Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

116 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Seele ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

08.02.2021 um 22:45
Zitat von Ben1990Ben1990 schrieb:Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde.
die frage ist, was ist damit genau gemeint?

ich glaube nicht das er uns nach seinem sprichwörtlichen Abbild geformt hat das würde keinen Sinn ergeben

ich glaube damit ist gemeint das er den Menschen als Hüter gedacht hat als ein Wesen von überragendem Intellekt

das Natur Tier und wissen bringen und schützen sollte

als seine Wikipedia: Avatara

schließlich sind wir alle Gottes Kinder


melden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

08.02.2021 um 22:50
@Ben1990


Hallo!
Zitat von Ben1990Ben1990 schrieb:Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, doch die Seele nicht töten können; fürchtet viel mehr den, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle.
Lies bitte deinen zitierten Text zu Ende, Leib und Seele wird im Gericht Gottes verdorben, also nichts mit einem unsterblichen etwas!

Seele kann in manchen Texten auch für das Lebensrecht stehen, jedoch niemals für etwas Unsterbliches uns innewohnendes, wie dein obiger Text selbst beweist!

Gruss, Tommy


melden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

08.02.2021 um 22:50
aber mal zurück zum topic

da nirvana und samsara simultan laufen

und der Kern immer teil des ganzen ist würde ich sagen

die Seele ist immer ein Stück im Paradies

der Tempel Gottes ist im inneren nicht in äußeren
Gott oder En Sof hat die sichtbare Welt nicht unmittelbar und neben sich, sondern als eine seiner Sefirot geschaffen. Nicht nur die Gattungen, sondern alle Dinge, auch die Einzelwesen in der niederen Welt haben ihre Urbilder in der höheren Welt. Deshalb ist nichts in der niederen Welt gleichgültig, alles hat eine höhere Bedeutung. Das ganze Weltall bzw. Gott gleicht einem ast- und blattreichen Riesenbaum, dessen Wurzeln die Geisteswelt der Sefirot bildet. Die menschliche Seele hat teil an der höheren Welt und steht mit allen Sefirot durch ein System von Kanälen in unmittelbarer Verbindung. Durch ihr sittliches und religiöses Verhalten kann die Seele die Segensspende der Gottheit fördern oder hindern. Durch gute Handlungen bewirkt sie einen ununterbrochenen Gnadenstrom, durch schlechte Handlungen versiegt der Gnadenstrom.
In der Tradition Lurias wird der Evolutionsprozess sogar als ein dramatischer Bruch verstanden. Mit dem Tzimtzum zog sich das Absolute zusammen, um Raum für die Schöpfung zu schaffen. Als das göttliche Licht strahlte und begann, den leeren Raum anzufüllen, brachen einige der Kanäle und Behälter der Sefirot, die voller Licht waren (Schwirat ha-Kelim). Ein Teil des Lichts, das in seinen Behältern zuvor eingeschlossen war, fiel ins Leere und bildete Materie. Das Universum ist danach gestört und bedarf der Reparatur oder des Ersatzes (Tiqūn). Was der Erde widerfährt kann wegen der Verbindung von Mikrokosmos und Makrokosmos dabei helfen, den Himmel wieder zu errichten. Der einzelne Mensch kann dabei durch die Beachtung von Mystik und Tora helfen. Gott braucht die Menschen zu seinem Heil (und/oder dem Heil seiner Schöpfung, da er ja als En Sof sowieso das Unendliche ist, aus dem alles ist,) so wie die Menschen ihn brauchen, um wieder heil in ihm zu sein/werden.
Quelle: Wikipedia: En Sof


1x zitiertmelden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

08.02.2021 um 23:01
@Vomü62


Hallo!
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wenn der Teufel mit einem freien Willen erschaffen wurde, dann ist das Problem das Gleiche. Er hätte ihn ja gehorsam erschaffen können,
Nein, alle vernunftbegabten Geschöpfe Gottes, Geistwesen ( Engel ) und Menschen wurden " im Bilde Gottes" erschaffen, das heisst mit der Fähigkeit göttliche Eigenschaften zu erkennen und zu leben!

Die herausragendste Eigenschaft Gottes ist die Liebe! Ohne freien Willen kann kein vernunftbegabtes Geschöpf Liebe zum Ausdruck bringen!

Die Bibel nennt eine grosse Anzahl Menschen, die durch ihr Leben selbst als unvollkommene Menschen ihre Treue und ihren Gehorsam gegenüber Gott selbst bis in den Tod bewiesen haben!

Auch Christus ist in Treue gestorben!

