von sich weisen sollte.. dann gerät man auch wieder ausm Gleichgewicht.. beide seiten, lichte und dunkle integrieren dann ist man im Gleichgewicht, da fängt dann die Magie erst an


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 22:56
Amanon schrieb:beide seiten, lichte und dunkle integrieren dann ist man im Gleichgewicht, da fängt dann die Magie erst an
Aber wie integriert man “negative“ Dinge wie bspw. Zorn, Hass, Neid oder auch Gier?
“Positive“ sind klar, aber die wirklich Schlechten?


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:00
pagan schrieb:zweiter schrieb:
alle gegensätze sind ungleich,es gibt nicht nur 2 gegensätze ,sondern eine vielzahl von dingen die den ausgleich bringen /halten .
..ja das macht die Arbeit am Charakter mitunter sehr schwierig.Wobei ich das nicht so in der Form pauschalisieren möchte.Ich sehe die Eigenschaften (Bspw. "Todsünden" oder Zustand der "Syn".)
Vielmehr so, dass aus der einen die anderen entspringen. Und andere Bspw. Eine Basis bilden woraus andere wieder erwachsen können. (Hydra)
@Mailaika
.. ich denke nicht das diese sinnvoll sind zu integrieren..
Mailaika schrieb:Aber wie integriert man “negative“ Dinge wie bspw. Zorn, Hass, Neid oder auch Gier?
“Positive“ sind klar, aber die wirklich Schlechten?


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:01
Mailaika schrieb:Aber wie integriert man “negative“ Dinge wie bspw. Zorn, Hass, Neid oder auch Gier?“Positive“ sind klar, aber die wirklich Schlechten?
Wenn man anders an diese Eigenschaften nicht heran kommt, um sie aufzulösen, kann man sie mit positiven Eigenschaften verbinden und so langsam neutralisieren.

Was passt zu den genannten Eigenschaften?

Zorn - Gleichmut
Hass - Respekt
Neid - Großzügigkeit
Gier - Askese, Genügsamkeit


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:04
@Mailaika
Schattenintegration integriert unbewusste/verdrängte Ereignisse oder Eigenschaften.
Schatten liegen im "Dunkeln" man macht sie diese Anteile bewusst.
Man holt sie (zurück) ins Bewusstsein und wird Herr seiner Schatten.
Man kann seine Persönlichkeit erst ändern, wenn man sich seiner eigenen dunklen Abgründe bewusst wird, denn nur so kann man sich diesen Stellen und überwinden.

Es geht hier um Annahme und Vergebung.


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:10
Mailaika schrieb:Aber wie integriert man “negative“ Dinge wie bspw. Zorn, Hass, Neid oder auch Gier?
“Positive“ sind klar, aber die wirklich Schlechten?
Das ist ein Prozess.. kann sehr schlimm sein.. man lernt es zu integrieren, das heisst es als Teil seiner Person wahrzunehmen, oder wenn es eine Wirkung einer vorher Unbekannten Ursache ist dann wird es bereinigt..


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:13
@dedux
@pagan
@Amanon
@Koman

Aber wie kommt man an diese Schatten ran? Wie findet man sie?


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:13
@Mailaika
Aber wie integriert man “negative“ Dinge wie bspw. Zorn, Hass, Neid oder auch Gier?
“Positive“ sind klar, aber die wirklich Schlechten?
@pagan und @dedux haben schon gute Antworten gegeben.
Zorn usw. brauchst du nicht integrieren, du musst bezeugen was es verursacht und Herr dieser Energie werden.
Kontrollierst DU nicht den Zorn, kontrolliert der Zorn dich.


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:16
Amanon schrieb:Das ist ein Prozess.. kann sehr schlimm sein.. man lernt es zu integrieren, das heisst es als Teil seiner Person wahrzunehmen, oder wenn es eine Wirkung einer vorher Unbekannten Ursache ist dann wird es bereinigt..
Oftmals ist es auch so, wenn es langsam im Unbewussten zu rumoren beginnt, dass diese Eigenschaften recht bedrohlich wirken und im Lauf der Zeit dann doch langsam ihren Schrecken verlieren und sich zu einer harmlosen Form verändern, um dann integriert werden zu können.

Die Verdrängung selbst erzeugt Verwerfungen, die den Prozess anstrengend machen. Wenn die Abwehr gegen die Eigenschaften geringer wird, die Akzeptanz größer, dann werden die Eigenschaften auch schwächer, weil sie nicht mehr mit so einem Druck durch die Person gepresst werden müssen, um als Emotion manifestiert werden zu können.