Der Fehler liegt somit nicht beim Schöpfer!

Gruss, Tommy


1x zitiertmelden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 03:43
@Tommy57

Wir besitzen nicht nur eine unsterbliche Seele, sondern eine ewige Existierende mit einen unauslöschlichen und unveränderbaren Persönlichkeitskern. Wenn Gott das nur für sich alleine in Anspruch nimmt, so haben wir es auch nicht mit einen lebendigen liebenden ganzheitlichen Gott zu tun, sondern mit einen Gott, der uns als unbewußte Planmenschen erschaffen hat, die dann auch nicht sich selbst verwirklichen können. Dieser Gott hat mit der Lehre Jesus nichts gemeinsam.

Wir besitzen wie Gott selber Bewußtsein und Willen, sind aufgrund unserer ewigen existiernden Seele schon immer bei Gott , waren von Ihm nie getrennt. Denn Gott ist auch Freiheit, wir wollen uns selbst bewahren und mit Gott die Ewigkeit bestreiten und er mit uns. Es ist nicht Gott, der unsere Seele im Gericht verdirbt, sondern das machen wir selber, nein er ist der Einzige der uns davor bewahren und heilen kann. Das ist die eigentliche Botschaft Jesus von seinen Vater, er hat sich uns offenbart.

Denn für sich alleine kann ein lebendiger Gott nicht existieren, wir wären dann lediglich Produkte aus seinen Geist, das müßte Dir doch bewußt sein. Es wäre dann ein Gott, der nur mit sich selber beschäftigt und verliebt wäre. ohne geliebt zu werden. Jesus sagte, daß alles was er kann, können wir auch. und er ist in Jeden von uns.

Es birgt natürlich eine Gefahr dahingehend, daß wenn wir uns unserer ewigen Existenz wirklich bewußt werden sollten, das eine Erlösung nicht mehr nötig ist.

Gruß , dakarnoir


1x zitiertmelden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 07:50
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:Nein, alle vernunftbegabten Geschöpfe Gottes, Geistwesen ( Engel ) und Menschen wurden " im Bilde Gottes" erschaffen, das heisst mit der Fähigkeit göttliche Eigenschaften zu erkennen und zu leben!
Du weichst wieder mal geschickt aus und blubberst Zeug, das mit meiner Frage nichts zu tun hat. Aber ich hatte auch nichts anderes erwartet...
Wenn ich mit irgendwelchen Strafen bedroht werde, wenn ich nicht entsprechend den Befehlen, sondern nach meinem angeblichen "Freien Willen" handle, dann ist das eben kein freier Wille. So schwer kann das doch nicht zu verstehen sein.


melden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 09:37
@sarevok

Hallo!
Der zitierte Beitrag von sarevok wurde gelöscht. Begründung: Antwort auf gelöschten Beitrag
Wenn man nach der Bibel geht, dann ist Satan ein von Gott abgefallener Engel.

Bei einer Gelegenheit bot er Jesus Christus alle Reiche der Welt an, für einen Akt der Anbetung! Also muss er gemäss biblischer Lehre etwas externes sein! Es wird sogar deutlich gesagt, dass er über diese Reiche Macht ausübt!

Lukas 4:5-8 ( Elberfelder)
Und er führte ihn auf einen hohen Berg und zeigte ihm in einem Augenblick alle Reiche[2] des Erdkreises. 6 Und der Teufel sprach zu ihm: Dir will ich alle diese Macht und ihre Herrlichkeit geben; denn mir ist sie übergeben, und wem immer ich will, gebe ich sie. 7 Wenn du nun vor mir anbeten willst, soll das alles dein sein. 8 Und Jesus antwortete ihm und sprach: Es steht geschrieben: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen.«
Quelle: https://www.bibleserver.com/ELB/Lukas4

Wer an Engel glauben kann, dem ist auch Satans Existenz plausibel, denn Satan wird in der Bibel als ein von Gott abgefallener Engel beschrieben!

Gruss, Tommy


1x zitiertmelden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 10:20
@Vomü62


Hallo!
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Du verstehst es wohl nicht? Gott hat die Menschen so erschaffen, wie sie sind, und das schließt auch die Fähigkeit ein, gegen ihn zu rebellieren.
Beispiel: Wenn ein Ehepaar ein Kind in die Welt setzt und sie es gut erziehen, sind diese dann dafür verantwortlich zu machen, wenn das Kind als Erwachsener auf Abwege gerät?