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:16
Mailaika schrieb:Aber wie kommt man an diese Schatten ran? Wie findet man sie?
Indem man sich in Introspektion, Selbsterkenntnis und energetischem Sehen schult, dadurch erkennt man immer mehr.. du erkennst ja auch wenn du jeden Tag nachdenkst was du gemacht hast zB : aah hier habe icb mich eigentlich total anders verhalten als ich es eigentlich will oder anderes


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:18
Mailaika schrieb:Aber wie kommt man an diese Schatten ran? Wie findet man sie?
Wie @Amanon schon sagt, Selbstreflexion und Beobachtung, Achtsamkeit, Gewahrsein.


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:18
dedux schrieb:Oftmals ist es auch so, wenn es langsam im Unbewussten zu rumoren beginnt, dass diese Eigenschaften recht bedrohlich wirken und im Lauf der Zeit dann doch langsam ihren Schrecken verlieren und sich zu einer harmlosen Form verändern, um dann integriert werden zu können.
Ja sie müssen erstmals oft auch vereinfacht werden respektive auf ihren einfachen Grund zurückgeführt werden..
dedux schrieb:Die Verdrängung selbst erzeugt Verwerfungen, die den Prozess anstrengend machen. Wenn die Abwehr gegen die Eigenschaften geringer wird, die Akzeptanz größer, dann werden die Eigenschaften auch schwächer, weil sie nicht mehr mit so einem Druck durch die Person gepresst werden müssen, um als Emotion manifestiert werden zu können.
Die sogenannten Konvulsionen ja..
Ja da kann ich absolut zustimmen


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:19
dedux schrieb:Wie @Amanon schon sagt, Selbstreflexion und Beobachtung, Achtsamkeit, Gewahrsein.
Durch dieses Training merkt man immer leichter, und man sieht wie sich die Seele im persönlichen Umfeld spiegelt und lernt die Symbole und Hinweise zu deuten


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:19
@Mailaika
Aber wie kommt man an diese Schatten ran? Wie findet man sie?
Du brauchst sie nicht finden, Sie finden dich:)
immer wenn du mal wieder die Kontrolle verlierst, wenn du Wut, Zorn, Hass, Gier verspürst.
Zu lernen ist die Umkehr und Vergebung.
Nur diese neutralisieren diese Kräfte.


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:20
Koman schrieb:Du brauchst sie nicht finden, Sie finden dich:)
Ja immer, nur wedern sie meisst nicht erkannt


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:21
@Amanon
ja leider.
Da die wenigsten Menschen sich selbst beobachten (können).


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:22
Amanon schrieb:Indem man sich in Introspektion, Selbsterkenntnis und energetischem Sehen schult, dadurch erkennt man immer mehr
dedux schrieb:Wie @Amanon schon sagt, Selbstreflexion und Beobachtung, Achtsamkeit, Gewahrsein.
Ok, also am Besten erstmal damit auseinandersetzen, den richtigen Zugang zu finden, . :|

Mir schwirrt der Kopf! Überall Schatten! :)


melden

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:24
Mailaika schrieb:Ok, also am Besten erstmal damit auseinandersetzen, den richtigen Zugang zu finden, . :|
Aber das ungeschönte auseinandersetzen mit sich SELBST.. Der Zugang bist du.. was macht man wenn man andere so analysiert? Man geht durch ihr Tor hinein und sieht dad was sie sehen und auch nicht sehen.. so weit wie der eigene Blick reicht


melden
Anzeige

Schattenintegration/Geistige Entwicklung und was dazu gehört

26.06.2018 um 23:28
@Mailaika
..ich versuche das was ich tue mir bewusst zu sein.Das gelingt mir nicht immer.Wenn ich mich für etwas entscheide, dann achte ich darauf ob ich etwas aus "Hass" "Neid" Zorn " etc. Um bei den genannten Beispielen zu bleiben, tun würde. Sofern... ich es erkenne oder entsprechend Werte/präge (trigger).
Ich Persönlich würde dann mein tun wenn irgendetwas aus den genannten Gründen entsprechend werten/ erkennen und versuchen nicht zu tun ( Kampf/ Conan Barbar :D ).Bspw weil ich es als "schlecht für alle/und mir selbst "werten" würde. Oder andere Gründe.

Gerade auch Gefühl ist dabei massgeblich Bspw. Bei Wut oder Hass.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das 3. Auge284 Beiträge