Sind z. B. die Eltern von Adolf Hitler schuld daran, was ihr Sohn als Erwachsener angerichtet hat?🤔
Oder gibt es so etwas wie Eigenverantwortung?
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Also hat er sie als potentielle Rebellen erschaffen, und nun will er sie dafür bestrafen, das sie die ihnen gegeben Fähigkeiten nutzten?
Nein, Gott hat die Menschen nicht als Roboter erschaffen, sondern als vernunftbegabte Wesen mit Selbstbewusstsein! Sie sind dazu in der Lage das Rechte zu tun und Gott aus Liebe zu gehorchen! Dass haben bereits unzählige Menschen bis heute bewiesen!
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Der sogenannte "freie Wille" ist also in Wahrheit gar keiner, denn wenn mir gedroht wird, kann ich mich nicht mehr frei entscheiden. Das ist genau so, als würde hinter mir jemand mit dem Knüppel stehen, wenn ich einen Wahlzettel ausfülle, und gucken, ob ich die "richtige" Partei wähle. Von wegen "frei"! Blanke Diktatur ist das!
In keiner menschlichen Gesellschaftsordnung gibt es absolute Freiheit! Das ist sowieso unmöglich, weil ohne Gesetz die Freiheit anderer beschnitten wird, wenn jeder macht was er will!

Der " freie Wille" basiert darauf, dass ein Geschöpf vernünftige Entscheidungen trifft ( treffen kann), die das Gemeinwohl und die Rechte und die Freiheit anderer mit berücksichtigt! All das basiert, gemäss biblischer Lehre, auf den Grundsätzen der Liebe, wozu jeder Mensch die Fähigkeit von Gott mitbekommen hat!
Wir haben zudem ein von Gott gegebenes Gewissen!
Gottes Gesetze, so wie sie in den biblischen Gesetzen zum Ausdruck kommen, basieren auf Liebe und jeder ist von Gott eingeladen, danach zu leben. Wir tun gut daran, Gottes Autorität und Herrschaft anzuerkennen!

Warum hat er als einziger das Recht dazu? Wie kommt das in folgendem Bibeltext zum Ausdruck?

Offenbarung 4:11 ( Elberfelder)
Du bist würdig, unser Herr und Gott, die Herrlichkeit und die Ehre und die Macht zu nehmen, denn du hast alle Dinge erschaffen, und deines Willens wegen waren sie und sind sie erschaffen worden.
Quelle: https://www.bibleserver.com/ELB/Offenbarung4


Gruss, Tommy


1x zitiertmelden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 10:26
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:Wer an Engel glauben kann, dem ist auch Satans Existenz plausibel, denn Satan wird in der Bibel als ein von Gott abgefallener Engel beschrieben!
In dem Märchen "Hänsel und Gretel" der Gebrüder Grimm wird eine Hexe beschrieben.
Ist diese Hexe aber real, nur weil sie in einem Buch vorkommt?


melden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 10:43
@sarevok


Hallo!


Zitat von sarevoksarevok schrieb:aber mal zurück zum topic

da nirvana und samsara simultan laufen

und der Kern immer teil des ganzen ist würde ich sagen

die Seele ist immer ein Stück im Paradies

der Tempel Gottes ist im inneren nicht in äußeren
Was jemand zu diesem Thema glaubt hängt natürlich davon ab, auf welche Quelle der Erleuchtung er sich beruft.

Die Lehren und Mysterien der Kabbala stehen allerdings konträr zu Bibel und ihren Lehren, wie nachfolgendes Zitat zeigt. Mit dem Christentum hat das nichts gemein!
Die Hauptlehre der Kabbala ist die Lehre vom En Sof und von den Sefirot. Diese Begriffe finden sich weder in der Tora (Bibel) noch im Talmud. Der Ausdruck אין סוף ist möglicherweise dem griechischen ἄπειρον, das Unbegrenzte, nachgebildet,[3] was jedoch auch angezweifelt wird.[4] Gott darf weder Wille, noch Absicht, noch Denken, noch Sprechen, noch Tun beigelegt werden. Er kann nicht einmal die Weltschöpfung gewollt oder beabsichtigt haben, denn Wollen verrät die Unvollkommenheit des Wollenden. Diese Auffassung ist von der neuplatonischen Philosophie inspiriert.
Die Lehre einer unsterblichen Seele entstammt der griechischen Philosophie.

Gruss, Tommy


melden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 10:58
@dakarnoir


Hallo!
Zitat von dakarnoirdakarnoir schrieb:Wir besitzen nicht nur eine unsterbliche Seele, sondern eine ewige Existierende mit einen unauslöschlichen und unveränderbaren Persönlichkeitskern.
Diese Vorstellung entnimmst du welcher Quelle?
Zitat von dakarnoirdakarnoir schrieb:Denn für sich alleine kann ein lebendiger Gott nicht existieren, wir wären dann lediglich Produkte aus seinen Geist, das müßte Dir doch bewußt sein.
Gott existierte gemäss biblischer Lehre schon immer, also gab es eine Zeit wo er alleine war!

Psalm 90:2 ( Elberfelder)
Ehe die Berge geboren waren und du die Erde und die Welt erschaffen[2] hattest, von Ewigkeit zu Ewigkeit bist du, Gott.
Quelle: https://www.bibleserver.com/ELB/Psalm90


Gottes erster und einziger direkter Schöpfungsakt wird in der Bibel als sein " einziggezeugter Sohn" beschrieben!

Dieses Geistgeschöpf hatte einen Anfang und durch diesen Sohn erschuf Gott alles andere!

Kolosser 1:15,16 ( Elberfelder)
Er ist das Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene aller Schöpfung. 16 Denn in ihm[15] ist alles in den Himmeln und auf der Erde geschaffen worden, das Sichtbare und das Unsichtbare,
Quelle: https://www.bibleserver.com/ELB/Kolosser1

Gruss, Tommy


melden

Seele im Himmel obwohl Körper noch lebt

09.02.2021 um 11:03
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:Beispiel: Wenn ein Ehepaar ein Kind in die Welt setzt und sie es gut erziehen, sind diese dann dafür verantwortlich zu machen, wenn das Kind als Erwachsener auf Abwege gerät?
Zu einem großen Teil: JA! (Natürlich nicht nur die Eltern, sondern das gesamte soziale Umfeld, in dem es aufwächst, sowie die Anlagen, die es von ihnen mit bekommt.)
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:Sind z. B. die Eltern von Adolf Hitler schuld daran, was ihr Sohn als Erwachsener angerichtet hat?
Ja, zu einem sehr wesentlichem Teil. Wenn man weiß, wie es bei denen zu ging und was das für Auswirkungen auf die Psyche hat.
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:Nein, Gott hat die Menschen nicht als Roboter erschaffen, sondern als vernunftbegabte Wesen mit Selbstbewusstsein! Sie sind dazu in der Lage das Rechte zu tun und Gott aus Liebe zu gehorchen! Dass haben bereits unzählige Menschen bis heute bewiesen!
Er hat sie aber auch mit unbewußten Trieben erschaffen, die der Vernunft entgegen stehen, aber oft genug sehr mächtig sind.
Und was "das Rechte" sein soll, weiß man vorher nicht immer. Wenn man sich nun aus Unkenntnis über die Folgen für etwas "falsches" entscheidet, dan lioegt es daran, das die Welt so ist, wie sie "geschaffen" wurde. Also auch hier ist wieder der Schöpfer verantwortlich und nicht der, der aus Unkenntnis oder weil er seinen Trieben folgt, "falsch" handelt.
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:auf den Grundsätzen der Liebe, wozu jeder Mensch die Fähigkeit von Gott mitbekommen hat!
Auch wieder Unfug. Es werden auch Menschen geboren, die dazu unfähig sind, genau wie es andere Krankheiten gibt, mit denen jemand geboren werden kann. Auch hier war es folglich der Schöpfer, der diese Menschen so gemacht hat.
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:ir tun gut daran, Gottes Autorität und Herrschaft anzuerkennen!
Nein! Wir würden gut daran tun, uns unsere eigenen Gesetze zu geben und jede Art von Herrschaft und nicht von uns selbst gewählte Autoritäten strikt ab zu lehnen! Erst dann hätten wir sowas wie einen "freien Willen"!
Durch Drohungen erzwungene Gefolgschaft ist Zwang und kein Freier Wille!
Zitat von Tommy57Tommy57 schrieb:Warum hat er als einziger das Recht dazu? Wie kommt das in folgendem Bibeltext zum Ausdruck?

Offenbarung 4:11 ( Elberfelder)

Du bist würdig, unser Herr und Gott, die Herrlichkeit und die Ehre und die Macht zu nehmen, denn du hast alle Dinge erschaffen, und deines Willens wegen waren sie und sind sie erschaffen worden.

Quelle: https://www.bibleserver.com/ELB/Offenbarung4
Da er "alle Dinge" erschaffen hat, hat er auch den Teufel, Not und Elend erschaffen. So einen Erschaffer werde ich nie anbeten, und das sollte auch niemand tun, der halbwegs klar in der Birne ist!


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Der Thread wurde erfolgreich durch OT zerschossen, herzlichen Glückwunsch.